Jump to content

Beyond: Two Souls™


Cloud
 Share

Welche Bewertung kriegt das Spiel von dir?  

95 members have voted

  1. 1. Welche Bewertung kriegt das Spiel von dir?



Recommended Posts

Solch ein Spiel gefällt den Leuten entweder oder es gefällt ihnen nicht. Und wenn es halt für die Redakteure nicht ansprechend genug ist kommt dann sowas raus. Kommt halt wirklich ganz auf den Geschmack an. Eine rein objektive Meinung ist bei solchen Tests sowieso nicht möglich.

 

Es ist bei Quanticdreams Spielen immer wichtig ob man das Gameplay und das Spiel an sich werten soll oder das "Projekt" hinter dem ganzen.

 

Gamestar und weiss sonst noch wer haben es schon gesagt, man kann in manchen "interaktiven" Szenen Bügeln gehen und trotzdem kommt man zum erfolg weil einem das Spiel das Zocken abnimmt und das ist eben das Problem bei ihren Spielen, ist es ein interkativer Film, und bewertet man diesen dann ist es sicherlich großartig, bewertet man es aber als Spiel undzwar als vollwertiges Gameplayaussagendes Machwerk dann ist es bei deren Spielen immer schwer eine geeignete Wertung zu finden.

 

Was mich jedoch skeptisch macht ist das gesagt wird das es massig Logiklöcher gibt, schade, das hat mich bei Farenheit schon etwas gestört.

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 1.9k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Es ist bei Quanticdreams Spielen immer wichtig ob man das Gameplay und das Spiel an sich werten soll oder das "Projekt" hinter dem ganzen.

 

Gamestar und weiss sonst noch wer haben es schon gesagt, man kann in manchen "interaktiven" Szenen Bügeln gehen und trotzdem kommt man zum erfolg weil einem das Spiel das Zocken abnimmt und das ist eben das Problem bei ihren Spielen, ist es ein interkativer Film, und bewertet man diesen dann ist es sicherlich großartig, bewertet man es aber als Spiel undzwar als vollwertiges Gameplayaussagendes Machwerk dann ist es bei deren Spielen immer schwer eine geeignete Wertung zu finden.

 

Ja, geb ich dir Recht. Bei sowas ist es wirklich nicht einfach da ein geeignetes Mittelmaß zu finden bzw. eine Wertung zu vergeben die das ganze rechtfertigt. Aber richtet sich halt wie du schon sagst nach den Kriterien was man bewertet.

 

Ich würde mir meine Kaufentscheidung bei so einem Spiel jedenfalls in keinster Weise durch einen Test abnehmen lassen.

 

Was mich jedoch skeptisch macht ist das gesagt wird das es massig Logiklöcher gibt, schade, das hat mich bei Farenheit schon etwas gestört.

 

Woher willst du wissen das es Logiklöcher geben wird ? Oder bezieht sich das auf Heavy Rain ?

Chriisko.png

 

Link to comment
Share on other sites

 

Woher willst du wissen das es Logiklöcher geben wird ? Oder bezieht sich das auf Heavy Rain ?

 

Wurde schon in einigen Reviews gesagt. Siehe Gamestar oder Gamepro.

 

Ich würde mir meine Kaufentscheidung bei so einem Spiel jedenfalls in keinster Weise durch einen Test abnehmen lassen.

 

Ist vom eigenen Geschmack abhängig, ich werde mir das Spiel ausleihen und einmal durchzocken, hat bisher immer gereicht und für einen Kauf ist mir da einfach zu wenig Spiel drin, aber wie gesagt das ist von Person zu Person unterschiedlich.

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to comment
Share on other sites

Zum Glück ist mir als Filmfreak das "Spiel"-Konzept Recht, jedoch wie sharkz schon schreibt, kommt es auch auf die Person drauf an. Kenne genug Spieler, denen Heavy Rain schon gar nicht zusagte und sich gelangweilt haben.

