PS5: Fast 900 US-Dollar für einen Zementwürfel – eBay geht aktiv gegen Betrüger vor

Kommentare (32)

Auf der Suche nach einer PlayStation 5 fallen ungeduldige Zeitgenossen auf der Online-Plattform eBay immer wieder Betrügern zum Opfer. Wie eBay versicherte, wird das Unternehmen alles unternehmen, um die Kunden vor Betrügern und Abzockern zu schützen.

PS5: Fast 900 US-Dollar für einen Zementwürfel – eBay geht aktiv gegen Betrüger vor
Die PS5 kämpft weiter mit Lieferengpässen.

Auch wenn die PlayStation 5 im vergangenen Monat endlich das Licht der Welt erblickte, sollte die Vorfreude vieler Spieler nicht lange halten.

Aufgrund der hohen Nachfrage ging ein großer Teil der interessierten Kunden bisher nämlich leer aus. Ein Szenario, das Resellern und Betrügern leider Tür und Tor öffnete. So gab eine Reseller-Gruppe vor wenigen Tagen zu, mittels Bots mehr als 3.000 PS5-Konsolen aufgekauft zu haben, um diese zu höheren Preisen anbieten und entsprechende Gewinne einstreichen zu können. Neben Resellern machen sich auf Plattformen wie eBay allerdings auch Abzocker den Wunsch der Spieler nach einer der begehren PlayStation 5-Konsolen zunutze und versuchen, ihre kriminelle Energie zu Geld zu machen.

eBay ergreift Maßnahmen gegen Betrüger

Für Aufsehen sorgte in den vergangenen Tagen der Fall eines Spielers aus dem US-Bundesstaat Utah, der sich dazu entschloss, für 878 US-Dollar eine vermeintliche PlayStation 5 zu ersteigern. Doch anstatt der heiß ersehnten PS5 befand sich in seinem Karton lediglich ein Zementwürfel. In anderen Fällen wurden laut Fox News einfach nur Zettel, auf die der Begriff „PS5“ geschrieben wurde, oder Fotos der PS5 verschickt.

eBay war bereits für eine Stellungnahme zu haben und wies darauf hin, dass Käufer mit null Bewertungen, die eine vermeintliche PS5 anbieten, aus Sicherheitsgründen ignoriert werden sollten. Gleichzeitig versicherte das Unternehmen schon vor wenigen Tagen, dass man aktiv gegen Betrüger vorgehen wird: „Wir verurteilen diese opportunistischen Verkäufer, die versuchen, andere Benutzer irrezuführen. Wir sind dabei, alle Einträge für Fotos der PS5 von unserem Marktplatz zu entfernen und werden geeignete Maßnahmen gegen die Verkäufer ergreifen.“

Zum Thema: PS5: Händler laut Reseller machtlos gegen Bots – Erster Händler reagiert mit Stornierungen

Und weiter: „Bei jedem Kauf, insbesondere bei hochpreisigen oder gefragten Artikeln, sollten Käufer vorsichtig sein und die Beschreibung der Auflistung sorgfältig lesen. Käufer, die einen Artikel erhalten, der nicht der Beschreibung entspricht, haben Anspruch auf eine Rückerstattung über unsere eBay-Geld-zurück-Garantie, sofern die Transaktion auf der eBay-Plattform abgeschlossen wurde.“

Sony selbst versicherte vor wenigen Wochen, dass in regelmäßigen Abständen weitere PS5-Kontingente an den Handel ausgeliefert werden. Aufgrund der hohen Nachfrage sind diese in der Regel jedoch umgehend wieder vergriffen.

Quelle: Fox News

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Saowart sagt:

    *Holt Baseball Schläger vom Keller >->

  2. El Chefè sagt:

    Verdammtes eBay! Wer hat mir eine PS5 geschickt!? Ich hab einen Zementwürfel bestellt!!!

  3. Arkani sagt:

    Hab ich auch schon gemacht...zwar mit nem Handy. Aber hatte gefunzt und nie wieder was davon gehört. Ich mein...wenn das klappt, warum auch nicht so versuchen so den schnellen Euro zu machen. Halt ein No Risk no Fun Ding...aber scheint wohl immer noch zu gehen.

