PS5: Ryan verspricht mehr Exklusivspiele als je zuvor

Kommentare (126)

Der PlayStation-Chef Jim Ryan gab zu Protokoll, dass die PlayStation 5 mehr Exklusivtitel als frühere Konsolengenerationen erhalten wird. Auch die Cloud-Zukunft wurde angesprochen.

PS5: Ryan verspricht mehr Exklusivspiele als je zuvor
An exklusiven Inhalten wird es offenbar nicht mangeln.

In einem Gespräch mit dem japanischen Outlet Nikkei sprach Jim Ryan, der CEO und Präsident von Sony Interactive Entertainment, über die zukünftige Strategie des Unternehmens. Dabei ging es um Virtual Reality und Lieferengpässe, aber vor allem auch um zukünftige Inhalte für die PS5 und um die Cloud-Strategie des Unternehmens.

Weitere Fusionen und Übernahmen nicht ausgeschlossen

Mit Blick auf die Konkurrenz möchte Sony dafür sorgen, dass der laufende Konsolenzyklus noch mehr Exklusivtitel bietet als frühere Generationen. Außerdem betonte Ryan, dass weitere Fusionen und Übernahmen, wie die Übernahme von Insomniac Games, in Zukunft nicht ausgeschlossen sind.

„Wir haben leise, aber stetig in qualitativ hochwertige Spiele für die PlayStation investiert“, so Ryan. „Und wir werden dafür sorgen, dass die PlayStation-5-Generation mehr exklusive Software hat als je zuvor. Wir haben uns in der Vergangenheit mehrfach mit Fusionen und Übernahmen beschäftigt, etwa mit Insomniac Games. Wir werden diese Option auch in Zukunft nicht ausschließen.“

Wie anfangs erwähnt sprach der PlayStation-Chef auch über die Cloud-Gaming-Strategie des Unternehmens, die für PlayStation einzigartig sein soll.

„Das Gespräch über den Austausch von Ideen (mit Microsoft) ist im Gange. Es sind sehr interessante Dinge. Und ich hoffe, dass ich unsere Cloud-Strategie ankündigen kann, wenn die Zeit reif ist. Während wir die Cloud für unsere technische Infrastruktur nutzen könnten, wird das Cloud-Spielerlebnis, das wir anbieten, einzigartig für PlayStation sein“, so seine weiteren Worte.

Weitere Meldungen zur PS5: 

Die PlayStation 5 wurde im November des vergangenen Jahres auf den Markt gebracht. Doch bis heute ist Sony nicht in der Lage, der enormen Nachfrage gerecht zu werden. Es gibt sogar die Befürchtung, dass die Engpässe das komplette Jahr über anhalten werden. In der Zwischenzeit könnt ihr euch in unserer Themenübersicht über die PS5 informieren.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2 3

Kommentare

  1. VerrückterZocker sagt:

    GP für die Playstation und MS wandelt sich zu nen reinen Publisher 🙂

    Mehr Titel müssen nicht unbedingt besser sein, hoffe die dann mehr Genres abdecken. Sowas wie TLOU ist einfach nix für mich, möchte beim zocken nicht einschlafen.

  2. Juan sagt:

    Interessant wie Sony mit Microsoft im Austausch steht wenn es um ideen geht.
    Und im inet bekämpfen sich die Fans bis auf Blut^^

  3. Gurkengamer sagt:

    Weil die alle kein richtiges Leben haben..

  4. Fantastico sagt:

    na endlich ryan. solche aussagen will ich hören. mehr exklusivspiel, mehr studios. nicht mehr pc spiele und filme im abo. bitte so weiter das lässt einen ja lächeln zum mittagessen. und bitte nicht linken lassen von microsoft.

  5. Eloy29 sagt:

    Erst mal ist wichtig das Sony sehr wohl in Ruhe noch im Hintergrund aktiv ist und sie dementsprechend auch für genug neue Projekte bei der PS5 sorgen werden. Wohl auch mit noch einigen Studios die zu Sony kommen werden.

