Jump to content

[1. Beitrag lesen] PSN-Hack Diskussionsthema


HermannBruder
 Share

Recommended Posts

Schon wieder dieser Kram ala Sony dachte nur an sich selbst als es die Netzwerke offline nahm. Ich kann es nicht mehr lesen. Schonmal drüber nachgedacht, dass Sony mit der Deaktivierung die Kunden quasi informiert hat...nee, ich hab`s schon paar mal an anderer Stelle hier erwähnt. Keine Lust, nachher quote ich mich noch selbst.

 

Nur glaub ich kaum das Computerbild was mit Bild zu tún hat

 

Der Verlag und seine Politik steckt schon dahinter. Ansonsten wer weiß. Aber ich muss eingestehen, dass ich hier die meisten Schwachsinnsposts noch gelesen habe, aber sobald ich ComputerBILD gelesen habe...

 

...dann doch lieber den nächsten Schwachsinn bitte.

[sIGPIC][/sIGPIC]

~Do you really think you are forever? The waters of Acheron and Lethe are waiting for you!~

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 2.3k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Weiss gar net warum man noch meckert und warum man sich beschwert über die angebotenen ps3 spiele, warum eig immer noch zurückschaun und sagen "was die gemacht haben usw war mist" gegenwart heisst psn funzt alles wir wiederhregestellt und man bekommt en boni von 2 spielen ^^

 

wenn ich bedenke die 2 spiele zu haben oder nicht zu haben ja bitte wer würde sich denn freiwillig dagegen entscheiden und sagen

 

"hey die spiele sind mist dich will ich nicht XD schwachsinn "^^

 

läuft doch alles also ich bin zufrieden^^plus 2 spiele umsonst wo ich vlt insgesammt 40 euro bezahlt hätte^^

 

spätestens jetzt find ich das diskutieren über psn fragwürdig^^.

Leave the Rest to me.

Link to comment
Share on other sites

Weiss gar net warum man noch meckert und warum man sich beschwert über die angebotenen ps3 spiele, warum eig immer noch zurückschaun und sagen "was die gemacht haben usw war mist" gegenwart heisst psn funzt alles wir wiederhregestellt und man bekommt en boni von 2 spielen ^^

 

wenn ich bedenke die 2 spiele zu haben oder nicht zu haben ja bitte wer würde sich denn freiwillig dagegen entscheiden und sagen

 

"hey die spiele sind mist dich will ich nicht XD schwachsinn "^^

 

läuft doch alles also ich bin zufrieden^^plus 2 spiele umsonst wo ich vlt insgesammt 40 euro bezahlt hätte^^

 

spätestens jetzt find ich das diskutieren über psn fragwürdig^^.

 

Hey die Spiele sind Mist, die will ich nicht. :zwinker:

 

Im Ernst jetzt, den Käse können die sich wieder in ihren :_wanken2: stecken, wo er die letzten 5 Jahre auch schon verbacht hat.

picture.php?albumid=999&pictureid=20929

Link to comment
Share on other sites

Hey die Spiele sind Mist, die will ich nicht. :zwinker:

 

Im Ernst jetzt, den Käse können die sich wieder in ihren :_wanken2: stecken, wo er die letzten 5 Jahre auch schon verbacht hat.

 

 

Dann back dirn Eis. Denkst du allen ernsthaft, du kriegst Spiele angeboten a La "L.A. Noire"? Träum lieber weiter. Sei eher dankbar, das die den scheiss überhaupt repariert haben du undankbares Kind..

SLB1904NN.png

Link to comment
Share on other sites

Dann back dirn Eis. Denkst du allen ernsthaft, du kriegst Spiele angeboten a La "L.A. Noire"? Träum lieber weiter. Sei eher dankbar, das die den scheiss überhaupt repariert haben du undankbares Kind..

 

Ich stelle mir vor, dass ich nicht Spiele bekomme, die

 

A: Bereits jeder hat oder einmal hatte.