  4. DMC3 sagt:

    Ich finde die Leute, die nicht warten können echt krank. Meine Güte, wenn ihr keinen bekommen habt, geduldet euch doch etwas.
    Also tut mir auch keiner von den leid, die da abgezockt werden.
    Ich warte jetzt nach dem ich meine weiter verkauft habe, auf ein Bundle mit einem Spiel und einem zweiten Controller für 499€. Mehr als das ist mir die Konsole nicht wert.

  5. Crysis sagt:

    Jeder selber schuld wenn er bei E-Bay bestellt. Dennoch sollte man Strafanzeige erheben und diverse Leute wegen Betrug entsprechend verurteilen. Strafzahlungen von mindestens 5000 Euro dem Geschädigten wären angemessen.

  6. xLeniDEx sagt:

    Wer mehr als die UVP Zahlt und dann irgendwas anderes bekommt ist selber schuld, sowas kann einem doch die PS5 nicht wert sein oder? zumal so einige echt anscheinend nicht in der Lage sind Artikelbeschreibungen zu lesen, das mit den Bildern hatte ich letztens bei der Nvidia RTX 3060 Ti gesehen, als erstes schaue ich immer nach der Beschreibung und dann nach der Bewertung und ob es sich hier um ein Privatkauf handelt wo Gewährleistung und Rücknahme ausgeschlossen werden. oder ob es sich um ein Händler handelt der selbst noch Garantie drauf packt, das sind die wichtigsten Dinge die man sich zumindest mal anschauen sollte.

    Tut mir echt leid wenn ich das so sage, aber wegen einer PlayStation sich so etwas anzutun ist schon mehr als Dumm.

    noch vor paar Monaten haben alle so getan als wäre die PS4 Pro das Nonplus Ultra und nun verkaufen sie diese Konsole wegen ner PS5 auf eBay über der UVP und Jammern dann rum wenn sie nur ein Foto zugeschickt bekommen.

    Selbst schuld.

  7. Gönnjamin sagt:

    Wenn Leute Bilder oder Kartons der ps5 für welchen Preis auch immer verkaufen wollen, und dies auch immer klipp und klar im text so schreiben,dann sehe ich nicht,mit welcher Begründung ebay diese Käufer sperren will. Es ist doch nicht verboten solche Artikel zu verkaufen. Wer nicht lesen kann und alles blind kauft,kann doch immer reinfallen.

  8. BigB_-_BloXBerg sagt:

    Ey ich bin wirklich kein Gutmensch oder so was, aber ich verstehe nicht wie man die Naivität von Menschen für seinen persönlichen Reichtum ausnutzen kann. Klar, auf eine "normale" Art und Weise nennt man das Wirtschaft, aber wer da seinen Moralischen Kompass so ausstellen kann gehört bestraft. Sowohl EBay Betrüger als auch Konzernbosse, Politiker oder what ever. Ich meine das wirklich nicht arrogant wenn ich sage dass diese Welt eine bessere wäre würde es mehr Menschen wie mich geben.

  9. Rikibu sagt:

    Das Problem sind nicht die klar gekennzeichneten Nepper-Angebote, sondern der Ruf, der ebay da ruiniert wird, durch solche pseudo intelligenten Verkäufer, die denken, sie würden mit ihrer offenen Art niemandem schaden. Dass aber insbesondere durch Medienberichte Ebay als Plattform den Sündenbock darstellt und nicht asshole357 als Verkäufer explizit genannt wird, ist das eigentliche Problem.