 

Das mit den Logiklücken ist aber grauenhaft, mal sehen, wie sich das auswirkt, hoffentlich nicht so krass wie in Heavy Rain.

 

@sheva

 

Hier:

 

http://www.gamepro.de/playstation/spiele/ps3/beyond-two-souls/artikel/beyond_two_souls,48382,3028127.html

 

"Zwar ist das Spiel stellenweise unlogisch und täuscht Interaktivität manchmal nur vor, ..."

Edited by KillzonePro

345B30DC-2D2E-4638-8AA9-F482D470DB0E.png.32026d708596c28b452ef2a1472e776d.png

 

Link to comment
Share on other sites

Ist vom eigenen Geschmack abhängig, ich werde mir das Spiel ausleihen und einmal durchzocken, hat bisher immer gereicht und für einen Kauf ist mir da einfach zu wenig Spiel drin, aber wie gesagt das ist von Person zu Person unterschiedlich.

 

Klar, absolut verständlich. Ist nicht jedermanns Sache. Mir gefällt es aber wie sehr es QD da bisher immer geschafft hat solche Emotionen in ein Spiel einzubauen.

Viel besser als dieser Crap den man von einigen Publishern jedes Jahr serviert bekomm (CoD, AC, NfS etc.)

Chriisko.png

 

Link to comment
Share on other sites

Da man ja die Quicktime-Events fast komplett rausgenommen hat, steuert man das ganze ja mit dem Stick. Also in eine bestimmte Richtung bewegen dann (zum Beispiel bei Kämpfen). Ich hoffe man blickt da durch, in welche Richtung man drücken sollte.

 

also, ich blicke da völlig durch, in eine bestimmte richtung den stick zu bewegen, man muss nur genau hingucken. ich finde das sehr geil gemacht.

 

 

 

 

 

@ spider2000 Genauso sehe ich das auch. Gerade das man soviele verschiedene Enden haben kann und die handlung sehr oft und tiefgreifend verändern kann, ist einfach großartig und bringt wirklich einen hohen wiederspielwert mit sich ^^

Krass, bereits in der Demo 2 Enden? Ich habe nur den ersten Abschnitt mit dem Experiment gespielt und dann ausgeschaltet, da ich mir dann doch lieber alles am Stück reinziehen will. Aber selbst dieser erste Abschnitt hat mich schon mitgenommen und ich hätte sehr gerne weitergespielt ^^

Gerade dann abzuschalten wenn es spannend wird? Das könnte ich nicht ^^'

 

 

 

 

 

ja, ich hatte in der demo 2 verschiedene enden, weil ich einige sachen nicht geschafft habe, dann musste ich eine andere handlung spielen, habe diese dann auch nicht geschafft, weil ich mir da zu viel zeit gelassen hatte, und schon hatte ich ein anderes demo-ende.

ich habe ja die demo mehrmals gespielt, habe dann mal verschieden sachen ausprobiert, was meinst du, wieviel unterschiedliche ausgänge man spielen kann, sowie andere handlungen, das ist echt hammer.

 

klar, könnte ich beyond an ein stück spielen, aber mindestens 10 stunden ist mir dann doch zuviel, und ich spiele eh viel länger als die meisten, schon alleine im ersten abschnitt der demo habe ich sehr lange gebraucht, denn ich habe mir alles angeguckt, schon alleine das zimmer von dem mädchen, da kann man einiges machen und endecken.

ich will einfach beyond nicht an ein tag durchspielen, klar ist es schwer aufzuhören, wenn es gerade sau spannend ist, ich werde es so spielen, ob es eine serie ist, da ist meistens auch immer bei jeder folge am ende spannend.

 

außerdem ist es bei beyond vollkommen egal, ob es nun 15 stunden geht, oder nur 8 stunden, wir werden auf alle fälle unterhalten, und da beyond kein reines spiel sein will, sondern ein interaktives drama/thriller/mystery.

 

wir bekommen ein sehr geilen film zum mitspielen, das finde ich so geil.

