Rocket League: Ohne 120 FPS auf der PS5 – Psyonix liefert Begründung

Kommentare (101)

"Rocket League" macht sich die Möglichkeiten der neuen Konsolen zunutze, allerdings fällt der Support auf der PS5 verglichen mit dem Xbox Series X/S-Pendant überschaubarer aus. Inzwischen gibt es eine Begründung von Psyonix.

Rocket League: Ohne 120 FPS auf der PS5 – Psyonix liefert Begründung
Auf der PS5 wird keine 120-FPS-Option geboten.

„Rocket League“ läuft nach einem Update auf der Xbox Series X/S mit bis zu 120 FPS. Erreicht wird diese Framerate über den Performance-Modus, bei dem die Auflösung reduzieret wird. Im Qualitätsmodus werden 4K bei 60 FPS (Xbox Series X) und 1080p bei 60 FPS (Xbox Series S) geboten.

Auf der PS5 ist kein Wechsel zwischen den Qualitäts- und Performance-Modi möglich. Stattdessen läuft der Titel auf der neuen Sony-Konsole als einzige Option mit einer 4K-Auflösung (Checkerboard-Rendering) bei 60 FPS mit High Dynamic Range (HDR). PS4 Pro-Nutzer kennen es bereits.

Zu viel Aufwand erforderlich

In den vergangenen Tagen war die Frage offen, warum die Xbox Series X/S-Version die bessere Unterstützung erhält. Inzwischen wurde sie von offizieller Seite beantwortet. Laut Psyonix war das Next-Gen-Upgrade auf der Microsoft-Konsole mit weniger Aufwand verbunden.

„Im Moment gibt es nichts zu weiteren PS5-Plänen zu sagen. Wir können aber für etwas mehr Klarheit sorgen. Das Hauptaugenmerk unseres Teams lag in diesem Jahr auf dem kürzlich erfolgten Free-to-Play-Übergang und der Aktualisierung wichtiger Funktionen, darunter unser Turniersystem. Aus diesem Grund mussten wir schwierige Entscheidungen darüber treffen, was wir sonst noch erreichen könnten“, so Stephanie Thoensen, Psyonixs Senior Communications Manager.

Aber warum wurde die PS5-Version vernachlässigt? Auch dazu gab es eine Antwort: „Die Aktivierung von 120hz auf der Xbox-Serie X/S ist ein kleiner Patch. Aber die Aktivierung auf der PS5 erfordert einen vollständigen nativen Port, was damit zu tun hat, wie die Abwärtskompatibilität auf der Konsole implementiert ist. Es war leider nicht möglich, da wir uns auf andere Dinge konzentrieren.“

Zum Thema

Die kompletten Spezifikationen von „Rocket League“ auf den Konsolen PS5, Xbox Series X und Xbox Series S könnt ihr euch auf der offiziellen Seite von Psyonix anschauen. Mehr zum Spiel erfahrt ihr in unserer „Rocket League“-Übersicht.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2 3

Kommentare

  1. TemerischerWolf sagt:

    ...stärker auf dem Papier...das war die PS3 auch...abgesehen davon sind nicht mal auf dem Papier die Unterschiede groß, wenn man sich sie Unterschiede zwischen Pro und One X vor Augen führt.
    Jedenfalls zählt das was auf die Straße gebracht wird und an dem DMC5 Special Edition Vergleich von Digital Foundry sieht man, dass die Unterschiede keine wirkliche Rolle spielen.

  2. Eloy29 sagt:

    Also alle vergleiche bis jetzt sehen nicht die Series X klar vorne. Kein Vergleich um genau zu sein sieht sie vorne. Klar wird den 16bit Trollies und wie sie heißen nicht gefallen aber die PS5 ist in allen mindestens gleich auf.

    Mich hat vollkommen recht , jetzt sind die 120 FPS auf einmal das ausschlaggebende...nun 16bitchen das aber auch nur wenn generell die Auflösung vermindert wird. Dann sind die 120 FPS machbar.

