Jump to content

Kaufberatung & Fragen zu Fernsehern (Bitte 1. Post lesen!)


Recommended Posts

Und meiner kommt sogar erst noch auf den Markt, hat also alles (Smart TV eben). Aber Achtung, gleich kommt der Experte über mir wieder und meint: "jaaa Samsung ist auch 50051165 Klassen besser als LG!!!" :D

 

Mal ganz nüchtern betrachtet: Als ob LG einen so beschi**enen TV zur UVP von 1799,- raushaut. :facepalm:

 

Ich sitze 3-4 Meter vom TV weg, unter 55 Zoll geht also gar nichts. Warum sollte ich dann für einen beispielsweise 55 Zoll Sony 1500,- Euronen hinblättern, wenn ich einen nagelneuen LG 60 Zoll (dessen Vorgänger GUT abgeschnitten hat) für 890,- Euro bekommen kann?! :duden:

 

Meiner ist auch scho 1,5 Jahre alt. Find dein Angebot echt klasse. Ich bin jetzt überhaupt kein Profi was sowas angeht, aber ich hab mich damals für einen Samsung entschieden, aufgrund der guten Meinungen/Bewertungen, des Angebotes und da mein alter LCD auch ein Samsung war und mir nie Probleme bereitet hat und noch immer läuft.

---

Achtung, gefährliches Halbwissen :D

---

Link to post
Share on other sites
  • Replies 5k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

HDR bringt meines Erachtens mehr als die 4K Auflösung an sich.

Wenn ich überlege, wie wir als Kinder vor die kleinen Kisten gekrabbelt sind und immer gesagt bekommen haben: „Nicht so dicht ran, sonst kriegst Du eckige Augen!“ Heute kann der Sitzabstand nicht klei

Habe nach 3-4 Jahren des Wartens nun endlich einen kleinen Traum verwirklichen können. Mein erstes OLED Gerät kommt diese Woche ins Haus und ist gleichzeitig auch ein Upgrade von meinen bisherigen 55

Posted Images

Meiner ist auch scho 1,5 Jahre alt. Find dein Angebot echt klasse. Ich bin jetzt überhaupt kein Profi was sowas angeht, aber ich hab mich damals für einen Samsung entschieden, aufgrund der guten Meinungen/Bewertungen, des Angebotes und da mein alter LCD auch ein Samsung war und mir nie Probleme bereitet hat und noch immer läuft.

 

Im Endeffekt ist dieses Smart TV auch nur Nebensache (für mich zumindest), da reicht deiner völlig aus.

 

Bei Forenmeinungen muss man immer aufpassen! Bestes Beispiel: Philips wird von den "Foren-Experten" durchweg zerfetzt. Ich habe drei Kollegen mit ´nem Philips-TV und die sind SEHR ZUFRIEDEN.

Oder: Mein Bruder hat einen Samsung der untersten Serie und das Bild ist wirklich einwandfrei. Schaut man im Hifi-Forum nach diesen TV´s, könnte man meinen, man hat mit Röhrenfernseher von 1970 zu tun... :facepalm:

 

Also niemals ein Produkt anhand von ein paar Foren-User zermürben lassen.

Link to post
Share on other sites
Im Endeffekt ist dieses Smart TV auch nur Nebensache (für mich zumindest), da reicht deiner völlig aus.

 

Bei Forenmeinungen muss man immer aufpassen! Bestes Beispiel: Philips wird von den "Foren-Experten" durchweg zerfetzt. Ich habe drei Kollegen mit ´nem Philips-TV und die sind SEHR ZUFRIEDEN.

Oder: Mein Bruder hat einen Samsung der untersten Serie und das Bild ist wirklich einwandfrei. Schaut man im Hifi-Forum nach diesen TV´s, könnte man meinen, man hat mit Röhrenfernseher von 1970 zu tun... :facepalm:

 

Also niemals ein Produkt anhand von ein paar Foren-User zermürben lassen.

 

Es kommt halt immer drauf an, wer die Fernseher bewertet. Einem Profi werden sicherlich viel mehr Kleinigkeiten auffallen, als einem Ottonormalverbraucher wie mir.

