Jump to content
Cloud

Tekken 7™

Recommended Posts

Mir ist auch direkt aufgefallen, wie anders Jin sich in Tekken 3 spielt, als ich mal die Arcade Version in 5 probiert habe. Muss zudem aber sagen, dass mir der Karate Stil doch sehr gut gefällt. Jin ist mein Main, dafür kann ich mit dem Mishima Stil nicht so gut spielen.^^

 

Da Jin das Gen hat, lebt er sicher noch. Es wurde halt nur offen gelassen, was mit ihm am Ende passiert ist.

 

Die Info, dass Kazumi das Gen hat, ist zwar nicht offiziel, aber annehmbar. Harada sagt, dass weder Jinpachi, Heihachi oder Lars das Gen haben, was dann sehr auf Kazumi schließen lässt.

 

http://eng.tekkenpedia.com/wiki/Kazumi_Mishima

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mir ist auch direkt aufgefallen, wie anders Jin sich in Tekken 3 spielt, als ich mal die Arcade Version in 5 probiert habe. Muss zudem aber sagen, dass mir der Karate Stil doch sehr gut gefällt. Jin ist mein Main, dafür kann ich mit dem Mishima Stil nicht so gut spielen.^^

 

Da Jin das Gen hat, lebt er sicher noch. Es wurde halt nur offen gelassen, was mit ihm am Ende passiert ist.

 

Die Info, dass Kazumi das Gen hat, ist zwar nicht offiziel, aber annehmbar. Harada sagt, dass weder Jinpachi, Heihachi oder Lars das Gen haben, was dann sehr auf Kazumi schließen lässt.

 

http://eng.tekkenpedia.com/wiki/Kazumi_Mishima

 

 

Ha dann ist es bei dir also genau umgekehrt. Aber klar du kamst ja nicht zu Jin mit Tekken 3 oder Tag 1 sondern mit Tekken 5, daher ist der neue Jin für dich der vertraute und nicht der alte wie bei den Fans die seit Tekken 3 dabei sind. Irgendwie witzig, für mich ist der Mishima style das beste, für dich der Kazama style. Und während ich Kazuya als min habe, hast du Jin. Ist ja fast wie die story selbst :p Schade das du Tag 2 nicht schon damals gespielt hast, hätte sicher Spaß gemacht zusammen zu zocken.

 

 

Mit Tekkenpedia wäre ich vorsichtig. Harada selbst sagte einst auf twitter das viele der Infos bei tekkenpedia nicht korrekt sind. Seitdem ziehe ich Tekkenpedia nur noch selten zu rate. Ich warte da lieber auf die offiziellen Infos. Das Harada sagte das Heihachi, Lars und Jinpachi das Devil gene nicht haben war übrigens bevor Tekken 7 überhaupt angekündigt wurde.

 

Es stimmt auch nicht das die Devil Gene linie mit ihr begann. Der erste der das gene bekam war Kazuya. Als ihm die Devil entität (welcher ja eine manifestierung von Azazel war wie wir nun wissen) erschien nachdem heihachi ihn von der Klippe geworfen hatte gab er Kazuya das devil gene.

 

Jin wurde nicht mit dem devil gene geboren sondern Devil/Azazel versuchte ihm das gene zu geben als er sich noch ungeboren in Juns Bauch befand aber Jun wehrte Devil ab. Erst nachdem Ogre Jun scheinbar getötet hatte gab Devil nun auch Jin das gene (wie man auch im Intro zu Tekken 3 sehen kann). Das Devil Gene ist also nicht wirklich etwas das man vererben kann sondern man muss damit von Devil gebrandmarkt werden. Und wie Tekken 6 enthüllt tat Devil/Azazel dies ja mit Jin und Kazuya um durch den Konflikt der beiden "Devil Mishimas" seinem Gefängnis zu entkommen.

 

Wenn Jin aber Azazel vernichtet hat sollte es theoretisch keinen Devil mehr geben der anderen das Devil gene geben kann - es sei denn Kazumi hat das devil gene erhalten bevor Jin Azazel vernichtet hat. Aber wie kann einer toten person das devil gene gegeben werden?


8NXV7wK.jpg

 

MY VALENTINE SINCE 1999

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ha dann ist es bei dir also genau umgekehrt. Aber klar du kamst ja nicht zu Jin mit Tekken 3 oder Tag 1 sondern mit Tekken 5, daher ist der neue Jin für dich der vertraute und nicht der alte wie bei den Fans die seit Tekken 3 dabei sind. Irgendwie witzig, für mich ist der Mishima style das beste, für dich der Kazama style. Und während ich Kazuya als min habe, hast du Jin. Ist ja fast wie die story selbst :p Schade das du Tag 2 nicht schon damals gespielt hast, hätte sicher Spaß gemacht zusammen zu zocken.

 

 

Mit Tekkenpedia wäre ich vorsichtig. Harada selbst sagte einst auf twitter das viele der Infos bei tekkenpedia nicht korrekt sind. Seitdem ziehe ich Tekkenpedia nur noch selten zu rate. Ich warte da lieber auf die offiziellen Infos. Das Harada sagte das Heihachi, Lars und Jinpachi das Devil gene nicht haben war übrigens bevor Tekken 7 überhaupt angekündigt wurde.

