Jump to content
PS4 & PS5 Forum - by PLAY3.de

Was ist besser? Demon Souls oder Dark Souls


Dean Winchester
 Share

Demon Souls vs Dark Souls  

136 members have voted

  1. 1. Demon Souls vs Dark Souls



Recommended Posts

Ich finde das Kampfsystem (was PvP angeht) in Dark Souls besser. Es ist irgendwie eine ganze Ecke weniger arcadig, das gefällt mir :D

 

Wenn bloß die BS und die Parries nicht so einfach wären :_wanken2: Und das grüne Kraut finde ich zum :kotz:(wobei ich im RL drauf stehe :naughty: da bewirkt es aber auch eher das Gegenteil)

fuschi's theme ;)

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 212
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Dark Souls, da es die Dinge, welche bereits den Vorgänger so stark gemacht haben beibehält und um sinnvolle Erweiterungen ergänzt. Wobei die beste Erweiterung mMn die Umstellung vom Nexus zum Firelinkshrine und damit die Darstellung der Welt als ein großes Ganzes darstellt.

 

Was ich nicht verstehen kann ist, warum manche meinen der Schwierigkeitsgrad von Demon Souls, würde dieses zum besseren Spiel machen...

 

Das Spiel hat doch so viel mehr zu bieten als den Schwierigkeitsgrad und wenns euch echt zu leicht ist, jo dann spielt halt mit dem "No Estus (Flask)"-Glitch. Hoffe es sollte dann schwer genug sein.

 

Behaupte auch dass dies nur damit zusammenhängt, dass die meisten Demon Souls als erstes gespielt haben und es deshalb als schwieriger empfanden. Ich selbst habe zuerste Dark Souls gespielt und fand danach Demon Souls erheblich einfacher. Man sehe sich nur mal die Bosse im Vergleich an, in Demon Souls ein blanker Witz :keks2:.

4gb4awzk.jpg

Link to comment
Share on other sites

Man sehe sich nur mal die Bosse im Vergleich an, in Demon Souls ein blanker Witz :keks2:.

 

Welche Bosse empfindest Du in Dark Souls denn als richtig schwer?

Aus der Sicht eines SL1 Runs bewertet, sehe ich nur Ornstein und Smough (solo) als Herausforderung an. Manus ist auch noch nen Brocken, aber das wars auch schon.

 

Das was aus meiner Sicht Demons Souls schwieriger als Dark Souls macht (auch wieder aus SL1 Sicht und im ersten Durchlauf betrachtet), ist die World Tendency.

Sofern man nicht bewusst versucht die World Tendency Richtung weiß zu verschieben, ist jeder Tod in Lebendform ein Risiko, da die Welt nach einem Besuch im Nexus dunkler wird. Sobald du Pure Black Word Tendency erreichst, hast du einen Schwierigkeitsgrad der mit einer infizierten Welt in Dark Souls vergleichbar ist. Allerdings basiert dies in Demons Souls auf deinem Versagen im Spiel, bei Dark Souls musst du online sein und von einem anderen Spieler "aktiv" infiziert worden sein.

 

Hinzu kommt, dass du bei Demons Souls irgendwann in Seelenform verbleiben musst, wenn dir die Empfstones ausgegangen sind. Somit hast du entweder nur 50% deiner HP, oder 75% und einen Ringslot weniger.

 

Daher ist Demons Souls aus meiner Sicht das schwierigere Spiel. Ob es besser als DkS ist, muss jeder persönlich entscheiden.

 

Gruß

Atlan

Dark Souls 1 Platin Run

Dark Souls 2 Platin Run

Link to comment
Share on other sites

Also bei Demons Souls gibts min. 4 Bosse die taub, gehörslos und dumm sind. frag mich nicht nach den namen, aber viele wirklich billo.

 

Was aus meiner Sicht Demons Souls viel schwerer macht ist der ewige weg zum Boss.

In der Welt wo man im Gefängnis anfängt, der weg ist so ewiglich lang, und kompliziert. noch nie sowas kompliziertes und anspruchvolles gesehen in dark souls. fallen überall und die "normalen" gegner sind auh schwerer, besser gesetzt und agressiver.

