PS5 Event: Einladungen werden angeblich in dieser Woche verschickt

Kommentare (9)

Nachdem in den vergangenen Tagen gemunkelt wurde, dass im Februar ein PlayStation-Meeting stattfinden wird, in dessen Rahmen die PS5 enthüllt werden soll, folgten am Wochenende weitere Hinweise.

PS5 Event: Einladungen werden angeblich in dieser Woche verschickt

Seit einigen Wochen macht das Gerücht die Runde, dass die PS5 im bevorstehenden Februar im Rahmen eines eigenständigen Events enthüllt werden soll. Davon möchte inzwischen auch ein Twitter-User namens ADDMoore erfahren haben.

In einem Tweet ging ADDMoore noch einen Schritt weiter. Laut seiner Aussage werden die Einladungen für das Event bereits in dieser Woche verschickt. Sollte etwas an diesem Gerücht dran sein, dürften die Details zum Event irgendwann in den kommenden Tagen durchsickern.

„Gerüchte von großen Herausgebern wie EA, Ubisoft, Square Enix und Activision deuten darauf hin, dass PlayStation Anfang Februar sein Enthüllungs-Event veranstalten wird und nächste Woche Einladungen verschickt werden. Haltet die Augen offen“, so der Twitter-User am vergangen Samstag.

Nur Gerüchte aufgegriffen?

ADDMoore hat nur wenige Follower. Er hinterließ in den vergangenen Jahren mehr als 5.000 Tweets, die nur wenig Beachtung fanden. Auf welchen Infos seine Aussage zum PlayStation-Meeting basiert, ist nicht bekannt.

Auf Nachfrage gab er lediglich zu verstehen, dass sich einige der Quellen in den Kommentaren unter seinem Tweet befinden würden. Möglich wäre es daher, dass ADDMoore lediglich die Gerüchte der vergangen Wochen aufgriff und zu einem komprimierten Tweet verarbeitete.

In die Twitter-Diskussion mischte sich der Insider Tidux ein, der mit seinen Vorhersagen in der Vergangenheit nicht selten daneben lag. Nähere Details zum vermeintlichen PS5-Event habe er nicht in Erfahrung bringen können.

„Angesichts einiger Gerüchte, dass am 5. Februar in NYC das Playstation-Meeting stattfinden wird: Hierzu liegen mir keine Informationen vor. Das Wahnsinnige an all dem ist, dass ich zu diesem Zeitpunkt in New York bin. Wäre verrückt, wenn es wahr wäre!“, so Tidux.

+++ PS5: Einzigartige, unangekündigte Funktionen bestätigt – Jim Ryan im Interview +++

Fest steht: Die PS5 wird Ende 2020 auf den Markt gebracht. Denkbar wäre ein Release in den letzten drei Monaten des angelaufenen Jahres. Zum Preis machte Sony bislang keine Angaben. Um die 500 Euro dürften es am Ende werden. Auch ein niedrigerer Betrag war bereits im Gespräch.

Mehr zur PS5:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. bausi sagt:

    Nice kanns kaum erwarten, ich hoffe das stimmt.

  2. BigB_-_BloXBerg sagt:

    Stimmt, hab meine eben bekommen.

  3. Brok sagt:

    Hätte, wäre, wenn. Aus jeden Gerücht jetzt ne Nachricht zu machen ist auch übertrieben. Irgendwann wird man die Konsole schon vorstellen.

  4. Sunwolf sagt:

    @Brok

    Was heißt hier übertrieben. Da kann was dran sein oder nicht.

  5. Zockerfreak sagt:

    Und wenn schon, ist auch nur ne Konsole die evtl. vorgestellt wird,kein Grund gleich wie so ein pubertierenden Teenie in Hysterie zu verfallen.

  6. VincentV sagt:

    Ich seh hier niemanden der hysterisch wird. Nur jemand der sich Zockerfreak nennt aber 90% was mit zocken zu tun hat schlecht redet.

  7. Zockerfreak sagt:

    @Vincent der fünfte

    Was hat der Name damit zu tun 😀

  8. VincentV sagt:

    Vincent Valentine wenn dann 😀
    Ja ka. Zockerfreak heißt für mich das du ein Freak im Thema zocken bist. :p

  9. hgwonline sagt:

    Wo bleibt meine Einladung?!

Kommentieren

Reviews