Xbox Games Showcase: Livestream zur Enthüllung der Xbox Series X-Spiele

Kommentare (248)

Heute Abend um 18 Uhr startet der Xbox Games Showcase, in dessen Rahmen Spiele vorgestellt werden, mit denen die Redmonder den Verkauf der Xbox Series X ankurbeln möchten. Vorgestellt wird unter anderem Gameplay aus "Halo Infinite". Verfolgen könnt ihr die Show ab 18 Uhr im Livestream.

Xbox Games Showcase: Livestream zur Enthüllung der Xbox Series X-Spiele
Microsoft möchte heute die Spiele der Xbox Series X vorstellen.

Nachdem Sony kürzlich im Rahmen eines PS5-Events liefern konnte und zahlreiche Next-Gen-Spiele in den Fokus rückte, ist am heutigen Abend Microsoft an der Reihe.

Im Zuge eines „Xbox Games Showcase“ möchten die Redmonder das präsentieren, was euch nach dem Launch auf der Xbox Series X erwartet. Doch wann startet die Show und wo könnt ihr sie verfolgen? Wir haben die wichtigsten Infos zusammengefasst.

Datum und Uhrzeit des Xbox Games Showcase

  • Datum: Donnerstag, 23. Juli 2020
  • Uhrzeit: 18 Uhr deutscher Zeit
  • Dauer: etwa eine Stunde

Microsoft verwies darauf, dass schon vor dem Hauptevent eine Pre-Show veranstaltet wird. Sie beginnt um 17 Uhr unserer Zeit. Die Moderation übernimmt Geoff Keighley. Laut der offiziellen Ankündigung könnt ihr erste Enthüllungen erwarten.

Auch eine Post-Show wird es nach dem großen Xbox Games Showcase geben. Im Rahmen des Streams möchten einige Entwickler etwas näher auf ihre Spiele eingehen.

Livestreams zum Xbox Games Showcase

Falls ihr die Show der Redmonder verfolgen möchtet, habt ihr mehrere Möglichkeiten. Ausgestrahlt werden die Streams über Youtube, Twitch und Facebook. Mixer findet ihr in der Liste nicht mehr. Microsoft kam vor einigen Wochen zu dem Schluss, den hauseigenen Streamingdienst einzustellen, nachdem selbst eingekaufte Streamer wie Ninja nicht für den großen Durchbruch sorgen konnten.

Um es noch einfacher zu machen: Nachfolgend haben wir den Player von Youtube eingebunden.

Was wird auf dem Xbox Event gezeigt?

Wie es der Name Xbox Games Showcase schon andeutet, werdet ihr reichlich Spiele zu Gesicht bekommen. Microsoft betonte jüngst, dass man sich voll und ganz auf dieses Thema konzentrieren möchte. Sollte das Unternehmen recht behalten, werdet ihr keine neuen Informationen zur Xbox Series X bekommen. Offen sind beispielsweise noch der Termin und der Preis der neuen Hardware. Auch die Xbox Series S, die sich Gerüchten zufolge in Arbeit befindet, wurde noch nicht enthüllt.

Zum Thema

Eines der größten Spiele der Show ist „Halo Infinite“. Fans können laut der Ankündigung einen Blick auf das Kampagnen-Gameplay des Shooters werfen. Letztendlich möchte Microsoft „neue Top-Titel und weitere Updates zu angekündigten Titeln“ enthüllen. Auch das eine oder andere Multiplattform-Spiel könnte dabei sein.

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 3 4 5

Kommentare

  1. big ed@w sagt:

    @Spielstation fünf

    Du willst xbox fanboy sein,trägst aber diesen Namen?

  2. Sandraklaus sagt:

    Ratchet and Clank reicht eigentlich schon aus im alles was heute gezeigt wurde in den Schatten zu stellen

  3. Zentrakonn sagt:

    Naja Sony hatte bissl gameplay. Und bei Sony war das Show Nummer 1 und bei MS die 2 .... warten was Sony jetzt im August zeigt.