  10. big ed@w sagt:

    Sollte doch für ebay möglich sein ein Programm zu entwickeln,
    dass echte Produkte,
    von defekten,fake Angeboten trennt
    und wo man durch einen Warnhinweis darauf hingewiesen wird
    (so wie bei youtube die sämtliche Videos die gg die religiösen AGW u Covid
    Standards verstossen,mit blauen Bannern belegen)

  11. Crysis sagt:

    Die Bilder, die auf E-Bay verkauft werden, sind sogar eine Strategie und nichtmal dazu da, um Ahnungslose Käufer zu schädigen. Klar wenn jemand so blind kauft, hat ers am Ende auch nicht anders verdient, als bestraft zu werden. Aber eigentlich sind diese Fake Angebote dazu da, um die Bot Käufer in den Griff zu bekommen. Daher werden immer Preise zwischen 400-500 bei der Digitalen Version und 500-600 bei der Disc Version angestrebt. Ob das am Ende funktioniert ist eine ganz andere Sache. Zumindest dürfte so auch in Zukunft gerade für Reseller die Plattform für den Verkauf, auch ansich immer unatraktiver werden. Den E-Bay verliert immer mehr seinen ehh schon schlechten ruf und irgendwann sollte ja mal der letzte Begriffen haben, das man bei E-Bay nichts kaufen sollte.

  12. Coregamer85 sagt:

    Die sollen da echtmal den ganzen Abschaum bei ebay aus dem Verkehr ziehen. Das ist ja nicht normal was da abgeht

  13. xLeniDEx sagt:

    Also ich kaufe schon seit über 10 Jahren bei eBay, natürlich kann es da auch mal Probleme geben vor allem wenn man bei einem Privaten Verkäufer was bestellt.

    Ich sehe allerdings auch einen Vorteil bei eBay, dort sind Saturn, Mediamarkt, Mindfactory, Cyberport, usw usw usw. als Händler vertreten, wenn man einen eBay Account hat, dann muss man nicht zwangsweise sich einen bei Mediamarkt z.B erstellen da es dann über eBay läuft und von Newslettern usw. wird man auch verschont durch die nicht Anmeldung auf deren Webseiten und man hat trotzdem alles im Blick nicht so wie bei einer Gast Bestellung ohne Login. eBay ist am ende nichts anderes als Amazon. aber vorsichtig sollte man immer sein wenn da ein Jame T. Kirk als Beispiel etwas verkauft und hat so gut wie keine Artikel oder sehr wenige Bewertungen oder sehr einseitige Bewertungen.

    durch Betrüger steht eBay leider immer wieder im schlechten Licht dabei ist eBay eigentlich ganz gut, ich finde sogar besser als Amazon, da eBay PayPal anbietet was es mir nochmal Leichter macht Einzukaufen als ständig meine Kreditkarte aufzuladen da Lastschrift bei Amazon irgendwie nie funktioniert.

    zudem kann es hin und wieder mal vorkommen das Artikel auf eBay etwas Günstiger als auf der Original Website angeboten werden.

    Ich habe in all den Jahren vielleicht zwei mal ins Klo gegriffen bei einer Bestellung, aber auch durch eBay mein Geld zurückerstattet bekommen.

    und wenn ich so ne PS5 sehe für 399€ DISC Version dann werde ich da auch stutzig, vor allem wenn der Händler keine weiteren Artikel hat höchstens vielleicht ein oder zwei um nicht aufzufallen. wenn der Händler dann kein PayPal und nur Überweisung Akzeptiert und keine Rücknahme. dann sollte man da die Seite direkt wieder schließen oder Melden.

  14. Squall Leonhart sagt:

    Ich verstehe warum man unbedingt eine PlayStation 5 zum Release braucht?
    Mann als ob das ein Weltuntergang wäre, noch ein paar Monate geduldig zu warten
    Jeder ist selbst seines Glückes Schmied^^

  15. ResidentDiebels sagt:

    Alte Kamellen wie sie bei Smartphones, PCs, TVs etc. ständig vorkommen. Da werden Kartons verkauft ohne inhalt etc. Das ist nicht nur bei der PS5 so.

    Immerhin hat der junge einen Zementwürfel bekommen. Da kann er nen Flaggenmast oder so dran montieren. besser als nen leerer karton.

  16. Crysis sagt:

    @Squall Leonhart, der Release ist doch sowieso schon bisschen was her. XD Aber klar vor April 2021 braucht man keine PS5, da kann man teoretisch auch noch easy mit der PS4 Pro auskommen. Aber freue mich trotzdem, das ich die Big Lady habe, so angenehm das spielen einfach auf der PS5.

