Jump to content

Rise of the Tomb Raider™


Cloud
 Share

Recommended Posts

man muss immer bedenken, das jeder mensch anders ist, auch einstellungen können sich ändern im laufe des lebens, auch wenn man extremer fan ist.

bestes beispiel ist mein bester kumpel im real life, seit er mehrere kinder hat und verheiratet ist, ist es leider vorbei mit dieser ganzen einstellung, auch wenn es ihm sehr schwer fällt. heute kommt er so gut wie nicht mehr zum zocken, und damit ändert sich seine ganze leidenschaft, einstellung usw.

seine familie ist jetzt seine leidenschaft. ich will damit nur sagen, das sowas sehr schnell passieren kann, das man sich ändert mit allen. ich rede jetzt nur von mein kumpel, ich will damit nicht sagen, das andere auch so sind, wenn sie kinder haben und verheiratet sind usw.

 

das ist bei mir nicht der fall, gerade bei Star Wars, da muss ich unbedingt sofot im kino gehen, da kann ich nicht lange warten.

 

so ist es auch bei Tomb Raider bei mir. das muss ich sofort am ersten tag, wenn es rauskommt spielen.

 

aber wie gesagt, jeder ist bei sowas anders eingestellt usw.

ich kenne auch einige, die waren bis vor kurzen noch leidenschaftliche gamer, und von heute auf morgen war es dann nicht mehr so, weil es einfach eine große veränderung im leben gegeben hat.

 

also ich werde bestimmt noch richtig lange bis ins hohe alter zocken.

und meine einstellung zu Tomb Raider und Star Wars wird sich nie bei mir ändern.

 

Okay klar, es gibt natürlich deutlich wichtigere Sachen im Leben als Games oder Filme. Das steht ausser Frage. Und das Familie da Vorrang hat ist auch richtig so, nichts ist wichtiger im Leben als Gesundheit und Familie.

 

Wenn also jemand nur noch sehr wenig Zeit für seine Hobbies hat weil die Familie vorgeht dann ist das natürlich gleich ne ganz andere Sache und auch vollkommen nachvollziehbar. Aber wie du schon sagst da wird dann eben die Familie zur Nr.1 Leidenschaft die man verfolgt und der man sich mit allem was man hat hingibt. Mir geht es darum das man nicht mit dieser "Ach egal" Einstellung an die Sachen herangehen sollte die einem viel bedeuten. Und auch wenn andere Sachen einen höheren Stellenwert einnehmen kann man ja trotzdem noch in der freien Zeit die man dann hat (auch wenn es weniger ist als vorher) mit dieser Leidenschaft dabei sein.

 

Wenn ich später meine eigene Familie habe wird diese auch immer Vorrang haben und die zentrale Stelle in meinem Leben einnehmen aber trotzdem werde ich dadurch nicht meine Leidenschaft und Enthusiasmus für meine Hobbies verlieren. Die müssen dann halt nur zeitlich hinten angestellt werden, ähnlich wie diese ja auch keine Rolle spielen wenn ich arbeite. Dann wird sich auf Arbeit konzentriert. Und in der Freizeit dann auf die Hobbies. Aber dann auch wirklich mit Feuer und Leidenschaft.

 

Aber ich denke das ist auch der Grund warum grade in diesem Forum nur noch so wenig passiert. Weil einfach sehr viele diese Mentalität des Desintresse angenommen und ihre Leidenschaft für diese Games mehr oder weniger aufgegeben haben. Und wenn die meisten alle nur noch so "Ach egal" drauf sind, dann ist da natürlich auch wenig Motivation sich noch groß im Forum hier damit zu beschäftigen.

 

Ich bin da scheinbar einer der wenigen die sich gegen dieses monotone Abstumpfen der eigenen Leidenschaft und Motivation auflehnen und immer noch mit soviel Feuer bei der Sache sind wie früher.