  6. Dave1981 sagt:

    Böses Sony arbeitet mit ehrlichen Microsoft zusammen, ob das bei den Fanboys gut ankommen wird^^

  7. Raine sagt:

    Wird nicht passieren, wenn er bloß wüsste wieviel exklusive Spiele die PS2 hat dann würde er solche Aussagen nicht tätigen.

  8. VerrückterZocker sagt:

    @Juan
    Schlussendlich spielen die Fanboys denen in die Hand, ist doch geile PR 😀
    Im Endeffekt sind es Unternehmen und die wollen wachsen/Geld verdienen, da ist der Kunde zweitrangig die beiden haben genug Fanboys die alles blind kaufen. Frage mich immer was bei Hardcore Fans/Fanboys im Kopf kaputt ist, objektiv etwas zu beobachten können die wenigsten von denen.

  9. Squall Leonhart sagt:

    Das hört sich doch gut an mehr „Übernahmen und Fusionen“.
    Bei dem Wort Fusionen muss ich an ein größeres Major Studio denken, vielleicht gibt es ja bald eine Ankündigung zur Übernahme eines japanischen Studios^^
    Besonders dass Ryan von mehr Exklusiven sprich lässt einen gespannt auf die Zukunft der PlayStation blicken.

  10. Imanuel Cunt sagt:

    Da können die Grünlinge jetzt wieder Fakeprotokolle und Insiderwissen fressen und sich schwarz ärgern, während die Blueboys geduldig einen Blockbuster nach dem nächsten zelebrieren.

  11. Mr Eistee sagt:

    @Squall
    Erwähn do einfach Square, weiß doch eh jeder wenn du meinst. 😉

  12. Chadder88 sagt:

    Der quatscht in letzter Zeit auch sehr viel, macht dem Spencer ja schon Konkurrenz

  13. Buzz1991 sagt:

    @Raine:

    Wobei die Zeiten nicht vergleichbar sind. Damals war ein Blockbuster 1,5 bis 2 Jahre in Entwicklung. Heute ist es das Doppelte.

  14. Farbod2412 sagt:

    Und genau durch diese aussage von jim ryan habe ich auch die playstation 5 geholt mehr exklusiv spiele da bin ich mal echt gespannt mit wem sie alles Fusionen wollen und Studios übernehmen 😀

  15. consoleplayer sagt:

    Da bin ich sehr gespannt um welche Übernahmen es sich handelt und in welcher Größenordnung.

  16. Raine sagt:

    @buzz
    Seine ursprüngliche Antwort:

    "We have been quietly, but steadily investing in high-quality games for PlayStation. And we will make sure the PlayStation 5 generation has more exclusive software than ever before."

  17. Zquall Leonbart sagt:

    Der Nachbar meiner Tante dritten Grades aus Japan, hat mir gesagt das Sony übermorgen bekanntgeben wird, das Square Enix übernommen wird. Die Quelle ist zuverlässig glaubt mir.

  18. Crysis sagt:

    Mehr Exklusivspiele klingt gut. Zirka die Hälfte aller Spiele, die ich auf der PS4 als besonders empfand, stammen aus Sony Studios. Wenn die Qualität der Spiele genauso gut bleibt oder sogar noch besser wird, kauf ich auch alles direkt DAY One.

  19. Imanuel Cunt sagt:

    Konnte ich den geleaked-ten Dokumenten auf reddit ebenfalls entnehmen. Gleichzeitig auch interessant fand ich die Klauseln Microsoft würde Verträge mit Anforderungen schmücken, das Spiele auf PS5 nicht hübscher sein dürfen als auf XBox

  20. Enova sagt:

    Also, dass man leise im Hintergrund an was werkelt sollte niemanden überraschen. Es ist ja nicht so als würde Sony die ganze Zeit nichts tun. Es ist nun mal Sonys Ding lange zu schweigen und dann ne Ankündigung machen und dann wieder verschwinden bis zur nächsten Ankündigung.

    Fusion klingt aber interessant. Das müsste schon was Größeres sein, wie SE halt.

    Ich hoffe ja noch das endlich was mit Bluepoint passiert.

