PS5-Enthüllungs-Event: Neues Spiel des Dead Space-Autors wird vorgestellt

Kommentare (22)

Der frühere "Dead Space"-Autor Antony Johnston hat angedeutet, dass sein neues Spiel am Donnerstag im Rahmen von Sonys Next-Gen-Enthüllungs-Stream vorgestellt wird. Kommt möglicherweise ein neues "Dead Space" auf die PS5?

PS5-Enthüllungs-Event: Neues Spiel des Dead Space-Autors wird vorgestellt

In dieser Woche wird Sony Interactive Entertainment im Rahmen der PS5-Enthüllung mit diversen Next-Gen-Spielen zeigen, wozu die neue Konsole im Stande ist. Es gibt bereits einige Hinweise und Spekulationen auf zu erwartende Spiele-Enthüllungen. Zudem wird erwartet, dass Sony das Konsolen-Design präsentiert, um möglichen Leaks aus der inzwischen gestarteten Produktion zuvor zu kommen.

Neues Dead Space für PS5 im Anmarsch?

Vor wenigen Stunden hat der „Dead Space“-Autor Antony Johnston auf Twitter einige interessante Hinweise gegeben. Sie laufen darauf hinaus, dass ein neues Spiel, an dem er in den vergangen zwei Jahren gearbeitet hat, im Rahmen der PS5-Enthüllung vorgestellt wird. In einem weiteren Tweet verrät er, dass in dem Titel offenbar ein Typ im Fokus steht, der eine wirklich schlechte Zeit hat.

Neben dem Skript für „Dead Space“ war Johnston auch für das Skript des Actionspiels „Binary Domain“ und die Graphic-Novel „The Coldest City“ verantwortlich.

Genauere Details oder weitere Hinweise lassen bislang noch auf sich warten. Allerdings ist die Wartezeit bis zu Sonys „Future of Gaming“-Event überschaubar: Bereits am morgigen Donnerstag, den 11. Juni um 22 Uhr startet der Livestream in 1080p-Auflösung mit 30 FPS. Zuschauer sollten das Event aber mit Kopfhörern verfolgen, da spezielle Soundeffekte offenbar nur auf diese Weise zur Geltung kommen werden.

Zum Thema

Zurück zum neuen Spiel des „Dead Space“-Autors, das am Donnerstag-Abend präsentiert wird. Der zweite Hinweis, dass der Protagonist eine wirklich schlechte Zeit trifft auf ziemlich viele Videospiel-Marken zu. Nahe liegend wäre natürlich „Dead Space“, aber auch das laut Gerüchten in Entwicklung befindliche „Silent Hill“-Reboot würde auf diese Beschreibung zutreffen.

Egal welches Spiel es sein wird, wir werden euch am Donnerstag-Abend zeitnah darüber informieren, welche PS5-Spiele Sony vorstellt.

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Misko2002 sagt:

    Bitte, bitte, bitte....ein neues Dead Space....das sich an den ersten Teil orientiert, hoffe ich zumindest!

  2. Horst sagt:

    Dead Space 1 war eines der geilsten Spiele die ich je spielen durfte. So ne starke Atmosphäre, die Erzählweise, die Spielmechanik, die Idee insgesamt... so immersiv und mitreißen, wie wenn man Alien das erste mal sieht und einfach total von der bedrohlichen Welt eingesogen ist und vor Spannung vergisst zu atmen. Dieses Gefühl hätte ich gerne wieder, weil mit Teil 2 wurde das alles zerschossen, und mit Teil 3 fange ich erst mal gar nicht an! Ich hoffe Herr Johnston verzichtet dieses Mal auf eine Kooperation mit EA... 🙁

  3. Sunwolf sagt:

    Der erste Teil hat so mehr an Alien erinnert.

    Teil 3 war da schon mehr Shooter als Horror.

  4. Ezio_Auditore sagt:

    Geil. Die ersten beiden Teile waren damals der Hammer!

  5. Dmx5656 sagt:

    Fand den ersten teil auch mega!! Die anderen beiden...naja!

  6. Brok sagt:

    Ich hoffe ja das Sie nicht nur irgendwelche Shooter Vorstellungen aneinander reihen, sondern das da auch noch andere Genre bei rum kommen.

