Jump to content

[Assassin's Creed Reihe] Das Ende. (DAUERSPOILERGEFAHR!)


KillzonePro
 Share

Wie fandet ihr das Ende?  

250 members have voted

  1. 1. Wie fandet ihr das Ende?

    • Klasse und spannend....
    • befriedigend....
    • Ich habe das Ende nicht verstanden...
    • Schlecht, da ich Cliffhanger hasse...


Recommended Posts

Moin zusammen,

 

ich bin gestern mal wieder etwas zum spielen gekommen und arbeite immer noch meine 100% Synchro der Sequenzen ab.

Eine (neben den Kriegsmaschinen) raubt mir aber dann doch noch den Nerv.

Es handelt sich um Sequenz 7 Erinnerung 2 (Die Zweitbesetzung rufen):

Hier muss man Micheoletto an drei Orten folgen und für 100% Synchro ausschließlich die Bruderschaft einsetzen. Das ist auch nicht mein Problem.

Folge ich aber Micheoletto aus dem kleinen Amphitheater nach der zweiten Übergabe verliere ich ihn immer (Desynch). Er verlässt das Gelände ja durch einen Gang nach Osten, dort durch einen Gang, rechts mit Säulen (ginter denen man kurz in Deckung geht wenn er sich nochmals umdreht und einen sieht) links eine Mauer mit einem Loch hinter dem die Pferde stehen. Normalerweise hat man 25 Sek. Zeit die man das Ziel aus den Augen lassen kann. Nur wenn ich dort hinter der Mauer kurz stehen bleibe, warte bis er aufs Pferd steigt um nicht entdeckt zu werden, dann aufs Pferd springen will bekomme ich immer einen desynch. Wer hat da einen Tipp? Selbst auf Youtube sehe ich dass der Spieler dort nichts anderes macht. Ist es normal dass der Counter (25 Sek.) an dieser Stelle aus ist?

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 2k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Moin zusammen,

 

ich bin gestern mal wieder etwas zum spielen gekommen und arbeite immer noch meine 100% Synchro der Sequenzen ab.

Eine (neben den Kriegsmaschinen) raubt mir aber dann doch noch den Nerv.

Es handelt sich um Sequenz 7 Erinnerung 2 (Die Zweitbesetzung rufen):

Hier muss man Micheoletto an drei Orten folgen und für 100% Synchro ausschließlich die Bruderschaft einsetzen. Das ist auch nicht mein Problem.

Folge ich aber Micheoletto aus dem kleinen Amphitheater nach der zweiten Übergabe verliere ich ihn immer (Desynch). Er verlässt das Gelände ja durch einen Gang nach Osten, dort durch einen Gang, rechts mit Säulen (ginter denen man kurz in Deckung geht wenn er sich nochmals umdreht und einen sieht) links eine Mauer mit einem Loch hinter dem die Pferde stehen. Normalerweise hat man 25 Sek. Zeit die man das Ziel aus den Augen lassen kann. Nur wenn ich dort hinter der Mauer kurz stehen bleibe, warte bis er aufs Pferd steigt um nicht entdeckt zu werden, dann aufs Pferd springen will bekomme ich immer einen desynch. Wer hat da einen Tipp? Selbst auf Youtube sehe ich dass der Spieler dort nichts anderes macht. Ist es normal dass der Counter (25 Sek.) an dieser Stelle aus ist?

 

 

spring nicht aufs pferd?? hört sich doof an, aber tatsächlich erinnere ich mich an die Stelle.. du musst rechts in die kleine ruine, da hoch und dann über den Dächern hinter ihm her...

Link to comment
Share on other sites

Hat noch jemand eine Idee dazu?

 

Wenn ich heute noch dazu komme werde ich mir die Missiopn ncohmal ansehen, ich geb dir noch bescheid.

Edited by Frings_11

"Diejenigen, die bereit sind grundlegende Freiheit aufzugeben, um ein wenig kurzfristige Sicherheit zu erlangen, verdienen weder Freiheit noch Sicherheit."

Benjamin Franklin

 

5lk7am22.jpg

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Also noch mal zu meinem Problem bei Sequenz 7 Erinnerung 2 (Die Zweitbesetzung rufen). Habe es gestern noch mehrfach versucht. Ob ich nun Kurtisanen zu Ablenkung nehme oder über die Dächer zu Mecheletto komme - kurs bevor ich aufs Pferd will um ihm das dritte mal zu folgen, bekomme ich einen Desynch (Ziel verloren) obwohl ich die 100% eigentlich schon im Sack hätte. Normalerweise zähl die UHr ja 25Sek. runter, nur ab dieser Stelle ist sie nichrt mehr da??? Weiß einer konkret dazu rat? Die Youtuve-Videos helfen nicht, da die Typen dort dasgeliche machen wie ich.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Zum Ende von AC Revelations:

 

Ein Cliffhanger kommt wohl selten allein -.-'

1.): Altair

 

Ich finde, dass Ubisoft ihm ein sehr ehrenhaftes Ende gegeben hat. Mit jedem Abschnitt, den man nachspielen durfte, wurde es spannender und zum Schluss auch ein wenig emotional..