  21. proevoirer sagt:

    Die beste news seit langem.
    Übernahmen sind nicht auszuschließen ist etwas anderes als sichere Übernahmen, aber bin guter Dinge

  22. Mr.x1987 sagt:

    Mich würde viel mehr interessieren was er über VR gesagt hat.

  23. Crysis sagt:

    so Ryan. „Und wir werden dafür sorgen, dass die PlayStation-5-Generation mehr exklusive Software hat als je zuvor. Wir haben uns in der Vergangenheit mehrfach mit Fusionen und Übernahmen beschäftigt, etwa mit Insomniac Games. Wir werden diese Option auch in Zukunft nicht ausschließen.“

    Das beste an der Sache ist ja, das Insomniac Games quasi geschenkt war. Wenn man sich die Verkaufszahlen von Spiderman und diversen Spielen von Insomniac Games anschaut, dann wäre das Unternehmen samt IPs sicherlich das 3 Fache Wert gewesen. Einen so guten Deal wird Sony sicherlich nicht nochmal bei einer Studioübername machen können.

  24. Sunwolf sagt:

    Hoffe auch das Santa Monica Studio und Naughty Dog neue IPs bringen.
    Jede wette das SONY jetzt schon 2 - 3 Titel im Hintergrund in Entwicklung sind von den keiner von uns weiß.

  25. ras sagt:

    PR Gelabber wie immer.

  26. consoleplayer sagt:

    Wie viel hat die Insomniac Übernahme gekostet?

  27. KoA sagt:

    @ Chadder88:

    „Der quatscht in letzter Zeit auch sehr viel, macht dem Spencer ja schon Konkurrenz“

    Was wollt ihr eigentlich? Erst wird sich lauthals beklagt, dass Sony angeblich zu intransparent sei und vermeintlich ungenügend Kommunikation betreibe.
    Kommen seitens Ryan entsprechend Informationen, heißt es plötzlich wiederum, er mache angeblich den Spencer. Den „Spencer“ macht tatsächlich nur Spencer selbst, sonst keiner!
    Da kann man aber mal sehen, wie manche Leute tatsächlich gestrickt sind, wenn sie versuchen derart widersinnig zu argumentieren.

    @ Enova:

    „Es ist ja nicht so als würde Sony die ganze Zeit nichts tun. Es ist nun mal Sonys Ding lange zu schweigen und dann ne Ankündigung machen und dann wieder verschwinden bis zur nächsten Ankündigung.“

    So ist es.

  28. consoleplayer sagt:

    @Crysis

  29. Crysis sagt:

    @consoleplayer, zirka 230 Millionen Dollar

  30. consoleplayer sagt:

    Crysis
    Das ist überschaubar.

  31. vangus sagt:

    E hat doch überhaupt nicht gesagt, dass jetzt mehr Übernahmen kommen. Er schließt nur weitere Übernahmen nicht aus. Wenn es vielleicht mal passt, wie z.B. bei Housemarque, und Returnal ein Erfolg wird, dann würde man eventuell Housemarque übernehmen.

    Zudem ist es seit Monaten schon bekannt, dass Sony mehr Exclusives bringen wollen und eben darin mehr investieren...

  32. RoyceRoyal sagt:

    @verrückterzocker:
    Dann bist Du bei Gran Turismo 7 gut aufgehoben.

  33. keepitcool sagt:

    "...Wir haben uns in der Vergangenheit mehrfach mit Fusionen und Übernahmen beschäftigt, etwa mit Insomniac Games. Wir werden diese Option auch in Zukunft nicht ausschließen."

    Das klingt mir aber jetzt sehr zögerlich, so nach dem Motto, wer weiß ob es überhaupt Übernahmen gibt, wir werden sie erstmal nicht ausschließen...Gerade in Anbetracht von MSs Übernahmen müsste Ryan eigentlich sagen wir planen Einige bzw. sind derzeit in vielen Gesprächen, lasst euch überraschen etc...Sowas will ich hören bzw. lesen...So kommt es mir vor als ob erstmal gar nichts kommt, höchstens diese unglaublich populären Zeitexklusivdeals...

