Jump to content
PS4 & PS5 Forum - by PLAY3.de

PS5: Bekannte Fehler, Lösungen - und wie man sie vermeidet


Recommended Posts

vor 48 Minuten schrieb SeSe246:

 

@riemsch

Wäre der Lüfter nur etwas lauter aufdrehen, wäre es nicht so schlimm. Aber dieses konstante rattern nervt halt.

Kann ich voll und ganz verstehen! Also rattern tut er bei mir, zum Glück, Nicht!

Ich bin mittlerweile sehr zufrieden mit der Konsole. Ich spiele, allerding auch nur, FiFa.

UndCP2077 kurz angespielt :) 

Link to comment
Share on other sites

Leider bin ich auch von den ratternden Lüftern betroffen. Meine PS5 wurde von Sony getauscht, wie ich hier schon beschrieben habe.

Die erste PS5 war eine Katastrophe, bei der zweiten PS5 habe ich den lauteren Nidec Lüfter bekommen der zwar immer noch rattert aber nicht ganz so laut und auf einer niedrigeren Frequenz.

Wer sich das selbst anhören will:
Ratternde PS5 Lüfter - Erste PS5
Ratternde PS5 Lüfter - Zweite PS5

Die Aufnahmen können das was man selbst im Raum hört natürlich nicht 100%ig abbilden. Aber das "Rattern" der Aufnahmen ist im Raum deutlich zu hören wenn man nicht gerade eine sehr laute Geräuschkulisse hat. Besonders nervig ist es, wenn die PS5 im Standby ist und der Lüfter weiter läuft.

Und in diesem YouTube Video wird das Problem übrigens gut beschrieben. Offensichtlich "eiern" manche Lüfter, haben also eine Unwucht.
(Direktlink zum Timestamp der das Eiern zeigt)

Man könnte ja meinen, dass eine Austausch-PS5 aus einem Reparatur-Prozess die direkt von Sony kommt durch eine QS geht, bei der so etwas entdeckt und verhindert wird. Dem ist momentan aber ganz offensichtlich nicht so. Vermutlich nimmt Sony momentan auf Grund der Liefersituation einfach alles was sie an Lüftern bekommen kann, egal wie die Qualität ist.

Bei mir geht jedenfalls auch die zweite PS5 im Januar zurück.

Edited by Player42
  • Like 1
  • Sad 1
Link to comment
Share on other sites

Ich habe auch den lauteren Lüfter. Aber meiner ist nicht ansatzweise so laut wie deiner. Ja man hört ihn, wenn ich ein Spiel, starte. Aber nach kurzer Zeit nehme ich es kaum noch wahr. Zudem ist die PS DIREKT neben mir. Sobald Sound an ist, leise Stufe, höre ich ihn nicht mehr. Achte aber auch kaum noch drauf. Irgendwann habe ich mich dran gewöhnt und versuche nicht mehr soviel zu lesen :)

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Am 12/14/2020 um 11:38 PM schrieb Player42:

Leider bin ich auch von den ratternden Lüftern betroffen. Meine PS5 wurde von Sony getauscht, wie ich hier schon beschrieben habe.

Die erste PS5 war eine Katastrophe, bei der zweiten PS5 habe ich den lauteren Nidec Lüfter bekommen der zwar immer noch rattert aber nicht ganz so laut und auf einer niedrigeren Frequenz.

Wer sich das selbst anhören will:
Ratternde PS5 Lüfter - Erste PS5
Ratternde PS5 Lüfter - Zweite PS5

Die Aufnahmen können das was man selbst im Raum hört natürlich nicht 100%ig abbilden. Aber das "Rattern" der Aufnahmen ist im Raum deutlich zu hören wenn man nicht gerade eine sehr laute Geräuschkulisse hat. Besonders nervig ist es, wenn die PS5 im Standby ist und der Lüfter weiter läuft.

Hallo Player42,

das hört sich auf den Audioaufnahmen schon recht laut und nervig an.

Allerdings würde mich interessieren, wo bzw. wie Deine PS5 aufgestellt ist(im oder auf dem Lowboard) und mit was(Handy, Richtmikro, etc.) die Aufnahmen gemacht wurden. Wäre cool wenn Du nen Foto davon posten könntest.