    Ansonsten kann man sagen das, dass Aushängeschild Halo echt alles andere als Nextgen aussah ... Traurig .... und das obwohl sie vor der Show so von geschwärmt haben ...

  4. Khadgar1 sagt:

    @Squall

    Dann denk doch mal über dein Verhalten in letzter Zeit nach. Da willst du mir doch nicht wirklich erzählen, es wäre besser, als das eines Trolls?
    Allein schon der Spruch, dass man sich wünscht ein Game würde nicht auf einer anderen Konsole erscheint weil es einem ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Sowas ist für mich einfach nur kindisch und peinlich und auch kein Gamer. Solche Art von Gamer gehören für mich zusammen mit Trollen und Hardcore Fangirls zum Krebsgeschwür des Gamings.

  5. Spielstationfünf sagt:

    @big ED: hätte ich mich Phil Spencer nennen sollen?

  6. big ron sagt:

    @Sandraklaus
    Ratchet & Clank ist derselbe Furz wie seit 15 Jahren. Immer wieder 1:1 genau dasselbe nur mit anderen Levels. Die PS5-Version dafür noch nicht mal entscheidend grafisch stärker als die PS4-Version. Das soll ein Aushängeschild sein? Dazu noch Spiderman und Horizon. Sony setzt auch nur hauptsächlich auf das, was sie bereits haben und kaufen sich den Rest (zeit-) exklusiv dazu.
    Die MS-Show war inhaltlich nicht schlechter als die PS5-Version, aber mit anderer Ausrichtung der Spielerfahrung.

  7. Khadgar1 sagt:

    @Zentrakonn

    Weil ein Game nicht wie die Enhanced Version von Red Dead 2 ausschaut kann man doch dennoch davon schwärmen oder nicht? Wenn das Gameplay passt, die Story unterhaltsam ist und vor allem der MP an die alten Zeiten anknüpft ist mMn alles in Butter. Da sind mir persönlich die konstanten 60 FPS um einiges wichtiger.

  8. Sandraklaus sagt:

    @big ron
    alles klar und das xte Halo ist natürlich nicht 1 zu 1 das gleiche, hast recht diesmal sieht es sogar gleich aus wie Teil 5. ach so der greifhaken ist jetzt die große Neuerung

  9. Zentrakonn sagt:

    Was war eigentlich bei dem quasi einzigen Ingame Spiel Halo los warum gab es da pop-ups und warum achtet man auf sowas nicht bevor man das der Welt zeigt ?

  10. big ron sagt:

    @Sandraklaus
    Dann braucht man aber nicht Ratchet & Clank und Horizon als Gegenargument für "besseres" kommen, wenn das auch nur Wiederholungen sind. Uns eins davon auch die x-fachste.

  11. Zentrakonn sagt:

    https://pbs.twimg.com/media/EdoInhTX0AEAYav?format=png&name=large

    Das geht gerade bei Xboxdynasty rum da scheinen einige begeistert zu sein ... Was ist das PS3 ?

  12. usp0nly sagt:

    Alleine wie die aussahen.

  13. Khadgar1 sagt:

    @Zentrakonn

    Könnte die XOne Version gewesen sein xD
    Keine Ahnung musste mal nachfragen 😉

  14. big ron sagt:

    @usp0nly
    Wie die Vorgänger mit höherer Auflösung.

  15. Squall Leonhart sagt:

    @ Khadgar1 ach darauf beziehst du dich ^^
    Was ist an Konsolen Exklusiven so verkehrt? Mit der Schadenfreude hast du durchaus Recht, mir hätte es den Tag versüßt wenn Xbox Fanatiker wie Z0RN, yberion und andere toxische Fans dann plötzlich ganz still werden. Auslöser für so ein Denken sind halt Statements von eben anderen Gamern. Außerdem wurde es nie bestätigt dass das Spiel für Xbox veröffentlicht wird, man sollte also die Flinte nicht ins Korn werfen 😉

  16. Lox1982 sagt:

    Optisch hab ich jetzt mehr erwartet vor allem bei Halo aber kann ja trotzdem ein unterhaltsames Spiel werden .
    Fable der Teaser sah gut aus auf das Spiel bin ich wohl am meisten gespannt .

