Jump to content

The Last of Us: Part II


Recommended Posts

vor 2 Minuten schrieb Tobse:

Der Buchvergleich ist aber eher auf die Geschichte bezogen und nicht auf die Dauer, right?

Habe ich bspw. ein Fitzek Buch dann suche ich auch hart. Kommt zwar nur im Urlaub vor das ich lese, aber dann kann es auch mal sein das ich von morgens bis spät Abends lese. Liegt halt auch immer daran wie spannend es ist

Bezogen auf die Art des Mediums.

Die Aussage war; einen Film schaut man auch in einer Session, ohne Unterbruch.

Spiele sind aber ein anderes Medium und (sollten) anders funktionieren.

 

Link to post
Share on other sites
  • Replies 2.5k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Abend, ich werde jetzt in einem recht langem Text meine Erfahrungen mit diese Spiel wiedergeben. Es beinhaltet alle möglichen Spoiler, die man sich nur vorstellen kann. Ich brauche das einfach un

Anspielbericht (Spoilerfrei und ich umschreibe alles):   habe es seit mitternacht ganz in ruhe gespielt bis jetzt. am liebsten würde ich noch stundenlang weiterspielen, aber ich werde jetzt

Toleranz ist das Zauberwort!  Man muss niemanden mögen oder lieben. Jeder hat eine andere Art, um mit spielen oder Erlebnissen umzugehen. Jeder schreibt sein erlebtes anders nieder. Der eine ist

Posted Images

Der Gewaltgrad ist angemessen und sehr detailliert, die Austrittswunden wenn man jemandem mit einem Revolver in den Kopf schießt, sind hart aber es schockt mich einfach nicht mehr, ich bin einfach zu abgestumpft. 

Dennoch ist diese Härte wichtig für solch ein Spiel

„Wenn ich Kultur will, stell ich meinen Joghurt über Nacht raus.“

Link to post
Share on other sites
vor 20 Minuten schrieb President Evil:

Die Aussage war; einen Film schaut man auch in einer Session, ohne Unterbruch.

Spiele sind aber ein anderes Medium und (sollten) anders funktionieren.

Aber nicht die Story einen Spieles. Die Story eines games ist heutzutage nichts anderes als ein Film.

Und gerade TLOU II kann man am besten mit einem Film vergleichen.

 

Games die man schnell mal zwischendurch oder eben nur für ne Stunde spielen kann sind solche wie FIFA, Mortal Kombat, Rennspiele aller Art und dergleichen. Aber storylastige games sind immer am besten wenn man eben die Story möglichst am Stück spielt.

 

Edited by Banane
Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb President Evil:

Das ist mir jetzt schon öfter passiert. Es ist etwas komisch; Man versucht immer abzuschätzen, welches der richtige Weg ist und geht dann absichtlich den vermeintlich Falschen, um nichts zu verpassen. Manchmal liegt man falsch (oder eben richtig?) und kann dann nicht mehr zurück.

Also meistens konnte ich eigentlich zurück, kam bishher selten bei mir vor. Gibt aber paar Passagen, wenn Ellie hinter sich z.B. eine Tür verbarrikadiert oder irgendwo runterrutscht. Selten auch mal durch eine Cutscene. Dann gehts nicht zurück.

Zumindest beim 1. großen Semi- Open World Gebiet kann man aber nichts triggern, sodass man was verpassen könnte.

My favorite Games 2019https://youtu.be/yYvqiwZxgxg

REMASTER 00:11 | DLC 01:03 | SERIES FINAL 01:59 | BIGGEST SURPRISE 03:17 | PSN EXCLUSIVE 04:01

www.timorogowski.de

Link to post
Share on other sites
vor 17 Minuten schrieb Banane:

. Aber storylastige games sind immer am besten wenn man eben die Story möglichst am Stück spielt.

 

Ich beziehe mich auf das Wort 'möglichst', weil ich schätze, dass das für 98-99% der Bevölkerung eben gar nicht möglich ist bei einem 20-30h Spiel (man hat ja auch verpflichtungen).

Daher bezweifle ich, dass das was du sagst die Idee des Erfinders ist...

 

Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb President Evil:

Ich beziehe mich auf das Wort 'möglichst', weil ich schätze, dass das für 98-99% der Bevölkerung eben gar nicht möglich ist bei einem 20-30h Spiel (man hat ja auch verpflichtungen).

Daher bezweifle ich, dass das was du sagst die Idee des Erfinders ist...

 

Darum sag ich ja die ganze Zeit, die Story ist zu lang.

Wir drehen uns im Kreis.^^

 

Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb President Evil:

Und ich sage das ist so gewollt, weil man die Leute über einen längeren Zeitraum unterhalten will.

Kreis geschlossen 😉

Im Sinne des Erfinders ist es aber schon gar nicht, dass der Großteil der Bevölkerung bzw. der Käufer das Spiel zur Seite legt oder erst gar nicht kauft, weil er eben keine Zeit findet für so eine lange Story. Bis so einer durch ist, interessieren ihn schon wieder ganz andere games.

 

Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb Banane:

Im Sinne des Erfinders ist es aber schon gar nicht, dass der Großteil der Bevölkerung bzw. der Käufer das Spiel zur Seite legt oder erst gar nicht kauft, weil er eben keine Zeit findet für so eine lange Story. Bis so einer durch ist, interessieren ihn schon wieder ganz andere games.

 

Doch natürlich! Es kommt halt an in welchen Massen man konsumiert. Wer nicht so viel Zeit hat, braucht halt 2-3 Wochen dafür. In seinen Spielstunden würde er/sie sonst wahrscheinlich auch Fernsehen oder sowas.

 

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...