    Kerl anstatt sich zu freuen das beide Konsolen gleich gut sind habe ich das Gefühl die halbe Zorni Seite hat sich hier gereggt um ja weiter zu Sticheln wie das 16bit Milchmännchen.

  3. XmistaXblackX sagt:

    Die Xbox ist ein Beast. Wer was anderes behauptet ist ne Bit.h

  4. Peter Enis sagt:

    der temerische wolf wills einfach nicht wahr haben ^^

    zieht hier nur den vergleich mit dmc. aber die anderen spiele in denen die ps5 verkackt, hat er einfach schon wieder vergessen.

  5. Peter Enis sagt:

    Haha echt süß wie die Keyboard Warrior hier ihre PS5 verteidigen müssen.

  6. Shinobee sagt:

    Ajajaj
    Noch ein Entwickler der behauptet, dass es auf der PS 5 schwieriger ist,etwas umzusetzen.
    Ganz klarer Fall, die wurden von den Grünen bezahlt XD

  7. Shinobee sagt:

    Dabei kann ich das 0 nachvollziehen, Cerny hat doch am Anfang gelabert, dass die mit Entwicklern zusammen gearbeitet haben und die so begeistert sind von der Hardware und wie einfach das ist darauf zu entwickeln.
    Also hier stimmt was nicht, schließlich ist es doch Microsoft das Ruderverein.
    Stimmst mir doch zu oder Einradbrot? XD

  8. martgore sagt:

    „ Das menschliche Auge kann 24 FPS wahr nehmen. So „schnell“ läuft die Realität.“ ah ja.. oder es ist so, das ab 24 Bilder die Sekunde, das Gehirn die Bilderfolge für flüssig hält. Aber gut, von mir aus bewegen wir uns auch in Stufen, nämlich mit ruckeligen 24 fps. ^^

  9. Lox1982 sagt:

    Aber immer diese streit Themen um Hardware vor allem bei Konsolen 😀
    Ich hab die Series X hier stehen daneben kommt die PS5 und die werden sich kaum streiten 🙂

  10. Horkruks sagt:

    @Yago
    In der Sache mit TM78 stimme ich dir zu aber da gibt's noch einige die hier als Troll unterwegs sind.
    Man darf ja seine Meinung sagen aber er macht einen auf Lord Z und das nervt.
    Wenn du TM78 doch alles immer so kacke findest dann verstehe ich nicht warum du hier bist.
    Ich finde auch ein paar Dinge nicht so gut bei Sony ( Server zb ) aber du scheinst jedes Gelaber immer als Bestätigung sehen.

    Wenn jetzt alle andere das selbe sagen von den Entwicklern dann sollte man das schon glaube aber genau das Gegenteil wurde von einigen nicht Sony Studios behauptet..

    Ich für meinen Teil glaube es lag einfach daran das MS gezahlt hat und Sony nicht.
    Schade eigentlich für die jenigen die es spielen da Sony es damals im PS+ hatte und für den Erfolg mit Sicherheit ordentlich zu beigetragen hat.

  11. consoleplayer sagt:

    Für die Entwickler wäre es zu viel Aufwand auf der PS5 gewesen. Hat nichts mit Faulheit, nur was mit Zeitmangel zu tun.

  12. Peter Enis sagt:

    Wieso geht ihr davon aus dass Psyonix sony bzgl des Erfolgs dankbar sein sollte?
    Das spiel kann auch der Grund für viele abgeschlosse PS plus Abos gewesen sein.
    Ist bestimmt ne win win für beide gewesen und die Entwickler stehen in keiner Schuld an der Ps5 Optimierung kostenlos zu arbeiten.

  13. Yago sagt:

    @Shinobee

    Ganz ehrlich was stimmt mit dir nicht?

  14. redeye4 sagt:

    @Yago
    Shinobee ist nur ein grüner Troll der was schlecht reden muss, damit er sich besser fühlt.