8NXV7wK.jpg

 

MY VALENTINE SINCE 1999

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 1.3k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Okay klar, es gibt natürlich deutlich wichtigere Sachen im Leben als Games oder Filme. Das steht ausser Frage. Und das Familie da Vorrang hat ist auch richtig so, nichts ist wichtiger im Leben als Gesundheit und Familie.

 

Wenn also jemand nur noch sehr wenig Zeit für seine Hobbies hat weil die Familie vorgeht dann ist das natürlich gleich ne ganz andere Sache und auch vollkommen nachvollziehbar. Aber wie du schon sagst da wird dann eben die Familie zur Nr.1 Leidenschaft die man verfolgt und der man sich mit allem was man hat hingibt. Mir geht es darum das man nicht mit dieser "Ach egal" Einstellung an die Sachen herangehen sollte die einem viel bedeuten. Und auch wenn andere Sachen einen höheren Stellenwert einnehmen kann man ja trotzdem noch in der freien Zeit die man dann hat (auch wenn es weniger ist als vorher) mit dieser Leidenschaft dabei sein.

 

Wenn ich später meine eigene Familie habe wird diese auch immer Vorrang haben und die zentrale Stelle in meinem Leben einnehmen aber trotzdem werde ich dadurch nicht meine Leidenschaft und Enthusiasmus für meine Hobbies verlieren. Die müssen dann halt nur zeitlich hinten angestellt werden, ähnlich wie diese ja auch keine Rolle spielen wenn ich arbeite. Dann wird sich auf Arbeit konzentriert. Und in der Freizeit dann auf die Hobbies. Aber dann auch wirklich mit Feuer und Leidenschaft.

 

Aber ich denke das ist auch der Grund warum grade in diesem Forum nur noch so wenig passiert. Weil einfach sehr viele diese Mentalität des Desintresse angenommen und ihre Leidenschaft für diese Games mehr oder weniger aufgegeben haben. Und wenn die meisten alle nur noch so "Ach egal" drauf sind, dann ist da natürlich auch wenig Motivation sich noch groß im Forum hier damit zu beschäftigen.

 

Ich bin da scheinbar einer der wenigen die sich gegen dieses monotone Abstumpfen der eigenen Leidenschaft und Motivation auflehnen und immer noch mit soviel Feuer bei der Sache sind wie früher.

 

keine sorge, ich bin da so ähnlich wie du.

meine leidenschaft wird immer bleiben zu Tomb Raider und co., auch wenn sich auf einmal mein leben verändern würde. Tomb Raider bleibt immer in mein herzen und in meiner erinnerung, genauso wie meine leidenschaft dazu, das nehme ich auch so in mein grab.

ich freue mich ja schon wie ein kleines kind, wenn ich Star Wars episode 8 dann im kino sehe. so wird es mir auch ergehen beim neuen Tomb Raider teil.

 

haha, ich stelle mir gerade vor, wie ich mit 70 jahren dann das neue Tomb Raider spiele. dann muss es aber ein extra opa schwierigkeitsgrad geben, lol.

entschuldige, habe gerade meine 5 minuten, muss jetzt sein.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

Hab vorhin das Level beendet,

wo man aus dem Gefängnis entkommen muss.

 

Jetzt gab's neben dem atmosphärischen Stealth-Part doch etwas mehr Action, als ich erwartet hatte, aber schon echt stark gemacht! Mit einigen Wow-Momenten, tolles Writing by the way :-)

Den Showdown und darauffolgenden Dialog haben meine Eltern übrigens mit Spannung und Interesse mitverfolgt. xD

 

 

Was ich ja bereits im 1. Gebiet des Spiels richtig cool fand,

war die Begegnung mit dem Bär.

