Jump to content

God of War: Ragnarök


Mitsunari
 Share

Recommended Posts

vor 44 Minuten schrieb Diggler:

Ich sag mal so, die Topgames der letzten Gen (nach meinem Geschmack) haben alle durch Top-Grafik bestochen: TLOU2, GOW, RDR2, HZD,  Uncharted 4+LL, Detroid, Death Stranding, usw.

Waren diese AUCH populär, wegen der Grafik, oder vielleicht doch eher WEIL sie so gute Grafik hatten?

Würde ein Uncharted und The Last Of Us auf Indie-Level mit deutlich platterer Grafik und ohne gute Animationen bzw. Motion Capturing genauso gut abschneiden? Das Gleiche gilt auch für Detroit become Human oder Death Stranding!

Diese Spiele leben ja teils davon, dass sie sich wie interaktive Kinofilme anfühlen! Nimmt man das jetzt aber weg, was bleibt dann übrig? Alleine durch das Gameplay würde keines dieser Spiele auch nur im Ansatz herausstechen.

Das war ja auch der Grund, warum man die Upgrade-Konsolen nebst der 4k Werbung brachte, weil man weiß, dass sich Grafik eben verkauft! Es ist eben ein visuelles Medium, und der künstlerische Reiz ist, was am Ende doch sehr stark entscheidet.

Link to comment
Share on other sites

vor 55 Minuten schrieb Danielus:

Waren diese AUCH populär, wegen der Grafik, oder vielleicht doch eher WEIL sie so gute Grafik hatten?

Ich würde mal sagen, weil das Gesamtpaket gestimmt hat. Aber bei den großen Sony-Exklusives stand die Grafik zumindest nie im Hintergrund.

Wozu auch sonst alle paar Jahre eine neue Konsole mit noch mehr Grafikpower herausbringen bzw. aus Kundensicht kaufen?

Aber gehen wir mal davon aus, dass GOW toll aussehen wird. Es ist ja eh eine Diskussion die sich im Kreis dreht. Wäre Sony nur etwas offener in seiner Kommunikation, dann wäre die Diskussion vielleicht gar nicht nötig.

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

vor 39 Minuten schrieb Eloy29:

https://www.gamepro.de/artikel/neues-god-of-war-ragnaroek-artwork,3382294.html

Heute ich mal, sie scheint wohl unter rapiden Gedächtnisverlust zu leiden die Liebe...😂 

Wieder mal ein selten dämlicher Artikel dieser Seite!

Die Gamepro ist wirklich nur noch peinlich. Man hat bei vielen Artikeln das Gefühl, dass sie pro Tag eine gewisse Anzahl an Artikeln veröffentlichen müssen und sich dann irgend etwas aus den Fingern saugen. Echt traurig, was aus denen geworden ist.

  • Like 3

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Gunse:

Nachdem ich mich gestern so lange über Gow Ragnarok ungehalten habe, habe ich jetzt mit GOW mal angefangen.

Habe direkt mal die erste Mission abgeschlossen und starte wie es aussieht jetzt in eine offenere Welt. 

Bislang ist es ein gutes Spiel, momentan würde ich es noch unter Horizon einordnen was gameplay / Spass angeht, ist verglichen mit ähnlichen Spielen ein wenig zu starr ähnlich wie bei Hellblade aber schon besser. 

Bin gespannt wie es weiter geht. 

Was geil ist, dass Spiel ist Mega lustig und story ist fett übertrieben, musste gestern kurz an Cranck denken bei einigen Szenen 😄

Kratos selbst, bislang absolut nicht mein Fall. Sein Ton nervt mich, könnte auch mal bissel freundlicher sein zu seinem Sohn, aber sowas sind für mich Randerscheinungen wenn er weiter nervt, dann achte ich da weniger drauf und vernachlässige die Story, zocke dann die Bossfights durch bzw konzentriere mich auf den spaßigen teil. 

Bislang gemischte Gefühle 

Das kann man echt nicht erfinden. Da diskutiert man mit dir seitenweise über das neue GOW und muss dann heute Früh in einem anderen Thread das hier lesen. 🤣😂🤣

  • Thanks 1
  • Haha 3

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

@Diggler verstehe den Witz nicht, sorry. 😂 Hab doch schon oft gesagt das ich es noch zocken muss, falls das meinst. 

