Jump to content

Final Fantasy VII Remake™


Cloud
 Share

Recommended Posts

Hab es nun beendet und ich finde es großartig und ich kann manche Leute, die sich für vermeintliche Fans halten und sich darüber beschweren, absolut nicht verstehen. 

Dieses Remake ist perfekt, die Charaktere, die Musik, so hab ich mir das Spiel damals vorgestellt. 

Natürlich orientiert es sich weiterhin am Original, aber hätte man es eins zu eins umgesetzt, wäre es niemals so gut geworden. 

Ich bin hin und weg und kann es gar nicht erwarten, wenn die Geschichte weitergeht und der Bosskampf war in gewohnter FF Manier und auch hier wäre das Originale Ende von der Midgarreise, viel zu langweilig gewesen, das kann ich denen versprechen, die das Original nicht kennen. 

Für alle, auf die das zutrifft, fasst euch ein Herz und holt das Original unbedingt nach. Auch wenn die Grafik nicht mehr Zeitgemäß ist, wenn ihr das Original kennt und dann das Remake erneut spielt, werdet ihr es völlig anders wahrnehmen.

Natürlich spricht da der Fan aus mir, da es mein liebstes Spiel aller Zeiten ist, dennoch ist dieses Meisterwerk ganz klar GOTY

Edited by Rushfanatic
  • Like 2

.twitch.tv/Stevoclass

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb President Evil:

 

Das kann ich jedem Final Fantasy Fan auch nur zu Teil 6 anraten.

In sachen story und soundtrack klar das beste :)

 

Da jeder Final Fantasy Teil anders, als der vorherige ist, kann man nicht sagen, welcher der Beste ist.

FF XIII, VIII und XV finde ich zum Beispiel absolut nicht gut. Manche feiern den 13.Teil extremst, was ich widerum nicht verstehen kann, aber jeder wie er mag

.twitch.tv/Stevoclass

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb Rushfanatic:

FF XIII, VIII und XV finde ich zum Beispiel absolut nicht gut. Manche feiern den 13.Teil extremst, was ich widerum nicht verstehen kann, aber jeder wie er mag

Empfinde ich genauso. Besonders bei Teil 8 verstehe ich nicht, was alle daran so mögen.

Kennst du Teil 6?

Link to comment
Share on other sites

Bringen wir es kurz und knackig auf den Punkt, der schlimmste Teil war der mit Lightning. War das XIII? War jedenfalls totaler Schrott und sie war einfach nur ätzend.

Nach FFX begann aus meiner Sicht das Fiasko, da man händeringend weg vom "rundenbasierten Kämpfen" wollte oder sie besser gesagt moderner gestalten wollte.

Nach FFX kam nur noch Schmutz, Mal mit Ausnahme vom jetzigen Remake

  • Thanks 1
  • Sad 1

b9f2c59076a30b944a5cde5bb17b4a6a.jpg

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb President Evil:

Empfinde ich genauso. Besonders bei Teil 8 verstehe ich nicht, was alle daran so mögen.

Kennst du Teil 6?

Teil 6 gabs ja leider nie in Europa, soweit ich mich erinnere, hab es daher nie gespielt. Ich weiß aber, dass vorallem das Leveln und die Fertigkeiten der Charaktere sehr umfangreich sein soll

.twitch.tv/Stevoclass

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb Tobse:

Bringen wir es kurz und knackig auf den Punkt, der schlimmste Teil war der mit Lightning. War das XIII? War jedenfalls totaler Schrott und sie war einfach nur ätzend.

Nach FFX begann aus meiner Sicht das Fiasko, da man händeringend weg vom "rundenbasierten Kämpfen" wollte oder sie besser gesagt moderner gestalten wollte.

Nach FFX kam nur noch Schmutz, Mal mit Ausnahme vom jetzigen Remake

Lightning ist eine der tollsten FF Protagonisten aber sehr eigen in ihrem Wesen, gerade im Bezug zur verwirrenden Handlung.

Und XV ist so unterschätzt. Bei den Japanern wurde es bereits sogar auf Platz 10 der besten RPGs gewählt (via Famitsu Voting)

vor 5 Minuten schrieb Rushfanatic:

Teil 6 gabs ja leider nie in Europa, soweit ich mich erinnere, hab es daher nie gespielt. Ich weiß aber, dass vorallem das Leveln und die Fertigkeiten der Charaktere sehr umfangreich sein soll

Doch, kannst du seit Ewigkeiten spielen wenn du magst. Hat mit Kefka den besten Antagonisten neben VII.

Und btw. nochmal zu deinem Beitrag oben. Du bist also der Meinung die Haupt-Story wird nach dem Ende genauso weiterlaufen im Remake?

