Jump to content

Forenkneipe


TFX
 Share

Recommended Posts

Servus Leute,

Ich bin jetzt auch hier gelandet, nachdem ich mich vorsorglich schon vor 1, 2 Jahren registriert habe. Damals wollte ich jedoch meine Gamingwurzeln nicht kappen und blieb deshalb noch in einer XBox Community.

 

Kurz zu mir:

Gamer bin ich seit 1997. Damals bekam ich als kleiner Bub eine N64 mit Mario Kart von meinen Eltern geschenkt. 2002 konnte ich mir dann den großen Gamertraum selbst realisieren: Die erste eigene Konsole. Über Monate sparte ich mein Taschengeld um mir die XBox zu kaufen. Wenig verwunderlich würde diese 2006 durch die XBox 360 ersetzt. In dieser Zeit bis etwa 2010 war ich dann auch ein kleiner Fanboy und der Kauf einer PlayStation wurde kategorisch ausgeschlossen. Mit dem älter werden hielt dann auch eine gesteigerte Reife bei mir Einzug. Nach und nach begann ich über den Tellerrand zu blicken und so entschloss ich 2013 ein Upgrade zu vollziehen: Ich wurde offiziell Multikonsolero. Aufgrund meiner Freunde und der großen Vielzahl an erstklassigen PlayStation Exklusivspielen wurde die PlayStation meine Hauptplattform. Inzwischen gesellte sich auch die Switch in meinen Gaminghaushalt.

 

Doch weshalb habe ich mich nun für einen Wechsel des Forums entschieden?

Diese Frage lässt sich recht einfach beantworten. Wie gesagt, die PlayStation ist meine Hauptplattform, zumindest in dieser Generation. Dementsprechend habe und werde ich mich mit dieser hauptsächlich auseinandersetzen. Bisher war es in besagter Community auch möglich, sich über die PS4 ohne viel Getrolle auszutauschen. In letzter Zeit nahm das Geflame jedoch verstärkt zu, ist ab und zu unerträglich. Viele Multikonsoleros und neutrale Nutzer haben dem Forum leider den Rücken gekehrt oder sind nicht mehr aktiv und nur noch stille Mitleser. Und so wurde es auch für mich Zeit meine Gamingvergangenheit hinter mir zu lassen und einen neuen Abschnitt einzuleiten.

 

In diesem Sinne freue ich mich auf viele nette Unterhaltungen, neue Bekanntschaften und ein nettes Miteinander.

 

Fröhliches Gaming,

OmbreGaming (Rick Grimes).

Edited by OmbreGaming
Link to comment
Share on other sites

...was für ein tolles Kommentar !

 

https://www.youtube.com/watch?v=yiPE71BfG60 :ok: :ok: :ok:

 

(zur Erklärung):

Im Prinzip - (in kurzen "Stichworten") - beschreibt dieser echt intelligente Streamer, das unmögliche Online-Verhalten anderer Zuschauer bei Spiele-Übertragungen...und ausufernden Diskussionen über gesagte Meinungen und Ansichten, die Bewertungen / Abwertungen...all' das eben...weil es Zuschauer gibt, die sich quasi alles erlauben können, weil sie ja so schön versteckt hinter dem Rechner (or whatever) diesen "Mut" aufbringen, gegen die Streamer gegenan-zu-schreiben...

 

Ich vermute jedoch, dass solche Kommentare, bei vielen schlichter gestickten Menschen (oder Trollen) einfach nicht ankommt, bzw. verstanden oder verarbeitet wird...und schon gar nicht erst umgesetzt...

Auch das Stehenlassen von anderen Meinungen oder Überzeugungen...

Edited by Tomyi
Ergänzung ^^

Tomyi.png

Link to comment
Share on other sites

Trolle sind eben eine Rand Erscheinung des Internets.

Schlimmer finde ich Trolle auf twitch und anderen Plattformen die das Leben von Leuten gefährden; sie swatten; stalken; bedrohen, obszöne Bilder schicken oder verstörende Nachrichten; Fotos.

