Jump to content

Recommended Posts

was willst du uns damit sagen ?

Ich will nicht euch was sagen,sondern dir.Denn du kannst keinen Markt eröffnen der unter der Lizenz eines anderen Marktes steht,sprich,du kannst keinen GS aufmachen ohne das die Inhaber der ''Kette'' dir eine Erlaubnis absegnen!Der Inhaber des Names kann deinen Laden schließen weil du seinen Namen ''missbrauchst'' um Ware an den ''Mann'' zu bringen!

Link to post
Share on other sites
  • Replies 1.2k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

@Rathalos

 

Wie viel Filialen hat Amazon? Mh, keine? Sieh an, da gibts paar Lager wie in Leipzig, Staufenberg oder Bad Hersfeld, dort verpacken ein paar Mitarbeiter die Ware und fertig ist der Lack. Keine Ladenmiete, keine Franchise-Lizenzkosten, bedeutend geringerer, personeller Aufwand und all dies ergibt in der Summe deutlich geringere Fixkosten, weswegen Amazon einen größeren Kalkulationsspielraum hat und ihre Ware günstiger Anbieten kann.

 

Aber ich vermute mal stark, dass dies ungerechtfertigte Argumente sind und GS einfach nur Abzocke betreibt.

 

Belies dich mal über die Definition des Wortes "Abzocke" und dann Poste noch einmal...

Noob_Fighter.png
Link to post
Share on other sites

jaa das ist mir auf klar -.- trotzdem kannst du diese lizens erwerben hast deinen laden unter derren namen, verkaufst neuware von denen für die und alles andere ist deins so wie der + anteil der waren, du kaufst quasi die ware von der GS kette für marktpreis und der rest ist dein....... was versteht man da nicht ??

maxresdefault1.jpg.c782c8fcd3087acb61655ca5316da439.jpg

 

Link to post
Share on other sites
jaa das ist mir auf klar -.- trotzdem kannst du diese lizens erwerben hast deinen laden unter derren namen, verkaufst neuware von denen für die und alles andere ist deins so wie der + anteil der waren, du kaufst quasi die ware von der GS kette für marktpreis und der rest ist dein....... was versteht man da nicht ??

Ich verstehe das ja in diesem Sinne.Letztlich ist es trotzdem ein Minusgeschäft für die Filiale nzw. Kette an sich!

Link to post
Share on other sites
@Rathalos

 

Wie viel Filialen hat Amazon? Mh, keine? Sieh an, da gibts paar Lager wie in Leipzig, Staufenberg oder Bad Hersfeld, dort verpacken ein paar Mitarbeiter die Ware und fertig ist der Lack. Keine Ladenmiete, keine Franchise-Lizenzkosten, bedeutend geringerer, personeller Aufwand und all dies ergibt in der Summe deutlich geringere Fixkosten, weswegen Amazon einen größeren Kalkulationsspielraum hat und ihre Ware günstiger Anbieten kann.

 

Aber ich vermute mal stark, dass dies ungerechtfertigte Argumente sind und GS einfach nur Abzocke betreibt.

 

Belies dich mal über die Definition des Wortes "Abzocke" und dann Poste noch einmal...

Du weißt aber schon,das Amazon viel Geld dadurch verdient,Ware für dritte zu vertreiben?Denk um zwei Ecken statt um eine.Das tust du ja scheinbar nicht,was deinArgument beweist!

Und zudem habe ich Amazon nie als Abzocke bezeichnet!Wenn du dich wichtig machen willst mit deiner ''Intelligenz'',bitte!

Aber vergiss nicht das du und ich hier aneinander vorbei reden!

Edited by Rathalos
Link to post
Share on other sites
Ich verstehe das ja in diesem Sinne.Letztlich ist es trotzdem ein Minusgeschäft für die Filiale nzw. Kette an sich!

 

die kette denke ich nicht,,, zubehör handel läuft gut und neue spiele ja teils auch... und die filiale bleibt ja auch die waren sitzen und nicht die kette

 

und die filiale lebt durch an und verkauft.. billig ankaufen und denn 40-50% gewinn machen....

 

die masse macht es... minus denke ich nicht.. die läden halten sich doch recht gut überall

maxresdefault1.jpg.c782c8fcd3087acb61655ca5316da439.jpg

 

Link to post
Share on other sites

das ist halt freie marktwirtschaft... wer mit wenig gewinn leben kann, kann es und macht es, aber das können ebend nicht alle...

 

videotheken leben vom verleih und nicht vom verkauf, daher ist das raus...

discounter ist ein großer begriff aber die leben meistens auch wenn was anderen und nicht 100% von spiele wie GS...

 

und wer wie und wo kauft ist ja ehh jedem sein bier...

maxresdefault1.jpg.c782c8fcd3087acb61655ca5316da439.jpg

 

Link to post
Share on other sites
Guest Pulp Fiction

Wobei man auch anmerken sollte und muss, das ein Vergleich zwischen MM, Amazon und GS nur bedingt klug ist! MM kauft im großen Warenmengen, bekommt WKZ auf viele ihrer Waren und Mengenrabatte! Desweiteren ist das Sortiment viel breiter und tiefer als bei GS! Amazon ist sowieso aus dem Vergleich heraus, da sie nur Versandzentren besitzen und keinerlei Kontakt zum Kunden in ihren Geschäftsräumen pflegen müssen!

Link to post
Share on other sites
das ist halt freie marktwirtschaft... wer mit wenig gewinn leben kann, kann es und macht es, aber das können ebend nicht alle...

 

videotheken leben vom verleih und nicht vom verkauf, daher ist das raus...

discounter ist ein großer begriff aber die leben meistens auch wenn was anderen und nicht 100% von spiele wie GS...

 

und wer wie und wo kauft ist ja ehh jedem sein bier...

Verstehe mich nicht falsch mein guter/meine gute (weiß es ja nicht)

würde gerne weiter drüber reden.Aber ich muss ins Bett.Wir setzen das morgen evtl. fort!

Ich mag eine gute Diskussion ^^

Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...