Jump to content
Play3.de
TheLoneN00b

Kaufberatung zu Hifi Anlagen , Receivern und co.

Recommended Posts

mein Bruder hat die Standlautsprecher in weiss...sehr toller Klang!

 

Jamo ist auch ne gute Firma, habe ich irgendwo mal gehört.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Servus, hab gestern Kopfhörer gekauft.

Nun klangen die im Markt seltsamerweise besser als meine eigenen ausgepackten :D

Hab auch extra mal ne CD eingeworfen und joa...im Markt klangen die trotzdem besser. Kann das sein oder bilde ich mir das ein? :D Als ich die im MArkt aufgesetzt hab hab ich gedacht..alter Verwalter was eine Qualität. Als ich die gekauften aufgesetzt hab hab das nicht gedacht...


[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites
Servus, hab gestern Kopfhörer gekauft.

Nun klangen die im Markt seltsamerweise besser als meine eigenen ausgepackten :D

Hab auch extra mal ne CD eingeworfen und joa...im Markt klangen die trotzdem besser. Kann das sein oder bilde ich mir das ein? :D Als ich die im MArkt aufgesetzt hab hab ich gedacht..alter Verwalter was eine Qualität. Als ich die gekauften aufgesetzt hab hab das nicht gedacht...

 

wo wurde dann die Musik abgespielt im Markt?

 

weil es kann natürlich sein das irgendwie die Kopfhörer kein so optimales Tonsignal bekommen bzw. es konvertiert wird usw. und das dadurch die Qualität leidet.

Share this post


Link to post
Share on other sites
wo wurde dann die Musik abgespielt im Markt?

 

weil es kann natürlich sein das irgendwie die Kopfhörer kein so optimales Tonsignal bekommen bzw. es konvertiert wird usw. und das dadurch die Qualität leidet.

 

Naja Media Markt, so ne Riesen Soundstation wo alle Kopfhörer angeschlossen sind und man Musik auswählen kann :D

Aber gut, schlecht sind die Kopfhörer definitiv nicht. Habe nur nicht mehr so den WOW Effekt jetzt :D

Edited by Wilson

[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites

Höchstwahrscheinlich liegt es an unterschiedlicher Qualität des Quellmaterials. Ohne gute Aufnahme gibt es keinen guten Klang. Und je besser der Kopfhörer desto gravierender macht sich das auch bemerkbar.

Möglich ist ebenfalls schlichtweg Suggestion.

 

Wie sieht denn die vorgeschaltete Technik aus und was ist die Quelle?

Edited by Ener

Share this post


Link to post
Share on other sites
Höchstwahrscheinlich liegt es an unterschiedlicher Qualität des Quellmaterials. Ohne gute Aufnahme gibt es keinen guten Klang. Und je besser der Kopfhörer desto gravierender macht sich das auch bemerkbar.

Möglich ist ebenfalls schlichtweg Suggestion.

 

Wie sieht denn die vorgeschaltete Technik aus und was ist die Quelle?

 

Quellen im Test:

 

Spotify Premium (320kbit/s soweit ich weiß)

CD Qualität

 

Hab auch schon mit meiner Soundkarte bisschen rumgespielt und mir das Programm "HEAR", sozusagen ein Equalizer mit Treiber runtergeladen, dadurch ist es schon definitiv besser geworden.

 

Habe jetzt aber auch bei Kopfhörern was von "Einbrennen" gehört. Ob das nun Humbug ist oder nicht weiß ich nicht. Werde ich wohl merken wenn ich ein bisschen mehr gehört hab. Vielleicht gewöhnt man sich aber auch einfach nur dran :D

Hab auch schon mit verschiedenen Musikrichtungen rumprobiert. Besonders bei House/Rap bzw dem heutigen Chartkrams krieg ich gefühlt die beste Qualität, bei Rock mit viel Gitarren ist schwerer einen wirklich geilen klaren Sound hinzukriegen

Edited by Wilson

[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites
Quellen im Test:

 

Spotify Premium (320kbit/s soweit ich weiß)

CD Qualität

 

Hab auch schon mit meiner Soundkarte bisschen rumgespielt und mir das Programm "HEAR", sozusagen ein Equalizer mit Treiber runtergeladen, dadurch ist es schon definitiv besser geworden.