Meine PS5 ist nach meinen Aufnahmen um einiges leiser als Deine beiden, das kann aber je nach Standort und Aufnahmeart sich schon wieder relativieren.

Hier mal meine Aufnahmen:

PS5 Disc Version

PS5 Digital only - Black Edition

Sorry für die Größe der Dateien ':)

Meine Konsolen stehen in einem offenem Selbstbaurack auf der obersten Ebene, also frei sozusagen und die Aufnahmen wurden aus ca. 10 Zentimeter Entfernung gemacht.

Für mich hört es sich bei mir allerdings eher danach an, als würde das Netzteil Coil Whine verursachen, da es am Netzstecker am lautesten ist. Kann aber auch sein, daß der Lüfter sein leicht jaulendes, ratterndes Geräusch durch das Netzteil mit der warmen Luft raus bläst.

Greetz DaveyB 

________________________________________________

DaveyB.png

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb DaveyB:

Hallo Player42,

das hört sich auf den Audioaufnahmen schon recht laut und nervig an.

Allerdings würde mich interessieren, wo bzw. wie Deine PS5 aufgestellt ist(im oder auf dem Lowboard) und mit was(Handy, Richtmikro, etc.) die Aufnahmen gemacht wurden. Wäre cool wenn Du nen Foto davon posten könntest.

Meine PS5 ist nach meinen Aufnahmen um einiges leiser als Deine beiden, das kann aber je nach Standort und Aufnahmeart sich schon wieder relativieren.

Hier mal meine Aufnahmen:

PS5 Disc Version

PS5 Digital only - Black Edition

Sorry für die Größe der Dateien ':)

Meine Konsolen stehen in einem offenem Selbstbaurack auf der obersten Ebene, also frei sozusagen und die Aufnahmen wurden aus ca. 10 Zentimeter Entfernung gemacht.

Für mich hört es sich bei mir allerdings eher danach an, als würde das Netzteil Coil Whine verursachen, da es am Netzstecker am lautesten ist. Kann aber auch sein, daß der Lüfter sein leicht jaulendes, ratterndes Geräusch durch das Netzteil mit der warmen Luft raus bläst.

Greetz DaveyB 

Hallo, also ganz ehrlich, ich finde deine Konsole hört sich ganz normal und mega leise an. Ich muss mein handy auf maximaler Lautstärke ans ohr halten um überhaupt etwas zu hören. Da ist meine weitaus lauter und mich störtst überhaupt nicht. Wie leise muss man denn spielen um dieses Geräusch wahrzunehmen. 😀

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

8 hours ago, DaveyB said:

das hört sich auf den Audioaufnahmen schon recht laut und nervig an.

Die erste war auch einfach unerträglich, durch die hohe Frequenz war das Geräusch selbst bei mittlerer Umgebungslautstärke im Raum deutlich wahrzunehmen.
Die zweite ist wie gesagt besser auf Grund der anderen Frequenz, aber gerade im Standby wenn man sich einen nicht allzu lauten Film im Wohnzimmer ansieht aus einer Entfernung von ca. 3m trotzdem hörbar und damit störend.

 

8 hours ago, DaveyB said:

Allerdings würde mich interessieren, wo bzw. wie Deine PS5 aufgestellt ist(im oder auf dem Lowboard) und mit was(Handy, Richtmikro, etc.) die Aufnahmen gemacht wurden. Wäre cool wenn Du nen Foto davon posten könntest.

Beide Geräte standen vertikal in einem offenen TV-Rack, also ohne Rück- und Seitenwände die Resonanzen verursachen könnten. Sie hatten damit in alle Richtungen mehr als ausreichend Platz.
Selbstverständlich hatte ich es aber auch schon probiert wenn sie komplett frei auf dem Boden stehen, das ändert aber leider überhaupt nichts und das Klangbild ist dasselbe.