  17. Sandraklaus sagt:

    Der Unterschied zwischen Ratchet and Clank und Halo ist das RaC Spaß macht und viel besser aussieht

  18. usp0nly sagt:

    Bei Nintendo beschwert sich auch keiner über die Grafik. Nintendo brüllt aber auch nicht den ganzen tag das sie die tollsten mit der meisten Leistung sind durch die Gegend.

  19. sAIk0 sagt:

    TFLOOOOOOOOOPS ^^
    Morgen werden die Ruder ausgepackt 😀

  20. merjeta77 sagt:

    Habe ich was verpasst? Bin leider eingeschlafen.

  21. Crysis sagt:

    @big ron, die Sony Präsentation hatte einige neue Marken präsentiert natürlich ohne Blut, Zerstückelung und Gewalt es geht halt auch anders, aber wer nur auf sowas steht für den reicht die X-Box natürlich vollkommen aus. Aber mal abgesehen davon neben den Großen Marken auf die eigentlich jeder Playstation Fan wartet gabs auch noch: Pragmata, Demon Souls, Ghostwire Tokio, Kena: Bridge of Spirits, Stray, Returnal, Project Athia und Bugsnax in der ersten Sony Präsentation zu sehen alles sehr unterschiedliche Spiele die alle ein anderes Publikum ansprechen dürften die Mischung von Sony war einfach Perfekt gewählt. Für mich als alten Sony Hasen bieted die neue X-Box tatsächlich rein gar nichts wieso ich sie mir zulegen sollte außer eventuell wegen des game pass, aber dafür braucht man ja keine X-Box. Meine Starttitel werden aber trotz der vielen Unterschiedlichen und Eindrucksvollen Spiele Ratchet & Clank Rift Apart und Horizon forbidden west sein den dort weiß ich das ich sehr gut Unterhalten werde die gesamte Spielzeit. Spiderman werde ich mir eventuell auch holen den das war richtig gut auf der PS4. Bin wirklich gespannt was Sony in der nächsten Präsentation raushaut.

  22. mps-joker sagt:

    Fable reißt natürlich alles raus. Für das Game alleine würde ich mir ne Xbox kaufen. Aber das einzige was mir in diesen 60 min gefallen hat, war Halo, Forza, Avowed, Hellblade 2 und Fable. Der Rest war absoluter Schrott und nicht wert l, einen Trailer davon anzuschauen. Vergeudete Lebenszeit könnte man sagen. Mehr war der Rest nicht

  23. Khadgar1 sagt:

    @Squall

    Das war jetzt nur ein Beispiel damit du verstehst was ich unter anderem mit kindischem Verhalten meine, zumal du mit so einem Statement nicht weniger toxisch bist als die anderen. Da muss man sich auch nicht über das Verhalten der Gegenpartei wundern. Zumal du wegen ein paar Trollen alle in eine Schublade steckst. Reifes Verhalten sieht da anders als. Ich wünsche der gesamten Sony Community wegen den Trollen hier auch nicht alles schlechte.
    Übrigens habe ich das Remake gespielt und platiniert. Keine Ahnung was du mir da mit dem letzten Satz sagen willst.

  24. big ed@w sagt:

    @Spielstation fünf

    Ja,von einem Fanboy hätte ich tatsächlich erwartet dass er sich bei seinem Namen von seiner eigenen Konsole inspirieren lässt.
    Ein Schalke Fan würde in einem BVB Forum auch keinen BVB Namen tragen,u umgekehrt.
    Ausser er würde Trollen wollem,nur würde er sich dann nicht als Schalke Fan outen.

    @Zentrakonn
    Das ist etwas dass nur eine Konsole mit 12 Teraflops Leistung kann.
    Ein Spiel dass schlechter aussieht als Ghost of Tsushima
    aber offensichtliche Probleme mit dem Bildaufbau hat-
    das ist Gamepass Next Gen.

