Battlefield 2042: Start der Open Beta verzögert sich

Der Start der offenen Beta von "Battlefield 2042" verschiebt sich ein wenig. Statt um 9 Uhr wird die offene Testphase erst um 11 Uhr beginnen. Darauf machen Electronic Arts und DICE auf Twitter aufmerksam.

Battlefield 2042: Start der Open Beta verzögert sich

Die Vollversion von "Battlefield 2042" lässt bis November 2021 auf sich warten.

Nachdem in den vergangenen zwei Tagen Early Access-User, darunter Vorbesteller, an der Beta von „Battlefield 2042“ teilnehmen konnten, wird die Testversion heute für alle geöffnet. Allerdings müssen sich die interessierten Spieler etwas länger als geplant in Geduld üben, denn es kam zu einer Verzögerung.

Wie DICE und Electronic Arts auf Twitter mitteilen, musste der Start der Open Beta von „Battlefield 2042“ ein wenig verschoben werden. Statt um 9 Uhr werden die Pforten heute erst um 11 Uhr geöffnet. Die zusätzliche Wartezeit hält sich somit in Grenzen.

Beta läuft bis zum 10. Oktober

An der weiteren Planung scheint sich nichts geändert zu haben. So lässt sich dem aktualisierten Zeitplan entnehmen, dass die Beta von „Battlefield 2042“ bis zum 10. Oktober 2021 um 9 Uhr laufen wird. Vielleicht lassen sich Electronic Arts und DICE zu einer Verlängerung hinreißen.

Est gestern berichteten wir darüber, dass die Beta von „Battlefield 2042“ zwar repräsentativ für das Spiel sein soll, aber längst nicht den aktuellen Stand widerspiegelt. Stattdessen basiert die Anspielfassung auf einem Build, der mehrere Monate alt ist, aber ständig aktualisiert wird. Das heißt, sollte euch „Battlefield 2042“ in der aktuellen Phase an der einen oder anderen Stelle nicht gefallen, könnt ihr darauf hoffen, dass sich bis zum Launch der finalen Version noch einiges tut.

In der Beta von „Battlefield 2042“ spielt ihr Eroberung auf der Orbital-Karte. Dabei erkundet ihr den Modus All-Out Warfare und schlüpft in die Rolle von vier Spezialisten, die jeweils über eigene Stile, Spezialitäten und Merkmale verfügen. Als Beispiel kann die deutsche Sanitäterin Falck genannt werden, die sich auf Unterstützung spezialisiert.

Weitere Meldungen zu Battlefield 2042: 

Falls ihr hingegen auf die umfangreicher ausgestattete Vollversion des neuen DICE-Shooters wartet, dann müsst ihr euch aufgrund der jüngst angekündigten Verschiebung bis zum 19. November 2021 gedulden. An diesem Tag erscheint „Battlefield 2042“ für PS5, PS4, Xbox One, Xbox Series X/S und PC. Mehr zum neuen Vorzeigeprojekt des Publishers Electronic Arts könnt ihr unserer Themen-Übersicht zu „Battlefield 2042“ entnehmen.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top-Artikel

Elden Ring

From Software-Mutterkonzern deutet Arbeit an Erweiterungen an

Resident Evil

Neue Details zur kommenden Netflix-Serie bekannt

Star Wars Jedi Fallen Order 2/Survivor

Releasezeitraum des Nachfolgers bekannt?

PS5

Offenbar neues Bundle mit Horizon Forbidden West im Anflug

Jim Ryan

PlayStation-Chef verärgert Mitarbeiter mit Mail zu Abtreibungsrechten

Mehr Top-Artikel

Hotlist

Kommentare

ResidentDiebels

ResidentDiebels

08. Oktober 2021 um 11:13 Uhr
DarkSashMan92

DarkSashMan92

08. Oktober 2021 um 12:10 Uhr
Devil-Ninja

Devil-Ninja

08. Oktober 2021 um 13:48 Uhr
southpark1993

southpark1993

08. Oktober 2021 um 16:17 Uhr
Seven Eleven

Seven Eleven

08. Oktober 2021 um 19:10 Uhr