  17. olli3d sagt:

    @Squall Leonhart, ich versteh auch nicht wieso man unbedingt das neue iPhone zum Release braucht, den neuesten Blockbuster unbedingt in den ersten Tagen im Kino sehen muss, ein Spiel unbedingt zum Release haben will. Einfach ein wenig warten dann gibt es das alles auch noch viel billiger 😉
    Ne ernsthaft, ich hätte auch gerne eine zum Release gehabt und es ärgert mich schon wie das ganze abgelaufen ist - allerdings auch kein Drama oder Weltuntergang - kann ja daran nix ändern. Aber es ist halt mein Hobby und ich gebe sonst nicht viel Geld für anderes aus, jeder tickt da halt anders aber ich glaube das die meisten für deren Hobby was bahnbrechend neues erscheint das gerne zeitnah haben wollen. Jetzt dauerts halt noch bis zum Sommer bis die Produktion hochgefahren ist, wir bekommen schon alle eine ab 🙂

  18. Ray Donovan sagt:

    Einfach bis 2022 abwarten. Mache ich auch

  19. Grinder1979 sagt:

    @ray
    ich auch.

  20. CloudAC sagt:

    Ne Konsole würde ich jetzt auch nicht bei ebay kaufen, aber andere Sachen schon. Zur Not, wenn mal was ist, dann regelt das PayPal. In all den Jahren musste ich nur 1 mal was PayPal melden.

  21. hhamlet90 sagt:

    was für emphatielose dreckssäcke sich hier tummeln, herrlich. Viele haben Ihre Moral schon lange abgelegt wie es scheint

  22. Squall Leonhart sagt:

    @ hhamlet90
    Warum emphatielos?
    Warum sollte man Mitleid mit Leute haben die es erstmal selbst verschuldet haben und immer noch um ein Luxusgut handelt.

    Schwingst du auch diese Moral wenn darum geht den Bedürftigen (Obdachlose und hungernde Kinder weltweit) zu helfen oder sich Kriegsflüchtlingen Schutz zu gewähren?
    Im Internet haben viele eine loses Mundwerk aber sagen in der Realität gar nichts wenn eine Frau vor den Augen misshandelt wird zum Beispiel.

  23. hhamlet90 sagt:

    @Squall Leonhart

    sprich nur für dich, es gibt menschen, die ihr bestes geben um ein guter mensch zu sein, andere nicht zu übervorteilen, oder ihre schwächen für den eigenen unmoralischen profit auszunutzen. Dieses Argument von wegen „Luxusgut“ liest man auch nur von Skalpers und Trickbetrügern

  24. Neurontin sagt:

    @LeniDE:
    Ich habe hier eine PS5, die ich versuche zu verkaufen, nicht um jeden Euro rauszuholen, ich fange schlichtweg mit zwei dieser Konsolen nichts an.
    Meine Überlegung war, diese bei eBay ohne PayPal anzubieten.
    Als Verkäufer ist das Risiko einer PayPal-Bezahlung sehr hoch, vorallem bei diesem Preis.
    Jederzeit kann der Käufer das Geld von PayPal zurückfordern und behaupten, dass das Produkt, in diesem Falle eine teure Spielekonsole, nicht angekommen ist.

    Man macht es sich zu einfach, wenn man diese Angebote kategorisch ausschließt.
    Mit dieser Einstellung dürfte niemand etwas zum Verkauf anbieten, da PayPal unsicher sein könnte.
    Im Übrigen fällt PayPal in ein paar eventuell bei eBay als Zahlungsdienst weg.
    Was dann?
    Ist dann eBay endgültig unseriös?

    Um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen, ich bevorzuge bei eBay auch eine PayPal-Bezahlung, ich fühle als Käufer mit PayPal einfach besser abgesichert.
    Dennoch schaue ich mir die Angebote an und ich gehe auch mal das Risiko einer Überweisungszahlung ein.

    Überweisung ist für den Verkäufer sicher.
    PayPal ist für den Käufer sicherer.
    Eine perfekte Lösung wird es da wohl nicht geben.