B: Billige PSN-Games sind (Wie Sony es uns so großkotzig versprach)

C: In DE nicht mal wieder durch Schrott ersetzt werden.

 

Tatsache ist aber, dass die Spiele, die man uns anbietet:

 

A: Jeder schon hat oder einmal hatte.

B: Billige PSN-Games sind, ungleich Sony's Versprechen.

C: In DE mal wieder durch Schrott ersetzt wurden.

 

 

Das Problem hierbei ist, dass die Spiele von Sony bewusst aus dem Letzten Mist zusammengesammelt wurden um einen schnellen und billigen Weg zu finden, die Community zu befriedigen, man hat uns aber mal wieder angelogen und das finde ich nicht in Ordnung.

 

Erinnert sich jemand noch an die Versprechen, die uns Sony wegen dem PSN-Hack gab,Cross-Game Chat sogar ingame z. B.?

 

Hat einer von euch wirklich geglaubt, dass Sony sich die Mühe machen wird?

 

In Asien ist Lügen eine Tugend, so sagt man. Ein Mensch, der gut lügen kann, kann sich leicht aus brenzligen Situationen herauswinden, heißt es im Volksmund der Asiaten.

 

Denkt mal darüber nach.

picture.php?albumid=999&pictureid=20929

Link to comment
Share on other sites

Guest Gabba Gandalf

so ist es. 90% der psn spieler, haben schonmal little big planet gehabt.

 

deswegen hauen die es nochma raus, weil es nicht viele saugen werden, da es eh schon jeder hat bzw hatte

Link to comment
Share on other sites

Ich persönlich finde es echt nett von Sony, dass wir für die unannehmlickeiten bezüglich des PSN Ausfalls, entschädigt werden.

 

Einen geschenkten gaul schaut man zwar nicht ins Maul, aber das Angebot lässt schon zu wünschen übrig.

 

Die Titel gehen ansich schon in Ordnung. Da kann man als Gratis Beilage eigentlich nicht meckern. Was ich aber wieder direkt lächerlich finde, ist die Tatsache, dass wir in DE mal wieder beformundet werden. Warum kann ich mir inFamous ganz normal aus dem DE Store holen, muss aber darauf verzichten, wenn es als Geschenk gilt? 0_O

Da fass ich mir dann wirklich an den Kopf!

 

Desweitern finde ich, dass diejenigen, die die Spiele schon haben, keinen wirklichen Vorteil davon ziehen können. Für mich selber sind da schon noch gute Titel dabei (WipEout HD/Fury & Super Stardust HD), aber wirklich durchdacht ist diese Aktion von Sony nun nicht. Muss man leider sagen.

 

Und von den PSP Titeln im DE Store brauch man garnicht erst anfangen zu sprechen.

Statt "Pursuit Force" und "Killzone Liberation" nur "BUZZ Junior" und "Everbodys Golf 2"

:rolleyes:

Disturbec.png

"Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib Ihn Macht." A. Lincoln

Link to comment
Share on other sites

Ich nehm jetzt einfach mal den Theard hier, weil ich bei all den PSN betreffenden Theards so langsam den Überblick verliere.

 

Weiß man schon wann die Stores wieder Online gehn werden?

pu6unul4.png

"Helden sterben nicht, sie gehen nur den nächsten Schritt."

Link to comment
Share on other sites

Guest Gabba Gandalf
Ich nehm jetzt einfach mal den Theard hier, weil ich bei all den PSN betreffenden Theards so langsam den Überblick verliere.

 

Weiß man schon wann die Stores wieder Online gehn werden?

 

der soll wohl am 31. online kommen.

Link to comment
Share on other sites

MAG wäre noch gut gewesen, soll ja bald ein 2 geben. So hätte Sony mehr potentielle Käufe für das 2.

 

LBP ist schon ok und Infamous auch, nur dieses ist hier in DE strengstens verboten!

