Jump to content
Play3.de
Zwanzig-tausend

Dark Souls Guerilla Warfare Event

Recommended Posts

 

Als ich das gesehen habe, fand ich es sofort sehr interessant.

 

Die Grundidee hierbei ist, zwei Teams gegeneinander in einem gefährlichem Gelände spielen zu lassen. Sobald die Teams zusammengestellt sind, gibt das Host Team dem Invader Team eine Minute Zeit, sich in Position zu begeben. Alles außer Elisabeth Mushroom und Divine Blessing ist erlaubt.

 

Ziel ist ganz simpel: das gegnerische Team, entweder durch K.O. oder durch die Area zu besiegen. Alternative Ideen zu Sens Festung wären z.B. Grabmal der Riesen, die Archive oder die Untiefen. Alles, was groß ist, wo man sich verstecken kann und wo man super die Umgebung nutzen kann, ist ideal (außer Schandstadt weilwegen Framerate :D).

 

Es geht hierbei nicht um Duelle oder Ehre - einfach ein 2v2 Invader Style. Also, Trolle, seid dabei. :trollface:

 

Eure Gedanken hierzu?

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Als ich das gesehen habe, fand ich es sofort sehr interessant.

 

Die Grundidee hierbei ist, zwei Teams gegeneinander in einem gefährlichem Gelände spielen zu lassen. Sobald die Teams zusammengestellt sind, gibt das Host Team dem Invader Team eine Minute Zeit, sich in Position zu begeben. Alles außer Elisabeth Mushroom und Divine Blessing ist erlaubt.

 

Ziel ist ganz simpel: das gegnerische Team, entweder durch K.O. oder durch die Area zu besiegen. Alternative Ideen zu Sens Festung wären z.B. Grabmal der Riesen, die Archive oder die Untiefen. Alles, was groß ist, wo man sich verstecken kann und wo man super die Umgebung nutzen kann, ist ideal (außer Schandstadt weilwegen Framerate :D).

 

Es geht hierbei nicht um Duelle oder Ehre - einfach ein 2v2 Invader Style. Also, Trolle, seid dabei. :trollface:

 

Eure Gedanken hierzu?

 

Ich fände es viel kluger und um einiges spannender wenn die Hosts oder Invader z.B keine starken Waffen benutzen dürfen. Also die Invader haben z.b ne starke Waffe und der Host nur einen Cestus oder Banditenmesser. Die Hosts müssen sich dann sehr viel mehr ausdenken und sind teilweise auch dazu gezwungen die Umgebung mit zu benutzten. Damit kann man verhindern das es vllt doch zu einem eher typischen 1 vs 1 oder 2 vs 2 Kampf kommt und das Teamplay wird viel mehr gefordert. :)


[sIGPIC][/sIGPIC]

 

I know right between, there's no borderline

This is the punishment divine

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich fände es viel kluger und um einiges spannender wenn die Hosts oder Invader z.B keine starken Waffen benutzen dürfen. Also die Invader haben z.b ne starke Waffe und der Host nur einen Cestus oder Banditenmesser. Die Hosts müssen sich dann sehr viel mehr ausdenken und sind teilweise auch dazu gezwungen die Umgebung mit zu benutzten. Damit kann man verhindern das es vllt doch zu einem eher typischen 1 vs 1 oder 2 vs 2 Kampf kommt und das Teamplay wird viel mehr gefordert. :)

 

Das wiederum halte ich nicht für sinnvoll, da die Mops den Host und sein Phantom ebenfalls attackieren. :D

 

Die Katakomben fände ich ebenfalls einen guten Ort, Die Idee finde ich gut, die Regeln kann man aber noch etwas einschränken, den 1 Shot Magic und Hornet BS Fishing mag wohl keiner.^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

no rules? ...:trollface:

bin dabei! aber nur wenn wirklich nix eingeschränkt wird, gell herr reaper.:smileD:

Share this post


Link to post
Share on other sites
no rules? ...:trollface:

bin dabei! aber nur wenn wirklich nix eingeschränkt wird, gell herr reaper.:smileD:

 

