Scarlet Nexus: Demo-Download für PS5 und PS4 im PlayStation Store verfügbar

Die kürzlich angekündigte Demo von "Scarlet Nexus" kann ab sofort auf die Konsolen PS4 und PS5 geladen werden. Die Vollversion folgt im kommenden Juni.

Scarlet Nexus: Demo-Download für PS5 und PS4 im PlayStation Store verfügbar

In "Scarlet Nexus" legt ihr euch mit den "Anderen" an.

In wenigen Wochen kommt „Scarlet Nexus“ auf den Markt. Doch lohnt der Kauf? Diese Frage kann zu einem gewissen Teil die offizielle Demo beantworten, die ab sofort und kostenlos auf die PS5 oder PS4 geladen werden kann. Mit einem Klick auf die folgenden Links landet ihr direkt im PlayStation Store:

In der Demo von „Scarlet Nexus“ stürzt ihr euch entweder als Yuito Sumeragi oder Kasane Randall in das Gameplay, genießt verschiedene Cutscenes und meistert eure Psychokinese an der Seite von Verbündeten.

Vollversion in zwei Editions

Sollte euch die Testsession gefallen, dann könnt ihr kostenpflichtig auf die Vollversion umsteigen. Im PlayStation Store stehen zwei Editions zur Vorbestellung bereit. Dazu zählen die Standardversion und die Deluxe Edition:

Die Deluxe Edition kommt zusätzlich mit dem „Brainpunk“-Paket daher, das den digitalen Soundtrack, ein digitales Artbook und ein besonderes Kampfkleidungsset beinhaltet. Hinzukommen kommen drei zusätzliche Plugin-Variationen und ein „Der Andere“-Anhänger.

In „Scarlet Nexus“ schlüpft ihr in die Rolle des Protagonisten Yuito Sumeragi und erforscht die vom 90er Jahre Neopunk inspirierten Straßen von New Himuka. Die Welt von „Scarlet Nexus“ wird von einer finsteren Bedrohung heimgesucht. Die „Anderen“ ernähren sich von menschlichen Gehirnen und machen dementsprechend Jagd auf die Bewohner der Erde.

Weitere Meldungen zu Scarlet Nexus: 

„Scarlet Nexus“ kommt am 25. Juni 2021 für PS5, Xbox Series X/S, PS4, Xbox One und PC auf den Markt. Weitere Details zum Spiel sind in unserer Themen-Übersicht aufgelistet, die sich nach einem Klick auf diesen Link öffnet. Nachfolgend ein Trailer zur Demo:

Weitere Meldungen zu .

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

PlayStation

Die Antwort auf den Game Pass? Schreier berichtet von Projekt Spartacus

Battlefield

Vernetztes Universum geplant - Vince Zampella ab sofort für die Marke verantwortlich

Cyberpunk 2077

440 Euro teure Uhr angekündigt

Godfall

Challenger Edition vorgestellt – das steckt (nicht) drin

PS Plus Dezember 2021

"Gratis-Spiele" für PS5 und PS4 angekündigt

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

NathanDrake1005

NathanDrake1005

28. Mai 2021 um 10:20 Uhr
Kintaro Oe

Kintaro Oe

28. Mai 2021 um 10:46 Uhr
Misko2002

Misko2002

28. Mai 2021 um 11:50 Uhr
DarkSashMan92

DarkSashMan92

28. Mai 2021 um 12:00 Uhr
xjohndoex86

xjohndoex86

28. Mai 2021 um 14:02 Uhr
Greifchen

Greifchen

28. Mai 2021 um 14:44 Uhr
Rushfanatic

Rushfanatic

28. Mai 2021 um 15:53 Uhr
galadhrim05

galadhrim05

28. Mai 2021 um 16:54 Uhr
Greifchen

Greifchen

28. Mai 2021 um 20:06 Uhr
Natsuno_135

Natsuno_135

29. Mai 2021 um 03:13 Uhr