Seitenweise ist auch bissel übertrieben, selbst Diskussion ist eigentlich übertrieben, wir haben uns über die Grafik unterhalten

Edited by Gunse
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Gunse:

verstehe den Witz nicht, sorry. 

Das wundert mich ehrlich gesagt nicht. 😉

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Diggler:

Die Gamepro ist wirklich nur noch peinlich. Man hat bei vielen Artikeln das Gefühl, dass sie pro Tag eine gewisse Anzahl an Artikeln veröffentlichen müssen und sich dann irgend etwas aus den Fingern saugen. Echt traurig, was aus denen geworden ist.

Das ist kein "Gefühl", sondern exakt wie Online-Massen Journalismus funktioniert. Man braucht ein bestimmtes Volumen an News, um die entsprechenden Klicks zu erzielen!

Die Zeiten, in denen man mit Qualität bestechen und von Print-Käufen sowie Abonnements leben konnte, sind in dieser Branche eben vorbei. Heute geht es eher um die Laufkundschaft, welche auch durch diverse andere Quellen und Überschriften/Thumbnails evtl. auf den Artikeln landet, und im Idealfall auch Werbeeinnahmen generiert.

  • Like 2
  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

vor 13 Stunden schrieb Diggler:

Die Ansprüche sind doch sehr einfach erklärt. Ich will genau das wo mit R&C Rift Apart begonnen wurde. Das ist in meinen Augen echtes NextGen, dass man sich zum Beginn der Generation erwarten kann und darf. Was ich nicht will, dass neue 1st Party-Titel durch die alte Generation und eventuell auch die neuen PC-Releases technisch aber auch spielerisch zurückgehalten werden. So einfach ist das. Das war genau das, was man von Sony in den letzten Gens bekam, wenn man eine neue Konsole gekauft hat und jetzt plötzlich bekommt man das von Sony nur noch sehr eingeschränkt. Und das meine Erwartung nicht überzogen oder unrealistisch ist, zeigt ja eben R&C.

Was ich nicht erwarte, dass die Games schon jetzt so aussehen wie sie vermutlich am Ende der Gen aussehen werden, aber einen ganz deutlichen Sprung und eine Abgrenzung zur PS4 erwarte ich schon jetzt.

Ich sag mal so, die Topgames der letzten Gen (nach meinem Geschmack) haben alle durch Top-Grafik bestochen: TLOU2, GOW, RDR2, HZD,  Uncharted 4+LL, Detroid, Death Stranding, usw.

Bei Indies oder so etwas wie Nier Automata gebe ich dir recht, da muss das nicht sein, aber bei Spielen von Topstudios wie ND oder Santa Monica erwarte ich auch grafische Topqualität. Und wenn das so unwichtig wäre, dann würden diese Studios wohl kaum so viel Geld genau in diesen Bereich stecken. Genau GOW und TLOU2 haben doch gezeigt, was auch inszenatorisch nd bezüglich Story Telling mit toller Technik möglich ist

Nochmal, ich sage nicht, dass das beim neuen GOW nicht gelingen kann, aber Sony lässt uns komplett im Dunkeln. 

Für mich persönlich ist die Grafik halt einfach nicht wo wichtig. Klar, auch ich find es cool durch ne wunderschön gestaltete Welt ala RC Rift Apart, RDR2, HFW oder GOW zu laufen, aber es ist für mich nicht entscheidend. Dark Souls 1 und Bloodborne sind beide beispielsweise in meiner all time Top 10 und können grafisch nicht einmal im Ansatz mit den heutigen Toptiteln mithalten. Aber prinzipiell geb ich dir Recht, dass diese Titel und Studios nunmal für ne top Technik stehen und man das daher auch bei zukünftigen Titeln erwarten sollte. Ich denke zu Ragnarök wurde von allen Seiten genug gesagt, warten wir einfach das erste Gameplay Reveal(wenn es überhaupt eines geben sollte😅) ab und dann sind wir endlich schlauer.