Edited by KillzonePro
  • Sad 1

345B30DC-2D2E-4638-8AA9-F482D470DB0E.png.32026d708596c28b452ef2a1472e776d.png

 

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb Rushfanatic:

Teil 6 gabs ja leider nie in Europa, soweit ich mich erinnere, hab es daher nie gespielt. Ich weiß aber, dass vorallem das Leveln und die Fertigkeiten der Charaktere sehr umfangreich sein soll

Gibts für ein paar kröten im PS Store.

Die geschichte handelt da um das Volk der Esper (also dieser Beschwörungsmonster) und das Spiel hat in der Mitte einen Storytwist, wie ich ihn noch nie in einem Videospiel gesehen habe. Das ist krasser als bei Bioshock (naja, ganz anders natürlich).

Wenn dir Teil 7 & 9 gefallen haben, wirst du Teil 6 lieben, da bin ich sicher

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb KillzonePro:

Lightning ist eine der tollsten FF Protagonisten aber sehr eigen in ihrem Wesen, gerade im Bezug zur verwirrenden Handlung.

Und XV ist so unterschätzt. Bei den Japanern wurde es bereits sogar auf Platz 10 der besten RPGs gewählt (via Famitsu Voting)

Doch, kannst du seit Ewigkeiten spielen wenn du magst. Hat mit Kefka den besten Antagonisten neben VII.

Und btw. nochmal zu deinem Beitrag oben. Du bist also der Meinung die Haupt-Story wird nach dem Ende genauso weiterlaufen im Remake?

Ja

Die Whispers, wollten Cloud und die anderen von ihrem Vorhaben abhalten, da es die Zerstörung des Planeten verhindern würde und es das Schicksal des Planeten ist, das haben sie nun verhindert. Clouds Szene gegen Sephiroth, war eine Halluzination, da er mit Jenova in Kontakt kam. Also ja, die Geschichte wird im Grunde so bleiben wie sie ist. Was es mit Zack auf sich hat, wird sich zeigen. Ich will gar nicht, dass es eins zu eins wie das Original ist, denn dann könnte ich auch das einfach wieder zum 1000. mal zocken

 

.twitch.tv/Stevoclass

Link to comment
Share on other sites

  • Mitsunari changed the title to Final Fantasy VII Remake™
  • Foozer unpinned this topic

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • AC Odyssey Da mache ich mich gerade auf zu den Olympischen Spielen. Niemals dachte ich das mich ein "modernes" Ubi game nochmal abholen könnte, aber hab jetzt schon einige Std weg. Ich bin auch ein bisschen vorbelastet da Witcher 3 ja echt gute Quests erzählt, aber AC:O schlägt sich erstaunlich gut. Auch ist eine gute Portion Fantasy dabei, damit es nicht zu gewöhnlich ist. Es macht einfach Spaß durch das antike Griechenland zu reisen, komplett sneaky eine Festung zu leeren oder übers Meer zu schippen und Barnabas seine Geschichten erzählt. Da hätten sie gerne mehr ansetzen können wie es bei GoW ist, wenn dir Mimir am Arsch hängt. Hab ich gerne zugehört. Hab mir die Gold Edition gekauft, also hab ich gut was zu tun. Okay, bis dann 👋🏻
    • Ist bei mir auch so. Diese PS1-3D-Grafik oder vieles, was auf dem N64 passiert ist, ist für mich aus heutiger Sicht zum Wegrennen. Ausnahmen bestätigen die Regel.
    • Es wird ja vor allem oft argumentiert, dass Teile der Belegschaft immer nur solche Sachen machen. Oft sind ja sogar ausgelagerte Studios dafür verantwortlich (siehe Bluepoint). Und damit eigentlich keine Ressourcen verloren gehen. Das ganze ist aber ein Trugschluss.  Denn natürlich gehen dadurch Ressourcen verloren. Denn Parallelteams und Partnerstudios unterstützen eben oft auch bei Hauptspielen, in dem sie Assets erstellen, Teilprogrammierungen übernehmen oder sonstige Unterstützung leisten (sieht man ja deutlich in Credits, wie viele Studios und Belegschaften an solchen Hauptspielen mitwirken). Wenn die Remakes oder Remasters erstellen müssen, steht deren Kapazität nicht zur Vergügung. Statt Beschäftigungstherapie zu betreiben für solche Teams und Studios mit Remastered oder Remakes, kann man diese auch in Hauptproduktionen einbinden und den Content erhöhen oder die Entwicklungszeit verringern.   Wie dem auch sei. Noch ist nichts offiziell und es darf die Hoffnung bestehen, dass es nur ein Next Gen-Update ist, dass nicht viel Aufwand bedeutet hat oder gar nichts passiert.
    • Hast in allen Punkten recht, finde auch das es eine Verschwendung von Ressourcen ist wenn die Games noch relativ neu sind. Meinetwegen kann Sony ein Studio nur für Remakes gründen und den Markt damit überschwemmen so lange die anderen Teams weiterhin neue Marken entwickeln.
×
×
  • Create New...