    Für mich persönlich geht alles über die Zufriedenheit meiner Käufer und der Leute die mir etwas verkaufen.
    Nichts ist mir bei eBay wichtiger als die Zufriedenheit des Transaktionspartners.
    Leider weilen aber zu viele Betrüger unter uns Menschen.
    Hat jemand 100te oder 1.000de von Bewertungen und dabei 100%, dann kann man trotz Überweisung auch etwas kaufen.

  25. varaos0608 sagt:

    Selbst schuld, wer so dumm ist muss halt bestraft werden ... Warum nicht warten bis sie verfügbar ist ?? Jetzt eine holen ist doch sowieso noch riskant ,was man mom alles so hört. Dann wirds auch problematisch mit dem umtausch mit Ebay

  26. hhamlet90 sagt:

    @varaos0608
    ich sags doch, keine Empathie mit Opfern ^^ nur noch a rschlöcher unterwegs

  27. aschu sagt:

    Gut das ebay dagegen vorgeht. Sich auf Kosten anderer zu bereichern ist unterste Schublade und gehört bestraft.

  28. DerLynx sagt:

    Was soll dieses "selbst Schuld" ist das Neid ? Er hat sich halt dafür entschieden SEIN Geld für eine PS5 auszugeben und hat dafür aber keine bekommen.
    Keiner von euch würde sich hinstellen und sagen "bin ich selber Schuld, warum kauf ich auch online" und würde das vergessen, egal um was es sich handelt.

    Nur weil jemand mehr für etwas bezahlt hat er dennoch das recht auch das zu bekommen was er gekauft hat.

  29. RoyceRoyal sagt:

    @hamlet
    Also wer sich für 900€ eine Konsole leisten möchte weil er nicht 3 Wochen warten kann...anscheindend ist der Kühlschrank gefüllt.
    Die Bezeichnung Opfer finde ich etwas hoch angesetzt.

  30. Lessthan sagt:

    Auf der einen Seite finde ich es gut, dass eBay endlich was gegen diese Betrüger unternimmt. Auf der einen Seite habe ich auch kein Mitgefühl mit diesen Opfern. Wer soviel Kohle raushaut um eine PS5 zu kaufen...

    So sehr ich auch eine hätte, ich kann warten.
    Sobald die erste Überarbeitung der PS5 raus ist, schlage ich zu.

  31. aschu sagt:

    @RoyceRoyal
    Die Bezeichnung Opfer ist richtig. Selbst wenn er Millionär wäre bleibt das immernoch Betrug. Anscheinend muss man das manchen noch erklären, dass das eine Straftat ist.

  32. Argonar sagt:

    Wer einen Zementblock oder ein Bild kauft, bekommt ziemlich sicher sein Geld zurück. Aber die Leute sollten schon auch aufhören so naiv zu sein und etwas mitdenken.

    Wer zu Zeiten, wo sie überall ausverkauft sind, eine PS5 zum Standardpreis im Internet findet, dem muss doch klar sein, dass da etwas faul ist.

    Meine Empathie wäre etwas größer, wenn es auch wirklich nennenswerte Vorteile gäbe, dann versteh ich noch dass Eltern für ihre Kinder verzweifelt eine zu Weihnachten suchen würden.

    DS düfren die sowieso nicht spielen und für R&C lohnt es sich nicht den doppelten Marktwert zu zahlen. Alles andere is noch auf der PS4 abspielbar.

    Außerdem ist das eine gute Lektion fürs Leben, man bekommt nicht immer alles was man will sofort. Wenn ich da an manche Games aus meiner Kindheit zurück denke. Oh man

    Terranigma, beim Release überall ausverkauft.
    Ocarina of Time, Absolut JEDER wollte es haben. Das gleiche gilt für Majora's Mask.
    Twilight Princess war noch mal deutlich seltener als die Wii, als beide rauskamen.
    Breath of Fire III, ewig lang nicht bei uns rausgekommen.

    Das können sich die Leute heute gar nicht mehr vorstellen. Man kann ja alles Preordern bzw. digital kaufen wenn gar nichts mehr geht.