 

2.) Ezio

Im Nachhinein betrachtet hatte er eine sehr passive Rolle. Abgesehen vom ganzen Gestöhne :zwinker: ist er seine zugeschriebenen Rolle als "Übermittler" sehr gerecht geworden. Ubisoft hat im Vorfeld bereits angekündigt, dass ein neuer Assassine im Spiel vorgestellt wird.

 

3.) Desmond

 

-Überraschung- Der neue Assassine. Im letzten Teil der Desmond-"Erinnerung" nimmt er sein Schicksal als ebensolcher an.

Die Verbindung zwischen den 3 Protagonisten liegt meiner Meinung darin, dass sie allesamt den Edenapfel mal berührt und eine Frau durch ihr Schicksal im Dasein als Assassine verloren haben.

 

 

4.) Subjekt 16

Die Unterhaltungen mit Subjekt16 waren nicht gerade der Brüller. Ich hätte gedacht, dass S16 irgendwann versuchen würde, an Desmonds Stelle durch das Tor zu treten um somit Zugang zu einem Körper zu kriegen. Aber nein, er hat sich selbstlos aufgeopfert, damit Desmond wieder in seinen Körper zurückkehren konnte.

 

4.) Fragen über Fragen

 

-In der "Wahrheit" für Brotherhood spricht S16 von Eva. Wer ist jetzt Eva? Die Tatsache, dass Lucy tatsächlich tot ist, verändert alles.

-Eine Sonneneruption hat die erste Zivilisation vernichtet. Wenige haben überlebt und wurden versklavt. Demnach könnte das Video aus AC2 NACH der Sonneneruption spielen.

 

Im allerletzten Abschnitt aus Revelations wird von etwas 6-fachem gesprochen? Sind etwa die 6 Sinne gemeint?

 

Und bitte was für eine Rolle spielen Juno und Minerva im großen Ganzen? Woher kennen sie Desmonds Namen? Einzig die Tatsache, dass man im letzten Teil Desmond spielen wird und ER weiß, was zu tun ist, machts interessant :trollface:

 

Klasse Cliffhanger, Ubisoft!

 

 

Link to comment
Share on other sites

Zum Ende von AC Revelations:

 

Ein Cliffhanger kommt wohl selten allein -.-'

1.): Altair

 

Ich finde, dass Ubisoft ihm ein sehr ehrenhaftes Ende gegeben hat. Mit jedem Abschnitt, den man nachspielen durfte, wurde es spannender und zum Schluss auch ein wenig emotional..

 

2.) Ezio

Im Nachhinein betrachtet hatte er eine sehr passive Rolle. Abgesehen vom ganzen Gestöhne :zwinker: ist er seine zugeschriebenen Rolle als "Übermittler" sehr gerecht geworden. Ubisoft hat im Vorfeld bereits angekündigt, dass ein neuer Assassine im Spiel vorgestellt wird.

 

3.) Desmond

 

-Überraschung- Der neue Assassine. Im letzten Teil der Desmond-"Erinnerung" nimmt er sein Schicksal als ebensolcher an.

Die Verbindung zwischen den 3 Protagonisten liegt meiner Meinung darin, dass sie allesamt den Edenapfel mal berührt und eine Frau durch ihr Schicksal im Dasein als Assassine verloren haben.

 

 

4.) Subjekt 16

Die Unterhaltungen mit Subjekt16 waren nicht gerade der Brüller. Ich hätte gedacht, dass S16 irgendwann versuchen würde, an Desmonds Stelle durch das Tor zu treten um somit Zugang zu einem Körper zu kriegen. Aber nein, er hat sich selbstlos aufgeopfert, damit Desmond wieder in seinen Körper zurückkehren konnte.

 

4.) Fragen über Fragen

 

-In der "Wahrheit" für Brotherhood spricht S16 von Eva. Wer ist jetzt Eva? Die Tatsache, dass Lucy tatsächlich tot ist, verändert alles.

-Eine Sonneneruption hat die erste Zivilisation vernichtet. Wenige haben überlebt und wurden versklavt. Demnach könnte das Video aus AC2 NACH der Sonneneruption spielen.

 

Im allerletzten Abschnitt aus Revelations wird von etwas 6-fachem gesprochen? Sind etwa die 6 Sinne gemeint?

 

Und bitte was für eine Rolle spielen Juno und Minerva im großen Ganzen? Woher kennen sie Desmonds Namen? Einzig die Tatsache, dass man im letzten Teil Desmond spielen wird und ER weiß, was zu tun ist, machts interessant :trollface:

 

Klasse Cliffhanger, Ubisoft!

 

 

 

Eigentlich brauchst du in dem Thread keinen Spoiler setzen aber nett dass du es getan hast denn AC Revelations hab ich noch ned spielen können. (offizieller release ist doch auch noch nicht!?)

Wenn du die Saite zu stark spannst reißt sie, spannst du sie zu locker kannst du nicht auf ihr spielen.

 

http://www.youtube.com/user/Asbachclub (vorwiegend Rise against cover)

 

There is neither good or bad but thinking makes it so.

asbachclub.png

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...