PS5: Hacker dringen in das System ein

Vollständig gehackt wurde die PS5 noch nicht. Doch wollen erste Hacker einen großen Durchbruch erzielt haben. Das könnte aus Sicherheitsgründen ein neues Firmware-Update nach sich ziehen.

PS5: Hacker dringen in das System ein

Die PS5 feiert im November ihren ersten Geburtstag.

Es scheint, dass Hacker Fortschritte bei der Umgehung der Sicherheitsmechanismen der PlayStation 5 gemacht haben. Die Hackergruppe Fail0verflow meldete heute, dass sie die PS5-Root-Keys, die zur Entschlüsselung der PS5-Firmware verwendet werden, ausfindig machen und darauf zugreifen konnte, wodurch sie der Installation von nicht von Sony autorisierter Software einen Schritt näherkam.

„Wir haben alle (symmetrischen) PS5-Root-Keys“, teilte Fail0verflow heute in einem Tweet mit. „Sie können alle mit Software bezogen werden – einschließlich des Root-Schlüssels für jede Konsole, wenn man genau hinschaut!“

Die Sicherheitsmechanismen der PS5 sind auch ein Jahr nach der Veröffentlichung der Konsole weitgehend unbekannt. Die Konsole meldet sich automatisch bei den Sony-Servern an und erfordert die Angabe eines Benutzerkontos. Welche weiteren Vorkehrungen gegen Manipulationen integriert wurden, blieb bisher im Verborgenen.

Wie schnell reagiert Sony?

Schon bei den vorangegangenen Konsolen gab es oft ein Katz-und-Mausspiel. Abgesehen von der Möglichkeit, raubkopierte Spiele auszuführen, könnte die PS5 mithilfe eines Hacks für weitere Anwendungen geöffnet werden, zumal die Hardware in Hinblick auf den recht günstigen Preis sehr potent ist.

Auf der anderen Seite dürfte Sony bemüht sein, mögliche Schwachstellen schnellstmöglich aus der Welt zu schaffen, um sicherzustellen, dass die Konsole nicht vollständig gehackt werden kann, da ein solcher Hack den kommerziellen Erfolg der Konsole bzw. der dazugehörigen Spiele beeinträchtigen dürfte.

Weitere Informationen zu den Fortschritten gaben die Hacker nicht preis. Daher ist offen, wie genau sie Zugriff auf die sensiblen Daten der Konsole erhalten konnten. Ebenfalls ist ist unklar, ob und wie schnell Sony die erwähnte Lücke mit einem neuen Update schließen kann. Allerdings soll ein simpler Wechsel der Root-Keys nicht möglich sein.

Weitere Meldungen zur PS5: 

Kaum möglich ist es momentan ebenfalls, überhaupt eine PS5 zu kaufen. Trotz der Lieferungen über den Luftweg ist die Konsole bei keinem Händler vorrätig. Selbst PlayStation Direct, das heute in Deutschland an den Start ging, kann lediglich das Zubehör ausliefern. Mehr zur PS5 erfahrt ihr in unserer Themen-Übersicht.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

Resident Evil Village

Capcom nennt beeindruckende Verkaufszahl

Horizon Forbidden West

Die Hauptgeschichte soll in etwa so lang wie im Vorgänger sein

Call of Duty Warzone 2

Nachfolger in Arbeit? Insider nennt erste Details

Horizon Forbidden West

Freeclimbing, Waffen und Slitherfang-Kampf im Hands-on-Video

Elden Ring

Entwickler bestätigen "New Game Plus"-Modus und die ungefähre Spielzeit

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

Grinder1979

Grinder1979

08. November 2021 um 18:06 Uhr
clunkymcgee

clunkymcgee

08. November 2021 um 18:08 Uhr
Squall Leonhart

Squall Leonhart

08. November 2021 um 18:12 Uhr
Knoblauch1985

Knoblauch1985

08. November 2021 um 18:27 Uhr
ResidentDiebels

ResidentDiebels

08. November 2021 um 18:27 Uhr
Knoblauch1985

Knoblauch1985

08. November 2021 um 18:48 Uhr
EdgaFriendly

EdgaFriendly

08. November 2021 um 19:12 Uhr
tonyvercetty

tonyvercetty

08. November 2021 um 19:43 Uhr
Seven Eleven

Seven Eleven

08. November 2021 um 19:52 Uhr
James T. Kirk

James T. Kirk

08. November 2021 um 23:55 Uhr
Nero-Exodus88

Nero-Exodus88

09. November 2021 um 02:10 Uhr