Jump to content

Übernahme von Activision Blizzard King durch Microsoft


Buzz1991
 Share

Recommended Posts

vor 6 Minuten schrieb Waltero_PES:

Anbei der Original-Post aus dem Reseterra-Forum:

Microsoft didn't mislead EU over ZeniMax deal, watchdog says in response to US concerns

Microsoft didn't make any "commitments" to EU regulators not to release Xbox-exclusive content following its takeover of ZeniMax Media, the European Commission has said. 

US enforcers yesterday suggested that the US tech giant had misled the regulator in 2021 and cited that as a reason to challenge its proposed acquisition of Activision Blizzard.

"The commission cleared the Microsoft/ZeniMax transaction unconditionally as it concluded that the transaction would not raise competition concerns," the EU watchdog said in an emailed statement. 

The absence of competition concerns "did not rely on any statements made by Microsoft about the future distribution strategy concerning ZeniMax's games," said the commission, which itself has opened an in-depth probe into the Activision Blizzard deal and appears keen to clarify what happened in the previous acquisition.

The EU agency found that even if Microsoft were to restrict access to ZeniMax titles, it wouldn't have a significant impact on competition because rivals wouldn't be denied access to an "essential input," and other consoles would still have a "large array" of attractive content.

Wer hat eigentlich die Nicht-Zitate der EU in diesem Text geschrieben (also Einleitung und Überleitungen)? In den originalen Zitaten der EU stehen ausschließlich allgemeine Aussagen. Und schon gar nicht steht dort, dass die EU der FTC widerspricht. Was die EU damals geschrieben hat, steht auch voll und gsnz im Einklang mit den Aussagen der FTC. Und in diesem Zitat aus dem Forum steht auch nix, was den Aussagen der FTC widerspricht.

Und wo hat hier MS gelogen 😂 genau garnicht. Schön das die FTC verzweifelt versucht Krümmel zu sammeln damit die überhaupt was gegen MS Inder Hand haben. Dieses Mal gibt MS Garantie sie sind gewillt Zugeständnisse zu akzeptieren. Beim Bethesda deal gab es sowas nicht also kann man MS hier null vorwerfen, was du aber gemacht hast 😀

 

wenn es zur Klage kommt und beide vor dem Richter stehen, wird MS die FTC vernichten. Ende der Geschichte 

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Waltero_PES:

Wie würdest Du es denn sonst bezeichnen, wenn ein Unternehmen in epischer Breite gegenüber einer europäischen Behörde darlegt, dass man ÜBERHAUPT keinen Anreiz hat, die Zenimax Spiele (auch die zukünftigen) anderen Konsolen vorzuenthalten und direkt nach erfolgter Übernahme exakt das Gegenteil macht (den Original-Text der EU habe ich oben gepostet)? Mit den wichtigsten IPs - Starfield und TES6. Offensichtlich hat man die Behörde getäuscht. Aus meiner Sicht absichtlich - und somit ist es für mich eine Lüge.

Und nein - es gab keine Auflagen der Behörde, dass Microsoft nicht exklusiv veröffentlichen darf. Das hat die FTC auch nie behauptet!

Wo hat hier MS gelogen? Wo und was will man MS damit vorwerfen wenn sie selbst bereit sind Zugeständnisse bei ABK zu machen. Es scheint das die FTC nichts aber rein nichts gegen MS in der Hand hat. Da kann ja gleich Jim Ryan vor Gericht die FTC vertreten. 
 

wie hast du gestern gesagt „ kackendreist belogen „ jaja alles klar 😃

Link to comment
Share on other sites

Hier nochmal und damit beenden wir das Thema bezüglich „wer hier lügt“

Die FTC hat behauptet, Microsoft habe die EU in die Irre geführt. In ihrer jüngsten Klage gegen Microsoft hat die FTC behauptet, das Unternehmen habe die EU-Regulierungsbehörden im Zusammenhang mit der früheren Übernahme von ZeniMax getäuscht. Nun erklärt die EU gegenüber der Publikation MLex, dass die Beschwerde der FTC falsch ist. Die EU hat Microsoft offenbar nie aufgefordert, zu garantieren, dass ZeniMax-Spiele auch auf Plattformen verfügbar sind, die nicht von Microsoft stammen.

