Jump to content

Frage zu Amazon


Khadgar1
 Share

Recommended Posts

Hi

 

Bin momentan am überlegen ob ich mir eine Pro + VR kaufen soll. Nun weiss ich aber nicht wie verzräglich das für mich sein wird und ich habe hier nirgends die Möglichkeit sie zu testen. Weiss einer ob ich die Brille bei Amazon zurücksenden kann auch wenn sie benutzt wurde?

 

Grüsse

Link to comment
Share on other sites

Hi

 

Bin momentan am überlegen ob ich mir eine Pro + VR kaufen soll. Nun weiss ich aber nicht wie verzräglich das für mich sein wird und ich habe hier nirgends die Möglichkeit sie zu testen. Weiss einer ob ich die Brille bei Amazon zurücksenden kann auch wenn sie benutzt wurde?

 

Grüsse

 

wenn du sie vorsichtig aus- und wieder einpackst, auch keine gebrauchsspuren hinterlässt und sie weiterhin wie neuwertig aussieht, wirst du wohl von deinem 14-tägigen rückgaberecht gebrauch machen können.

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

Die Frage stellt sich momentan nicht, da sie bei Amazon gerade ausverkauft ist. Und die ganzen Dritthändler (Marketplace) könnten sich ziemlich anstellen, wenn Du alles auspackst, testest und dann zurück schickst. Soweit ich weiß ist nur Amazon direkt so "kulant". Zurückschicken von original verpackter Ware geht innerhalb 14 Tagen immer, aber ausgepackt eben nicht. ..

Link to comment
Share on other sites

Natürlich darf man Ware auch auspacken, das ist ja gerade der Sinn des Widerrufsrechts. Es geht darum eine Ware so prüfen zu können wie im Laden, dazu darf sie auch entsiegelt werden. Die Frage ist eher wie sehr sich ein Händler anstellt und versucht einem Abnutzung, Versand etc. in Rechnung zu stellen.

Nur in wenigen Fällen kann ein Händler darauf bestehen das Ware versiegelt bleibt, z.B. bei Filmen, Spielen etc.

Link to comment
Share on other sites

Natürlich darf man Ware auch auspacken, das ist ja gerade der Sinn des Widerrufsrechts. Es geht darum eine Ware so prüfen zu können wie im Laden, dazu darf sie auch entsiegelt werden. Die Frage ist eher wie sehr sich ein Händler anstellt und versucht einem Abnutzung, Versand etc. in Rechnung zu stellen.

Nur in wenigen Fällen kann ein Händler darauf bestehen das Ware versiegelt bleibt, z.B. bei Filmen, Spielen etc.

 

So kenne ich das eigentlich auch. Lebe aber nicht in DE und der einzige Händler hier bei mir nimmt es nicht zurück sobald es benutzt wurde und testen kann ich es auch nirgendwo. Dadurch kam nur noch Amazon in Frage, da ich gehört habe, das die es auch zurücknehmen, obwohl es geöffnet wurde.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

  • Posts

    • Also Prey fand ich ganz in Ordnung. War zwar hier und da irgendwie strange (checkt ein Predator nicht wenn ihn 3 rote Laserstrahlen anleuchten bevor sie ihn killen? Hat er nicht gecheckt dass diese Pfeile nicht den einen Meter bis zum eigentlichen Ziel fliegen, sondern ne Runde drehen auf seinen Kopf..?) aber ansonsten ganz gutes Entertainment. 
    • Ja, der Nissan ist interessant zu fahren.  Hoffe meine Zeit reicht dann auch für Gold.
    • Ich muss ja immer wieder irgendwie schmunzeln, wenn Xbox Fans voll des Lobes für Phil Spencer sind. Kann ich persönlich überhaupt nicht nachvollziehen. Der Typ kann sich sehr gut verkaufen, muss man ihm lassen, aber was hat er denn wirklich handfestes vollbracht, was so überwältigend gut wäre? Der Mann ist jetzt fast 10 Jahre der Kopf der Xbox Sparte. Und was genau hat der in diesen 10 Jahren denn erreicht? Welche grandiosen Xbox Games sind denn unter seiner Regie bisher veröffentlicht worden? Welche neue IP's hatten einen Impact wie ein Horizon Zero Dawn, Last of Us oder GoT? Hat er es geschaftt, dass die bereits vorhandenen Studios auf Vordermann gebracht werden und qualitativ ähnlich gute Spiele liefern wie die Industriespitze, oder das Marken wie Halo und Gears wieder qualitativ genau so stark daherkommen wie zu ihren absoluten Peaks? Nö. Der hat die One Generation völlig in den Sand gesetzt und nicht einen einzigen Titel veröffentlich, der auch nur annähernd auf dem Niveau von einem Witcher 3, RDR2, GOW 2018, Last Of Us 2 oder Breath of the Wild etc. wäre. Und auch in dieser Gen gab es bisher so einen Titel nicht. Mit Papas großem unlimited Geldbeutel dann etablierte Publisher mit Megamarken(COD, World of Warcraft, Elder Scrolls, Fallout, Starfield, Doom) einkaufen gehen, ist ja nun wahrlich keine Kunst. Und selbst nach all diesen Publisher und Studiokäufen bekommt es das Management _immer noch_ nicht hin, dass konstant First Party Games erscheinen. Klar, der Gamepass ist toll und alles, aber darauf ist der gute Phil ja nicht alleine gekommen, genausowenig wie es die Gamingsparte von ihren bisherigen Erfolgen gerechtfertig hätte, 70 Milliarden + zu investieren. Spencer kann froh sein, dass die MS Oberen erkannt haben, dass der Gamingmarkt stark wächst und man da ne Menge Schotter verdienen kann und daraufhin kräftig die Schatulle geöffnet haben. Ansonsten stünde die Marke Xbox wohl ganz schlecht da. Spencer kann jetzt zeigen, dass er es besser hinkriegt als von 2013-2020.  
    • Hätte ich gewusst, dass durch die Ouroboros in den Angriffsketten die ganze Nummer eh noch mal über den Haufen geworfen wird, hätte ich mich nicht so darüber geärgert das nicht zu verstehen 😉  Damit mach ich in 2 Runden doppelt so viel Schaden wie vorher in 4 Runden.
×
×
  • Create New...