Jump to content

Welche Partei wirst du am 25 Mai wählen?  

68 members have voted

  1. 1. Welche Partei wirst du am 25 Mai wählen?

    • SPD - Sozialdemokratische Partei Deutschlands
      7
    • CDU - Christlich Demokratische Union Deutschlands
      4
    • CSU - Christlich-Soziale Union in Bayern
      1
    • Grüne - Bündnis 90/Die Grünen
      3
    • FDP - Freie Demokratische Partei
      0
    • AfD - Alternative für Deutschland
      14
    • PRO NRW - Bürgerbewegung pro NRW
      0
    • REP - Die Republikaner
      0
    • AUF - Partei für Arbeit, Umwelt und Familie, Christen für Deutschland
      0
    • NPD - Nationaldemokratische Partei Deutschlands
      5
    • Die Linke
      5
    • Die Partei
      6
    • Freie Wähler
      0
    • Tierschutzpartei - Partei Mensch Umwelt Tierschutz
      1
    • Familie - Familien-Partei Deutschlands
      0
    • Piraten - Piratenpartei Deutschland
      4
    • ÖDP - Ökologisch-Demokratische Partei
      0
    • PBC - Partei Bibeltreuer Christen
      1
    • Volksabstimmung - Ab jetzt…Demokratie durch Volksabstimmung
      0
    • BP - Bayernpartei
      0
    • CM - Christliche Mitte – Für ein Deutschland nach Gottes Geboten
      0
    • DKP - Deutsche Kommunistische Partei
      0
    • BüSo - Bürgerrechtsbewegung Solidarität
      0
    • PSG - Partei für Soziale Gleichheit, Sektion der Vierten Internationale
      0
    • MLPD - Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands
      1
    • Ich gehe nicht wählen
      16


Recommended Posts

Aber immer nur als Partner. Und das mit extremen Kompromissen (aus Sicht der Grünen). Mitlerweile seh ich die Partei sogar zum Teil als überflüssig an, da "deren" Thema Umweltschutz in den großen Partein angekommen ist. Bei anderen von denen angesprochenen Themen kommt für meine Bedürfnisse nur Stuss bei rum. :nixweiss: Nicht so extrem wie bei den Linken, aber geht in die selbe unrealistische, nicht finanzierbare Richtung. Für mich sind die Grünen irgendwie nur noch Großstadt-Hippies, die kein Plan mehr vom Land haben. :nixweiss: Aber das ist nur meine kleine bescheidene Meinung. Ich halte sie dennoch, ebenso wie die Linken, für eine wichtige Oppositionspartei. Das sind schließlich zwei Welten.

 

Jap, so habe ich es im Endeffekt auch gemeint.

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to post
Share on other sites
  • Replies 216
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Guest TheRock1401

Also das sich hier einige aufregen, nur weil man aus gewissen Gründen die afd wählt, kann ich nicht nachvollziehen! Und das man direkt als fascho abgestempelt wird erst recht nicht!:facepalm:

Es ist nunmal Fakt, dass eine neue politik her muss was die Zuwanderung betrifft! Wir können nicht jeden durchfüttern! Erst recht nicht wenn das eigene Volk zum Teil extremst verarmt! Versteht mich nicht falsch, ist nicht nazistisch gemeint. Aber es kommen immer mehr nach hier, kassieren noch um einiges mehr Kohle als deutsche hartzer und damit ist gut!

Das kann es echt nicht sein! Klar gibt es auch schwarze Schafe unter den deutschen hartzern, streite ich nicht ab! Aber jeder kann heutzutage in diese extrem schlimme Lage kommen und wird dann nur schikaniert ohne Ende! Die Ausländer kommen komischerweise immer besser dabei weg! Was nicht an ihnen liegt sondern an der Politik!

Für das deutsche Volk ist kein Geld da, nach Griechenland usw kann man aber Milliarden hinschiffen:facepalm: sollen die doch pleite gehen, interessiert mich doch net!

Die Drecks eu schreibt uns alles vor, das kann es nicht sein und die blöden Politiker von uns nicken und segnen alles ab diese Affen! Hauptsache deren Taschen sind voll und sie haben jeden morgen ihre Brötchen!:ok:

Ein leichter anti eu ruck würde Deutschland gut tun!!!! Und eine zuwanderungsgrenze bzw vorläufiger zuwanderungsstop auch! Und das hat rein garnichts mit nazi zu tun:ok:

So müsste mal gesagt werden!

Link to post
Share on other sites

kurze Frage an die welche die AfD kritisieren, vllt. aber die CDU/CSU bzw. SPD wählen? Findet ihr es nicht bedenklich das ebendiese Partein, in der Ukraine eine faschistische Putschregierung unterstützen?

