Jump to content

Kaufberatung für PC,Laptop und Zubehör


Tuenn76

Recommended Posts

vor 3 Minuten schrieb Diggler:

Aber das ist mMn genau der Punkt. Man kann halt finde ich nicht die jetzigen PC-Preise 3,5 Jahre nach dem Launch von PS5 und Series X zum Vergleich nehmen.
Die Frage stellst sich ja eher zum Launch einer Konsole, zumindest bei Coregamern wie hier, die eine Konsole nicht erst nach 2-3 Jahren kaufen würden. 

Zum Konsolen-Launch hätte ich für vergleichbare Hardware wie bereits geschrieben an die €1.500 gezahlt. Damals waren M.2 SSDs am PC zum Bespiel gerade erst im aufkommen.

Sith Lord hat im Ursprungsbeitrag Präsens genutzt, weshalb natürlich direkt ein Stapel Reaktionen kamen. 

Die Lage zu Release war natürlich eine ganz andere Situation als heute und generell sind die Konsolen zu Beginn einer Gen Preis-Leistungskiller (auch im Verlauf der Gen, aber tendenziell abnehmend).

Link to comment
Share on other sites

Habe mal ne etwas spezifischere Frage, habe dazu ein wenig gelesen, bin da aber zwiegespalten.

Ich möchte mir seit Jahren einen neuen und vernünftigen PC zusammenstellen, Marke Eigenbau. Mein aktueller basiert noch auf das Jahr 2015 und hat 2019 mal ein ganz bisschen Aufrüstung erfahren.

Ich tendiere momentan dazu, mir den AMD Ryzen 7 7800X3D als CPU zu holen. Hat jemand diese CPU im Build und einen CPU Luftkühler verbaut und kann mir sagen, ob dieser ausreicht und genügend kühlt. Ich versuche momentan den Sweetspot bei Preis-/Leistung zu finden und ich haben häufig gelesen, dass speziell diese CPU dank des "geringen" Stromverbrauches wohl auch noch mit nem guten Luftkühler in Schach gehalten werden. Das wäre natürlich super, wenn ich mir da keine große Wasserkühlung einbauen muss, da diese natürlich um einiges teurer ausfällt.

Edited by kaluschnikop
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb kaluschnikop:

Habe mal ne etwas spezifischere Frage, habe dazu ein wenig gelesen, bin da aber zwiegespalten.

Ich möchte mir seit Jahren einen neuen und vernünftigen PC zusammenstellen, Marke Eigenbau. Mein aktueller basiert noch auf das Jahr 2015 und hat 2019 mal ein ganz bisschen Aufrüstung erfahren.

Ich tendiere momentan dazu, mir den AMD Ryzen 7 7800X3D als CPU zu holen. Hat jemand diese CPU im Build und einen CPU Luftkühler verbaut und kann mir sagen, ob dieser ausreicht und genügend kühlt. Ich versuche momentan den Sweetspot bei Preis-/Leistung zu finden und ich haben häufig gelesen, dass speziell diese CPU dank des "geringen" Stromverbrauches wohl auch noch mit nem guten Luftkühler in Schach gehalten werden. Das wäre natürlich super, wenn ich mir da keine große Wasserkühlung einbauen muss, da diese natürlich um einiges teurer ausfällt.

Hab zwar eine Wasserkühlung, aber die ist nur aufgrund optischer Natur. Für die CPU reicht ein 30-40 Euro Luftkühler definitiv aus.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb kaluschnikop:

Habe mal ne etwas spezifischere Frage, habe dazu ein wenig gelesen, bin da aber zwiegespalten.

Ich möchte mir seit Jahren einen neuen und vernünftigen PC zusammenstellen, Marke Eigenbau. Mein aktueller basiert noch auf das Jahr 2015 und hat 2019 mal ein ganz bisschen Aufrüstung erfahren.

Ich tendiere momentan dazu, mir den AMD Ryzen 7 7800X3D als CPU zu holen. Hat jemand diese CPU im Build und einen CPU Luftkühler verbaut und kann mir sagen, ob dieser ausreicht und genügend kühlt. Ich versuche momentan den Sweetspot bei Preis-/Leistung zu finden und ich haben häufig gelesen, dass speziell diese CPU dank des "geringen" Stromverbrauches wohl auch noch mit nem guten Luftkühler in Schach gehalten werden. Das wäre natürlich super, wenn ich mir da keine große Wasserkühlung einbauen muss, da diese natürlich um einiges teurer ausfällt.

Hab nicht die gleiche CPU, aber auch eine performante. Die kühle ich über den dark rock 4 pro. Nie heiß und super leise, nur braucht man ein großen tower. 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
  • 1 month later...

Wer von euch hat mir einen heißen Tipp für einen günstigen Laptop? Meine Frau möchte sich einen neuen zulegen, in erster Linie für Office Zwecke. Fokus liegt auf flottem Prozessor plus genug RAM (16GB wären nicht verkehrt, 8GB mehr oder weniger in Ordnung) und beim Speicher würden 500GB reichen (lieber schneller Speicher als zwingend 1TB). 

Betriebssystem muss nicht dabei sein, kann ich ihr auch so installieren und einen Key besorgen. 

Preislich so günstig wie möglich. Im Endeffekt wird nur ein Browser, Office Programme und sonstige Kleinigkeiten gebraucht. Aber umso mehr fürs Geld drinnen ist, umso besser. Soll auch ruhig paar Jahre lang keine faxen machen.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...