Aber solange sie einfach nur herumtrollen.. egal es gibt ja einen schönen Blockieren Button ;)

Link to comment
Share on other sites

Servus Leute,

Ich bin jetzt auch hier gelandet, nachdem ich mich vorsorglich schon vor 1, 2 Jahren registriert habe. Damals wollte ich jedoch meine Gamingwurzeln nicht kappen und blieb deshalb noch in einer XBox Community.

 

Kurz zu mir:

Gamer bin ich seit 1997. Damals bekam ich als kleiner Bub eine N64 mit Mario Kart von meinen Eltern geschenkt. 2002 konnte ich mir dann den großen Gamertraum selbst realisieren: Die erste eigene Konsole. Über Monate sparte ich mein Taschengeld um mir die XBox zu kaufen. Wenig verwunderlich würde diese 2006 durch die XBox 360 ersetzt. In dieser Zeit bis etwa 2010 war ich dann auch ein kleiner Fanboy und der Kauf einer PlayStation wurde kategorisch ausgeschlossen. Mit dem älter werden hielt dann auch eine gesteigerte Reife bei mir Einzug. Nach und nach begann ich über den Tellerrand zu blicken und so entschloss ich 2013 ein Upgrade zu vollziehen: Ich wurde offiziell Multikonsolero. Aufgrund meiner Freunde und der großen Vielzahl an erstklassigen PlayStation Exklusivspielen wurde die PlayStation meine Hauptplattform. Inzwischen gesellte sich auch die Switch in meinen Gaminghaushalt.

 

Doch weshalb habe ich mich nun für einen Wechsel des Forums entschieden?

Diese Frage lässt sich recht einfach beantworten. Wie gesagt, die PlayStation ist meine Hauptplattform, zumindest in dieser Generation. Dementsprechend habe und werde ich mich mit dieser hauptsächlich auseinandersetzen. Bisher war es in besagter Community auch möglich, sich über die PS4 ohne viel Getrolle auszutauschen. In letzter Zeit nahm das Geflame jedoch verstärkt zu, ist ab und zu unerträglich. Viele Multikonsoleros und neutrale Nutzer haben dem Forum leider den Rücken gekehrt oder sind nicht mehr aktiv und nur noch stille Mitleser. Und so wurde es auch für mich Zeit meine Gamingvergangenheit hinter mir zu lassen und einen neuen Abschnitt einzuleiten.

 

In diesem Sinne freue ich mich auf viele nette Unterhaltungen, neue Bekanntschaften und ein nettes Miteinander.

 

Fröhliches Gaming,

OmbreGaming (Rick Grimes). ��

 

Hallo cool deine geschichte. Ich war eigenich nie multikonsolero habe immer playstation gespielt und bin da geblieben. Bin kein fanboy aber es gab für mich nie eun grund andere konsolen zu spielen. Nintendo hat zwar ein paar coole titel auf lager und auf xbox interessiert mich ihr indie repertoir aber hab kein geld wie heu nur wegen paar games ne neue konsole kaufen...

 

Was sind denn so deine Lieblingsgames sagen wir top 5 dieser konsolengeneration?

Link to comment
Share on other sites

Guckt hier zufällig noch jemand außer spider2000 und mir Promi Big Brother? :D

 

Black Eagle guckt noch.

 

also die sendung von gestern fand ich klasse und gut lustig.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

Black Eagle guckt noch.

 

also die sendung von gestern fand ich klasse und gut lustig.