  15. consoleplayer sagt:

    Eigentlich wäre es schon lange Zeit für Einradbrot und Danger Zone ^^

  16. DangerZone2.0 sagt:

    @XmistaXblackX

    Die Xbox ist ein Biest, wow und nun? Es bringt nichts wenn keine neuen Spiele kommen sondern nur AK und der Ra.mschpass mit den ganzen Titeln hauen. PowerofFail

    Ganz klar

  17. DangerZone2.0 sagt:

    @Pimmella

    Warum nennst du dich Pimmel, hat lord z dich bezahlt dafür oder darfst du dich mit ihm treffen und ihr singt zusammen ein Mark Forster lied.

    Pimmel dich mal schnell wieder in dein Erdloch.

    Ganz klar

  18. Shinobee sagt:

    @Yago
    Ich ärgere doch nur bissel Einradbrot und seine 100 Accounts XD
    Mensch, du musst mir doch nicht alles übel nehmen?
    Soll ich damit aufhören? Wenn du dann zufrieden bist ok ^^

  19. DangerZone2.0 sagt:

    @Shinobee

    Erstmal heißt es "Der Ruderverein" du quarktitte.

    Das Ruderverein...die Kerze brennt wohl ziemlich hell bei dir.

    Wenn die Entwickler von Nioh das hinbekommen mit 120 fps, dann schaffen es wohl auch die Entwickler von Rocket League aber die scheinen wohl nicht so bock zu haben.

    Also lass dein Babyfanboy gerede und Stichel nicht immer gegen Sony du möchtegern Cräppboxler.

    Ganz klar

  20. Shinobee sagt:

    @Redeye4
    Ich bin ein grüner Troll mit einer PS 4 Pro?
    Läuft bei dir Keule XD
    Und nein, ich lege mich aus jux mit den blauen Trollen an.
    Du weißt schon, solche wie du, die einfach alles Blind von Sony schön reden und wenn man mal was kritisiert, dann ist man ein grüner Troll.
    Omg, jemand hat was gutes über die Xbox gesagt, sofort Todesstrafe.
    Wie kann man nur.
    Meine Meinung ist, dass ist schon eine Krankheit und hat mit Fanboy schon nichts mehr zu tun.
    Aber ihr macht das schon XD

  21. redeye4 sagt:

    @Peter Enis
    Du redet also die PS schlecht und magst keine XBox? Dann bist du genau richtig hier um deine Zeit mit sinnlosen Kommentaren zu verschwenden. X)

  22. Shinobee sagt:

    @DangerZone2.0
    Man man, ich bin beeindruckt.
    Dachte schon, dass du neben beleidigen und Sony ansabbern nichts kannst, aber hey, du hast ein Fehler entdeckt.
    Anscheinend schaffst du es auch nebenbei zur Schule zu gehen.
    Weiter so XD

  23. Shinobee sagt:

    @Einradbrot öhm ich meine DangerZone2.0 XD
    Warum darfst du denn eigentlich ständig wie ein irrer, gegen die Xbox sticheln, aber niemand darf gegen Sony sticheln?
    Ist doch bisschen unfair, findest du nicht?
    Also, wenn du darfst, dann darf ich auch XD
    Gleichberechtigung für alle, oder weinst du schon nach etwas Kritik?
    Ich meine du kannst es ja wie immer alles schön reden XD

  24. redeye4 sagt:

    @Shinobee
    Ha, aus Jux redest du also Blödsinn. Und das bringt genau was? Wie wollen hier normal diskutieren und wenn du solche Kommentare von dir gibst soll wir dir glauben das du die PS gut findest. Na klar. Wie wäre es wenn du normal kommentierst, damit man sich gut über verschiedene Meinungen austauscht?

  25. Yago sagt:

    @Shinobee

    Finde es einfach schade das du im Moment so extrem bist. Du sagst du hast eine ps4 pro aber schießt fast immer gegen ps5.

    Dir Konsole ist vll nicht perfekt weil paar Sachen fehlen die aber nachgereicht werden sollen aber aber sonst ist die Konsole an sich doch richtig cool. Also finde ich.

    Die Spiele, die schnelle ssd, der Controller, das Pulse 3D Headset mit neuer Audio, das Schnittprogramm, die überarbeitete Startseite usw. Das sind doch schon mal gute Sachen.

