Jump to content

Recommended Posts

Wobei man auch anmerken sollte und muss, das ein Vergleich zwischen MM, Amazon und GS nur bedingt klug ist! MM kauft im gro├čen Warenmengen, bekommt WKZ auf viele ihrer Waren und Mengenrabatte! Desweiteren ist das Sortiment viel breiter und tiefer als bei GS! Amazon ist sowieso aus dem Vergleich heraus, da sie nur Versandzentren besitzen und keinerlei Kontakt zum Kunden in ihren Gesch├Ąftsr├Ąumen pflegen m├╝ssen!

 

jaa und die leben nicht nur von spielen, MM hat ne gro├če auswahl und amazon ist ehh imba.. die bieten alles an.. da sind games blo├č 10% anteil wenn das nicht schon zuviel ist....

 

Verstehe mich nicht falsch mein guter/meine gute (wei├č es ja nicht)

w├╝rde gerne weiter dr├╝ber reden.Aber ich muss ins Bett.Wir setzen das morgen evtl. fort!

Ich mag eine gute Diskussion ^^

 

jaa bis morgen :keks2:

maxresdefault1.jpg.c782c8fcd3087acb61655ca5316da439.jpg

 

Link to post
Share on other sites
  • Replies 1.2k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Du bist doch auch bei Cinefacts, wei├č nicht ob du da teilweise die Diskussion wegen der Arbeit bei Elektrofachm├Ąrkten mitbekommen hast, aber da haben auch viele gesagt, dass der Gro├čteil der Kunden mit dem aktuellen Werbezettel in den Laden gest├╝rmt kommen, auf das gew├╝nschte Produkt tippen und das wars. Eine richtige Beratung wird selten verlangt und wenn doch bedarf besteht, dann wird als erstes Kriterium der Preis genannt, das schr├Ąnkt den Verk├Ąufer nat├╝rlich arg ein, weil der 0815 Kunde eben selten an Kontrastwerten, Local Dimming, De-Interlacing, Upscaling und co interessiert ist.

 

Man muss da einfach Priorit├Ąten setzen und da kommt halt ein Bewerber mit ausreichend Berufserfahrung eher an die Stelle, als jemand, der nur mit Fachwissen punkten kann und sonst wenig auf dem Kasten hat.

 

Nat├╝rlich gibt es immer Ausnahmen, aber die meisten Mitarbeiter sind mit bestellen, Regale bef├╝llen und solch Zeug besch├Ąftigt, da ist Fachwissen selten gefragt. Hinzu kommt, dass ja nicht jeder auch privat der Cineast oder Zockerfreund ist. Da ist f├╝r viele Chefs eben wichtig, dass man ein Basiswissen hat, welches durch mehr oder weniger gute Schulungen aufgefrischt und/oder erweitert wird/werden kann.

 

Ich steh auch oft genug mal in einem MM oder Saturn und sch├╝ttel mit dem Kopf, wenn ich h├Âre, wie dort beraten wird, aber der Bedarf an wirklich fachkundigen Mitarbeitern ist dort halt selten gegeben. Und die Leute die sich auskennen, wie ich am Beispiel GS ja schon anf├╝hrte, sind auch eher weniger auf die Worte eines Marktmitarbeiters angewiesen.

Also mal vorab! Meine Aussage bez├╝glich des Fachwissens war keine pers├Ânliche, sondern eine fachliche Meinung als Personalentscheider. Und als Personalentscheider habe ich derzeit fast freie Auswahl auf dem Arbeitsmarkt was Fachkr├Ąfte im Einzelhandel betrifft. Sortimentskenntnisse im Fachhandel sind das R├╝stzeug, um ├╝berhaupt da arbeiten zu k├Ânnen, denn der Fachhandel r├╝hmt sich damit beraten zu k├Ânnen. Gamestop ist ein Fachhandel, hingegen MM & Co. nicht, aber das nur mal am Rande.

Link to post
Share on other sites
Du wei├čt aber schon,das Amazon viel Geld dadurch verdient,Ware f├╝r dritte zu vertreiben?Denk um zwei Ecken statt um eine.Das tust du ja scheinbar nicht,was deinArgument beweist!

 

Wo vertreibt Amazon denn bitte sch├Ân Ware f├╝r Dritte? Mal abgesehen davon, wird Amazon, sollte deine Aussage stimmen, sicherlich nicht ein Minusgesch├Ąft fahren, nur weil sie noch andere Einnahmequellen haben.

 

Nur rein von einem Spiel ausgehend und da kannst du sagen was du willst, hat Amazon von vornherein die bessere Kalkulationsbasis, das ist einfach Fakt.

 

Und zudem habe ich Amazon nie als Abzocke bezeichnet!Wenn du dich wichtig machen willst mit deiner ''Intelligenz'',bitte!

Aber vergiss nicht das du und ich hier aneinander vorbei reden!

Da das hier der "GS Abzocke"-Thread ist, hab ich ganz bestimmt nicht Amazon damit gemeint, sondern nur wiedergegeben, was du durch die Blume GS f├Ârmlich unterstellst.

 

Also mal vorab! Meine Aussage bez├╝glich des Fachwissens war keine pers├Ânliche, sondern eine fachliche Meinung als Personalentscheider. Und als Personalentscheider habe ich derzeit fast freie Auswahl auf dem Arbeitsmarkt was Fachkr├Ąfte im Einzelhandel betrifft.

