Jump to content

Wo sind die übertrieben klamaukigen Filme hin?


raphurius

Recommended Posts

Die Filme gibt es genauso wie vorher auch, sind aber nicht mehr angesagt.

Der AA Film leidet schon seit vielen Jahren.

Zudem sind die ganzen Parodien von damals keine besonders guten Filme. Die wurden damals alle schon mittelmäßig bewertet und wenn man ehrlich ist, können sie auch langweilig sein, denn es sitzt ja auch nicht jeder Gag, auch bei Hot Shots oder Nackte Kanone nicht, und abseits den Gags bieten diese Filme nunmal garnichts. Diese Filme funktionieren meistens nur unter besonderen Umständen... 🥃🍺🍹

Dennoch sind sie ideenreich und trickreich gemacht und einige Gags sind auch gleich heftigst lustig.

Ich bin mir sicher, dass es bei heutigen Parodien ähnlich ist mit der Gag-Rate. Wenn 30% Gags zünden, hat es sich meines erachtens schon gelohnt. Man muss nur ohne Anspruch und gelassen an diese Filme herangehen, und eventuell auch mit mehreren Leuten zusammenschauen und sich gegenseitig anstecken mit Gelächter, und vielleicht auch eher entspannt am Nachmittag gucken, wenn man keine großen Erwartungen an einen Film hegt im Gegensatz zur Prime-Time...

 

The Hungover Games

Die Pute von Panem

Beilight – Bis(s) zum Abendbrot

Walk Hard: The Dewey Cox Story

Ghost Movie

Iron Sky

Scary Movie 5

Shawn of the Dead/ Hot Fuzz /The World Ends

This is the End of the World

Black Dynamite

A Million Ways to Die in the West

Borat 1&2

 

Was auch immer...

Ist auch eine Frage des Humors. A Million Ways to Die in the West finde ich z.B. grauenhaft. Andere lachen sich tot.

Wir hatten jedenfalls schon einige gute Parodien dabei in den 2000ern. In all den anderen Jahrzehnten gab es ja auch nicht "viele". Es sind immer nur die üblichen Vertreter, die aufgezählt werden, wie Nackte Kanone, Hot Shots, Space Balls....

Die Zeiten sind vorbei, dass die Leute das Kino stürmen für irgendeinen Klamauk.

Dieses Genre hat denke ich längst beim Streaming ein Zuhause gefunden.

Hier ein meines erachtens treffender Artikel von Filmstarts dazu:

https://www.filmstarts.de/nachrichten/18524347.html

 

Edited by vangus
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ich liebe Schwachsinn.

Die Zucker Abrahams Zucker Filme markieren, allen voran Airplane, sicher das obere Ende der Fahnenstange. Mehr Schwachsinn geht nicht 

Schwachsinn gibt es aber auch im Sinne von Trash, bspw. kann ich über Sharknado herzhaft lachen. Ist aber sicher nicht Jedem seins. Wer dieses Zeug erträgt ertrinkt geradezu in einem nie versiegenden, quasi unendlichen Fundus an Schrott-Filmen.

Die letzte Schwachsinn Komödie, die ich richtig gut fand und gleichzeitig eine gewisse handwerkliche Qualität hat, war Tucker & Dale vs. Evil.

 

Noch zweimal Schwachsinn:

Dr. Seltsam oder: wie ich lernte, die Bombe zu lieben

Als die Frauen noch Schwänze hatten

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Posts

    • Also mit dem Matchmaking hab ich keine Probleme bis jetzt, man merkt schon, dass in den Lobbys einfach alles dabei ist. Hab teilweise auch schon gut abgeräumt oder aufn Sack bekommen, fühlt sich aber nicht so schlimm an wie im einem CoD ... Allerdings ist das Gunplay jetzt nichts großartiges, nicht schlecht aber eben auch nicht sonderlich gut. Wenn man die ersten Aufsätze hat, spielen  sich die Waffen immerhin besser & genauer. Das Schild kann übrigends ganz easy mit emp Granaten gekontert werden, wenn ich das richtig mitbekommen hab.
    • ich bin auch echt gespannt ich denke spätestens im juni werden wir mehr erfahren.  
    • Ob's wirklich so kommt wird man sehen. SO ganz sicher bin ich mir da immer noch nicht. Klar, zu Starfield gab's schon einge Gerüchte, es soll Ende 2024 für die PS5 kommen, aber wer weiß... Ich denke bis zum Ende des Jahres wird da insgesamt auf jeden Fall Klarheit herrschen. Kommen weitere PS/Switch Ports ist die Sache relativ offensichtlich, zwischen den Zeilen ist es jetzt eig. schon recht klar, aber Pläne können sich halt immer noch ändern. Ich denke auch MS ist es dann einfach seiner Kernuserschaft schuldig, ne klare Ansage zu machen wie's in Zukunft weitergeht. Für mich als PS und Switchzocker wär das natürlich ein Traum. Dann hätte ich alles relevante für mich mit 2 Systemen abgedeckt. Würden alle Bethesda Titel weiterhin exklusiv bleiben, hätte ich mir wohl doch noch ne Series X/ oder Nachfolgekonsole irgendwann geholt, auf ein neues TES, Fallout oder Doom will ich auf Dauer nicht verzichten...
×
×
  • Create New...