  25. big ron sagt:

    @Crysis
    Bei der Vielfalt an neuen Titel und IPs hat doch MS gerade mindestens genauso viel gezeigt wie Sony. Selbst das Genre und die Art der Spiele war sehr ähnlich. Und damit zu kommen, dass bei MS alles Blut, Zerstückelung und Gewalt sei, ist ja lachhaft. Nachdem Sony mit TLOU und God of War zwei Paradebeispiele im Programm hat, die das regelmäßig zelebrieren.

  26. Am1rami sagt:

    @merjeta77
    ne kannst ruhig weiterschlafen gehen

  27. Crysis sagt:

    @big ron, mit TLOU 2 muss ich dir recht geben und auch Ghost of Tsushima und God of War sind natürlich nichts für den Familienabend aber Sony muss halt alle Seiten ansprechen. So oder so würde ich ungern auf diese ganzen Exklusivspiele verzichten wollen, da müsste MS einfach mehr liefern.

  28. mps-joker sagt:

    Würde aber sagen, dass MS bessere spiele gezeigt hat als Sony bisher. Zumindest für meinen Spielegeschmack. Daher ist in meinen Augen MS vor Sony was die spiele betrifft. Obwohl ich schon extrem enttäuscht bin was MS eben gezeigt hat. Das zeigt aber auch, wie unterirdischen Sony im Vergleich zu MS ist. Meiner Meinung nach. Aber da kommt sicherlich von beiden Sony und MS noch einiges. Falls nicht, wäre das schon extremer Müll was Sony und MS da machen.

  29. Yago sagt:

    So schlecht war es gar nicht wie es hier geschrieben wird.

    Everwild, Avowed, Tell Me Why, The Medium (sah verdammt cool aus), Stalker 2, CrossfireX und natürlich Fable.

    War nicht schlechter als die Show von Sony, Sony hatte ich kaum gameplay oder release Daten gezeigt.

  30. Bodom76 sagt:

    DeepWang muss nun sein Zimmer aufräumen und ins Bett ..Schlaf fein du kleiner Wicht,Xbox Gamer im Leben nicht 🙂 ..

  31. signature88 sagt:

    Warum kommt eigentlich kaum Gameplay? Hat MS schiss mit seinen 12 TFlops?

  32. Mr.x1987 sagt:

    Halo war echt ne Lachnummer...für das 12tflp Gelaber....

  33. mps-joker sagt:

    Natürlich war es nicht schlechter als das was Sony gezeigt hat. Dafür hätte alleine Halo gereicht. Aber die Erwartungen waren einfach zu groß für das was am Ende gezeigt wurde. Und daher hat MS auf ganzer Linie versagt. Aber sowas von

  34. deepWang sagt:

    Bodom76

    Ne Xbox Gamer werd ich in dem Leben angesichts des Komplettversagens von MS sicher nicht, im Gegensatz zu Dummköpfen wie dir hab ich einen hohen Anspruch, unter dem MS seit 2013 einen Dauerlimbo vollführt. =D

  35. Squall Leonhart sagt:

    @ Khadgar1 Naja du musst aber auch zugeben das der Großteil der Xbox-Gamer es einem nicht leicht machen. Mit Aussagen wie „die bessere Version kommt auf die Xbox!“ oder „MS könnte Sony kaufen!“, findest du so ein Verhalten dann etwa in Ordnung? Den Console Wars haben die Xbox Community doch erst in Leben gerufen. Die steuern doch nen großen Teil bei dass man eben einem nichts anderes übrig bleibt als zurück zu sticheln.

  36. BoC-Dread-King sagt:

    Tjo, sehr ernüchternd das Ganze, ob MS dieses Jahr nochmal Punkten kann? Von Halo hab ich viel viel mehr erwartet, mmmh ...