    Ich muss nichts schön reden, mich stören einfach solche sachen nicht. Ich freu mich lieber, ist viel schönen 🙂

  26. Khadgar1 sagt:

    Meine Güte, ihr nehmt euch gegenseitig nix. Die einen schiessen gegen die Box und heulen dann aber rum wenn gegen die PS geschossen wird und sind dann auch noch völlig fassungslos und das gleiche andersrum. Bei eurem stupiden Gehate merkt ihr nicht mal, dass ihr euch täglich im Kreis dreht. Der Schalter hängt definitiv auf Kindergarten fest.

    Btt.

    Das Rumgeheule ist tatsächlich mehr als lächerlich. Wie schon jemand gesagt hatte, last Gen wurde rumgeheult weil es keine 60 fps gibt. Nun bekommt man diese und man ist immer noch nicht zufrieden und sucht sich nen neuen Grund zum rumheulen.

  27. James T. Kirk sagt:

    Danke Sony.

  28. Yago sagt:

    @Khadgar1

    Mann sollte sich einfach auf die Konsolen freuen, ob nun xbox oder ps5. Das ganze schlecht reden ist nervig.

    Beide Konsolen haben ihre Fehler und die werden auch behoben und es kommen Updates raus und es werden sachen nachgereicht das die Konsolen noch besser werden.

    Also können wir doch einfach glücklich sein das die next gen endlich da ist.

  29. Yago sagt:

    Aber die Entwickler machen es den Fans auch einfach einen konsolen Krieg auszutragen mit so dum.men Entscheidungen oder falscher Kommunikation.

    So wie jetzt hier, statt das Update einfach zu machen oder zu sagen das sie kein bock haben kommen die mit das es nicht so leicht ist oder ubisoft mit ihrem nativen 4k auf xbox und nicht auf ps5.

    Sowas ist ein gefundenes fressen für die hater und dann ist es klar das man sich dann ständig im Kreis dreht.

    Und irgendwann kann man fast nicht mehr neutral sein oder die Beherrschung behalten wenn dann immer mehr Vögel kommen und ständig däm.liche Kommentare hinterlassen.

  30. Yago sagt:

    @James T. Kirk

    Kannst du auch mal vernünftig Kritik oder Kommentare hinterlassen?

  31. consoleplayer sagt:

    Spannende Morgenlektüre die Kommentare hier 😀

  32. newG84 sagt:

    Sie sagten ja das es schlichtweg zuviel "Aufwand" ist. Ergo keine lust 10min mehr arbeit reinzustecken.

  33. consoleplayer sagt:

    Vielleicht bedeutet zu viel Aufwand nicht 10 Minunten sondern 1.000 Stunden?