Erinnerungen an Teil 1 wurden direkt wieder wach. :smileD:

 

 

Und vor allem das anschließende Kletter-'Rätsel' beim

Grab "Das Eisschiff". :ok:

 

Edited by TGameR

My favorite Games 2019https://youtu.be/yYvqiwZxgxg

REMASTER 00:11 | DLC 01:03 | SERIES FINAL 01:59 | BIGGEST SURPRISE 03:17 | PSN EXCLUSIVE 04:01

www.timorogowski.de

Link to comment
Share on other sites

Hab vorhin das Level beendet,

wo man aus dem Gefängnis entkommen muss.

 

Jetzt gab's neben dem atmosphärischen Stealth-Part doch etwas mehr Action, als ich erwartet hatte, aber schon echt stark gemacht! Mit einigen Wow-Momenten, tolles Writing by the way :-)

Den Showdown und darauffolgenden Dialog haben meine Eltern übrigens mit Spannung und Interesse mitverfolgt. xD

 

 

Was ich ja bereits im 1. Gebiet des Spiels richtig cool fand,

war die Begegnung mit dem Bär.

Erinnerungen an Teil 1 wurden direkt wieder wach. :smileD:

 

 

Und vor allem das anschließende Kletter-'Rätsel' beim

Grab "Das Eisschiff". :ok:

 

 

 

das mit den

eisschiff

fand ich mega klasse.

ich bin da erst mal stehengeblieben und habe es bewundert. sah schon klasse aus.

sowas liebe ich einfach in Tomb Raider, das ist dann für mich abenteuer pur, das man beim erforschen auf sowas seltenes und einmaliges trifft, wo man dann sagt, wow ist das geil.

Edited by spider2000
stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

Und genauso werde ich NIE denken. Einem echtem Fan ist es nicht egal wann die Sachen auf die man hinfiebert erscheinen. Wo ist denn da noch die Leidenschaft, der Hype, die magie der Aufregung. Ich hoffe das ich niemals so abstumpfen werde das es mir bei den Dingen von denen ich Fan bin egal ist wann die rauskommen.

 

Und mit dem Alter hat das mal so gar nichts zu tun, das ist deine Ausrede dafür das du als Fan deine Leidenschaft verloren hast. Schau dir doch mal an wieviele erwachsene auf E3 und co. immer noch mit soviel Feuer und Begeisterung bei der Sache sind. Wo in Foren jeder neue screenshot, jedes neue detail, jedes neue video mit Begeisterung diskutiert wird.

 

Star Wars ist da ein schönes Beispiel. Unzählige erwachsene Menschen die da in Foren über hunderten von Seiten jede neue Info, jedes Gerücht, jedes Bild und jedes Video mit so gewaltiger Leidenschaft, Aufregung und Feuer diskutieren. Du wirst nie einen SW Fan treffen dem es egal ist wann die Filme, Serien etc. rauskommen. Echte Leidenschaft.

 

Deine Ansichtsweise die du hier präsentiert ist die perfekte Verkörperung dessen vielen abhanden gekommen ist und wie ich als Fan NIEMALS sein möchte. Diese "Ach egal" Haltung ist ja schlimmer als wenn man die spiele haten würde. Da wäre wenigstens Leidenschaft hinter.

 

Wie ich schonmal sagte - Traurige Entwicklung.

 

Kennst du den Unterschied zwischen Fan und Freak?

 

Ich bin ein Fan, du bist ein Freak.

 

Ich bin von vielen Dingen ein Fan, das heißt aber noch lange nicht dass ich wie ein kleines Kind alles davon sammle, meine Wände mit Bildern oder Postern davon voll mache oder Bücher, Zeitschriften und Figuren davon sammle.

 

Ich finde es eher traurig wenn ein Mann mit 35 Jahren (wir sind ja beide ziemlich gleich alt) so kindisch ist und es nicht abwarten kann wenn ein Computerspiel auf den Markt kommt.

 

Da sollte man sich mal fragen ob man nicht ein bisschen freaky ist.^^

 

Es gibt auch bei Fans viele Abstufungen, aber irgendwann wird man zum Freak.

