Resident Evil Village: Zweite Demo mit einem „gehaltvolleren Gameplay“

Kommentare (40)

Bekanntermaßen wird neben der heute veröffentlichten Probefassung zu "Resident Evil Village" noch eine zweite Demo zum Horror-Titel erscheinen. Wie Capcom versprach, wird diese spielerisch gehaltvoller ausfallen.

Resident Evil Village: Zweite Demo mit einem „gehaltvolleren Gameplay“
"Resident Evil Village" erscheint im Mai 2021.

Im Laufe des gestrigen Livestreams nahmen die Verantwortlichen von Capcom mehrere Ankündigungen zu „Resident Evil Village“ vor.

Unter anderem wurden gleich zwei Demos zum kommenden Horror-Abenteuer angekündigt. Die sogenannte „Maiden“-Demo steht mit sofortiger Wirkung exklusiv auf der PlayStation 5 zur Verfügung und soll uns einen ersten Eindruck von der Atmosphäre von „Resident Evil Village“ vermitteln. Da es in erster Linie darum ging, die Technik des Titels zu präsentieren, fällt die „Maiden“-Demo spielerisch recht dünn aus und verzichtet beispielsweise komplett auf Kämpfe.

Termin der zweiten Demo noch unklar

Wer auf der Suche nach mehr spielerischer Tiefe sein sollte, kommt laut Capcom bei der zweiten Probefassung zu „Resident Evil Village“ auf seine Kosten. Seitens des Entwicklerteams heißt es dazu: „Wir haben die Maiden-Demo als Überraschung für PS5-Spieler erstellt, um zu zeigen, wie weit wir die PS5 an ihre Grenzen bringen können. Deshalb haben wir dem Titel ‚Visual Demo‘ hinzugefügt. Für diejenigen unter euch, die nach einer gehaltvolleren Gameplay-Demo suchen … bleibt gespannt.“

Zum Thema: Resident Evil Village: PS5-Demo angekündigt und im deutschen Store veröffentlicht

Einen konkreten Termin bekam die zweite Demo bisher nicht spendiert. Die finale Version von „Resident Evil Village“ wird am 7. Mai 2021 für den PC, die Xbox Series X/S sowie die PlayStation 5 veröffentlicht. Darüber hinaus werden auch die Xbox One und die PlayStation 4 mit entsprechenden Umsetzungen versorgt.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. AloytheHunter sagt:

    Freu mich schon drauf! :3

  2. Royavi sagt:

    Ich nicht. Wieder einer der schlechteren Figuren aus der Reihe. Gameplay und Logikschwächen die man schon im Trailer gesehen hat. Dazu kommt die schlechte Ego-Perspektive wo Ethan sich schön mit der Pistole ein abschüttelt beim laufen.

    Aber hey der Händler ist zurück , wie sie im Trailer gesagt haben. Nur hat er nichts mit dem Händler zu tun, außer das er ein Händler ist. Als Resident Evil 4 Händler wäre ich sehr traurig.

  3. VincentV sagt:

    "Heul leise" würde jetzt ein böser Mensch sagen. Ich sage: Bleib geschmeidig. 😀

  4. Mesto sagt:

    Ein Witz das man für die Demo ein PlayStation Plus Abo braucht....

  5. AgentJamie sagt:

    Mag RE8 von der Grafik und vom Gameplay noch so gut sein, ist es eine kleine Kopie von RE4 mit bitterem Beigeschmack. Einmal die neuen Gegner durch die Las Plagas ersetzen und man könnte meinen, es sei ein RE4 Remake.

  6. Yago sagt:

    @Royavi

    Geil das du aus dem Trailer und aus dem gameplay Material schon Logiklöcher filtern kannst 😀

    Statt einfach mal zu warten und sich zu freuen aber nein immer vorher am kritisieren.

  7. VincentV sagt:

    @Mesto

    Das ist im DE Store immer so das ab 18 Titel die im Grunde gratis sind ein Abo brauchen. Entweder macht Sony das extra oder das hat was mit Jugendschutz zu tun. Festlegen mag ich mich aber nicht.

  8. AloytheHunter sagt:

    @Royavi

    okay ^^;

  9. Royavi sagt:

    Yago
    Tut mir leid, das du es nicht kannst. Man muss es natürlich anschauen, verstehen und dann auch darüber nachdenken, aber
    Ich scheine ja Einer von Wenigen zu sein, die das können.

    Aber ja, ich kann mich einfach freuen, das ich den am zweit schlechtesten geschriebenen Charakter im RE Universum spielen darf,
    Zombie/Werwolfbisse mit meinem Arm Blocken muss und dieser unlogische Mist auch noch wichtiger Bestandteil des Gameplays ist.
    Aber zum Glück bekommen ich beim Kauf, ReVerse gratis... ein Spiel wo Leon sich in ein Super Nemesis Gott Super Nemesis verwandelt und das in 6vs6 Deathmatches... mal ehrlich, auf was soll ich mich freuen? Ein Outbreak Remaster mit schwacher Umsetzung wäre wertvoller als das hier.