 

lass dich nicht triggern aber manchmal ist schweigen Gold 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb callmesnake:

Wo hat hier MS gelogen?

Es geht darum, was Microsoft damals ggü. der EU ausgesagt hat. Da spielt Activision keine Rolle. Gab es damals noch gar nicht… Microsoft hat der EU die Unwahrheit gesagt. Oder genauer: Über ihre wahren Absichten getäuscht. Sie sagten, sie hätten keinen Anreiz, die Zenimax IPs exklusiv zu machen. Haben aber das Gegenteil gemacht. SIE HABEN ALSO GETÄUSCHT!

Anbei noch einmal die Textstelle aus dem Abschlussdokument der EU:

114) Therefore, according to the Notifying Party, Microsoft would not have the incentive to cease or limit making ZeniMax games available for purchase on rival consoles.

Die gesamte Aussage Microsoft ggü. der EU habe ich oben gepostet. Ich weiß, is schwer zu verstehen…

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb Waltero_PES:

Es geht darum, was Microsoft damals ggü. der EU ausgesagt hat. Da spielt Activision keine Rolle. Gab es damals noch gar nicht… Microsoft hat der EU die Unwahrheit gesagt. Oder genauer: Über ihre wahren Absichten getäuscht. Sie sagten, sie hätten keinen Anreiz, die Zenimax IPs exklusiv zu machen. Haben aber das Gegenteil gemacht. SIE HABEN ALSO GETÄUSCHT!

Anbei noch einmal die Textstelle aus dem Abschlussdokument der EU:

114) Therefore, according to the Notifying Party, Microsoft would not have the incentive to cease or limit making ZeniMax games available for purchase on rival consoles.

Die gesamte Aussage Microsoft ggü. der EU habe ich oben gepostet. Ich weiß, is schwer zu verstehen…

OMG

Komm lass es einfach, gib es auf :)

 

Die FTC hat behauptet, Microsoft habe die EU in die Irre geführt. In ihrer jüngsten Klage gegen Microsoft hat die FTC behauptet, das Unternehmen habe die EU-Regulierungsbehörden im Zusammenhang mit der früheren Übernahme von ZeniMax getäuscht. Nun erklärt die EU gegenüber der Publikation MLex, dass die Beschwerde der FTC falsch ist. Die EU hat Microsoft offenbar nie aufgefordert, zu garantieren, dass ZeniMax-Spiele auch auf Plattformen verfügbar sind, die nicht von Microsoft stammen.

 

Link to comment
Share on other sites

Ich habe nur den Link oben. Wenn ich mal die ganzen Interpretation und Überleitungen herauslasse und nur die Aussagen der EU nehme, verbleibt exakt folgender Text:

 

Microsoft didn't make any "commitments" to EU regulators not to release Xbox-exclusive content following its takeover of ZeniMax Media, the European Commission has said. 

"The commission cleared the Microsoft/ZeniMax transaction unconditionally as it concluded that the transaction would not raise competition concerns," the EU watchdog said in an emailed statement. 

The absence of competition concerns "did not rely on any statements made by Microsoft about the future distribution strategy concerning ZeniMax's games," said the commission, which itself has opened an in-depth probe into the Activision Blizzard deal and appears keen to clarify what happened in the previous acquisition.

The EU agency found that even if Microsoft were to restrict access to ZeniMax titles, it wouldn't have a significant impact on competition because rivals wouldn't be denied access to an "essential input," and other consoles would still have a "large array" of attractive content.

Aus den Aussagen der EU lässt sich überhaupt nichts herauslesen, was der Aussage der FTC widerspricht. Mit comittments sind verbindliche Zusagen Microsofts gemeint. Die gab es nicht und das behauptet auch die FTC nicht. Ich bezweifle sogar, dass in der originalen Antwort email der EU überhaupt das Wort FTC auftaucht. Um sich eine Meinung zu bilden, müsste man schon die komplette email im Original haben.

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb callmesnake:

Nun erklärt die EU gegenüber der Publikation MLex, dass die Beschwerde der FTC falsch ist.

Und exakt das kann ich aus dem Link, der mir vorliegt, nicht herauslesen. Wenn Du einen besseren Link hast, einfach posten. Im resetterra-Forum ist die email definitiv aus dem Zusammenhang gerissen bzw. nicht komplett.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

×
×
  • Create New...