  34. Zquall Leonbart sagt:

    Bitte weniger Open World und mehr Linear, bis jetzt war fast jedes Exclusive ein Open World Game.

  35. Cat_McAllister sagt:

    Ist ja auch kein Wunder, dass Sie nun erheblich mehr exklusive Spiele als jemals zuvor entwickeln können dank der verdammt schnellen Monster-SSD. Wisst ihr eigentlich was dass die Entwickler immer an Zeit gekostet hat Work-arounds zurecht zu friemmeln und in die Spiele zu integrieren, damit diese laufen und spielbar werden?

    All diese Tricksereien, Umwege und Extrameilen die se dafür immer gehen mussten um ein funktionierendes Produkt auf die Beine zu stellen, weil die Festplatten so verflucht langsam waren. Die reinsten Flaschenhälse und Einschränkungen.

    All dat fällt in Zukunft weg, denn die PS5 wurde flaschenhals-frei durchdacht und konzipiert als komplettes System wie aus einem einzigen Guss. Das wird enorm viele zusätzliche und unnötige Arbeitswege in der Luft verpuffen lassen. Sie haben eine Vision? Sie programmieren se und es läuft einfach und Oben drein auch noch weitaus besser als jemals zuvor - fertich. =D Keine Umwege mehr, keine Extrameilen und kein verschleiern von versteckten Ladezeiten und bla.

    Pure Freiheit beim programmieren. Je weniger Zeit Spiele also in Zukunft benötigen bei der Programmierung, desto mehr Spiele können denn auch im selben Zeitraum entwickelt werden von den Entwicklern. Es würde Mich nicht überraschen wenn Wir in dieser Generation doppelt soviele Spiele sehen werden oder noch mehr.

    Die Geschwindigkeit der SSD gibt nicht nur einen enormen LadezeitenboOst, erheblich schnelleres Echtzeit-Streaming von Content und Bla. Es beschleunigt auch die Spiele-Entwicklung massiv um ein vielfaches. Es war noch nie leichter hochwertigen, ge!len Software-Content zu entwickeln für Entwickler-Studios.

    All die komplett neuen Game-Designs die da auf Uns Gamer zu kommen werden in dieser Generation.. Wir können Uns freuen ohne Ende. Dat wird den Videospiel-Markt und unser Hobby wie Wir es zu kennen glaubten revolutionieren und vollkommen auf'n Kopf stellen! \(^_^)/

    Die wenigsten haben dat leider begriffen bisher, aber werden se bald. Sobald die Spiele kommen. Die Spiele-Entwicklungen gehen in Zukunft ab wie Schmidt's Katze. Erst recht wenn dann über die Jahre noch schnellere SSDs kommen werden, denn Wir stehen ja noch ganz am Anfang der Entwicklung.

  36. keepitcool sagt:

    @VerrückterZocker
    "Sowas wie TLOU ist einfach nix für mich, möchte beim zocken nicht einschlafen."

    Welch ein Blödsinn:-). Überhaupt jemals das Spiel gezockt?

  37. El Chefè sagt:

    Der neueste Shit in den nächsten Jahren wird Blockchain und NFT (Non Fungible Token) sein!

  38. Zquall Leonbart sagt:

    @ Cat_McAllister
    Die Ssd ist gut aber ich finde die Cpu Power deutlich besser, grade diese war ein Flaschenhals in der letzten Generation.

  39. Crysis sagt:

    Gibt so einige Studios die ich mir gerne in der Hand von Sony wünschen würde: Ember Lab, Bluepoint Games, Quantic dream und als Publisher SE und Capcom XD Aber ich glaube das wäre absolutes Wunsch denken.

  40. Blacknitro sagt:

    Bin ich mal gespannt ^^

    Bremst eigentlich die ps5, die xbox Series x?

  41. Crysis sagt:

    @Blacknitro, in den Verkaufszahlen bestimmt XD

  42. RikuValentine sagt:

    Hört auf wegen Studio übernahmen rumzuheulen. Als ob wir hier auf nem Basar sind xD

    @Raine
    Zu PS2 Zeiten war auch noch mehr von Drittherstellern exklusiv. Von Sony selbst war der Output genauso groß wie zur PS4 Zeit.

