Jump to content
Play3.de
Hopperrapper

Gran Turismo Sport

Recommended Posts

Ich freue mich irgendwie total auf das Manufacturer Rennen morgen. Die Strecke ist geil.

Ich bin im Training schon über 300km gefahren und fahre mittlerweile sehr konstante Rundenzeiten. Wenn ich die Quali nicht verbocke, hoffe ich doch auf ein gutes Rennen.


Top Games 2015

 

Witcher 3

Bloodborne

Life is Strange

Cities Skylines

Fallout 4

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe den Draht zum Sportmodus verloren. Mir sind selbst die Fahrer mit "S" bei der Sportgeistwertung manchmal nicht fair genug. Zudem ist das System dafür einfach nur grauenvoll umgesetzt. Neuerdings wird jedes kleine Anlehnen/Touchieren schon mit einem "SW Pfeil unten" bestraft. Ich musste mich von "B" wieder hocharbeiten und das ging nur dadurch, weil ich die Rennen als Letzter/Vorletzter beendet habe. Selbst wenn der Gegner in dich mit überhöhter Geschwindigkeit fährt --> "SW Pfeil unten".

Share this post


Link to post
Share on other sites

Echt?

Ich finde das Strafensystem ist deutlich besser geworden. (Wenn auch bei weitem nicht perfekt).

 

Was man noch sagen muss. S Fahrer ist nicht gleich S Fahrer. Es gibt da zwei Abstufungen.


Top Games 2015

 

Witcher 3

Bloodborne

Life is Strange

Cities Skylines

Fallout 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Echt?

Ich finde das Strafensystem ist deutlich besser geworden. (Wenn auch bei weitem nicht perfekt).

 

Was man noch sagen muss. S Fahrer ist nicht gleich S Fahrer. Es gibt da zwei Abstufungen.

 

Bei der Sportgeistwertung gibt es Abstufungen?

 

Also ich kann es dir leider nicht vorzeigen (habe keine Video davon gemacht), aber für mich hat sich gar nichts verändert. Ich habe es in einem dieser Rennen sogar mal bewusst provoziert und bin jemandem in die Karre gefahren bei der Zufahrt zu Kurve 1 auf Interlagos. Mit Absicht zu spät gebremst, denjenigen voll weggeschossen. Ich bekam keine Strafe und im nächsten Sektor kam "Sportwertung Pfeil oben".

 

In meinen Augen hat sich das vielleicht sogar verschlechtert im Vergleich zum Launch des Spiels.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

@Gurgol:

 

Ganz aktuelles Video. Zeigt genau, wie es mir ergangen ist. Die ersten drei Minuten reichen. Oder die zwischen 8:22 und 8:40 völlig ungerechtfertigte Strafe von 1,5 Sekunden.

 

Edited by Buzz1991

Share this post


Link to post
Share on other sites

Spa anscheinend wegen der Lizenzkosten nicht im Spiel enthalten

 

https://www.gtplanet.net/spa-gt-sport-licensing-issues/

 

Die Quelle besagt, dass man für Spa unverhältnismäßig viel Geld verlangt und man bei einer Übereinstimmung nicht nur deutlich teurer wegkäme, sondern auch andere Streckenbetreiber bis zur nächsten Vertragsverhandlung mehr verlangen würden. Die Strecke selbst soll längst vorhanden sein.

 

Ähnlich war's ja auch mit Lotus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
Spa anscheinend wegen der Lizenzkosten nicht im Spiel enthalten

 

https://www.gtplanet.net/spa-gt-sport-licensing-issues/

 

Die Quelle besagt, dass man für Spa unverhältnismäßig viel Geld verlangt und man bei einer Übereinstimmung nicht nur deutlich teurer wegkäme, sondern auch andere Streckenbetreiber bis zur nächsten Vertragsverhandlung mehr verlangen würden. Die Strecke selbst soll längst vorhanden sein.

 

Ähnlich war's ja auch mit Lotus.

 

Ich dachte mir schon länger, dass Strecken wie eben Spa, Monaco usw aus Lizenzkostengründen nicht nachgereicht werden! Das Spiel wird um den Preis wie man es oft schon bekommt allein mit Verkäufen nicht genug Geld abwerfen um die Lizenzkosten zu decken was wiederum der Nachteil an "nur" Gratis-Erweiterungen ist! Immerhin kostet die Arbeit der Updates alleine auch schon Geld und da wird ihnen Sony wegen Exklusivtitel vielleicht bis zu einen bestimmten Grad auch helfen!

Die Verkäufe von Autos um Echtgeld werden sicher auch nicht gut laufen!

 

Natürlich feiert die Community viel Gratis-Inhalt aber dann darf man sich halt nicht erwarten, dass da noch große reale Strecken wie Spa, Monaco, Silverstone usw nachkommen!

 

Ist nur meine persönliche Meinung aber ich finde wenn sie jährlich einen Seasonpass um zB 20 - 30,- € machen würden mit kleinen Vorteilen ähnlich wie in Rainbow Six, dann würden sie sich auch problemlos diese Lizenzen für reale Strecken leisten können! Es gibt sicher genug treue Spieler die da mitmachen würden!

 

Ich finde GT Sport währe viel attraktiver wenn sie die jetzt fehlenden Strecken inkl. Monza, LeMans und Red Bull Ring von Release an mit reingepackt hätten und dafür Geld in die Hand genommen hätten!

Wenn es ein kleines Studio wie SMS in Project Cars 2 geschafft hat dann wäre das für PD sicher kein Problem gewesen! In PC2 fehlt nur Suzuka ansonst ist sogut wie alles dabei was das Rennfahrerherz begehrt!

