Jump to content

Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes™


Cloud

Welche Wertung würdest du Ground Zeroes geben?  

58 members have voted

  1. 1. Welche Wertung würdest du Ground Zeroes geben?

    • Perfekt!
    • 1 - sehr gut
    • 2 - gut
    • 3 - Durchschnitt
    • 4 - schlecht
    • 5 - sehr schlecht
      0
    • Miserabel!


Recommended Posts

Am 5/10/2021 um 3:05 PM schrieb Konsolenheini:

Teil 5 macht echt Laune ! 

Ground zeroes war ein netter Prolog von Phantom pain. 

..ein netter Prolog?

Ich bin der Meinung dass GZ das letzte "echte " Metal Gear Solid" war. Alles was Phantom Pain zu bieten hatte war die butterweiche und unglaublich gute Steuerung und einen guten ersten Akt.
Ansonsten hat mir MGSV als Fan der ersten Stunde das Herz gebrochen. Es hätte den Kreis der MGS Saga mit einem epischen Finale abschließen können. ... aber...

- Das Spiel war einfach nicht fertig. Story nicht abgeschlossen.

- die Open World war leer und machte ebenfalls einen unfertigen eindruck. Fühlte sich extrem Fremdartig an. Man stiefelte nur von einer Feindposten zum nächsten. Dass man dann länger im Einsatz bleiben konnte brachte keinen echten spielerischen Wert. DA PASIERTE INFACH NICHTS. WARUM ALSO OPEN WORLD? Ich verstehe es nicht

- das HQ Feature war unausgereift

- uneterm Strich war es nur mit hängen und würgen ein würdiger MGS.

Im ersten Akt macht das Spiel noch einen wahnsinnig guten Eindruck. Aber dannach stürzt das Spiel kerzengerade ab. Ich gebe Konami dafür die Schuld. Die haben dieses Franchise regelrecht hingerichtet.

Wenn ich da an Ground Zero denke..... DAS war noch echtes MGS-Gameplay. Ich habe GZ jedenfalls hart gesuchtet und in und auswendig gelernt.

 

Am 11/4/2020 um 11:24 AM schrieb Konsolenheini:

Oh, ich liebe Mgs 1, allein schon wegen der geilen deutschen Synchro.. Schade das man darauf ab Mgs 2 verzichtet hatte. Auch wenn die englische Synchro immer.gut klingt... Aber seitdem muss ich immer Untertitel lesen...

Nichts für ungut. Aber wirklich? Die deutsche Syncho des ersten Teils war garuenvoll. Selbst möglichst Objektiv betrachtet..
Dazu kommt dass Solid Snake ohne David Hayter als Synchro überhaupt nicht geht 😉
Das Venom Snake dann Kiefer Sutherland als Stimme bekam, hatte ja am Ende einen nachvollziehbaren Hintergrund. Acuh wenn man sich das selbst einreden kann.

 

 

Edited by ARKLAY
Link to comment
Share on other sites

  • Replies 744
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

vor 38 Minuten schrieb ARKLAY:

Nichts für ungut. Aber wirklich? Die deutsche Syncho des ersten Teils war garuenvoll. Selbst möglichst Objektiv betrachtet..
Dazu kommt dass Solid Snake ohne David Hayter als Synchro überhaupt nicht geht 😉
Das Venom Snake dann Kiefer Sutherland als Stimme bekam, hatte ja am Ende einen nachvollziehbaren Hintergrund. Acuh wenn man sich das selbst einreden kann.

 

 

Ich fand die dt. Synchro damals auch absolut grauenhaft. Besonders die von Liquid Snake & Otacon.... 😂😂😂

Edited by Berserk
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Berserk:

Ich fand die dt. Synchro damals auch absolut grauenhaft. Besonders die von Liquid Snake & Otacon.... 😂😂😂

Es war auf jeden Fall amüsant  😉 . Fast wie metal gear awesome. 

Link to comment
Share on other sites

vor 48 Minuten schrieb 3DG:

Es war auf jeden Fall amüsant  😉 . Fast wie metal gear awesome. 

Das war auch im nachhinein sehr amüsant. Nur habe ich mir damals mit 5 oder 6 Jahren bei den Namen noch nichts dabei gedacht. 😂👍

 

Edited by Berserk
Link to comment
Share on other sites

  • Foozer unpinned this topic

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Posts

    • Habe heute die 4. Staffel von The Boys beendet. Hatte irgendwie das Gefühl, dass man storytechnisch teilweise nicht so richtig wusste, wo man hin will. Die Schocker-Szenen, die ja ein Markenzeichen von The Boys sind, kamen mir diesmal auch zu inflationär und zum Teil als reiner Selbstzweck vor. Finde die Staffel hatte auch ein paar Längen. Insgesamt für mich die bisher schwächste Staffel und die Serie beginnt für mich Abnutzungserscheinungen zu bekommen, auch wenn sie noch immer sehenswert ist.   Hab dann noch die erste Folge von Those About to Die geschaut und finde ich bisher ganz okay, aber noch nicht mehr. Mal schauen, wie es in Folge 2 weitergeht.
    • Wo er dann, inkl. Werbung, eine Laufzeit von etwa 5 Stunden haben wird?!   Und in hundsmiserabler Qualität gezeigt wird. Wer das macht, hat Filme nie geliebt..... und/oder Lack gesoffen. 
    • Ich bin einstweilen an einem Punkt angelangt, wo es mich fast gar nicht mehr interessiert, ob und wann Sony einen Event abhält. Es ist einfach schon zu lange her, dass mich Sony bei so einem Event komplett begeistern konnte und dieses Sony bzw. die Leute dahinter sind einfach nicht mehr die selben. Wenn Sony nicht mehr so mit seiner Community kommunizieren will wie früher, dann ist das halt so.
    • "... Das Heck hob ab, Verstappen fing erst den Wagen vor dem Einschlag in die Streckenbegrenzung ab und dann gleich wieder an zu schimpfen. Sein hörbar genervter Renningenieur konterte: «Du bist kindisch."  😉
    • So sieht es aus, viele haben einfach keine Geduld.  Meiner Meinung nach müsste ja auch mehr von Sony kommen,  aber wir können es nicht ändern.  Bin total gespannt was Bluepoint und Bend so treiben 
×
×
  • Create New...