  43. Blacknitro sagt:

    @Crysis das sowieso ^^
    Ne hab vorhin bei xboxd ein Beitrag gelesen das die xbox ihre Power nicht zeigen kann wegen der ps5. Wegen Dusk Golem verkündet: „Dies wird einige Aufmerksamkeit bekommen, aber es ist ziemlich Standard. GRUNDSÄTZLICH gibt es aufgrund des Marketing-Deals zwischen Capcom und Sony eine Paritätsklausel für RE8, was bedeutet, dass Capcom rechtlich zustimmt, dass keine Version von RE8 besser sein darf als die auf der PS5 für den Zeitraum von 7 Jahren. Im Grunde genommen, jeder Inhalt, (2/2) Feature oder technische Parität (was die Grafik einschließt) nicht besser auf anderen Plattformen sein, damit Sony das Spiel vermarkten kann, muss die PS5 gleich oder besser als andere Versionen sein.“

    „Es gab eine ähnliche Sache für RE7, die Texturauflösung wurde auf das begrenzt, was PS4 Pro verarbeiten konnte.“

  44. Daniel86 sagt:

    Blacknitro

    Diese Klausel gibt es auch im MS Vertrag mit EA, ist alles Standard. Außerdem hat DuskGolem seine Aussage schon revidiert bei Twitter

    https://mobile.twitter.com/AestheticGamer1/status/1384931239606562817

  45. feabhra sagt:

    Dann soll Jim Ryan mir erst mal eine PS5 zukommen lassen, damit ich und viele andere Betroffene diese Exklusiv Titel auch spielen können....daran denkt Jim Ryan nicht, denke ich....lach

  46. Daniel86 sagt:

    Blacknitro

    So eine Klausel gibt es auch bei MS im EA Deal, da steht:

    What about this? It clearly says:

    "Optimize the performance and technical capability of Xbox Console versions in parity with the Console Version video game on the Competitive Platform"

    Also das selbe wie im Sony Vertrag. Die grünen reimen sich da nur wieder was zusammen damit sie abgehen können, hat nichts mit dem zu tun was die meinen, wurde auf Twitter auch schon dementiert

  47. consoleplayer sagt:

    Blacknitro
    Das soll es öfter geben, auch von MS. Scheinbar gängige Praxis in der Branche. So habe ich es auf Twitter gelesen. Mal sehen ob der Meister auch davon berichtet.^^

    Was aber tatsächlich blöd ist, ist dass durch diesen Deal die GP-Aufnahme blockiert wird für eine gewisse Zeit.

  48. Daniel86 sagt:

    Das heißt lediglich alles das zb wenn die Xbox HDR bekommt muss es die PS5 auch, außer es gibt Plattformbeschränkungen, heißt zb wenn die PS5 kein HDR könnte aber die Xbox schon dürfte es Capcom trotzdem einsetzen, trotz Klausel denn dann greift der Abschnitt "vorbehaltlich, wesentlicher Plattformbeschränkungen". Das ist alles, da geht es um Features und Updates, keine Rede von Grafik, auflösung, FPS usw:)

  49. Crysis sagt:

    @Blacknitro,

    Ich frage mich immer, ob Sony solche Deals überhaupt nötig hat. Die Sony Exklusiven Spiele verkaufen sich sogut wie noch nie zuvor. Ständig werden neue Verkaufsrekorde gefahren und der Kaufgrund für viele auch mich für die PS5 sind die Exklusiven Sony Spiele mittlerweile. Ob bei Dirt 5 auch Geld von Sony geflossen ist, das es soviel besser aussieht auf der PS5 als auf der X-Box Series X?

  50. Subject 0 sagt:

    Mehr Exklusive Spiele. Der Witz ist super.
    Zuerst Japan-Studios schließen und dann auf AAA-Spiele konzentrieren.
    Und natürlich großen wert auf Meta-Kritik legen.
    Ob wirklich mehr Exklusive Spiele kommen bleibt abzuwarten.
    Ich bezweifle es.

1 2 3