 

3D und SmartTV wären sicher net tolle Sache, aber nicht unbedingt nötig. Klar ist ein 60" Fernseher auch nicht unbedingt nötig, aber irgendwo muss man die Grenze für sich selbst ziehen. Zwischen einem 60" mit "garnix" und einem mit allen Spielereien, lagen damals preislich gesehen Welten.

 

Ich achte natürlich auch auf bestimmte Eigenschaften, wenn ich mir einen Fernseher kaufe, aber des beschränkt sich auf die grundlegenden Sachen, wie Auflösung, LCD/LED/Plasma, Hz und Anschlüsse. Das wars dann aber schon. Zusätzlich hab ich noch eine 5 Jahresgarantie abgeschlossen, denn falls in den 5 Jahren etwas kaputt geht, wirds repariert und wenn die 5 Jahre vorbei sind und dann was passiert, kann man sich ohne schlechtem Gewissen, einen Neuen gönnen :D

---

Achtung, gefährliches Halbwissen :D

---

Link to post
Share on other sites
Es kommt halt immer drauf an, wer die Fernseher bewertet. Einem Profi werden sicherlich viel mehr Kleinigkeiten auffallen, als einem Ottonormalverbraucher wie mir.

 

3D und SmartTV wären sicher net tolle Sache, aber nicht unbedingt nötig. Klar ist ein 60" Fernseher auch nicht unbedingt nötig, aber irgendwo muss man die Grenze für sich selbst ziehen. Zwischen einem 60" mit "garnix" und einem mit allen Spielereien, lagen damals preislich gesehen Welten.

 

Ich achte natürlich auch auf bestimmte Eigenschaften, wenn ich mir einen Fernseher kaufe, aber des beschränkt sich auf die grundlegenden Sachen, wie Auflösung, LCD/LED/Plasma, Hz und Anschlüsse. Das wars dann aber schon. Zusätzlich hab ich noch eine 5 Jahresgarantie abgeschlossen, denn falls in den 5 Jahren etwas kaputt geht, wirds repariert und wenn die 5 Jahre vorbei sind und dann was passiert, kann man sich ohne schlechtem Gewissen, einen Neuen gönnen :D

 

Darin liegt ebenfalls das Problem. Es gibt so extreme Technik-Freaks, die schauen sich jeden mm² des TV´s an und nörgeln dann rum, warum denn der Schwarzwert 0,01% schlechter als beim TV XY ist...

Ottonormalverbraucher schließen das Ding an und genießen es einfach, falls keine groben Mängel erkennbar sind.

 

@jps: Vielen Dank für die Bestätigung! :D

Edited by Pinkman
Link to post
Share on other sites
Zu 1.: Jop, bekomme ihn jetzt auch für 890,- - somit haben sich sogar die 1200,- erledigt! :trollface:

 

Zu 2.: Bist du auch im Hifi-Forum aktiv? Da gibt es genau so ein Hater wie du. :D Den LG den ich jetzt bestellte ist mit dem LG LA6408 vom vorherigen Jahr gleichzusetzen und dieser schnitt richtig gut ab. Aber du kannst gerne 2500,- für nen 60 Zöller hinlegen. ;-*

 

Nö. Danke. Mein X9000B kostet fast das doppelte und hat 65" und ist jeden Cent Wert ;-)

Frage mich nur warum manche nach Hilfe fragen obwohl ihnen nicht mehr zu helfen ist ???

Dann hättest auch fragen können: Woher bekomme ich den größtmöglichen und billigsten TV ?!

Have a nice day :frech:

Edited by E4tThiZz_Z

(h34T3R

GoT nO .[sIGPIC][/sIGPIC]

P3N!5

Link to post
Share on other sites
Nö. Danke. Mein X9000B kostet fast das doppelte und hat 65" und ist jeden Cent Wert ;-)

Frage mich nur warum manche nach Hilfe fragen obwohl ihnen nicht mehr zu helfen ist ???

Dann hättest auch fragen können: Woher bekomme ich den größtmöglichen und billigsten TV ?!

Have a nice day :frech:

 

UVP von 1799,- Euro ist ja auch der billigste TV überhaupt... :facepalm:

Link to post
Share on other sites
UVP von 1799,- Euro ist ja auch der billigste TV überhaupt... :facepalm:

 

Naja, gegenüber dem 2,5m oder 3m Fernseher um €60.000,- der mal beim Saturn stand, is deiner echt verdammt günstig :D :D :D

 

Es kommt immer auf Sichtweise drauf an :keks2:

---

Achtung, gefährliches Halbwissen :D

---

Link to post
Share on other sites

Pinkman oder sollte ich eher tonigol89 sagen?