Edited by JigsawAUT

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Update verfügbar, fügt außerdem manuelles DRS und KERS hinzu

 

https://www.gtplanet.net/gt-sport-update-1-36-released/

https://www.gran-turismo.com/de/news/00_8604785.html

https://www.gran-turismo.com/de/gtsport/news/00_8918653.html

 

Bin gespannt, wie sich die SF-Fahrzeuge fahren und wie das mit dem neuen Überhol-Knopf funktioniert. Am Kupplungssystem haben sie auch etwas getan.

 

Außerdem sind wohl versehentlich die Fahrzeuge für April (?) aufgetaucht

https://www.gtplanet.net/gt-sport-962-trueno-leak/

 

Audi TT Coupe 3.2 quattro 2003

Gran Turismo X2014 Competition

Honda Fit Hybrid 2014

Porsche 962C 1988

Renault R8 Gordini 1966

Toyota Sprinter Trueno 3door 1600GT APEX (AE86) 1983

 

Ich dachte mir schon länger, dass Strecken wie eben Spa, Monaco usw aus Lizenzkostengründen nicht nachgereicht werden! Das Spiel wird um den Preis wie man es oft schon bekommt allein mit Verkäufen nicht genug Geld abwerfen um die Lizenzkosten zu decken was wiederum der Nachteil an "nur" Gratis-Erweiterungen ist! Immerhin kostet die Arbeit der Updates alleine auch schon Geld und da wird ihnen Sony wegen Exklusivtitel vielleicht bis zu einen bestimmten Grad auch helfen!

Die Verkäufe von Autos um Echtgeld werden sicher auch nicht gut laufen!

 

Natürlich feiert die Community viel Gratis-Inhalt aber dann darf man sich halt nicht erwarten, dass da noch große reale Strecken wie Spa, Monaco, Silverstone usw nachkommen!

 

Ist nur meine persönliche Meinung aber ich finde wenn sie jährlich einen Seasonpass um zB 20 - 30,- € machen würden mit kleinen Vorteilen ähnlich wie in Rainbow Six, dann würden sie sich auch problemlos diese Lizenzen für reale Strecken leisten können! Es gibt sicher genug treue Spieler die da mitmachen würden!

 

Ich finde GT Sport währe viel attraktiver wenn sie die jetzt fehlenden Strecken inkl. Monza, LeMans und Red Bull Ring von Release an mit reingepackt hätten und dafür Geld in die Hand genommen hätten!

Wenn es ein kleines Studio wie SMS in Project Cars 2 geschafft hat dann wäre das für PD sicher kein Problem gewesen! In PC2 fehlt nur Suzuka ansonst ist sogut wie alles dabei was das Rennfahrerherz begehrt!

 

Die genauen Gründe für das Fehlen wichtiger Strecken zum Start kenne ich nicht. Wir wissen ja, dass PD da nicht von der schnellen Sorte ist. Allerdings ist der Umfang nach dem Erscheinen um Welten schneller gewachsen als noch zu PS3-Zeiten (ergibt Sinn, Yamauchi war nie ein Freund der PS3-Architektur), fahrzeugtechnisch wie auch streckentechnisch.

 

Strecken käuflich verfügbar zu machen, halte ich hingegen für keine gute Idee. Den Wechsel zu kostenlosen Karten/Strecken finde ich mehr als angemessen und kundenfeindlich, wenn andersherum. Fahrzeuge kann man meinetwegen für Geld bringen, da wäre dann ein Season-Pass-Modell, wie du es ansprichst, in Ordnung. Das Grinden ist nicht mein Ding, aber wenigstens höre ich mir jetzt nebenbei immer nen Podcast an, da vergeht die Zeit selbst auf BMBC :D

 

Ich teste heute mal einen Super Formula-Wagen und die Fahrzeuge, die DRS und KERS haben (P1 GTR beispielsweise).

Edited by Buzz1991

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Strecken käuflich verfügbar zu machen, halte ich hingegen für keine gute Idee. Den Wechsel zu kostenlosen Karten/Strecken finde ich mehr als angemessen und kundenfeindlich, wenn andersherum.

 

Deshalb meine ich ein ähnliches Modell wie es Rainbow Six um 30,- jährlich macht und das schon das 4.Jahr erfolgreich... Um es kurz ins Detail zu bringen:

 

.) Maps in Rainbow sind kostenlos für alle mit oder ohne Seasonpass also ein Punkt den man schonmal mit Strecken umsetzen könnte und die Community nicht spaltet wie man es zB aus CoD gewohnt ist!

.) Operator sind für SP-Besitzer 7 Tage vorab sofort zugänglich wo die anderen die Woche warten müssen und diese dann Ingame überhaupt freizuschalten! Ein Punkt den man mit bestimmten Fahrzeugen sicher auch übernehmen könnte!

.) Alle die einen SP besitzen haben für das Jahr +5% XP-Boost und -10% auf alles was man im Laden mit erspielter Währung freischalten bzw kaufen kann! In Rainbow sind es Operator und kosmetische Sache und in GT Autos und was man im Meilenshop bekommt! Auch bekommt man 5% mehr Kohle (in Rainbow Ansehenspunkte)

.) In Rainbow bekommt man noch 600 R6-Credits dazu was ein paar Euro wert sind... müsste man halt in Meilen dazubekommen oder dafür was anderes ^^

 

Man muss es jetzt nicht 1:1 umsetzen aber Rainbow hab ich als Beispiel genommen nur damit ich mal schnell erklärt habe wie die es lösen weil es meiner Meinung nach die beste Variante ist! Und das spült genug Kohle für die Weiterentwicklung wo man sich keine Gedanken machen muss, dass der Support so schnell eingestellt werden könnte!

Edited by JigsawAUT

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...