 

Denn wenn man wie du z.Bsp. die Resident Evil Reihe vom ersten bis zum letzten Teil auf und ab spielt in einem Durchgang hat das nichts mehr mit Fan sein zu tun, das ist extremst freaky.

 

Ich bin einer der größten Lara Croft Fans, was aber nicht heißt dass ich sie anbete.

 

Und wie spider schon schreibt, jeder Mensch ist anders.

Aber als Erwachsener sollte man sich mal fragen ob es nicht wichtigere Dinge im Leben gibt als auf ein dummes Spiel zu warten und darauf hinzufiebern.

 

Denn letzten Endes sind diese Dinge reine Fiktion und haben keinerlei wichtige Bedeutung für uns. Lediglich die Entwickler verdienen sich damit einen ab.

 

Du bist überhaupt einer, der sich in diese fiktive Welt total hineinsteigert.

Das geht schon weit über einen normalen Fan hinaus. :zwinker:

Link to comment
Share on other sites

Kennst du den Unterschied zwischen Fan und Freak?

 

Ich bin ein Fan, du bist ein Freak.

 

Ich bin von vielen Dingen ein Fan, das heißt aber noch lange nicht dass ich wie ein kleines Kind alles davon sammle, meine Wände mit Bildern oder Postern davon voll mache oder Bücher, Zeitschriften und Figuren davon sammle.

 

Ich finde es eher traurig wenn ein Mann mit 35 Jahren (wir sind ja beide ziemlich gleich alt) so kindisch ist und es nicht abwarten kann wenn ein Computerspiel auf den Markt kommt.

 

Da sollte man sich mal fragen ob man nicht ein bisschen freaky ist.^^

 

Es gibt auch bei Fans viele Abstufungen, aber irgendwann wird man zum Freak.

 

Denn wenn man wie du z.Bsp. die Resident Evil Reihe vom ersten bis zum letzten Teil auf und ab spielt in einem Durchgang hat das nichts mehr mit Fan sein zu tun, das ist extremst freaky.

 

Ich bin einer der größten Lara Croft Fans, was aber nicht heißt dass ich sie anbete.

 

Und wie spider schon schreibt, jeder Mensch ist anders.

Aber als Erwachsener sollte man sich mal fragen ob es nicht wichtigere Dinge im Leben gibt als auf ein dummes Spiel zu warten und darauf hinzufiebern.

 

Denn letzten Endes sind diese Dinge reine Fiktion und haben keinerlei wichtige Bedeutung für uns. Lediglich die Entwickler verdienen sich damit einen ab.

 

Du bist überhaupt einer, der sich in diese fiktive Welt total hineinsteigert.

Das geht schon weit über einen normalen Fan hinaus. :zwinker:

 

Du hast überhaupt keine Ahnung von meinem Privatleben und was du hier geschrieben hast waren einfach nur unverschämte Tiefschläge und Beleidigungen. Du bist so ein richtig typischer Spießer der dann alle die nicht in seine Norm passen als "Freaks" abstempelt und sie als Aussenseiter darstellt. Genau wie die typischen Bullies und Mobber in der Schule.

 

Dann geh doch mal zur Comic Con, E3 etc. und sag den Leuten da das sie mit über 30 keine Leidenschaft mehr an den Tag legen dürfen für ihre Hobbies. Ich kenn viele Leute die sogar älter sind als ich und diese Leidenschaft haben. Allein unter Comic und Filmfans besteht diese Kultur aus Menschen sämtlicher Altersklassen. Aber klar wir sind alle Freaks und du bist der Normalo. Grade DU mit deinen frauenfeindlichen Attitüde und deinen porno sprüchen. Wenn hier einer ein Freak ist dann mal du und nicht Leute die mit Begeisterung und Leidenschaft ihre FREIZEIT sich ihren Hobbies widmen. Du bist einfach nur der typische Mobber der in der Schule immer die Aussenseiter fertig gemacht hat weil sie ihm nicht in seine Norm passen. Deine Aussagen jetzt die so unverschämte persönliche Beleidigungen und verätzende Abwertung eines anderen Menschen Lebens sind machen nur noch mal deutlich was für ein abgrundtiefes menschliches Schwein du eigentlich bist.