  10. AloytheHunter sagt:

    @Royavi

    HAHA xD wer sich Resident Evil wegen Realismus kauft, der tut mir nur leid! xD

    Ich weiss zwar nicht, warum du dich plötzlich beschwerst das Resident Evil nicht ein pures Realismus Abenteuer bietet, weil das hat noch kein einziger Resident Evil Teil, aber ich denke du solltest die eine andere Spielereihe suchen, die dir solches bieten kann! ;3

  11. VincentV sagt:

    @Roy

    Du suchst bei RE Logik in den Kämpfen?
    In den alten Teilen wurde man ohne blocken von Titan oder Nemesis geschlagen ohne das es einen gekümmert hat. Da würde ich also nicht anfangen Logik zu fordern.

  12. OFWGKTA sagt:

    Also ich fand die Atmosphäre in der Demo mit meinem Headset richtig geil, freu mich schon auf das Spiel.

  13. Schtarek sagt:

    Logikschwaechen wie suess

  14. Gurkengamer sagt:

    Ich freu mich auch drauf ... Zumal Horrortitel generell ziemlich rar gesät sind in den vergangenen Jahren. (Walking Simulatoren im Horror Stil mal ausgenommen)

  15. AloytheHunter sagt:

    @VincentV

    Ist echt so! xD

  16. Blacknitro sagt:

    Wie kann man ein Spiel beurteilen was noch nicht mal erschienen ist xD

  17. GamingFürst sagt:

    Leute die überhaupt in Videospielen nach Logikfehlern suchen... nee ernsthaft, was willst du dazu noch sagen. Da hilft nur lächeln und nicken.

  18. AgentJamie sagt:

    @Blacknitro
    Indem der Anspruch steigt. Was man schon gesehen und gespielt hat, möchte man von Abstand nehmen. Das ist menschlich.
    MMn verständlich wenn Kritik auch vor der Veröffentlichung geübt wird. RE8 konnte mich auch nicht überzeugen, da vieles an RE4 erinnert. Für die neue Generation ist es was neues (Freu, Freu), für ältere Semester dagegen nicht. Mit 7 haben sie alles richtig gemacht, warum jetzt wieder dieser Ausrutscher? Oder wird versucht, den Hype auf RE4 Remake zu vergrößern und zu lenken?

  19. VincentV sagt:

    Ich kenne auch alle alten Teile und finde gut das es mal wieder den "Fantasy" Einschnitt macht. Auch wenns an RE4 erinnert.

  20. AgentJamie sagt:

    Jeder Teil ist ein "Fantasy" Einschnitt oder ist davon was realistisch?

  21. ras sagt:

    @GamingFürst

    Das is aber ein Denkfehler.
    Es gibt auch Logik in Games.
    Natürlich spezifisch auf das jeweilige Game.

  22. vangus sagt:

    Boah ist die Demo schlecht inszeniert... Man überschreitet eine unsichtbare Linie und ein Soundeffekt wird ausgelöst, boah wie meisterhaft und gruselig... ^^ Einfach nur plump designt.

    P.T. wischt damit jedenfalls den Boden auf, dreifach...

    Die Umgebung wirkt zudem alles andere als organisch und hat auch teilweise hässliche Texturen, siehe die Mauern.

    Eines aber konnte begeistern:

    Der Sound!

    Bei dieser Demo habe ich zum ersten Mal richtig die Vorzüge der Tempest-Engine gemerkt und es kam besser als gedacht. Der Sound über Anlage ist grandios! Die Ortbarkeit der vielen Sounds könnte besser nicht sein. Es klingt fantastisch.

  23. VincentV sagt:

    @Jamie

    Meinte eben das mit "Werwölfen" und "Vampire". Die anderen Teile gehen halt in Richtung Virus/Zombies/Mutationen.

  24. AgentJamie sagt:

    Das hast du vorher nicht geschrieben. XD

  25. VincentV sagt:

    Daher hab ich Fantasy ja in "" gesetzt. Weil ich ja weiß das alle Teile eher "nicht Real" sind. Hatte gehofft das wird verstanden. 😀

  26. AgentJamie sagt:

    Da hast dich dich sber schön wischi waschi rausgeredet XD

  27. AloytheHunter sagt:

    Also für mich gehören Kreaturen wie Vampire auch in die "Untoten" Klasse ;3

  28. VincentV sagt:

    @Jamie

    Oder du bist zu verständnislos :p

    @Aloy

    Joa. Aber rein vom Verständnis her wäre ein Zombie in unserer Welt wahrscheinlicher als ein Vampir.

