PS5: Auch nach 80 Minuten keine nennenswerten Lüftergeräusche

Sony scheint seine Versprechungen hinsichtlich einer besseren Kühlung eingehalten zu haben. Nachdem der Lüfter der PS4 Pro enormen Lärm verursachte, scheint dieses Problem bei der Nachfolgerkonsole der Vergangenheit anzugehören.

PS5: Auch nach 80 Minuten keine nennenswerten Lüftergeräusche

Wie gut schlägt sich das Kühlsystem der PS5?

Nach den heutigen Livestreams von mehreren japanischen Youtubern haben wir neue Eindrücke zur bald erscheinenden PlayStation 5 erhalten. Die Fans waren vor allem darauf gespannt, wie sich das neue Kühlsystem der Next-Gen Konsole schlägt.

Sony kündigte bereits vor ein paar Monaten an, dass „viel Aufwand“ für ein besseres Lüftungssystem betrieben wurde. Dadurch lässt sich auch die Größe der PS5 erklären. Der sogenannte 7nm-Prozess soll zwar ein erstaunliches Verhältnis zwischen Leistung und Wärmeentwicklung bieten, jedoch benötigt diese neuartige Technologie eine Menge Platz, um die entstehende Wärme abzuleiten.

Es wurde bereits Schlimmes befürchtet, nachdem in einem der Streams ein auffälliges Rauschen im Hintergrund zu hören war. Allerdings war nicht ganz klar, woher dieses Geräusch stammt.

Inzwischen kann jedoch Entwarnung gegeben werden: Laut einem Bericht von Dengeki Online sind so gut wie keine Geräusche des Lüfters wahrzunehmen. Die PS5 soll weder hörbar sein noch bemerkbare Wärme entwickeln. Selbst nach einer Stunde und 20 Minuten arbeitet die Konsole absolut leise. Es wurde sogar in Frage gestellt, ob überhaupt ein Lüfter verbaut sei, weil die PS5 keinerlei Geräusche von sich gibt.

„Die leiseste PlayStation-Konsole, die je entwickelt wurde“

Auf der japanischen Webseite 4Gamer ist sogar von der „leisesten PlayStation-Konsole, die jemals  entwickelt wurde“ die Rede. Dort wurden explizit die Lüftungsöffnungen an der Vorderseite und an der Oberseite angesprochen, wobei der Hauptauslass die Rückseite ist, was zur effektiven Kühlung beiträgt.

Jedoch nutzen die angetesteten Spiele nicht die volle Leistungsfähigkeit der PS5 aus. Deshalb bleibt es fraglich, ob das Kühlsystem auch bei anspruchsvollen Titeln wie zum Beispiel „Horizon: Forbidden West“ standhalten kann. Zudem wissen wir noch nicht, ob die Konsole auch nach mehrstündigem Gebrauch leise arbeitet.

Zum Thema

Ein paar Fragen zur Konsole sind nach den heutigen Hands-On Streams noch ungeklärt. Nach wie vor warten wir auf die Enthüllung der Benutzeroberfläche und hoffen auf weitere Details zum erweiterbaren Speicher durch externe Festplatten.

Quelle: Dengeki Online

Weitere Meldungen zu .

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

PlayStation

Die Antwort auf den Game Pass? Schreier berichtet von Projekt Spartacus

Battlefield

Vernetztes Universum geplant - Vince Zampella ab sofort für die Marke verantwortlich

Cyberpunk 2077

440 Euro teure Uhr angekündigt

Godfall

Challenger Edition vorgestellt – das steckt (nicht) drin

PS Plus Dezember 2021

"Gratis-Spiele" für PS5 und PS4 angekündigt

Mehr Top-News

Hotlist

1 3 4 5

Kommentare

TemerischerWolf

TemerischerWolf

05. Oktober 2020 um 15:09 Uhr
Spritzenkarli

Spritzenkarli

06. Oktober 2020 um 08:03 Uhr
1 3 4 5