  34. TM78 sagt:

    @Horkruks, ich habe nie einen Hehl daraus gemacht das ich an der PS5 vorerst nicht interessiert bin. Dies hat aber nichts mit der Leistung oder sonst was zu tun, sondern schlichtweg mit dem Design und der daraus resultierenden Größe die bei mir nirgends Platz findet. Ich spiele überwiegend am PC und betrachte die Konsolen nur von ihrer technischen Seite. An der Series X bin ich ebenfalls nicht interessiert. Nur die Series S hat als Wohnzimmer Konsole unser Interesse geweckt.
    Zu deinem Thema. Ich hate hier überhaupt nicht die PS5 weil sie keine 120fps bei Rocket League liefert. Alles was ich gesagt habe ist, das ich mir vorstellen kann das es wegen der gleichen Grafikschnittstelle, Direct X, wohl einfacher ist Assets die bereits auf den PC vorhanden sind, zum Beispiel 120fps support, auf die Xbox zu bringen. Diese sind ja bereits vorhanden und können deswegen wohl einfacher auf die Box gebracht werden, da sie die gleiche Grafikschnittstelle mitbringen. Ich bin kein Entwickler, aber diese schreiben in ihrer Begründung das es für die Xbox nur einen Patch und für die PS5 eben einen nativen Port benötigen würde. Dies untermauert zumindest in der Theorie meine Einschätzung, ohne jetzt das ich es wirklich weiß. Es ist für mich so Nachvollziehbar. Du und andere kommen mit der Theorie das M$ dafür gezahlt hätte, dies halte ich für totalen Quatsch. Warum sollte man einen Entwickler dafür bezahlen das er nur auf seiner Plattform bei Rocket League 120fps anbietet? Für mich macht das keinen Sinn. Nichts gegen Rocket League, aber das Spiel hat schon ein paar Jährchen auf den Buckel und befindet sich was die Spielerzahlen betrifft eher auf den absteigenden als auf den aufsteigenden Ast. Welchen Sinn hätte es also für M$ Geld dafür in die Hand zu nehmen? Bei aller Liebe, aber ein Systemseller ist Rocket League für die neuen Konsolen mit Sicherheit nicht und deswegen macht ein exklusiver 120fps Modus für den M$ angeblich Geld zahlt, überhaupt keinen Sinn. Niemand kauft sich eine Xbox weil man Rocket League jetzt in 120fps spielen kann. Der Anteil dieser die dies wirklich tun würden wäre so verschwindend gering das es sich überhaupt nicht lohnt dafür Geld auszugeben. Aber ja, M$ ist reich und die Entwickler faul, also kann es nur am M$ Geldkoffer gelegen haben, obs Sinn macht oder nicht, egal, das passt halt am besten zu der Sicht einiger hier. Ich bin halt der Meinung das M$ wegen der PC nahen Grafikschnittstelle hier einen Vorteil hat. Das darfst du anders sehen, aber bitte liefere auch Argumente für deinen Geldkoffer oder faule Entwickler.

  35. Yago sagt:

    @consoleplayer

    Ich bitte dich, wenn die Entwickler Z.b Nioh 1 und 2 120 fps schaffen dann würden die das bei rocket league auch schaffen und bestimmt nicht mit 1000 Stunden.

    Besonders weil Rocket League als erstes auf ps lief, finde ich das da die Entwickler sich ruhig Mühe geben können und nicht sagen das ist nicht so leicht.

  36. Khadgar1 sagt:

    @Yago

    Natürlich sollte man sich einfach auf beide Konsolen freuen, denn sowohl Sony als auch MS haben da zwei sehr geile Konsolen entwickelt. Bei Games sehe ich da auch kein Problem, da wird auf beiden Konsolen für jeden was dabei sein.

    Und die Entwickler haben damit nichts zu tun. Zum einen müsste man nicht über jeden Hirnfurz berichten (auf zB Gamefront habe ich noch nie eine dieser Triggernews, die es hier täglich gibt, gesehen) und zum anderen wird hier auch gerne eine News provokativ verfasst und es werden Details weggelassen.
    Zum anderen könnte man als Erwachsener auch einfach drüber stehen und das stupide Getrolle ignorieren.
    Aber wenn dann schon 50% der Leute täglich xd besuchen (und das nicht aus Interesse an der Konsole, sondern dem stalken und um dann hier nochmal rumzuhetzen), dann zeigt das traurigerweise wie es um die geistige Reife einiger hier steht. Da wundert es auch nicht, das Gamer immer ins Lächerliche gezogen werden von der Gesellschaft.
    Wenn man schon bei einem Stück Plastik 0 Toleranz anderen gegenüber hat, dann will ich erst gar nicht wissen, wie das im echten Leben ist bei Themen wie Religion, Hautfarbe, Herkunft usw. Das ist dann das wirklich traurige.

  37. consoleplayer sagt:

    War ja nur ein Beispiel. Vielleicht sind es ja auch nur 100 Stunden, die sie derzeit nicht aufbringen können. Technisch wird es sicher möglich sein. Hier gehrs sicher nur um den Zeitbedarf.