 

Aber leute die einer Fankultur angehören sind von von Schweinen wie dir schon immer sozial ausgegrenzt und niedergemacht worden, das ist nichts neues. Seien es die gamer, die comic fans, die Horror fans usw. Du bist der typische Henry Bowers oder Buddy repperton.

 

Und aufpassen kannst du auch nicht. Ich sagte bereits das Hobbies eben NICHT das wichtigste im Leben sind und das es sehr wohl Dinge wie Arbeit und Familie gibt die vorgehen. Ich habe immer nur von der persönlichen FREIZEIT gesprochen. Aber das hast du dann bequemerweise natürlich ignoriert. Passt ja so auch nicht ins Gesamtbild.

 

Aber klar ich bin der Freak und du weisst wie sich Erwachsene zu verhalten haben lol. Wenns nach dir geht sind quasi alle Cosplayer, professionelle tournament player, intensive forenposter, twitch gamer, youtuber etc. also alles freaks weil sie nicht deiner Norm des "erwachsenen" entsprechen und ja keine echte Leidenschaft und Aufregung mehr für ihre Hobbies zeigen dürfen sobald sie über 30 sind.

 

Du erinnerst mich grade ganz extrem an die Dursleys aus Harry Potter, vor allem Petunia als sie Harry als abnormalen Freak beschimpft weil er nicht ihrer Norm der von ihr angesehenen Gesellschaft entspricht. Einfach nur weil er zu einer Welt gehört die sie nicht versteht oder ablehnt. Oder wie der Faschist der nen Ausländer verprügelt weil dieser durch seine Hautfarbe, Religion oder Sprache von der gewohnten Norm abgegrenzt ist.

 

Du bist der typische Mob der bspw. bei den X-Men die Mutanten alle als Freaks bezeichnet und entweder wegsperren oder vergasen will weil sie anders sind.

 

Kurz gesagt: Du bist das Arschloch dieser Geschichte der alle die nicht seiner Vorstellung des Vorbildsbürgers und Erwachsenen entsprechen als "Freaks" an den Pranger stellt.

 

Ich habe mein ganzen Leben lang Leuten wie dir die Stirn geboten und bekämpft. Und werde das bis zu meinem letztem Atemzug auch weiter tun. Ihr Faschos, Mobber und Bullies die uns die nicht in euer Weltbild passen als Freaks an den Pranger stellt. Ihr seid der größte soziale Abschaum von allen.

 

Und du bist kein Fan, du bist ein leidenschaftsloser Wannabe, der es nichtmal wert ist teil der Gamerkultur zu sein und wahre Fans niedermachen muss um sich besser zu fühlen um seine eigenen Unterlegenheitskomplexe zu kompensieren.

 

Es ist lange her seitdem ich jemanden so abgrundtief gehasst habe wie dich. Und ich meine wirklich blutroten, kochenden HASS. Im Internet habe ich noch nie in all meinen 15 Jahren Online Daseins jemanden so gehasst den ich noch nichtmal einmal persönlich getroffen oder gesprochen habe.

 

Bete das wir uns niemals begegnen im real life. Fucking pray.

Edited by Deathstroke

8NXV7wK.jpg

 

MY VALENTINE SINCE 1999

Link to comment
Share on other sites

Du hast überhaupt keine Ahnung von meinem Privatleben und was du hier geschrieben hast waren einfach nur unverschämte Tiefschläge und Beleidigungen. Du bist so ein richtig typischer Spießer der dann alle die nicht in seine Norm passen als "Freaks" abstempelt und sie als Aussenseiter darstellt. Genau wie die typischen Bullies und Mobber in der Schule.