Die Aufnahmen habe ich mit einem iPhone aus etwa 10cm Entfernung gemacht. Nicht direkt im Luftstrom, sondern leicht über der PS5 mit dem Mikrofon auf die Rückseite ausgerichtet.
Während der Aufnahme war das Spiel AstroLabs offen, d.h. die Konsole ist nicht im Idle-Modus aber auch nicht unter Volllast.

Also insgesamt in etwa so wie du deine Aufnahmen gemacht hast, wenn ich mir deine Videos ansehe. Bei dir hört man zwar auch ein leichtes Rattern mit einer festen Frequenz, aber sie scheinen insgesamt doch sehr leise zu sein.

Meine Aufnahmen demonstrieren übrigens auch weniger die absolute Lautstärke, sondern das störende Geräusch der Lüfter. Damit gibt die PS5 ein nervigeres und deutlich wahrnehmbareres Geräusch von sich als meine PS4 Pro, die bei einer Schalldruckmessung unter Last aber deutlich höhere Werte erzeugen dürfte. Und wir alle wissen, dass die PS4 Pro unter Last alles andere als leise ist.

Link to comment
Share on other sites

Am 12/14/2020 um 11:38 PM schrieb Player42:

Leider bin ich auch von den ratternden Lüftern betroffen. Meine PS5 wurde von Sony getauscht, wie ich hier schon beschrieben habe.

Die erste PS5 war eine Katastrophe, bei der zweiten PS5 habe ich den lauteren Nidec Lüfter bekommen der zwar immer noch rattert aber nicht ganz so laut und auf einer niedrigeren Frequenz.

Wer sich das selbst anhören will:
Ratternde PS5 Lüfter - Erste PS5
Ratternde PS5 Lüfter - Zweite PS5

Die Aufnahmen können das was man selbst im Raum hört natürlich nicht 100%ig abbilden. Aber das "Rattern" der Aufnahmen ist im Raum deutlich zu hören wenn man nicht gerade eine sehr laute Geräuschkulisse hat. Besonders nervig ist es, wenn die PS5 im Standby ist und der Lüfter weiter läuft.

Und in diesem YouTube Video wird das Problem übrigens gut beschrieben. Offensichtlich "eiern" manche Lüfter, haben also eine Unwucht.
(Direktlink zum Timestamp der das Eiern zeigt)

Man könnte ja meinen, dass eine Austausch-PS5 aus einem Reparatur-Prozess die direkt von Sony kommt durch eine QS geht, bei der so etwas entdeckt und verhindert wird. Dem ist momentan aber ganz offensichtlich nicht so. Vermutlich nimmt Sony momentan auf Grund der Liefersituation einfach alles was sie an Lüftern bekommen kann, egal wie die Qualität ist.

Bei mir geht jedenfalls auch die zweite PS5 im Januar zurück.

Hallo,

ich hab nach Erfahrungen von Leuten gesucht die ihre PS5 leider schon einschicken mussten (Dauer, anschließende Zufriedenheit usw) und bin dadurch auf dieses Forum gestoßen.

 

Erstmal zu dem Beitrag den ich hier zitiert habe: Bist du dir bei der Sounddatei von der ersten PS5 sicher, dass es sich um den Lüfter handelt? Die klingt ähnlich wie meine (die ich eingeschickt habe) und da handelte es sich um Spulenfiepen.

Ich finde den Begriff Spulenfiepen bei der PS5 auch etwas verwirrend, da man mit einem deutlich höheren Geräusch rechnet, die PS5 im speziellen aber eher nach einem mechanischen „Rattern“ klingt. Ich war mir erst sicher, dass es sich um den Lüfter gehandelt hat bei mir, aber dann ist mir aufgefallen, dass es die Frequenz ändert wenn ich bei Demons Souls zwischen dem 60 und dem 30fps Mode switche, oder wenn ich einen der Archstones anwähle oder wenn ich ins Dashboard wechsel usw usw. also im Endeffekt immer dann, wenn ich die PS5 anders fordere. 60fps klangen am aggressivsten - wohingegen 30fps so tief klangen, dass ich sogar damit hätte leben können.