Wie gesagt, ich versteh die "Taktik" von Sony grad auch nicht. Mir gefällt, was die bisher in den ersten 2 Jahren für Spiele releast haben, mir gefällt die Konsole und der Dual Sense und diese 3 Dinge sind für mich auch klar die Wichtigsten, aber in allen anderen Punkten kann Sony sich noch erheblich steigern.

Ich hab auch sehr hohe Erwartungen an deren Showcase später im Jahr. Letztes Jahr hat man nur 15 Minuten First Party Stuff gezeigt, da muss dieses Jahr mehr kommen. Ich würde schon gern nen klaren Fahrplan für 2023/2024 sehen. Wie sieht's mit KOTOR aus? Erstes Gameplay zu Spider Man 2, Gameplay zum MP Titel von Naughty Dog, Wann kommt PSVR2? Was ist der 2. Titel von GG, der seit 2018 in Entwicklung ist? Woran arbeitet Bluepoint etc. Die können bei der nächsten Show theoretisch so viel zeigen, bin gespannt ob die da abliefern....

  • Like 5
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb Hiei:

Wie gesagt, ich versteh die "Taktik" von Sony grad auch nicht. Mir gefällt, was die bisher in den ersten 2 Jahren für Spiele releast haben, mir gefällt die Konsole und der Dual Sense und diese 3 Dinge sind für mich auch klar die Wichtigsten, aber in allen anderen Punkten kann Sony sich noch erheblich steigern.

Man hat sein Pulver eben verschossen, und sieht sich jetzt mit massive angestiegenen Kosten und Zeitspannen bei der Produktion konfrontiert. Früher konnte man teils einen Blockbuster in 1-2 Jahren produzieren, was schon als "sehr lange" Entwicklungszeit galt. Heute sind es eher 5 oder mehr.

Bei manchen Franchise kann man mittlerweile froh sein, wenn man überhaupt eines, oder sogar zwei Spiele pro Generation bekommt! Sieht man ja perfekt am Final Fantasy VII Remake, wo es etliche Jahre dauert, und 3 Teile braucht, um ein klassisches PSX Spiel in die moderne zu holen, während Teil 16 nun auch schon Jahre auf sich warten lässt.

Deswegen will ja jeder auch lieber GaaS/Online Spiele entwickeln, weil man da die chance hat langfristig dran zu bleiben, und nicht wieder 5, oder mehr, Jahre für ein 30-40 Stunden langes Singleplayer Spiel zu entwickeln welches dann der breiten Masse sowieso keine 80 € wert ist, wegen Preis/Leistungs blahblah!

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Jap so siehts aus 🤫.  Muss sagen ich war echt dumm das ich damals meine erste switch verkauft habe, sonst hätte  ich das längst schon gemacht 🤣🤣🤣
    • Da brauchst du keine Zahlen, das kann ich dir auch so sagen. Mobile gewinnt... Die Mobile Games sind auch keine "JRPGs", sondern alles Gachas a.k.a. Casinos getarnt als rudimentäre "Spiele". Eine der widerlichsten und abartigsten Erfindungen der Gaming-Industrie, welche leider viel zu profitabel ist, dank impulsiver und süchtiger Glücksspieler und den "Ich weiß nicht wohin mit meinem Geld" Fraktionen.
    • Momentan ist bei mir nicht viel los. Wenn ich nicht zocke, esse, fernsehe oder Sport mache, hänge ich hier auf play3 rum. Dann ist der Tag auch schon durch.
    • Sollte auch kein Abgesang sein, aber das Geld wird eben primär über den Mobile Bereich damit verdient. Tendenz steigend.  Das heißt ja nicht, dass es keine AAA als "Nische" im Heimkonsolenmarkt geben kann. Die Nische muss eben nur groß genug sein / bleiben. Die Zahlen würden mich im Vergleich interessieren, zwischen den erfolgreichen Konsolen JRPG's und den Umsätzen in der Mobile Sparte.
    • FFX wurde ja noch von Square entwickelt. Dann kam der Spirits within Film, der sie fast ruiniert hätte, und es ging mit SquareEnix weiter. FFXII erschien auch 3 Wochen vor dem Release der Playstation 3, was es auch in einige schwierige Lage brachte.
×
×
  • Create New...