  29. Royavi sagt:

    AloytheHunter

    Ist klar das die Gehirnzellen mal wieder nicht bei den Re7/8 Fans vorhanden sind. Immerhin muss man sein geliebtes Produkt mit allen Mitteln verteidigen wa?!

    Es geht nicht um Realismus sondern um eine glaubhafte Erzählung des fiktiven Szenarios. Hoffe dein Gehirn wird nicht überarbeitet, gute Nacht.

    VincentV
    "In den alten Teilen wurde man ohne blocken von Titan oder Nemesis geschlagen ohne das es einen gekümmert hat"

    Dann hör mal auf zu cheaten und spiel die Spiele ohne Unbesiegbarkeitframes.

  30. VincentV sagt:

    Hab ich. Ganz normal. 😀

  31. AloytheHunter sagt:

    @Royavi

    "Es geht nicht um Realismus sondern um eine glaubhafte Erzählung des fiktiven Szenarios."

    Ach ja stimmt, die war ja bei Resident Evil immer auf Top Niveau! xD
    Abgesehen davon dass man über die Story noch nichts weis. Aber Hauptsache schon mal beschweren!

    @Play3 hier wäre die Kommentar melde Funktion jetzt echt praktisch gewesen! xD

  32. Blacknitro sagt:

    @ AgentJamie trotzdem könnt ihr nicht beurteilen wie es ist. Willst doch nicht sagen wenn 10 Minuten gameplay sieht sofort sagen kannst gefällt mir oder nicht. Erinnert mich zu sehr an the Last of us Part 2 Leute die es nie gespielt haben sofort alles schlecht reden.

  33. peaceoli sagt:

    ......Hier könnte MimiMi stehen.....

  34. DaveyB sagt:

    @vangus schrieb:
    "Bei dieser Demo habe ich zum ersten Mal richtig die Vorzüge der Tempest-Engine gemerkt und es kam besser als gedacht. Der Sound über Anlage ist grandios! Die Ortbarkeit der vielen Sounds könnte besser nicht sein. Es klingt fantastisch."

    Soweit ich weiß läuft die Tempest Engine bislang nur über Kopfhörer. Oder haben die das jetzt schon nachgepacht?

    Die TE ist ja ne 3D Audio Engine, um das über Anlage mit Atmos, DTS:X oder Auro 3D Settup zu hören, müsste Sony ein für die Formate verständliches Ausgangssignal anbieten.

    Ansonsten ist es nur Mehrkanal(5.1 - 7.1), welches von Deinem AV-Verstärker/Receiver zu 3D Audio(5.1.x - 7.1.x) hochgerechnet wird.

    Greetz DaveyB

  35. questmaster sagt:

    Die Demo ist sowas von nichts sagent tot langweilig und 60 hz. Aber bewegen wie ein Alter Mann langsam schleichen bzw.laufen wenn man das so nennen kann geht ja mal garnicht aber geil ein Kamin mit Feuer für bis jetzt rotze aber meine Meinung

  36. xjohndoex86 sagt:

    Natürlich bewegt man sich langsam. Das wirklich einige nicht verstehen wollen, wie Survival-Horror und langsames Pacing zusammen hängt, ist mir schleierhaft. ^^

    VII, Resi 2 & 3 Remake hatten einfach mal das beste Körpergefühl, das bis jetzt in einem Videospiel vermittelt wurde ...neben Killzone 2.

  37. VincentV sagt:

    @questmaster

    Überall steht das es nur zu Visuellen zwecken dient und es eben dort keine Kämpfe gibt. Im Game und in der zweiten Demo aber schon. Du hast ja auch schon ein Gameplay Video vom Game selbst.

    Und was John sagt. Das ist kein CoD. Sondern Horror :p

  38. vangus sagt:

    @DaveyB

    Nope, die Tempest Engine ist der Soundchip der PS5 und sorgt natürlich für den Sound insgesamt. Da geht es nicht nur um 3D Audio, sondern auch um Hall, Soundreflektionen, hunderte Soundquellen gleichzeitig möglich, perfekt ortbar, und um Soundqualität generell. Durch das 3D-Audio-Design der Entwickler profitieren auch alle anderen Soundeinstellungen wie 5.1 und 7.1, da das Grundgerüst ja bereits auf 3D Audio ausgelegt ist.
    RE8 klingt jedenfalls fantastisch über Anlage, z.B. das Getropfe im Keller.

  39. Akuma02 sagt:

    Ihr dullis habt keine Ahnung die hier meckern..geht lego batman spielen

  40. ps3hero sagt:

    Hab die Demo 4x gezockt. War beeindruckt. Vorbestellt.