 

OK, da hast du sicherlich einen besseren Einblick in die Materie, ich hab nur versucht meine Eindr├╝cke und Sichtweisen darzulegen. Wenn du aber sagst, du hast fast freie Wahl (ich gehe davon aus, du arbeitest in nem Elektromarkt?), dann wundere ich, warum das vieler Orts in den Filialen anders aussieht.

 

Bei mir in der Stadt gibt es 2 Saturns und bei beiden sehe ich oft die selben Personengruppen. Ich wei├č, man soll vom optischen nicht auf das fachliche schlie├čen, aber bei j├╝ngeren Mitarbeiten hat man auf der einen Seite die "Modep├╝ppchen" und auf der anderen den "Metrosexuellen", ist jetzt nicht abwertend gemeint. Jedenfalls ist mir schon mehrfach aufgefallen, dass diese 2 Personenkreise fachlich eher nicht so gut sind, als die ├Ąltere Belegschaft, obwohl man meinen k├Ânnte, dass sich die j├╝ngeren mehr mit der Technik auskennen. Daher auch meine Aussage, dass es (evtl.) eben nicht nur auf das fachliche ankommt, bei der Mitarbeiterwahl.

 

Sortimentskenntnisse im Fachhandel sind das R├╝stzeug, um ├╝berhaupt da arbeiten zu k├Ânnen, denn der Fachhandel r├╝hmt sich damit beraten zu k├Ânnen. Gamestop ist ein Fachhandel, hingegen MM & Co. nicht, aber das nur mal am Rande.
Das es einen Unterschied zwischen Elektrogro├čmarkt und GS gibt ist mir klar, trotzdem kann man ja erwarten, dass sich der Mensch in der TV Abteilung mit dem Auskennt, was er verkauft, ist aber nicht immer der Fall, aber das kann ich verschmerzen.

 

Ob GS allerdings ein "Fachgesch├Ąft" in dem Sinne ist, w├╝rde ich eher bezweifeln, spezialisierter Einzelh├Ąndler trifft es wohl besser, find ich. Trotzdem seh ich es nicht als schlimm, wenn ein dortige Mitarbeiter nicht jeden Szenebegriff kennt. Im Urspr├╝nglich diskutierten Fall ging es um 1 Mitarbeiterin, der, mit der Erwartung sie k├Ânne nicht korrekt antworten, eine wirklich sehr spezielle Frage gestellt wurde. Ob ansonsten ausreichend wissen vorhanden ist, um Kunden ordentlich zu beraten, kann man daraus nicht schlussfolgern.

 

Aber imho, ist Fachwissen allein nicht alles, dies sagte ich bereits und vertrete diese Meinung immer noch, gebe aber zu, dass ich im Gegensatz zu dir, nicht direkt an der Front arbeite und meine Meinung eine rein subjektive ist, auf Basis meiner pers├Ânlichen Erfahrungen und Eindr├╝cke vor Ort.

Edited by Naked Snake
Noob_Fighter.png
Link to post
Share on other sites

Mal davon abgesehen ging es ja wirklich nur um diese Brille. Vlt. kannte sich die Dame (die da ausgelacht wurde) extrem gut im Bereich DS und Wii ect. aus. Denn ich kann mir vorstellen, das der gute Mann der die Verk├Ąuferin ausgelacht hat wohl keine ordentliche Beratung zu Ponyhof spielen oder evtl. auch Lernspielen geben kann.

Casual Gamer stellen dort sicherlich auch eine nicht unbedeutende K├Ąuferschaft dar.

 

Mal ganz davon ab stellt GS ja sicherich viele Aushilfskr├Ąfte ein. Die erfahren sicher keine Schulungen und das ist dann die Schuld von GS allgemein und nicht dem Verk├Ąufer.

Und dann m├Âchte man ja auch Menschen einstellen die etwas verkaufen k├Ânnen und sozialkompetent so wie ein gepflegtes ├Ąu├čeres haben.

 

 

----------

 

So und mal fix zu Amazon. Ich kauf dort zwar auch aber die sind auch nicht ganz koscher. Kenn ein paar Leute die dort gearbeitet haben und die Arbeitsbedingnen so wie das Gehalt sind da echt nicht der Bringer.

Link to post
Share on other sites
Wo vertreibt Amazon denn bitte sch├Ân Ware f├╝r Dritte?

 

Guck doch mal auf einige Artikel, wo steht, dass sie direkt vom jeweiligen H├Ąndler verschickt werden oder auf die Gebrauchtangebote. Amazon bietet ja noch f├╝r andere Internetshops eine Verkaufsplattform dar.

 

Und wegen dem "speziellen Begriff" Gaming Classes: ich kannte das Teil bis dorthin selbst noch nicht und der Name stand so auf der OVP. Zumal ist es ein relativ kleiner Laden, der ├╝bersichtlich ist und wo man die Artikel doch schon kennen sollte. Ach und wegen dem Klassenfahrtziel: wir waren in einer kleinen Ortschaft 40km von Dresden und haben dort hin eine Tagesfahrt gemacht ^^

´ú┐Macbook Pro 15" 2011 2,0Ghz´ú┐

iPhone 5 16GB

iPad 2 16GB 3G

Canon EOS 600D

Link to post
Share on other sites
M├╝ssen die 2 Spiele die man bei der 9.99ÔéČ Aktion abgibt,mit Handbuch abgegeben werden,bin gestern ausversehen darauf getreten und ist jetzt zerissen.

 

Kann ich dir leider nicht sagen, Spiele sollten allerdings USK Versionen sein...

Probiers einfach

Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...