Wenn meisten "normalen" gegner in dark souls sind lahm, dumm und schwach. manhcmal sogar alles auf einmal.

 

Fazit:

Wege, Fallen und "normale" gegner sind schwerer in des

Bosse sind schwerer in dark souls

 

World tendenzy, hatten wir und schon geeinigt lassen wir in dem vergleich außen vor.

Weil man es zwar viel schwer machen kann aber auch viel leichter.

 

Für mich ist die open world aber der tragende Faktor wieso ich Dark Souls besser finde, schon immer gewesen, der nexus(dieser rieeeesige nexus) ist, finde ich, fehl am platz und ne open world in demons würde alles viel geiler machen, als es sowieso schon ist.

Link to comment
Share on other sites

Letztendlich ist alles ne Geschmacksfrage.

Ob es davon kommt das ich DeS vorher sehr sehr lange gespielt habe und damit voreingenommen bin, kann ich nicht sagen.

 

Ich werde allerdings nie den ersten Eindruck vergessen, den ich von Dark Souls hatte.

Ich bin am Firelink angekommen und hab mich dort ein wenig durch die Gegen gekämpft.

 

Und das Gameplay mit meinem Char kam mir da so unendlich langsam vor... und das obwohl ich schon vorher den ganzen Rüstungskram abgelegt hatte. Nach dem DeS Starter Run kann ich dies auch nur wieder bestätigen, Des geht aus meiner Sicht flüssiger von der Hand.

 

Aber machen wir uns nichts vor, beide Spiele sind super. Sonst hätte man nicht so viel Zeit in den Spielen verbracht.

Dark Souls 1 Platin Run

Dark Souls 2 Platin Run

Link to comment
Share on other sites

nach den ersten minuten in Dark Souls war ich auch sehr enttäuscht, vor allen dingen von der Perspektive. Die Programmierer hatten die spielfigur nämlich näher an den bildschirm gezoomt - ich hatte noch am gleichen tag eine bitterböse mail an FROMSOFT geschickt.

 

ok, mein handeln war etwas übertrieben, nach ca. 2h hatte ich mich an die neue ansicht gewöhnt :ok:

¯\_(ツ)_/¯

Link to comment
Share on other sites

Ich finde Dark Souls besser, da mir die Welt einfach besser gefällt.

Nicht weil es Open World ist, sondern weil mir die Gebiete besser gefallen.

 

In DeS ist einfach alles irgendwie trist und dunkel.

Bei DaS gefällt mir die Vielfalt.

PS5 + Series S - am Philips 854 - 55"

Link to comment
Share on other sites

Ich finde Dark Souls besser, da mir die Welt einfach besser gefällt.

Nicht weil es Open World ist, sondern weil mir die Gebiete besser gefallen.

 

In DeS ist einfach alles irgendwie trist und dunkel.

Bei DaS gefällt mir die Vielfalt.

 

Das finde ich auch.

Link to comment
Share on other sites

Also ich finde DeS auch besser. Viele der Gründe wieso wurden schon recht oft gennant. Und für mich macht es auch der Schwierigkeitsgrad zu einem besseren Spiel. Und DeS ist finde ich schwerer. Jetzt meinen vieleicht auch welche das mann bei DeS ja unendlich Heilung hatt und bei DkS nur seine begrenzten Flakons. Das stimmt vieleicht, aber für diese Heilung muss mann in DeS erstmal farmen, bzw. sie kaufen und wenn du in einem Level oder bei eine, Boss deine ganze Heilung verbrauchst ist sie weg. Bei DkS kommt mann mit seinen Flasks eig. immer recht gut bis zum nächsten BF und falls mann stirbt hatt man auch seine ganze Heilung wieder. Und das macht DeS für mich auch noch schwerer und besser.

 

Also für mich ist es ganz klar DeS. DkS kst natürlich auch gut jnd hatt auch einige Sachen die ich besser finde als bei DeS, aber das positive überwiegt nunmal bei DeS.

Ἐν ἀρχῇ ἦν ὁ λόγος καὶ ὁ λόγος ἦν πρὸς τὸν θεόν καὶ θεὸς ἦν ὁ λόγος

itq47ubu.jpg

YouTube

Twitch

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...