Square Enix: Auch Sony war offenbar an einer Übernahme interessiert

Wie in der vergangenen Woche bekannt gegeben wurde, wird die Embracer Group die nordamerikanische Sparte von Square Enix übernehmen. Aktuellen Berichten zufolge war auch Sony Interactive Entertainment an einer Übernahme des Publishers interessiert.

Square Enix: Auch Sony war offenbar an einer Übernahme interessiert

Square Enix veräußerte seine nordamerikanische Niederlassung an die Embracer Group.

Anfang der vergangenen Woche überraschten uns die Verantwortlichen der Embracer Group mit der Ankündigung, dass das Unternehmen die nordamerikanische beziehungsweise westliche Sparte von Square Enix komplett übernehmen wird.

Zum Preis von 300 Millionen US-Dollar wechseln unter anderem die Studios Crystal Dynamics und Eidos Montreal sowie bekannte Marken wie „Tomb Raider“, „Deus Ex“ oder „Legacy of Kain“ den Besitzer. Wie Greg Miller im Rahmen des neuen „PS I Love You“-Podcasts anmerkte, soll auch Sony Interactive Entertainment an einer Übernahme von Square Enix interessiert gewesen sein. Dies haben ihm mehrere Quellen bestätigt.

Wie Miller ergänzte, stammen seine Informationen jedoch aus der Zeit vor der Übernahme der westlichen Sparte durch die Embracer Group und könnten daher nicht mehr aktuell sein.

Japanische Sparte von Square Enix im Fokus?

Unklar sei zudem, ob Sony Interactive Entertainment an einer Übernahme der westlichen Square Enix-Sparte interessiert war oder die „Final Fantasy“-Macher komplett übernehmen wollte. Denkbar wäre im Zweifelsfall also, dass Sony Interactive Entertainment diesen Plan weiter verfolgen und nun die japanische Sparte von Square Enix ins Visier fassen könnte. Zumal in den vergangenen Wochen mehrfach Gerüchte die Runde machten, dass Sony Interactive Entertainment in Japan eine größere Übernahme planen oder gar in die Wege geleitet haben könnte.

Weitere Meldungen zum Thema:

„Als ich über die drei Gerüchte sprach, die ich gehört habe, und eines davon eine Übernahme war, war dies das, was ich gehört habe. Ich habe gehört, dass PlayStation Square Enix erwirbt, und ich habe das aus mehreren verschiedenen Quellen gehört. Passiert es nun oder nicht? War es nur Krach? Du hörst solche Dinge nämlich aus dritter, vierter oder fünfter Hand“, so Miller.

Bisher wollten sich allerdings weder die Verantwortlichen von Square Enix noch Sony Interactive Entertainment zu den Gerüchten um eine mögliche Übernahme der „Final Fantasy“- und „Dragon Quest“-Schöpfer äußern. Zumal bei Square Enix ohnehin erst einmal die Abwicklung der Übernahme der westlichen Sparte durch die Embracer Group im Fokus der internen Bemühungen stehen dürfte.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top-Artikel

PS Plus Essential, Extra und Premium

Offizieller Leitfaden und vollständiges Lineup für Asien

Game Pass

Ehemaliger Xbox-Manager macht sich Sorgen um die Auswirkungen

Call of Duty Warzone 2

Gerüchte sprechen von Verhör-Mechanik und weiteren Neuerungen

PlayStation VR2

Showcase in Kürze? Insider berichtet von "Gerüchten"

PS4 & PS5

Sniper Elite 5 und mehr - Neuerscheinungen der Woche

Mehr Top-Artikel

Hotlist

Kommentare

keepitcool

keepitcool

09. Mai 2022 um 15:46 Uhr
keepitcool

keepitcool

09. Mai 2022 um 15:49 Uhr
keepitcool

keepitcool

09. Mai 2022 um 16:20 Uhr
triererassi

triererassi

09. Mai 2022 um 17:46 Uhr
keepitcool

keepitcool

09. Mai 2022 um 20:02 Uhr