 

Die erste Folge habe ich ja wegen dem Film Thelma ausgelassen. Die Folge gerade ist sehr interessant und lustig. Gibt aber leider auch schon Streit, manche können einfach nicht ohne. :facepalm:

 

86C49F0D-8653-4956-AF5A-809C21061D6E.jpeg

Link to comment
Share on other sites

Die erste Folge habe ich ja wegen dem Film Thelma ausgelassen. Die Folge gerade ist sehr interessant und lustig. Gibt aber leider auch schon Streit, manche können einfach nicht ohne. :facepalm:

 

streit gehört dazu, ohne wäre es ja langweilig, hehe.

die aktuelle folge gucke ich ja später oder morgen erst.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Der Prolog von Last of Us 1 Als Sarah starb da musste ich auch schlucken!
    • Resident Alien - Staffel 2, Folge 9 (Sky, Sky WOW, Sky Go) Info: jeden Donnerstag eine neue Folge. 16 Folgen hat die zweite Staffel.   Geile News: Eine 3. Staffel wird kommen. @Brykaz89   Nach 2 Monaten Pause geht es endlich weiter. Wie immer war es richtig cool und interessant.
    • Nier Replicant und Automata  Existenzkrise vorprogrammiert FF7 und FF10 Aerith und das Ende von 10 ganz schlimm  The Last of Us 1 Der Prolog mit Sarah Persona 5 Royal das Ende 1 Woche wie leer gefühlt, weil die Charaktere wie Freunde wurden, von denen man sich verabschieden muss.   
    • Ach ja und sicher gibt es auch Gefühle bei Erotik-Games  Aber das sind dann andere Gefühle  
    • Huhu   Nun, ich fänd es auch gut, mit so einem Prolog wo man beide spielt und dann sich für eine von beiden entscheiden muss (Zwillingsgeschwister also Bruder/Schwester)...  Deine idee die Story durchzocken, mit dem dann anderen Gschlecht, wo die Missionen sich dann nochmal etwas unterscheiden, wäre cool... Sowas ähnliches gab es schon n paar mal. "Star Trek: Deep Sprache Nine - The Fallen" Eine Hauptstory mit 3 Handlungen, einer A, B und C Handlung... Zu beginn des Spiels wählt man aus wenn man spielen will, Sisko, Kira oder Worf... Einige Szenen sind in allen 3 Szenarien identisch, aber dann unterscheiden sich die Missionen und Information zur Handlung total... Erst wenn man alle 3 Handlungsstänge gespielt hat, entfaltet sich die ganze Story des Games...   "Half Life / Half Life Opposing Force / Half Life Blue Shift" Okay, die Storys bei Half Life 1 sind nicht sonderlich originell und recht dünn. In "Half Life" spielt man den Wissenschaftler Gordon Freeman, der an einen Experiment mitmacht, das aber scheitert und einen Riss zu einer anderen "Alien" Realität öffnet... Diese Aliens dringen dann in unsere Realität ein.. Währenddessen versucht die Regierung mittels Menschlichen Soldaten (in der 16er Dt. Version sind es Roboter-Soldaten) das gescheiterte Experiment zu vertuschen in dem sie alle Zeugen und Arbeiter dort eliminieren soll, und sie es eben auch mit Freemann machen wollen...  In "Opposing Force" erlebt man die gleiche Geschichte aus eine anderen Perspektive, eines US-Marines, der da "Aufräumen" soll und am besten Groden Freeman töten soll, aber die "Aliens" es ihm dort schwer machen, soweit ich mich erinnere.. In "Blue Shift" spielt man Barney den Sicherheits-Bullen... Den, den man aus "Half Life 1" kennt.... Usw... /////////////// Wenn ein spiel diese Variationen einfließen lässt macht des das ganze besonders.. Ich aber denke man wird eher klassisch GTA6 machen... Und da Frauen derzeit "In" sind in der Spiele/Filmebranche könnte ich es durchaus für Realistisch halten das es so kommt... Auch die Uncharted Reihe hat ja gezeigt das auch Frauenrollen gut funzen in einem Spiel, oder eben Tomb Raider oder Horizon Zero Dawn / Horizon Forbidden West...   Doch wie gesagt, wenn ich mir was wünschen könnte, lieber am anfang das geschlecht wählen können...  
×
×
  • Create New...