[sIGPIC][/sIGPIC]

 

Mitglied im Peña Atlética Centuria Germana e. V

Link to post
Share on other sites
Also das sich hier einige aufregen, nur weil man aus gewissen Gründen die afd wählt, kann ich nicht nachvollziehen! Und das man direkt als fascho abgestempelt wird erst recht nicht!:facepalm:

Es ist nunmal Fakt, dass eine neue politik her muss was die Zuwanderung betrifft! Wir können nicht jeden durchfüttern! Erst recht nicht wenn das eigene Volk zum Teil extremst verarmt! Versteht mich nicht falsch, ist nicht nazistisch gemeint. Aber es kommen immer mehr nach hier, kassieren noch um einiges mehr Kohle als deutsche hartzer und damit ist gut!

Das kann es echt nicht sein! Klar gibt es auch schwarze Schafe unter den deutschen hartzern, streite ich nicht ab! Aber jeder kann heutzutage in diese extrem schlimme Lage kommen und wird dann nur schikaniert ohne Ende! Die Ausländer kommen komischerweise immer besser dabei weg! Was nicht an ihnen liegt sondern an der Politik!

Für das deutsche Volk ist kein Geld da, nach Griechenland usw kann man aber Milliarden hinschiffen:facepalm: sollen die doch pleite gehen, interessiert mich doch net!

Die Drecks eu schreibt uns alles vor, das kann es nicht sein und die blöden Politiker von uns nicken und segnen alles ab diese Affen! Hauptsache deren Taschen sind voll und sie haben jeden morgen ihre Brötchen!:ok:

Ein leichter anti eu ruck würde Deutschland gut tun!!!! Und eine zuwanderungsgrenze bzw vorläufiger zuwanderungsstop auch! Und das hat rein garnichts mit nazi zu tun:ok:

So müsste mal gesagt werden!

 

Das Wort nazistisch gibt es nicht. Das was du meinst ist "narzisstisch" und das hat nichts mit Nazisein zu tun, sondern mit Selbstverliebtheit bzw. einer Persönlichkeitsstörung im Extremfall.

 

Das Geld, welches Deutschland an Griechenland überwiesen hat, ging leider nicht an den kleinen Mann, sondern an die Banken. Deutschland hilft den Banken aus der Krise, nicht der griechischen Unterschicht. Das Ausländer in Deutschland besser behandelt werden, als Deutsche, ist ein Märchen. Denen werden noch viel mehr Steine in den Weg gelegt. Dass die AfD hier etwas verändern soll, wo Herr Henkel (AfD) selbst als Berater der Bank of America tätig ist, wage ich zu bezweifeln. Die AfD plant die komplette Ausgrenzung der Unterschicht, die rein als Kostenfaktor wahrgenommen wird. Ganze Stadtteile sollen als kreditunwürdig eingestuft werden. Ich bin nicht gegen den Euro oder die EU an sich - ich bin gegen die aktuelle Form. Euro - SO NICHT. EU - SO NICHT. Dass man sich als vereinigtes Europa in diesen Zeiten gegenseitig unterstützt, halte ich für sehr wichtig, nur soll das Geld eben nicht nur an die Banken gehen. Es werden einfach nur die Banken gerettet. Mehr nicht. Was ist das für eine Verblendung, dass du meinst, der deutsche Staat interessiert sich für das Wohl von kleinen Leuten?

Die AfD setzt sich für eine noch elitärere Politik ein, für noch weniger Sozialstaat. Also noch mehr Orientierung Richtung Amerika. Noch mehr Minijobs, noch mehr menschenunwürdige Verhältnisse, egal ob du DEUTSCH bist oder TÜRKISCH, BULGARISCH oder sonst was. Wenn du nicht zur Elite gehörst, kann ich dir nur empfehlen, nicht die AfD zu wählen. Sie ist nicht die Lösung. Auch der Euro an sich ist nicht das Problem. Viele Leute glauben, dass wenn die D-Mark wiederkäme, die Preise auch dementsprechend wie früher wären. Auch das ist ein Traum, den die AfD nur ausnutzt, um Prozente zu bekommen. Falls die D-Mark käme, würde dein Lohn auf den Pfennig genau umgerechnet werden, während die Preise genauso teuer sein würden. Es bringt also für den Ottonormalverbraucher rein gar nichts, Leben bleibt teuer und wird eher noch teurer, als günstiger, egal was für eine Währung kommt.

Dass Wahlkampf auf den Schultern von Einwanderern betrieben wird, ist ebenfalls eine Scham. Ich wünsche mir einfach nur, dass viele dieser Kritiker selbst in der Rolle der Einwanderer wären. Die Leute haben schon so viele Probleme und kämpfen dafür irgendwie ein lebenswerteres, humaneres Leben zu ergattern, und dafür werden sie noch ausgegrenzt und beleidigt.