  38. KoA sagt:

    @ TM78:

    „Alles was ich gesagt habe ist, das ich mir vorstellen kann das es wegen der gleichen Grafikschnittstelle, Direct X, wohl einfacher ist Assets die bereits auf den PC vorhanden sind, zum Beispiel 120fps support, auf die Xbox zu bringen.“

    Nein, tatsächlich hast Du hier zuerst einmal die reißerische These aufgestellt, dass Sony angeblich - Zitat: „den Entwicklern keine einfache Lösung anbietet“ und damit indirekt Sony die Schuld daran gegeben, dass die PS5-Version von Rocket League jetzt keinen 120 fps-Modus erhalten hat. Und da Sonys Lösung angeblich zu kompliziert sei, müsse Sony die Entwickler von Rocket League auch für den Mehraufwand entschädigen. Das war Deine eigentliche Darstellung!

    Dass Du mit dieser äußerst fragwürdigen These auf entsprechenden Gegenwind triffst, sollte doch wohl nicht wirklich verwundern. 🙂
    Im Endeffekt ist Deine Darstellung der betreffenden Angelegenheit hier nicht weniger grober Unfug, wie die Geschichte mit dem MS-Geldkoffer, welche Du hier monierst.

  39. Royavi sagt:

    Ich hoffe es kommt jede Woche eine neue Konsole raus. Besonders in diese Zeiten zeigen die User auf welchem Niveau sich diese Seite befindet, wie machtlos das BILD3Team ist, da sie ja ihre Klicks kriegen und deswegen nichts machen müssen und auch was für tolle Kommentare manche verfassen.

    Unterhaltung pur, fiktive Feinkost und jeden Tag gibt es neue Geschichten.

  40. TM78 sagt:

    @KoA, das ist doch aber genau der Punkt. Wenn durch Direct X Spiele einfacher geportet werden können dann trifft doch genau dies zu?! Da Sony dieses aber nicht hat, ist es komplizierter für die Entwickler und bedeutet Mehraufwand. Das ist doch genau das was ich die ganze Zeit sage. Das ist doch nicht reißerisch sondern Tatsache. Wenn der Entwickler doch selbst sagt das es auf der Xbox einfacher ist 120fps nach zu reichen, warum wird das dann als reißerisch empfunden wenn ich genau das weiter gebe und einen Grund nenne weshalb es so sein könnte? Werden hier nur Faktenlagen akzeptiert die das bevorzugte Spielzeug ins rechte Licht rücken? Wir können hier ja uns alle gegenseitig was in die Tasche lügen, nur am Ende des Tages ist die Faktenlage immer noch dieselbe.

  41. Shinobee sagt:

    @Yago
    Ja ich verstehe was du meinst.
    Lass es mich so erklären, ich reize gerne die Gemüter der extrem blauen,also die geistig ungesunden XD
    Warum?
    Mir ist es egal, was die Konsole kann oder nicht, aber finde es schrecklich, solche Leute wie zb Einradbrot, DangerZone2.0 oder wie er sich immer nennen möchte, alles schön redet und beleidigend wird.
    Auch Redeye4 zb, redet von normal kommunizieren, aber warnt in keinster Silbe Sony Fans, die beleidigend werden use, warum?
    Weil es ein Sony Fan ist und da interessiert es ihm anscheinend nicht ob normal diskutiert werden kann oder nicht.
    Was ist dabei das Problem?
    Die machen sich hier alle selbst lächerlich und erkennen das noch nicht mal.
    Hat Entwickler Probleme mit der PS 5, sind die nur zu faul, bei der xbox heißt es sofort, was ist nun mit der stärksten Konsole los?
    Und jedesmal diese hirnlosen Kommentare, die Xbox hat keine Spiele.
    Deswegen findest du ein Halo 5 in der Guinness Buch der Rekorde und kein einziges PS Spiel.
    Ich dachte, die PS hat nur Blockbuster?
    Ich dachte, deswegen holt man eine Sony Konsole, wegen den ach so tollen Exklusiv Spiele,wie bei Nintendo Switch.
    Komisch nur, Nintendo hat 68 Mio Konsolen verkauft und ein Mario Kart 8 Deluxe hat sich 23 Mio mal verkauft, das ist ungefähr 1/3.
    Und Sony hat 120 Mio Konsolen und die Spiele schaffen kaum über 10 Mio Marke,das ist ungefähr 1/12
    Also kurz und knapp, alle Spiele die angebliche Blockbuster sind, sind riesen Flopps.
    Selbst Nintendo verkauft mehr mit einer Wii U Portierung als Sony ein ND Game.
    Aber ja, solche Sachen darf man nicht schreiben, ohne dass ein Sony Fan sich beleidigt und angegriffen fühlt, weil es die Wahrheit ist, aber es schön geredet wird, damit die heile Sony Welt bestehen bleibt XD
    Als Multi, rege ich mich halt über sowas auf.
    Aber sorry, dass ich mich immer mitreißen lasse :p
    Ich wünsche allen viel Spaß mit ihrer Konsole, egal welche 🙂
    Ich denke sogar, dass ich wieder auf PC umsteige, also ganz.
    Da ich mein ps now mitnehmen kann, ist es für mich ok 🙂

