Dishonored: Entwicklerteam arbeitet an noch unangekündigtem Spiel

Kommentare (16)

Laut einer Aussage des "Dishonored"-Schöpfers arbeitet er zur Zeit mit dem damaligen Entwicklerteam des Titels an einem bisher noch unangekündigten Spiel.

Dishonored: Entwicklerteam arbeitet an noch unangekündigtem Spiel
"Dishonored" und "Dishonored 2" sind unter anderem für die PlayStation 4 erhältlich.

Bereits in wenigen Monaten erscheint mit „Deathloop“ das neueste Werk der „Dishonored“-Schöpfer von Arkane Studios. Allerdings ist es nicht das einzige Projekt, das sich derzeit beim Unternehmen in Entwicklung befindet, denn in einem kürzlich veröffentlichten Interview mit Vandal (via GamingBolt) verriet Harvey Smith, er arbeite derzeit an einem noch unangekündigten Spiel.

Nach Deathloop: Dishonored-Schöpfer arbeitet an neuem Projekt

Smith ist der Erfinder der „Dishonored“-Reihe und sprach jüngst unter anderem über seine aktuelle Beschäftigung innerhalb der Firma. Dabei sagte er, er sei gegenwärtig kein Teil von Arkanes Studio in Lyon, welches zur Zeit mit der Fertigstellung des PS5-Exklusivtitels „Deathloop“ beschäftigt ist. Stattdessen befindet er sich in Austin, wo er mit dem Entwicklerteam, das zuvor für die „Dishonored“-Spiele verantwortlich zeichnete, an einem noch nicht angekündigten Titel arbeite.

Wie Smith ausführt, hätte er mit Dinga Bakaba (Game Director)und Sébastien Mitton (Art Director), die beide bei Arkane Lyon tätig sind, noch gemeinsam am ersten „Dishonored“ gearbeitet. Für die Fortsetzung sei er schließlich für vier Jahre in die französische Stadt gezogen. Ein Kollege von ihm arbeitete derweil an „Prey“, zusammen mit „Ricardo Bare und Susan Kath sowie den Leuten, mit denen ich jetzt zusammenarbeite. Am Ende von ‚Dishonored 2‘ ging ich zurück nach Austin. Ich bin nicht bei ‚Deathloop‘ dabei, ich arbeite an etwas anderem, ich arbeite mit den Leuten, die ‚Dishonored‘ und ‚Prey‘ gemacht haben.“

Woran er derzeit genau arbeitet, verriet Smith jedoch nicht. Denkbar wäre, dass Arkane Austin an einem weiteren Ableger der „Dishonored“-Reihe werkelt. In der Vergangenheit betonte das Unternehmen, die Marke sei nicht eingestellt worden und könnte entsprechend noch immer eine Zukunft haben. Offiziell bestätigt ist diesbezüglich jedoch noch nichts, weshalb wir die Ankündigung des neuen Spiels abwarten müssen.

Wünscht ihr euch ein neues „Dishonored“-Spiel von Arkane Studios?

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. questmaster sagt:

    Egal gehört jetzt zu Microsoft also PS5 fraglich

  2. Saowart sagt:

    Ein Prey 2 wäre schön! pvp

  3. Hiro0815 sagt:

    Fand Dishonored super! Hat einen großen Teil meiner Prüfungsvorbereitungszeit gefressen Teil zwei konnte mich dann gar nicht mehr packen, insofern wäre mir was frisches lieber als ein neuer Dishonored-Ableger...

  4. Barlow sagt:

    Noch sind se unterm Schirm von Bethesda/Zenimax bis Q2 wenn der Kauf durch ist.

  5. Eloy29 sagt:

    Soll bleiben wo der Pfeffer wächst...bin bisher bei all deren Spielen irgendwann eingeschlafen. Mich interessiert auch kein Deathloop.

  6. consoleplayer sagt:

    Dishonored nie gespielt, mal sehen worum es beim neuen Projekt geht.

  7. LDK-Boy sagt:

    Mit Steinzeit Engine(-_-)

  8. Saowart sagt:

    Also ein Prey 2 wäre schön. pvp

  9. GolDoc sagt:

    Auch wenn mich Deathloop bislang absolut gar nicht interessiert/anmacht, der Verlust von Arkane Studios würde mir persönlich mit Abstand am meisten weh tun, sollten deren Spiele in Zukunft tatsächlich Xbox-only sein.

  10. RoyalKratos sagt:

    Dishonored einfach easy das beste Stealth Game bitte mehr solcher Spiele einfach einzigartig

  11. Bezumcker sagt:

    Bei dem GameCube geht er erst Recht nicht steil!!
    Ihr könnt es feiern bis Mutter Theresa wieder auf den Tisch tanzt,ich mag das Spiel einfach nicht,Tischhirni 1 bis......................2 ist ganz großes Tennis von gestern,Iron(ie)Man

  12. Rikibu sagt:

    Unfassbar
    Entwickler programmiert zeuch... was sonst?

  13. Kintaro Oe sagt:

    Die Spiele waren ganz gut, Dishonored 1 sogar sehr gut. Prey fand ich leider vom Gegner Design etwas eintönig, aber vom Rest her hatte es auch sehr viel Spaß gemacht.

    Deathloop klingt interessant und bin gespannt darauf, glaube aber auch, dass es eher so "mäh" wird .

    Gruß

  14. ps3hero sagt:

    Dishonored 2 und Prey sind einfach nur Hammer. Vor allem Prey hat mich sehr überrascht - ein extrem schönes Spiel.

  15. Magatama sagt:

    Da Arkane jetzt Microsoft gehört, kann's uns wohl eh egal sein.

  16. freedonnaad sagt:

    Ein richtiger Nachfolger zum original prey wäre super, oder das eingestampfte open world prey, dass als prey 2 geplant war