Nun zu meiner PS5: nachdem ich bis zum 11.12. warten musste, bis Media Markt meine PS5 geliefert hat, kam sehr schnell die Ernüchterung. Die Installation von Demons Souls musste ich 3 mal Neustarten weil die PS5 sich immer irgendwann „verschluckt“ hat und das Laufwerk immer wieder ne Sekunde angelaufene ist und dann wieder ne Sekunde still war und dann das ganze von vorne. Berechnete Installationszeit lag dann bei 9 Stunden 🤪

danach ist mir dieses furchtbar laute rattern schon im Charaktereditor aufgefallen :( im Spiel wars dann kaum auszuhalten.... grade DS ist ein sehr stilles Spiel in dem ein pausenloses rattern das abtauchen in die Welt unmöglich macht.

Abwärtskompatible PS4 Spiele waren im Durchschnitt nicht so laut, wenn auch hörbar. Astrobot selbst war durch die pausenlose Musik so laut, dass es jegliches rattern übertönt hat. 
Hab meine PS5 dann letzten Mittwoch am 16.12. eingeschickt und hoffe jetzt dass es nicht zu lang dauert aber vor allem - nach all den Berichten - dass ich eine verhältnismäßig stille PS5 zurück kriege 😕 

Edited by LordOfCinder
  • Sad 1
Link to comment
Share on other sites

15 hours ago, LordOfCinder said:

Erstmal zu dem Beitrag den ich hier zitiert habe: Bist du dir bei der Sounddatei von der ersten PS5 sicher, dass es sich um den Lüfter handelt? Die klingt ähnlich wie meine (die ich eingeschickt habe) und da handelte es sich um Spulenfiepen.

Ja, ich bin mir zu 100% sicher.
Spulenpfeiffen hatte ich schon oft mit Grafikkarten, hört sich anders an und tritt auch nicht mit einer solchen festen Frequenz auf. Spulenpfeiffen ändert sich i.d.R. je nach Lastsituation, also je nachdem wie stark die Stromlast in der aktuellen Szene ist und hängt nicht direkt an der Drehzahl des Lüfters. Das Geräusch aus meiner Aufnahme ändert sich aber nur mit der Drehzahl des Lüfters und bleibt dann gleich.

Zudem hat mir Sony selbst bei der ersten PS5 bestätigt, dass es sich um ein Problem des Lüfters handelt und deswegen die PS5 eingeschickt werden muss.

Abgesehen davon: hast du dir das YouTube Video angesehen, das ich oben gepostet habe? Dort wird alles im Detail erklärt + gezeigt und man erkennt auch das durch die eiernden Lüfter verursachte Störgeräusch sofort wieder.

Was mich halt wieder ärgert ist, dass ich mich von den ganzen Tests im Vorfeld habe verarschen lassen, obwohl ich es hätte besser wissen müssen. Die PS5 wurde bezüglich Lautstärke im Vorfeld von den Testern ja in den Himmel gelobt - aber natürlich hatten die wie üblich von Sony handverlesene Einzelgeräte.

Ich halte ja sonst nicht viel von Computer Bild, aber wenigstens hat hier ein Tester ein Video veröffentlicht das genaus das beschreibt: im Vorabtest ein superleises Gerät von Sony bekommen, die privat gekaufte PS5 ist aber Welten davon entfernt.

Momentan scheint es ein reines Glücksspiel zu sein, ob man eine leise PS5 bekommt oder nicht.

 

Quote

Abwärtskompatible PS4 Spiele waren im Durchschnitt nicht so laut, wenn auch hörbar. Astrobot selbst war so laut, dass es jegliches rattern übertönt hat. 
Hab meine PS5 dann letzten Mittwoch am 16.12. eingeschickt und hoffe jetzt dass es nicht zu lang dauert aber vor allem - nach all den Berichten - dass ich eine verhältnismäßig stille PS5 zurück kriege 😕

Wie lange es bei mir gedauert hat kannst du im Detail im entsprechenden Thread nachlesen.

Es ist leider ein Glücksspiel, ob du eine leise oder laute PS5 zurückbekommst. Meiner Erfahrung nach repariert Sony aktuell auch nichts an deiner eingeschickten PS5, sondern sie tauschen die PS5 direkt aus gegen eine neue oder andere reparierte PS5.