 

Dann geh doch mal zur Comic Con, E3 etc. und sag den Leuten da das sie mit über 30 keine Leidenschaft mehr an den Tag legen dürfen für ihre Hobbies. Ich kenn viele Leute die sogar älter sind als ich und diese Leidenschaft haben. Allein unter Comic und Filmfans besteht diese Kultur aus Menschen sämtlicher Altersklassen. Aber klar wir sind alle Freaks und du bist der Normalo. Grade DU mit deinen frauenfeindlichen Attitüde und deinen porno sprüchen. Wenn hier einer ein Freak ist dann mal du und nicht Leute die mit Begeisterung und Leidenschaft ihre FREIZEIT sich ihren Hobbies widmen. Du bist einfach nur der typische Mobber der in der Schule immer die Aussenseiter fertig gemacht hat weil sie ihm nicht in seine Norm passen. Deine Aussagen jetzt die so unverschämte persönliche Beleidigungen und verätzende Abwertung eines anderen Menschen Lebens sind machen nur noch mal deutlich was für ein abgrundtiefes menschliches Schwein du eigentlich bist.

 

Aber leute die einer Fankultur angehören sind von von Schweinen wie dir schon immer sozial ausgegrenzt und niedergemacht worden, das ist nichts neues. Seien es die gamer, die comic fans, die Horror fans usw. Du bist der typische Henry Bowers oder Buddy repperton.

 

Und aufpassen kannst du auch nicht. Ich sagte bereits das Hobbies eben NICHT das wichtigste im Leben sind und das es sehr wohl Dinge wie Arbeit und Familie gibt die vorgehen. Ich habe immer nur von der persönlichen FREIZEIT gesprochen. Aber das hast du dann bequemerweise natürlich ignoriert. Passt ja so auch nicht ins Gesamtbild.

 

Aber klar ich bin der Freak und du weisst wie sich Erwachsene zu verhalten haben lol. Wenns nach dir geht sind quasi alle Cosplayer, professionelle tournament player, intensive forenposter, twitch gamer, youtuber etc. also alles freaks weil sie nicht deiner Norm des "erwachsenen" entsprechen und ja keine echte Leidenschaft und Aufregung mehr für ihre Hobbies zeigen dürfen sobald sie über 30 sind.

 

Meine Fresse bist du ein Arschloch.

 

 

Du erinnerst mich grade ganz extrem an die Dursleys aus Harry Potter, vor allem Petunia als sie Harry als abnormalen Freak beschimpft weil er nicht ihrer Norm der von ihr angesehenen Gesellschaft entspricht. Einfach nur weil er zu einer Welt gehört die sie nicht versteht oder ablehnt. Oder wie der Faschist der nen Ausländer verprügelt weil dieser durch seine Hautfarbe, Religion oder Sprache von der gewohnten Norm abgegrenzt ist.

 

Du bist der typische Mob der bspw. bei den X-Men die Mutanten alle als Freaks bezeichnet und entweder wegsperren oder vergasen will weil sie anders sind.

 

Kurz gesagt: Du bist das Arschloch dieser Geschichte der alle die nicht seiner Vorstellung des Vorbildsbürgers und Erwachsenen entsprechen als "Freaks" an den Pranger stellt.

 

Ich habe mein ganzen Leben lang Leuten wie dir die Stirn geboten und bekämpft. Und werde das bis zu meinem letztem Atemzug auch weiter tun. Ihr Faschos, Mobber und Bullies die uns die nicht in euer Weltbild passen als Freaks an den Pranger stellt. Ihr seid der größte soziale Abschaum von allen.

 

Und du bist kein Fan, du bist ein leidenschaftsloser Wannabe, der es nichtmal wert ist teil der Gamerkultur zu sein und wahre Fans niedermachen muss um sich besser zu fühlen um seine eigenen Unterlegenheitskomplexe zu kompensieren.