 

Man kann sich aber auch sehr unbeliebt in Foren machen,

indem man User die sich schon seit Jahren mit dem Thema TV beschäfftigen runter macht,

nur weil diese sich vom Bild "verbessern" wollen.

 

Bei Forenmeinungen muss man immer aufpassen! Bestes Beispiel: Philips wird von den "Foren-Experten" durchweg zerfetzt. Ich habe drei Kollegen mit ´nem Philips-TV und die sind SEHR ZUFRIEDEN.

Oder: Mein Bruder hat einen Samsung der untersten Serie und das Bild ist wirklich einwandfrei. Schaut man im Hifi-Forum nach diesen TV´s, könnte man meinen, man hat mit Röhrenfernseher von 1970 zu tun... :facepalm:

 

Also niemals ein Produkt anhand von ein paar Foren-User zermürben lassen.

 

Und von wann sind die Phillips?

Heutige Modelle kann man nicht mit dem von zbsp. 2009 gleich setzen.

Phillips wurde von TVP aufgekauft

und wen man Glück hat arbeitet die Elektronik gut

wenn man Pech hat kommts zu Abstürzen/Bildaufhängern und andere Spirenzen,

könnteste auch im Philllips Unterform bei HF nachlesen,

aber ich denke mir mal dafür biste dir zu fein für.

 

Und ja ein otto normal Verbraucher wäre wohl zufrieden mit einen LG/Samsung,

aber es ist auch nicht von der Hand zu weisen,

das beide Firmen arge Problemchen mit ihren LED TVs haben,

Samsung mit der Panelausleuchtungsgeschichte

und das och seit dem Beginn der LED Ära

und LG mit ihren fehlenden 100Hz Zwischenbildberechnung

was so einigen Sportfans nicht nur bei HF sauer aufgestossen ist,

wenn du mit dem Defizit beim LA6408 leben konntest, dann ists doch ok

aber man sollte sich auch nicht anderen Dingen verschliessen.

 

Und zum Schwarzwert,

den Unterschied zwischen einen HDTV mit VA Panel und 0,04cd/m²

und einen LG IPS Panel mit 0,1cd/m²

soll man sehr wohl (auch nicht technisch gemessen) sehen.

Wobei man sowas eher Abends (zbsp. mit Beleuchtung hinterm TV) verstärkt wahrniehmt.

 

Ich konnt es bisher aber nicht live erleben,

weil MediaMarkt besuche da nicht viel bringen

und in meinen Freundeskreis keiner einen LG/Phillips besitzt.

 

Ist jetzt zbsp. auch so'n Grund,

warum ich mich mit einen Plasma dahingehend verbessern wollte

da ich auch keine 2000^ für einen LCD mit guten Local Dimming damals ausgeben wollte.

 

Aber gut es ist wie mit den anderen LCD/Plasma typischen Schwächen

wie zbsp. DSE, Vertical od. Color Banding man muss schauen,

ob man damit leben kann/will und wenn man den TV Online bestellt hat,

geht er einfach wieder zurück.

 

Mal abgesehen von den ganzen Bild blabla

ist aber ein Sony 2013/14 erst Wahl,

wenns ums zocken geht, da die fast lagfrei sind.

Was man von LGs und ihrer (wir brauchen keinen Spielmodus) Politik nicht erwarten kann, aber dies ist auch schon seit geraumer Zeit so.

 

Edit:

 

@ E4tThiZz_Z

 

Darf ich mal fragen wo du den X9000B gekauft hast

den bisher habe ich den noch nicht im Laden gesehen?

Und warum haste dir einen 4K TV jetzt schon besorgt,

wenns diese in ein paar Jahren auch schon hinterher geworfen gibt? :D

Mal abgesehen davon das es derzeit nicht mal mehr echtes 4K Material gibt

und man dann och noch alles neu wieder kaufen müsste (BD Player/BDs/4K HDMI Kabel).

Edited by BoehserOnkel82
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...