  37. KoA sagt:

    MS hat eigentlich genau das abgeliefert, was ich mir von ihnen erwartet habe, nachdem sie sich noch vor wenigen Wochen selbst dahingehend äußerten, dass sie knietief in der Arbeit zum Event stecken und fieberhaft an der Fertigstellung der Präsentation arbeiten. Man kann sich gut vorstellen, wie hart sie an der Erstellung der ganzen Trailer gewerkelt haben, nachdem ihnen Sony die Messlatte entsprechend hoch angelegt hat.
    Dass kaum Gameplay zu den ganzen Next-Gen-Ankündigungen gezeigt werden konnte, war schon deswegen klar, weil etliche Studios erst vor relativ kurzer Zeit eingekauft wurden. Wer hier wirklich ernsthaft damit gerechnet hat, dass MS mit seiner heutigen Präsentation Sony zeigen würde, wo der Hammer hängt, wurde spätestens jetzt eines Besseren belehrt und von der Realität eingeholt. 😉

    Was darüberhinaus auffiel: MS hat sichtlich versucht, sich konzeptionell sehr an der letzten Sony-Präsentation zu orientieren. Dies zeigte sich die ganze Zeit über.

    Darüberhinaus versucht MS lustigerweise zunehmend mit genau den Dingen zu werben, die Sony seinerseits kurz zuvor ins Gespräch gebracht hatte. Z.B. enorme SSD-Geschwindigkeit, Wegfall von Ladezeiten, gesteigerte Immersion, größtes LineUp bisher... u.s.w. Von einer 12-TF-Mehrleistung, oder ganz eigenen Qualitäten, war seitens Xboxsx hingegen keine Spur zu sehn. Aber auch das war ja, angesichts der leistungsmäßigen Gegebenheiten beider Konsolen, nicht wirklich anders zu erwarten. Es bleibt also, wie gehabt: Leistungstechnisch durchaus auf Augenhöhe, scheint Sony in Sachen Next-Gen-Spieleentwicklung jedoch deutlich voraus zu sein. 🙂

  38. Zentrakonn sagt:

    @mps-joker was heißt erwartungen zu groß bei Halo waren Pup up Berge und Rasen der weg und wieder auf ploppte... Was zur Hölle war das ? War das die stärkste Konsole der Welt mit der angeblich extra dafür entwickelten Engine und einer der teuersten spiele Entwicklungen ...na dann gute Nacht

  39. Eloy29 sagt:

    @KoA

    Sehr guter Kommentar ,auch wenn ich noch mehr in der Schadenfreude Ecke verweile trifft das was du schreibst den Nagel auf den Kopf.

    Ja die Show war so aufgebaut wie die von Sony nur das Sony ihre Studios nicht präsentiert hat. Insgesamt konnte Sony schon jetzt bedeutend mehr Punkten mit der PS5 wie heute Microsoft. Selbst wäre ich unparteiisch gäbe es keinen Grund für mich die Xbox Series X , echt ein blöder Name, zu kaufen.

    Einige der Spitzen Studios haben noch gar nicht ihre PS5 IPs offenbart und ich glaube schon das Sony auch Überraschungen derweil zurück hält.

  40. Acid187 sagt:

    Nach meinem spontanen Eindruck jetzt mal das Ergebnis in Zahlen und damit für mich die Bestätigung. Der Inhalt war da, die Präsentation war für meinen Geschmack schlecht.

    Event: PS5Event/XboxShowcase
    Minuten: 65/60
    Games: 25/24
    New IPs: 14/10
    Fortsetzungen: 9/8
    Remaster: 2/6

    Games pro Minute: 0,4/0,4
    FirstParty%: 32,0/58,3
    NewIP%: 56,0/41,7
    Fortsetzung & Remaster%: 44,0/58,3
    Interviews pro Game: 0,44/0,50
    Intros pro Game: 0,76/0,88
    Gameplay pro Game: 0,68/0,54
    Genre Wiederholung: 2,8/2,7

  41. Zentrakonn sagt:

    @Eloy29 natürlich der erste Name der einem da einfällt ist natürlich Santa Monica ... Was machen die ?Wahrscheinlich ein neues God of War ? Seit wann sind sie dabei ca 2 Jahre.