 

Ansonsten, ist die Auswahl sehr bescheiden! Wie wäre es noch mit Super Rub-a-Dub :motz::kotz:

Es gibt immer 3 Seiten. Eine die Du siehst, eine die ich sehe und eine die wir beide nicht sehen.

 

btw:http://videos.sapo.pt/eJtC5tIznMk48oKfYwlAwid7i55v.jpg

Link to comment
Share on other sites

  • Foozer unpinned this topic

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Ich bin da geteilter Meinung. Auf der einen Seite kann es sein, dass irgendjemand schamlos eine Situation ausnutzt. Das zu beweisen ist da schon eher der schwierigere Part. Gerade bei so großen Unternehmen wie Sony&Co. Und auf der anderen Seite, leben wir mittlerweile in einer Welt, in der jede Person, eine Art von Aufmerksamkeit verlangt. Was würde also jemand davon abhalten Unwahrheiten zu verbreiten?  Aber auch hier gilt wieder, es zu beweisen wird schwer. Und genau deswegen mache ich mir bei solchen Themen nie großartig Gedanken darüber. Es gibt dafür einfach zu viele Variablen zu berücksichtigen, die mich, wenn ich wirklich intensiv darüber nachdenken würde, für sehr viele Stunden beschäftigen könnte. Darauf habe ich aber, um ehrlich zu sein, keine großartige Lust. 😅 Würde ich persönlich also jetzt hin gehen und einen der "Großen" verklagen?  Ähm, dazu müsste schon was arg schlimmes passiert sein und selbst dann, wären die Chancen auf Erfolg sehr gering. Warum also Stress erzeugen und Geld für Anwalt&Co ausgeben, wenn man sich den Ausgang doch vorher schon denken kann?  Nur meine bescheidene Meinung dazu.  Interessantes Thema übrigens. Werde mich aber nach dem "ersten Mal" (😜) wohl weitestgehend aus diesem Thread raushalten. Sorry. 
    • Der Witz ist ja, dass Horizon eigentlich einige parallelen mit Monster Hunter hat, also hätte man da ruhig anknüpfen können! Sodass man für die coole Ausrüstung dann vielleicht bestimmte Maschinen auch mal öfter besiegt, und ggf. auf den seltenen Drop hofft, von dem man mehrere braucht! So würde es Sinn ergeben. Aber vor jedem bisschen Grind im RPG System hat man ja in der westlichen Hemisphäre tierische Angst, was ironisch ist, da die Open Worlds ja selbst schon unfreiwillig in stumpfem Grind ausarten. Schon damals in Zero Dawn hatte ich nie auch nur im Ansatz das Bedürfnis gezielt irgendwelche Maschinen zu jagen! Das einzige, was da Sinn machte zu jagen, waren ironischerweise bloß die normalen Tiere, für die Beutel Upgrades! Die Maschinen fühlten sich meist eher nur wie Hindernisse an, die mir die Zeit rauben wollen. Und wenn ich doch mal was kaufen wollte, hatte ich größtenteils ja schon endlos viele Scherben, oder auch einfach so viel zum Verkaufen, dass ich mir alles leisten konnte. Ich weiß gar nicht, warum man diese Konzepte einbaut, wenn sie sowieso keinerlei Balance oder Sinn haben! Da hatte z.B. Ghost of Tsushima das immerhin ein Stück besser gemacht, weil man da die Ausrüstung teils durch Aufträge bekam, und nicht für Vorräte (die ja überall herumliegen) einfach mal eben kauft. Und ja, Sony sitzt auch massiv auf der Open World Schiene auf, weil dieses Genre mitunter die höchsten Spielzeiten erzielt, und sich das einfach gut als Verkaufs-Argument auswirkt. Vorausgesetzt natürlich man bricht nicht mittendrin vor Langweile ab...