 

und nochmal sehr großen lob an den genialen soundtrack.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

@ Spider

Oha okay^^ Ich hoffe auch das es wieder richtig viele Enden geben wird, und das man schon mit kleinen handlungen viel beeinflussen kann.

David Cage wollte es ja auch so das man nicht lange überlegt, sondern das man direkt handelt - so als wäre man sebst in dieser Situation - was mMn. auch eine "echtere" Erfahrung bietet. Das fande ich bei Heavy Rain auch schon gut so. Denn das kommt ja nicht gerade authentisch wenn man sich z.b in einem einstürzendem Haus befindet und unbegrenzt Zeit hat, sich zu überlegen ob man jetzt nach links oder rechts geht. Wer zulange überlegt hat halt Pech und muss mit den Konsequenzen leben. Genau das liebe ich an QD's spielen, dass man handeln kann wie man will aber definitiv mit den darauf folgenden Konsequenzen leben muss.

 

Kann ich verstehen wenn 10std am stück spielen einem zu lang sind. Jeder sollte so spielen wie er für sich das beste Erlebnis aus dem Spiel ziehen kann ^^

Ich spiele wahrscheinlich aber auch länger als die meisten. Denn ich erkunde auch immer sehr gerne alles was geht und habe dadurch z.b bei The last of us locker 2-3 stunden nur mit erkunden verbracht:D

 

So siehts aus. Ich finde die 10std die ich für das erste mal durchspielen von Heavy Rain gebraucht hatte, haben perfekt gereicht. Denn man muss ja bedenken das es eher ein Film bzw. interaktiver Film ist, und da sind 10std schon ziemlich lang ^^ - dafür wird man aber ja durchgehend gut unterhalten.

 

Auf den Soundtrack bin auch gespannt. Das Haupttheme ist aber auf jeden fall schonmal episch!

Link to comment
Share on other sites

Sehe ich genauso, es sind die intuitiven, spontanen Reaktionen und Entscheidungen, die QD Spiele spielerisch klasse lösen. Das macht letztendlich auch die "Erfahrung" aus, schliesslich passiert dies hier auf 2 Ebenen, die eine prognostiziert einen Umstand bzw. erläutert einen Zusammenhang, die andere ist die sogennante individuelle Initiative, wie man auf Umstände reagiert.

 

Ich freue mich wirklich drauf, auch wenn die ersten Kritiken ziemlich schwach sind, gerade die Punkte in Sachen Story und Gameplay, wobei ich letzteres sowieso nicht als Schwachpunkt sehe, aber Mittwoch spätestens wird man sich da sowieso ein eigenes Urteil machen können.

345B30DC-2D2E-4638-8AA9-F482D470DB0E.png.32026d708596c28b452ef2a1472e776d.png

 

Link to comment
Share on other sites

Das fettmarkierte macht mir jetzt Sorgen, denn schon Heavy Rain war drehbuchtechnisch unglaubwürdig und miserabel geschrieben, gerade mit Hinblick auf die Auflösung.

 

Mir auch.

Aber "HR drehbuchtechnisch unglabüwrdig und miserabel"?

Das ist dann doch stark übertrieben.

 

Für ein Videospiel war's eine der besten Handlungen und vor allem wunderschön erzählt. Das Medium steht noch am Anfang seiner Möglichkeiten.

 

Mir sind in dem Spiel kaum Logiklücken aufgefallen und die wenigen, die es gab, sind vernachlässigbar in meinen Augen. Vielleicht schildest du das mal kurz in nem Spoiler und ich erkläre es dir. Hab nämlich schon bei vielen Diskutierenden gemerkt, dass sie Heavy Rain offenbar nicht völlig durchblickt haben bzw. kleinere Andeutungen schlichtweg nicht erkannt haben. Bei dir ist das eher auszuschließen, aber würde mich trotzdem interessieren.

 

Übrigens würde ich dann 95% der Filme und Spiele ignorieren.

Filme haben oftmals Filmfehler und auch Logiklücken und Spiele haben zu 90% eine austauschbare Handlung.

Edited by Buzz1991
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...