 

Es ist lange her seitdem ich jemanden so abgrundtief gehasst habe wie dich. Und ich meine wirklich blutroten, kochenden HASS. Im Internet habe ich noch nie in all meinen 15 Jahren Online Daseins jemanden so gehasst den ich noch nichtmal einmal persönlich getroffen oder gesprochen habe.

 

Bete das wir uns niemals begegnen im real life. Fucking pray.

 

Freak ist keine Beleidigung. Was du grade alles geschrieben hast allerdings schon.^^

 

In meinen Augen sind nunmal solche Leute Freaks. Ein normales Hobby ist das bei denen nicht mehr, das grenzt schon an Suchtverhalten und übertriebenes Fan-Gehabe.

Solche Leute bezeichne ich persönlich als Freaks, was aber nicht beleidigend gemeint ist.

 

Du solltest mal deine ständigen übertriebenen Reaktionen überdenken. Denn das unterstreicht ja nur das was ich meine. :zwinker:

Edited by Frauenarzt
Link to comment
Share on other sites

Habe das noch ergänzt. Und Freak IST eine Beleidigung. Eine soziale Herabsetzung mit den man andere ausgrenzt und als niedere Menschen darstellt. Wie meine Beispiele auch gezeigt haben. Geek oder Nerd wäre keine Beleidigung, das ist es wie Fans wie ich allgemein angesehen werden.

 

Freak ist eine absolute Beleidigung, welche zudem auch noch menschenverachtend und herabsetzend ist.

 

Wie ich schon sagte: Pray.

 

Mir jetzt auch vollkommen jacke ob ich jetz ein paar Wochen gesperrt werde. Leuten wie dir MUSS die Stirn geboten werden und gezeigt werden das sich unsereins NICHT mehr an den Pranger stellen lässt.

8NXV7wK.jpg

 

MY VALENTINE SINCE 1999

Link to comment
Share on other sites

Habe das noch ergänzt. Und Freak IST eine Beleidigung. Eine soziale Herabsetzung mit den man andere ausgrenzt und als niedere Menschen darstellt. Wie meine Beispiele auch gezeigt haben. Geek oder Nerd wäre keine Beleidigung, das ist es wie Fans wie ich allgemein angesehen werden.

 

Freak ist eine absolute Beleidigung, welche zudem auch noch menschenverachtend und herabsetzend ist.

 

Wie ich schon sagte: Pray.

 

Mir jetzt auch vollkommen jacke ob ich jetz ein paar Wochen gesperrt werde. Leuten wie dir MUSS die Stirn geboten werden und gezeigt werden das sich unsereins NICHT mehr an den Pranger stellen lässt.

 

Dann lies dir mal deine Texte nochmal durch.

 

Du verstößt gegen sämtliche Forenregeln und beleidigst extremst.

 

Ich will mich auch nicht mehr länger mit dir unterhalten, denn du bist einfach nicht von dieser Welt. Hahaha, du unterstreichst das was ich die ganze Zeit meine wirklich ganz dick. :smileD:

 

Lassen wirs. :)

Link to comment
Share on other sites

ich stelle mal was klar wegen dem wort Freak :

 

Freak ist keine beleidigung allgemein gemeint. unter anderen ist es......

 

1. eine person, deren lebensweise von dem als normal empfundenen abweicht. "er ist ein richtiger Freak."

 

2. eine person, die sich in übertriebener weise für etwas begeistert.

"die Freaks des rennsports"

 

natürlich kann man es auch als beleidigung anwenden, unter anderen wenn die person nicht mehr normal aussieht oder sich unnormal anzieht.

 

ich z.b. bin auch in in einigen dingen ein Freak. und zwar bei serien gucken. da bin ich ein Serienfreak zu 100%.

 

es kommt also immer drauf an, wie man das wort Freak anwendet in ein satz.

 

 

aber egal, am besten holt ihr beide mal tief luft und kommt langsam wieder runter. sonst seit ihr nähmlich streitfreaks (ironisch gemeint).

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...