  7. freedonnaad sagt:

    Ein Dead Space 4 als finalen Abschluss und endgültiges und vor allem würdiges Ende der Dead Space Reihe wäre wunderbar.

  8. Banane sagt:

    Dead Space 1 sieht auf dem PC immer noch saugeil aus und man braucht dazu auch keinen großartigen gaming PC um es auf den höchsten Grafikeinstellungen spielen zu können.

    Kann man heute noch wie damals spielen. Sieht auf dem PC aus wie ein PS4 Remastered. 😉

  9. usp0nly sagt:

    Gab es vor dem ersten xbox event auch so extrem viele gerüchte um das lineup?
    Ich frage nur um einschätzen zu können, wie glaubhaft die Gerüchte sind.

  10. dackterry sagt:

    Boar , wie ich mich im ersten Teil eingeschiessen habe ... beste Horror Spiel, noch vor Resident Evil...

  11. Khadgar1 sagt:

    Teil 1 hat mich einiges an Nerven gekostet.

  12. Eloy29 sagt:

    Dead Space die Marke dürfte doch noch EA gehören oder? War ein bedrückendes tolles Game.

  13. peaceoli sagt:

    Triple AAA Titel Teil 1 eines der besten Games der letzten Dekade zum Start wäre das natürlich ein absolutes Muss

  14. AD1 sagt:

    Ich fand alle drei Teile super. Der Erste war aber kaum zu übertreffen.

  15. DerInDerInderin sagt:

    Schade das dead space den selben weg gehen musste wie resi. Der erste Teil war einfach mega.

    Wo kann ich eigentlich das ps5 Event anschauen?

  16. Eloy29 sagt:

    Teil drei war pures ballern das gefiel mir nicht so sehr....bin jetzt wirklich mal gespannt.

  17. nico2409 sagt:

    Dead Space war der HammeRRr! Beim Regenerator hatte ich eine Puls von 125! https://deadspace.fandom.com/wiki/Regenerator

    Das Sound Design muss man auch hervorheben was zur Stimmung exzellent beigetragen hat.

  18. vangus sagt:

    Es wird ganz sicher kein Dead Space sein.

    Vielleicht ist er Writer bei Housemarque, die ja anscheinend auch ihr neues AAA Game vorstellen werden. Housemarque haben viele Sci-Fi-Shooter gemacht, sei es alleine Alienation. Passt also...
    Davon abgesehen muss es aber auch kein Sci-Fi sein, vielleicht auch ein Action-Adventure oder Agentenspiel, ein Mann kann in mehreren Settings in der Patsche stecken...
    Naja wir werden ja bald sehen...

  19. DarkSashMan92 sagt:

    Damals eines meiner ersten PS3 Spiele gewesen. Ich war so beeindruckt von den Sprung auf PS2 zur PS3 Grafik.. Vor allem hatte ich bei dem Spiel mega viel Angst gehabt. Habe es abwe trotzdem gut 6-7 mal durchgespielt und blind die Platin Trophäe gemacht, weil die Trophäen erst später freigeschaltet wurden und ich nach der Aktivierung alle Trophäen hintereinander bekommen habe

  20. SchatziSchmatzi sagt:

    Bitte kein neues Dead Space mehr. Lass die Reihe ruhen. Dead Space 1 ist mit Siren und White Day a labyrinth named shool eines der atmosphärischisten Spiele im Horror Genre. Grafisch sieht es immer noch Zeitgemäß aus und die Horroreinlagen sorgen auch heute noch für weiche Knien. Teil 2 und 3 vergesse ich mal, da sie weit entfernt vom ersten Teil sind.

  21. Misko2002 sagt:

    Der Autor hinter Dead Space sagt, dass sein neues Spiel beim kommenden PS5-Event debütieren wird. Nur mal so zur Info! Also keine dieser Rumors wieder

  22. BONRON sagt:

    Dead Space 2 war der Hammer.Wer von euch hat denn die deutsche und die europäische Version auf Hardcore geschafft?Teil 1 war Platin easy.DS3 war der Überlebenmodus gut gemacht,das letzte Kapitel war Schrott.Da war dann die Luft raus.Schade!

Kommentieren