  42. Khadgar1 sagt:

    @Squall

    Ne muss ich nicht zugeben, weil der Grossteil der Boxler und PSler nen scheiss auf den Konsolenkrieg geben. Die einzigen, denen da einer abgeht sind die Nerds, die mit einem Bein im Leben und mit dem anderen noch im Keller stehen, da brauchts halt nen Stück Plastik zum kompensieren. Du steckst schon wieder was weiss ich wieviele Millionen Gamer wegen den paar Trollen in eine Schublade.
    Scroll doch mal die Kommentare hier durch, willst du mir jetzt erzählen, dass du das aber im Gegenzug in Ordnung findest?
    Da kommen ein paar voreingenommene möchtegern Entwickler, deren grösste Errungenschaft es ist, im Jahre 2020 ein Snake zu entwickeln und machen einen auf objektiv und Fachmann ^^

    Und warum sollte dir nichts anderes übrig bleiben, als zurück zu sticheln? Das erinnert mich noch an die Grundschulzeit, wenn da einer geschubst wurde und gefragt wurde warum er das getan hat. Da kam dann auch dieses mimimi aber er hat mich zuerst geschubst, bist doch keine 12 mehr.
    Bist denk ich ein erwachsener Mann und hier gehts lediglich um eine Spielekonsole. Da steht man einfach drüber. Ist ja schliesslich keiner in deine Bude eingebrochen und will sie leerräumen xD

    Das peinlichste an dem ganzen ist eigentlich, dass man gute Games schlecht macht, weil man die Firma nicht mag, für die sie entwickeln. Das ist so unterbelichtet.
    Zumindest Play3 freut sich, gibt wieder ordentlich Klicks. Da wirds in Zukunft mehr solcher News geben xD

    @Acid

    Was waren denn bei der Sony und MS Show Remaster?

  43. deepWang sagt:

    https://www.ign.com/articles/halo-infinite -2-wont-be-happening-says-343-industries

    Man will das Halofranchise wohl endgültig kaputtmachen.

    Keine vollwertigen Halogames sondern häppchenweise Story Dlcs ?

    Den Mist kann sich Niemand mehr schönreden, nur die härtesten Xbots vielleicht.

  44. Eloy29 sagt:

    @Zentrakonn
    Ja Santa Monica definitiv, sie haben aber wie GG stark ihr Personal aufgestockt. Sollten zwei Spiele gleichzeitig schaffen.

    Sony Bend noch mit ihren neuen, das neue San Diego Studio von Sony.

    Und wie gesagt noch einige Überraschungen.

  45. Squall Leonhart sagt:

    @ Khadgar1
    Also weil Spiele nicht meinen Geschmack treffen mache ich die schlecht? Sorry das ist lächerlich, ich sagte dass die Show mich bis auf Fable, Obsidian RPG und Forza nicht wirklich beeindruckt hat. Das ist eben mein Eindruck leb damit oder ignoriere meinen Kommentar wenn er dich so nervt

    Ja ich bin erwachsen Mitte 20 ^^

  46. Khadgar1 sagt:

    @Squall

    Habe ich die bei dem Punkt mit dem schlecht reden direkt dich angesprochen oder deinen Namen erwähnt? Was du magst oder nicht ist mir so ziemlich egal, soweit kommts noch, dass ich den Vorlieben anderer irgendeine Gewichtung gebe. Von mir aus kann der Goat Simulator dein Game of the Millenium sein, wenn es so ist, dann ist es halt so, geht mich doch nix an xD
    Wenn du der Meinung bist, dass es darum ging, dann hast du 90% des Posts nicht verstanden oder einfach verdrängt/ignoriert. Wer möchte sich schon intensiver mit sich selbst auseinandersetzen.

    Ja mit Mitte 20 sollte man schon eine gewisse Reife haben. Gibt aber auch sehr spät Zünder ^^

  47. deepWang sagt:

    Halo Infinite: Mass Effect Andromeda Special Face Animations Edition

    xD

  48. peaceoli sagt:

    Ok echt miese Show, als Halo gezeigt wurde musste ich mich fremdschämen das ist doch der totale Witz das Game sieht nicht mal nach old gen aus, was geht eigentlich bei M$ ab? Jeder Gamer sollte jetzt in sich gehen und nicht nach treten, das war heute ein derber Rückschlag in der Gaming Welt..... Darauf muss man erstmal klar kommen... Cheers out.preorder PS5*

1 3 4 5