Jump to content
Play3.de
IkkeDerBen

Fear the Walking Dead

Recommended Posts

Ist halt eben nicht nachvollziehbar. Mal abgesehen davon, dass es dort Zombies gibt, stellt die Serie ja im Prinzip die Realität dar, ist also kein Sci-Fi, umso schwerer wird es mir als Zuschauer zu vermitteln, dass die Leute dort absolut keine Zombiefilme und -spiele oder ähnliches kennen. Man muss es halt einfach annehmen, damit man deren dämliches Verhalten rechtfertigen kann :zwinker:

 

also wenn du meinst, dass es ein Zombie ist schießt du die gleich in den Kopf?!? in der Realität? auch wenn es dein Freund/in oder Familie ist?

 

würde das nochmal überdenken. Wir würden genauso reagieren wie die.

 

 

außerdem wurde das Mädchen ja zurückgehalten bzw. die Eltern wollten ja erst vermeiden das sie was davon mitbekommt. Und wenn man das mit ihren Freund bedenkt, der vielleicht das Virus hat und sich zu einem Zombie verwandeln wird und sie das nicht glauben will, weil sie ihn liebt, ist die Handlung zu verstehen mit dem Haus usw.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, das mit dem Verschweigen finde ich nicht nachvollziehbar. Oder was dachten sie denkt die Tochter, wenn sie ihre Nachbarn aufeinander sich fressend sieht :nixweiss: ? Oder wann sollte man es ihr erzählen ? Oder wieso überhaupt verschweigen ? Damit die blöde Kuh zurück zum Freund geht und von ihm gekillt wird ... Von mir aus gern :keks2:


[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich fand die Folge top, vielleicht hätte man noch ein bsischen mehr Grusel einbauen sollen oder halt noch mehr Spannung, dass einer hinfällt und der Zombie die Person packt und minutenlang kämpfen muss :D

Aber das kommt sicher noch.

 

Das mit der TOCHTEr ging mir auch richtig auf die Nerven, erst kann sie sich kaum von ihrem Freund trennen und dann im Nachhinein ist sie die Erste, die sagt, dass die endlich abhauen sollen.

Dad, lass uns schnell fahren.. und hat ihren Freund vergessen lol :D

 

Mit dem ihr Verschweigen ist das wohl so geregelt, dass die Leute oder ihre Stiefmutter denkt, dass sich der Zombietrubel wieder löst und dass es nur eine vorübergehende Krankheit ist. Die wollte sie nicht beunruhigen, so habe ich das verstanden.

Edited by Ray Donovan

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das mit der TOCHTEr ging mir auch richtig auf die Nerven, erst kann sie sich kaum von ihrem Freund trennen und dann im Nachhinein ist sie die Erste, die sagt, dass die endlich abhauen sollen.

Dad, lass uns schnell fahren.. und hat ihren Freund vergessen lol :D

 

Vor allem dann am nächsten morgen. Geht als letzte aus dem Haus und sagt rotzfrech "Musste noch mal auf Toilette" ... So eine verfluchte Zicke :keks2:

 

Das mit dem Verschweigen habe ich schon verstanden, aber nachvollziehen kann ich es nicht. Aber eben solche Handlungen nachzuvollziehen ist wohl die große Kunst ^^


[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites
also wenn du meinst, dass es ein Zombie ist schießt du die gleich in den Kopf?!? in der Realität? auch wenn es dein Freund/in oder Familie ist?

 

würde das nochmal überdenken. Wir würden genauso reagieren wie die.

 

Nein, DAS meine ich nicht, sondern dieses dämliche "wir konstruieren Konflikte, in dem wir nicht mit einander reden"-Syndrom, welches schon bei TWD ganz großes Kino ist.

 

Und jeder normale Mensch würde ja zumindest etwas spekulieren. Ich mein, es gibt auch genug Vampir-Filme/Serien wo dann mal einer Sachen sagt wie "im Film hilft da immer Knoblauch" :zwinker:


Noob_Fighter.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...