    • Sony fährt aber aktuell nur noch diese open world story schiene.  Days gone, Infamous, ghost of tsushima, horizon, Spider-man sind einfach vom Schema total ähnlich. An sich richtig tolle Spiele und das Gameplay ist wirklich spitze, doch wird das Spiel wegen der open world immer so verwässert und langgezogen, was einen auf Dauer langweilt. Wie du schon sagst sollten die Materialien sammeln in einem rpg Sinn machen aber genau das tun sie nicht. Es ist einfach da, weil craften halt cool war und jetzt in jedes Spiel rein müssen. Ich hab in zero dawn und forbidden west nicht mal einmal was verkauft, weil ich keinen Sinn dahinter sah. Auch das ständige looten und schnell Dreieck drücken zeigt doch schon aus, dass man sich nicht mal anschauen will, was man da gelotet hat. Wird schon irgendwas dabei sein, womit man etwas Upgrade kann. Auch die Verbesserungen für die slots hab ich nicht benutzt. Erst am Ende für eine Trophäe, weil ich erstens nicht wusste, ob man die wieder rausnehmen kann und einfach gedacht hab "ach, irgendwann bekomme ich einen guten Bogen und dann kommen die besten Verbesserungen da rein". Aber beim Spielen hab ich dann bemerkt, dass man es nicht braucht. Es ist einfach da, weil coole rpg Elemente rein müssen, die paar % schneller den Bogen spannen geben oder rustungsdurchdringung gibt. Auch das open world ist drin, weil es halt cool ist und nicht weil es Sinn macht. Ich sehe da einfach keinen Sinn in der Welt rumzueiern und Fragezeichen abzugrasen. Das erkunden gibt es einfach nicht, da man mit dem Laden des letzten Savegames hingewiesen wird, wenn man weiter geht oder aber auch einfach nichts findet, wenn man wirklich außerhalb der Fragezeichen sucht. Dieses Suchen und entdecken gibt es einfach nicht mehr. Das geht auch in open world spielen wie diese nicht. In einem dishonored, pray, the evil within 2 oder sogar bei deathloop geht es und man findet immer etwas neues was einen fürs Suchen und Entdecken der Welt belohnt. God of war kann sich wenigstens davon etwas distanzieren und da merkt man aber auch, dass der Fokus auf die Story dem Spiel gut tut. Ebenso the last of us und uncharted. Da gibt es halt mal etwas offene Gebiete aber das reicht dann auch.  Aber ich glaub irgendwie, dass es nicht so viele sind, die open world müde sind. Aber Gamer wie du und ich, die wahrscheinliche mit Wow, Farcry 2, Assassins Creed usw. open world erlebt haben, dann wird man einfach diesem schema leid.  Dazu kommt, dass sich dann auch vieles verschlechtert hat. Ubisoft Spiele sind einfach alle nach diesem Schema. Ob Egoshooter (farcry), Third person Shooter (ghost recon, the division) , Action Adventure (assassins creed, fynix rising), Rennspiele (the crew) Sportspiele (riders Republic). Bin daher immer sehr froh, wenn man nicht ständig mit open world's bombardiert wird. Ich weiß nicht wie es bei euch aussieht, aber ich kaufe mir mittlerweile nie open world Spiele zu release und gebe immer aufs neue den Spielen eine Chance, wenn es günstig zu haben ist. Doch immer wieder bestätigen sich meine Vorurteile. Bei mir hat es mit Assassins creed 3 angefangen. Ab da hab ich immer den Vorgänger gespielt, wenn der neuste Teil rauskommt. Und immer nach so einem assassins creed run ist man mindestens für ein Jahr bedient 😂
    • hauptsache die rätsel sind kreativ und wenigstens etwas herausfordernd. bin jedenfalls gespannt auf deine/eure weiteren berichte und mal gucken ob ich es mir dann kaufe. kommt also drauf an wie euer endfazit dann aussieht.
×
×
  • Create New...