Da will ich dem professionellem Troll natürlich nicht ins Handwerk pfuschen, lieber Herr Chrommox. :trollface:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich fände es viel kluger und um einiges spannender wenn die Hosts oder Invader z.B keine starken Waffen benutzen dürfen. Also die Invader haben z.b ne starke Waffe und der Host nur einen Cestus oder Banditenmesser. Die Hosts müssen sich dann sehr viel mehr ausdenken und sind teilweise auch dazu gezwungen die Umgebung mit zu benutzten. Damit kann man verhindern das es vllt doch zu einem eher typischen 1 vs 1 oder 2 vs 2 Kampf kommt und das Teamplay wird viel mehr gefordert. :)

 

 

Reaper hat ja schon einen guten Einwand gebracht: die Mobs kämpfen mit. Bestenfalls kann man die Waffenstärker anpassen, z.B. egal welche Waffe, nur keine Upgrades drauf. Buffs dürften dann natürlich noch bleiben. Aber ja, die Idee wäre gut, um das Teamplay zu fördern. Bedenken muss man hierbei aber, dass auch, wenn die Hosts die "Jäger" wären, die Umgebung im Zweifelsfall für die Invader ist. Vielleicht kann man das im "Jäger und Beute" - Stil machen, dann aber sind Host und Phantom Jäger, nicht die Invader, einfach weil die den Monstervorteil haben.

 

Sachen wie bs fishing, one shot magic, fall damage usw sind OP. Und das sollen sie auch sein. Ist ja schließlich ein Event, kein Turnier. Höchstens gibt es ein Ranking anhand der Area Kill/PvP Kill/Death Ratio, aber das war's auch. :trollface:

Es IST ja ein Trolling Event. Und Guerillakriegsführung steht auch für den Kampf einer Einheit gegen einen übermächtigen Gegner... mit schmutzigen Mitteln. Ich würde definitiv bs landen, um so wen runterzuschmeißen von der Klippe. :bana2:

 

Wie die Play3 Version des Events aussehen wird, weiß ich noch nicht, ich richte mich wahrscheinlich nach der breitesten Meinung. Bis dahin... Vorschläge mehr als willkommen. Noch steht nichts fest. Wir bräuchten eine Area hierfür, ein SL (wahrscheinlich 125) und dann noch unter Umständen ein zwei Miniregelungen... das war's. Und natürlich einen Termin.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wär bei so einem Event auf jeden Fall auch dabei, sieht nach ner Menge Spaß aus.

 

Hier mal ein hilfreicher Link mit vielen Infos:

http://www.gamefaqs.com/boards/608635-dark-souls/65400114

 

Hier ist auch das Problem von Builds gelöst, sie sind vorgeschrieben genauso wie die Waffen. Da gibts kein getrolle, alles ist festgelegt!

 

Gab mal ein tolles Youtube-Video dazu von Sunlight Blade (u.a. mit Elitii). Als Level wurden damals die Katakomben vorgestellt. New Londo ist sicherlich auch witzig. Alles was verwinkelt und dunkel ist.


4gb4awzk.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Trolling wäre für mich und sicher auch manche andere sehr interessant und erwünscht gewesen. Die Starter Class Variante erinnert eher an RPG in meiner Meinung und wäre in anderer Hinsicht nützlicher, kann ich aber gerne als Idee vermerken. So oder so, danke für den Link. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

die Variante bei der alles außer göttlichem Segen und Elizabethpilz erlaubt ist, finde ich interessant. Natürlich sollten alle Teilnehmer auf der gleichen Seelenstufe (vermutlich 125) sein. Man müsste dabei immer ein Hin-und Rückspiel veranstalten, damit beide Parteien den Vorteil der Finstergeister (arbeiten mit den normalen Monstern zusammen) einmalig nutzen können. Das klingt nach einer Menge Spaß, bei der man alle Register ziehen kann, ohne den anderen Spielern Grund zum Lamentieren zu geben.

 

Sagt bitte Bescheid, wenn Ihr das mal probieren möchtet. Ich werde versuchen, mich zu beteiligen.

 

Grüße

Burgherr


[sIGPIC]

36872.gif?type=sigpic&dateline=1424709581

[/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...