Von dem her drücke ich dir die Daumen, dass es bei dir besser läuft. Wie gesagt geht bei mir die zweite PS5 im Januar wieder zurück.

Edited by Player42
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Am 12/20/2020 um 9:54 PM schrieb Player42:

Ja, ich bin mir zu 100% sicher.
Spulenpfeiffen hatte ich schon oft mit Grafikkarten, hört sich anders an und tritt auch nicht mit einer solchen festen Frequenz auf. Spulenpfeiffen ändert sich i.d.R. je nach Lastsituation, also je nachdem wie stark die Stromlast in der aktuellen Szene ist und hängt nicht direkt an der Drehzahl des Lüfters. Das Geräusch aus meiner Aufnahme ändert sich aber nur mit der Drehzahl des Lüfters und bleibt dann gleich.

Zudem hat mir Sony selbst bei der ersten PS5 bestätigt, dass es sich um ein Problem des Lüfters handelt und deswegen die PS5 eingeschickt werden muss.

Abgesehen davon: hast du dir das YouTube Video angesehen, das ich oben gepostet habe? Dort wird alles im Detail erklärt + gezeigt und man erkennt auch das durch die eiernden Lüfter verursachte Störgeräusch sofort wieder.

Was mich halt wieder ärgert ist, dass ich mich von den ganzen Tests im Vorfeld habe verarschen lassen, obwohl ich es hätte besser wissen müssen. Die PS5 wurde bezüglich Lautstärke im Vorfeld von den Testern ja in den Himmel gelobt - aber natürlich hatten die wie üblich von Sony handverlesene Einzelgeräte.

Ich halte ja sonst nicht viel von Computer Bild, aber wenigstens hat hier ein Tester ein Video veröffentlicht das genaus das beschreibt: im Vorabtest ein superleises Gerät von Sony bekommen, die privat gekaufte PS5 ist aber Welten davon entfernt.

Momentan scheint es ein reines Glücksspiel zu sein, ob man eine leise PS5 bekommt oder nicht.

 

Wie lange es bei mir gedauert hat kannst du im Detail im entsprechenden Thread nachlesen.

Es ist leider ein Glücksspiel, ob du eine leise oder laute PS5 zurückbekommst. Meiner Erfahrung nach repariert Sony aktuell auch nichts an deiner eingeschickten PS5, sondern sie tauschen die PS5 direkt aus gegen eine neue oder andere reparierte PS5.

Von dem her drücke ich dir die Daumen, dass es bei dir besser läuft. Wie gesagt geht bei mir die zweite PS5 im Januar wieder zurück.

Vielen Dank fürs Daumen drücken. Ich werde definitiv berichten was ich zurück bekomme.

Der Support sagte mir, das aktuell noch neue Konsolen rausgeschickt werden und noch keine Generalüberholten. Ob das jetzt gut oder schlecht ist, weiß ich bei der hohen Rate an Spulenfiepen nicht 😕 

Hatte mich nach den ersten Berichten auch am meisten auf eine leise Konsole gefreut. Das war mir neben allen neuen Features wirklich am wichtigsten...

Vor allem wenn man sieht, dass die Series X dahingehend wirklich gut gebaut ist (so wie die One X und selbst die Base One auch schon), aber Sony es mal wieder nicht hinkriegt :( 

Macht mich wirklich traurig da eine Series X für mich aufgrund fehlender Exclusives nicht wirklich eine Alternative darstellt, ich aber gerne eine leise Next Gen Konsole hätte...

naja, vielleicht hab ich ja Glück 🤷‍♂️

Link to comment
Share on other sites

Am 12/20/2020 um 4:24 PM schrieb TimK91:

Hallo, also ganz ehrlich, ich finde deine Konsole hört sich ganz normal und mega leise an. Ich muss mein handy auf maximaler Lautstärke ans ohr halten um überhaupt etwas zu hören. Da ist meine weitaus lauter und mich störtst überhaupt nicht. Wie leise muss man denn spielen um dieses Geräusch wahrzunehmen. 😀

ähm ja. musste meines auch auf volle Lautstärke drehen.... 🙄

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...