  42. Shinobee sagt:

    @TM78
    Das ist hier wirklich so.
    An Anfang mit Demons Souls.
    So sieht next Gen Grafik aus.
    Dann Ernüchterung, nur 1440P und auch kein Raytracing mehr.
    Dann die Reaktion der Sony Fans, ist mir egal, sieht immer noch geil aus.
    Das sind aber genau die Leute, die genau diese Themen aber bei der xbox kritisieren und es auch nicht mit, ist mir egal reagieren.
    Also einfach ignorieren und die mal Schwätzen lassen, manche Sachen sind echt lustig zu lesen.
    Zb AC vallhalla, läuft nur auf PC und SX mit nativen 4k, kann man Google für nutzen, aber nein, was machen die Spezies hier, machen sich über die sx lustig, weil die angeblich auch nur auf dynamische Auflösung setzt.
    Dann darfst du auch solche Sachen wie gesagt nicht schreiben, weil man übertreibt und sofort ein grüner Troll ist XD

  43. Pro27 sagt:

    Mimimi... Auch hier wieder...

  44. Pro27 sagt:

    Ihr habt echt Probleme hier...
    Ich zock heut ps3 und xbox und zwar die erste...
    Enclave und dead space
    Ihr könnt ja hier weiter über bildchen streiten.
    Ja genau...
    Es ist egal ob 30,60 oder 120 fps...
    Wenn es gut ist wird es gespielt

  45. redeye4 sagt:

    @Shinobee
    Wie du schon sagst, du reizt extra gewisse Leute hier anstatt normal zu diskutieren. Und du meinst, dass macht es besser?

  46. Schtarek sagt:

    Die boxler verstehen einfach nicht dass es hierzulande viel mehr Sony Fans gibt ergo Werder ihr logischerweise mit mehr bushit konfrontiert. Einfache rechnung

    Die Box Trolle dagegen sind in der Minderheit, wirken emotional aber mindestens genau so aufgeladen wenn nicht noch mehr da sie halt von viel mehr leuten getrollt werden.

    Ab donnerstag genießen wir unseren exclusives und freuen uns auf weitere Dicke exclusives im Jahr 2021

  47. KoA sagt:

    @ TM78:

    Wenn eine entsprechende Anpassung der alten PS-Titel aufwändiger bzw. langwieriger ist, weil Sony seine AK - im Gegensatz zu MS - auf eine andere Art und Weise, passend für ihr PS-System umgesetzt hat, muss das noch lange nicht gleich bedeuten, dass Sony den Entwicklern wirklich eine kompliziertere Lösung bereitgestellt hat. Darum ist Deine diesbezügliche Schlussfolgerung ziemlich fragwürdig.

  48. consoleplayer sagt:

    KoA
    Stört dich das Wort "kompliziert"? Wärst du mit "aufwändigere" Lösung zufrieden? Es geht aber immer auf dasselbe hinaus.

  49. 16bitMilchshake sagt:

    Shinobee ist wenigstens nicht so verblendet wie 98% hier 😀

    Die Sony Boys reden sich alles schön.
    Beste Aussage heute: den Unterschied zwischen 60 und 120 fps sieht man garnicht.

    Der ist in real sogar noch deutlicher als der von 30 und 60.

    Aber hey, merkt man nicht

1 2 3