Man muss endlich die Schuld bei den Leuten suchen, die an den Krisen verdienen! Bei Banken, bei reichen Investoren, Spekulanten etc. Bei der Elite, die die AfD noch schützen will - und du wählst sie auch noch!! Das kotzt mich an, ja! Da die Mittelschicht immer mehr wegbröckelt, gibt es also quasi bald nur noch die Extreme - arm oder reich. Und wenn du dann nicht zu der Kategorie "reich" gehörst, macht die AfD gar nichts für dich, außer dir noch ins Gesicht zu spucken!

 

@IkkeDerBen: Ich kritisiere sowohl AfD, als auch SPD und/oder CDU.

Link to post
Share on other sites
kurze Frage an die welche die AfD kritisieren, vllt. aber die CDU/CSU bzw. SPD wählen? Findet ihr es nicht bedenklich das ebendiese Partein, in der Ukraine eine faschistische Putschregierung unterstützen?

Bedenklich ?

Das ist traurig.

CDU / SPD stecken mit den Staaten unter einer Decke und "rebellieren" die Ukraine / Putin

 

 

Hört auf die CDU / SPD zu wählen, öffnet eure Augen und ihr werdet es merken dass denen nichts an uns liegt.

Denen ist das Volk vollkommen egal.

Jeder der das Gegenteil behauptet ist blind.

CH0BKexWsAAdDy5.jpg

Link to post
Share on other sites
Also das sich hier einige aufregen, nur weil man aus gewissen Gründen die afd wählt, kann ich nicht nachvollziehen! Und das man direkt als fascho abgestempelt wird erst recht nicht!:facepalm:

Es ist nunmal Fakt, dass eine neue politik her muss was die Zuwanderung betrifft! Wir können nicht jeden durchfüttern! Erst recht nicht wenn das eigene Volk zum Teil extremst verarmt! Versteht mich nicht falsch, ist nicht nazistisch gemeint. Aber es kommen immer mehr nach hier, kassieren noch um einiges mehr Kohle als deutsche hartzer und damit ist gut!

Das kann es echt nicht sein! Klar gibt es auch schwarze Schafe unter den deutschen hartzern, streite ich nicht ab! Aber jeder kann heutzutage in diese extrem schlimme Lage kommen und wird dann nur schikaniert ohne Ende! Die Ausländer kommen komischerweise immer besser dabei weg! Was nicht an ihnen liegt sondern an der Politik!

Für das deutsche Volk ist kein Geld da, nach Griechenland usw kann man aber Milliarden hinschiffen:facepalm: sollen die doch pleite gehen, interessiert mich doch net!

Die Drecks eu schreibt uns alles vor, das kann es nicht sein und die blöden Politiker von uns nicken und segnen alles ab diese Affen! Hauptsache deren Taschen sind voll und sie haben jeden morgen ihre Brötchen!:ok:

Ein leichter anti eu ruck würde Deutschland gut tun!!!! Und eine zuwanderungsgrenze bzw vorläufiger zuwanderungsstop auch! Und das hat rein garnichts mit nazi zu tun:ok:

So müsste mal gesagt werden!

 

natürlich sind das rechte ansichten ..

so welche, wo mans halt nicht ganz so wie die npd sagt, also genau so wie die afd es macht

Link to post
Share on other sites

Also das sich hier einige aufregen, nur weil man aus gewissen Gründen die afd wählt, kann ich nicht nachvollziehen! Und das man direkt als fascho abgestempelt wird erst recht nicht!:facepalm:

Es ist nunmal Fakt, dass eine neue politik her muss was die Zuwanderung betrifft! Wir können nicht jeden durchfüttern! Erst recht nicht wenn das eigene Volk zum Teil extremst verarmt! Versteht mich nicht falsch, ist nicht nazistisch gemeint. Aber es kommen immer mehr nach hier, kassieren noch um einiges mehr Kohle als deutsche hartzer und damit ist gut!

Das kann es echt nicht sein! Klar gibt es auch schwarze Schafe unter den deutschen hartzern, streite ich nicht ab! Aber jeder kann heutzutage in diese extrem schlimme Lage kommen und wird dann nur schikaniert ohne Ende! Die Ausländer kommen komischerweise immer besser dabei weg! Was nicht an ihnen liegt sondern an der Politik!

Für das deutsche Volk ist kein Geld da, nach Griechenland usw kann man aber Milliarden hinschiffen:facepalm: sollen die doch pleite gehen, interessiert mich doch net!

Die Drecks eu schreibt uns alles vor, das kann es nicht sein und die blöden Politiker von uns nicken und segnen alles ab diese Affen! Hauptsache deren Taschen sind voll und sie haben jeden morgen ihre Brötchen!:ok:

Ein leichter anti eu ruck würde Deutschland gut tun!!!! Und eine zuwanderungsgrenze bzw vorläufiger zuwanderungsstop auch! Und das hat rein garnichts mit nazi zu tun:ok:

So müsste mal gesagt werden!