 

Habe jetzt aber auch bei Kopfhörern was von "Einbrennen" gehört. Ob das nun Humbug ist oder nicht weiß ich nicht. Werde ich wohl merken wenn ich ein bisschen mehr gehört hab. Vielleicht gewöhnt man sich aber auch einfach nur dran :D

Hab auch schon mit verschiedenen Musikrichtungen rumprobiert. Besonders bei House/Rap bzw dem heutigen Chartkrams krieg ich gefühlt die beste Qualität, bei Rock mit viel Gitarren ist schwerer einen wirklich geilen klaren Sound hinzukriegen

 

mhmhm dann probiere die noch paar Tage aus bzw. dieses Wochenende und schaue mal ob sich das verbessert.

 

Vill liegt es auch dran, dass du vielleicht zuvor laut Musik gehört hast usw. das Gehör ist ja sehr empfindlich.

 

Komisch ist es aber trotzdem,wenn Montag nicht besser ist würde ich sie zurückgeben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hab auch schon mit meiner Soundkarte bisschen rumgespielt und mir das Programm "HEAR", sozusagen ein Equalizer mit Treiber runtergeladen, dadurch ist es schon definitiv besser geworden.
Ich bin da zugegeben nicht mehr im Bilde, von 'früher' erinnere ich mich da aber noch an 'Zuviele Köche verderben den Brei'. Gerade beim PC läuft das Musik-Signal durch unzählige (digitale) Lautstärkesteller & Co., quasi Vorstufen. Grundsätzlich ist das schlecht. Wobei ich mir kaum vorstellen kann, das das Zeug heutzutage noch viel was verschlechtert. Den Klang sollte es ohnehin nicht beeinflußen, eher Grundrauschen etc. begünstigen. Benutze am Besten nur einen Lautstärkesteller, alle anderen auf volles Rohr. Es sei denn, dann übersteuert etwas

 

Wo du aber schon Equalizer nennst, stimmt, möglicherweise ist so eine Markt-Soundstation auch gesoundet, um mehr Klang rauszuholen. Mehr verwechselt sich schnell mit besser.

Edited by Ener

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Leute, wollte mir für Sport neue Kopfhörer holen.

 

Schwanke momentan zwischen diesen beiden:

 

http://www.amazon.de/Philips-Sport-Kopfh%C3%B6rer-Ger%C3%A4uschd%C3%A4mmmung-schwarz/dp/B0038AK1YO/ref=sr_1_9?ie=UTF8&qid=1440071994&sr=8-9&keywords=philips+actionfit

 

http://www.amazon.de/Philips-SHQ1300LF-Sportkopfh%C3%B6rer-Wasserfeste-Aufbewahrungstasche/dp/B00RL4WXVC/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1440071994&sr=8-1&keywords=philips+actionfit

 

 

Die einen sind mit in ear, was besser ist aber die anderen sind für den Sport gemacht also Kabel ist besser, schweißschutz usw. aber haben kein in ear.

 

Was meint ihr was besser wäre? schade das es die mit Sport nicht als inear gibt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Moin Leute, wollte mir für Sport neue Kopfhörer holen.

 

Schwanke momentan zwischen diesen beiden:

 

http://www.amazon.de/Philips-Sport-Kopfh%C3%B6rer-Ger%C3%A4uschd%C3%A4mmmung-schwarz/dp/B0038AK1YO/ref=sr_1_9?ie=UTF8&qid=1440071994&sr=8-9&keywords=philips+actionfit

 

http://www.amazon.de/Philips-SHQ1300LF-Sportkopfh%C3%B6rer-Wasserfeste-Aufbewahrungstasche/dp/B00RL4WXVC/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1440071994&sr=8-1&keywords=philips+actionfit

 

 

Die einen sind mit in ear, was besser ist aber die anderen sind für den Sport gemacht also Kabel ist besser, schweißschutz usw. aber haben kein in ear.

 

Was meint ihr was besser wäre? schade das es die mit Sport nicht als inear gibt.

 

Würde die 8100er nehmen, alleine wegen den Bügeln für den besseren Sitz auf den Ohren ^^ Besonders für das Fitnessstudio, wo man viele verschiedene Bewegungen macht (mal Kopf unten, mal viel Schütteln am Körper, mal auch nichts am Kopf) :ok:


[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...