So sehe ich es auch:ok:

Hoffe die AFD kommt sehr weit:smileD:

Link to post
Share on other sites
kurze Frage an die welche die AfD kritisieren, vllt. aber die CDU/CSU bzw. SPD wählen? Findet ihr es nicht bedenklich das ebendiese Partein, in der Ukraine eine faschistische Putschregierung unterstützen?

 

Uff, auch dieses Thema ist viel zu vielschichtig für so eine (populistische) Aussage bzw. Frage.

 

Wie äußert sich denn die AfD zu dem Thema? Wen wollen die unterstützen? Wollen die sich einfach komplett aus so einer Krise raushalten?

suwqby4w.jpg

-Made by Mitsunari-

Link to post
Share on other sites
Mäh Muh Blub

 

Ich hab jetzt nur ein paar Statements überflogen, aber solch eine gequirrlte Scheiße wie von dir hab ich selten gelesen.

 

Wenn du dir mal anguckst, welche Politiker zur AfD gewechselt sind, dann wirst du feststellen, dass in der Mehrheit viele von den alten Parteien sind und keineswegs hauptsächliche NPD Leute oder wer auch immer.

Der Grund, warum der AfD rechte Tendenzen nachgesagt wird, ist in der Euro-kritischen Haltung der Partei zu finden, aber Euro-Kritisch heißt nicht automatisch Anti-Euro und back-to-DM. Nur NPD und co wollen die DM zurück und raus aus der EU, aber bei der AfD geht es erstens nicht darum aus der EU auszutreten und zweitens ist man gegen den Euro-Zwang, man will also, dass jedes Land selbst entscheiden kann ob es den Euro will und Länder mit schwacher Wirtschaft sollen gar keinen Euro bekommen.

 

Des weiteren hat die AfD ihr Wahlprogramm erheblich ausgebaut und um Faktoren wie Innen-, Außen- und Sozialpolitik erweitert. Da geht es nicht nur um härtere Einwanderungspolitik, sondern auch um bessere Arbeitsmöglichkeiten für Asylbewerber, also genau das Gegenteil von dem was die NPD und co will.

 

Eigentlich schon wieder viel zu viel geschrieben. Haste dir eigentlich mal das Wahlprogramm der AfD durchgelesen? Ich schon und ich denke zur Europawahl geb ich denen eine Chance. Zur Komunalwahl gehen die aber bei mir leer aus, wer seit 2 Monaten seine regionale Parteiwebsite nicht aktuallisiert und nicht mal ein Wahlprogramm veröffentlicht hat, der bekommt auch in diesem Fall kein Kreuz von mir :zwinker:

 

Übrigens hat der Lucke bisher die meisten Politiker argumentatorisch derbst an die Wand gespielt und jetzt kommt mir bitte keiner mit der Koksnase Friedmann, das war ja wohl der blanke Hohn diese Sendung.

 

Außerdem hab ich mir den Lucke letztens mal Live gegeben, konnte da aber keine Nazis sehen, nur irgendwelche Zecken, die ständig Wahlhelfer angreifen, Wohnhäuser von Parteimitgliedern beschmieren, Plakate zerstören und ansonsten nur rumrandalieren und das allein nur hier in der Region.

 

Wer sich da ernsthaft mit bunten Haaren hinstellt und buht, wenn Lucke fordert, dass nur Kinder von Gastarbeitern Kindergeld kriegen sollen, die auch wirklich in Deutschland leben und nicht im Heimatland, der hat den Schuss eh nicht gehört und versucht nur dämlich zu provozieren.

 

 

EDIT: Übrigens ist die AfD auch für die Abschaffung der Zeitumstellung, nur mal so als Funny Fact^^

Edited by Naked Snake
Noob_Fighter.png
Link to post
Share on other sites
Uff, auch dieses Thema ist viel zu vielschichtig für so eine (populistische) Aussage bzw. Frage.

 

Wie äußert sich denn die AfD zu dem Thema? Wen wollen die unterstützen? Wollen die sich einfach komplett aus so einer Krise raushalten?

 

Die AfD wäre durchaus für eine Abspaltung der Ostukraine wenn dies zur Entspannung der Lage sorgen würde. Während die jetzige Bundesregierung einen von den USA inzinierte Krise unterstützt, in der es nicht um die Ukraine an sich geht sondern um Ressourcen Interessen und das näher ranrücken an russische Grenzen.

 

@ Naked Snake

 

sehr guter Beitrag :good:

[sIGPIC][/sIGPIC]

 

Mitglied im Peña Atlética Centuria Germana e. V

Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...