 

Es stimmt auch nicht das die Devil Gene linie mit ihr begann. Der erste der das gene bekam war Kazuya. Als ihm die Devil entität (welcher ja eine manifestierung von Azazel war wie wir nun wissen) erschien nachdem heihachi ihn von der Klippe geworfen hatte gab er Kazuya das devil gene.

 

Jin wurde nicht mit dem devil gene geboren sondern Devil/Azazel versuchte ihm das gene zu geben als er sich noch ungeboren in Juns Bauch befand aber Jun wehrte Devil ab. Erst nachdem Ogre Jun scheinbar getötet hatte gab Devil nun auch Jin das gene (wie man auch im Intro zu Tekken 3 sehen kann). Das Devil Gene ist also nicht wirklich etwas das man vererben kann sondern man muss damit von Devil gebrandmarkt werden. Und wie Tekken 6 enthüllt tat Devil/Azazel dies ja mit Jin und Kazuya um durch den Konflikt der beiden "Devil Mishimas" seinem Gefängnis zu entkommen.

 

Wenn Jin aber Azazel vernichtet hat sollte es theoretisch keinen Devil mehr geben der anderen das Devil gene geben kann - es sei denn Kazumi hat das devil gene erhalten bevor Jin Azazel vernichtet hat. Aber wie kann einer toten person das devil gene gegeben werden?

 

Der Mishima Kampfstil gilt allgemein als High Tier. Das merke ich auch immer wieder, bei Kämpfen mit der KI.^^

 

Bei wichtigen Infos schaue ich immer ob es einen Verweis gibt, habe gerade aber auch gesehen, dass die Info noch vom Juli ist. Bei der Bestätigung wird als Quelle die ComiCon. Ich habe mir gerade auch nochmal den Trailer angesehen und dort sagt sie lediglich, dass Kazuya mit ihrer Kraft geboren wurde. Zudem hatten ihre Augen für einen kurzen Moment dieses rote Schimmern, dass auch Kazuya hat aber eine konkrete Bestätigung blieb aus. In Zukunft achte ich aber mehr auf die Quellen. Danke für den Hinweis.

 

An der Stelle muss man wohl sagen, dass die Bezeichnung Gen dan etwas ungünstig gewählt wurde. Ich dachte es wäre ein dominants Gen, dass immer vererbt wird und es dem Träger ermöglicht in Kontakt mit Devil zu treten bzw. dieser mit einem in Kontakt tritt.

 

Tekken 6 habe ich schon zu lange nicht mehr gespielt, dass ich das mit dem Kampf zwischen Jin und Kazuya, sowie Azazel gar nicht mehr so genau im Kopf hatte.

 

Eine andere Möglichkeit wäre, dass sie das Gen hatte, aber durch eine Kraft inaktiv wurde. Das ist aber natürlich reine Spekulation.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der Mishima Kampfstil gilt allgemein als High Tier. Das merke ich auch immer wieder, bei Kämpfen mit der KI.^^

 

Bei wichtigen Infos schaue ich immer ob es einen Verweis gibt, habe gerade aber auch gesehen, dass die Info noch vom Juli ist. Bei der Bestätigung wird als Quelle die ComiCon. Ich habe mir gerade auch nochmal den Trailer angesehen und dort sagt sie lediglich, dass Kazuya mit ihrer Kraft geboren wurde. Zudem hatten ihre Augen für einen kurzen Moment dieses rote Schimmern, dass auch Kazuya hat aber eine konkrete Bestätigung blieb aus. In Zukunft achte ich aber mehr auf die Quellen. Danke für den Hinweis.

 

An der Stelle muss man wohl sagen, dass die Bezeichnung Gen dan etwas ungünstig gewählt wurde. Ich dachte es wäre ein dominants Gen, dass immer vererbt wird und es dem Träger ermöglicht in Kontakt mit Devil zu treten bzw. dieser mit einem in Kontakt tritt.

 

Tekken 6 habe ich schon zu lange nicht mehr gespielt, dass ich das mit dem Kampf zwischen Jin und Kazuya, sowie Azazel gar nicht mehr so genau im Kopf hatte.

 

Eine andere Möglichkeit wäre, dass sie das Gen hatte, aber durch eine Kraft inaktiv wurde. Das ist aber natürlich reine Spekulation.

 

Hab mir den Trailer jetzt auch nochmal angesehen. Das ist irgendwie verwirrend. Kazumi sagt sie sei mit einer übernatürlichen Kraft geboren, welche Kazuya auch hat. es ist aber Fakt das Kazuya nicht mit dem Devil gene geboren wurde da er erst nach seinem Fall von der Klippe auf devil traf und die Devil Kräfte bekam.

 

Eine mögliche theorie die ich jetzt hätte ist das Kazumi, Kazuya und Jin zwar mit dem Devil Gene geboren wurden, aber das gene alleine gab ihnen noch nicht die Kräfte von Devil. Das gene musste erst von Azazel/Devil "aktiviert" werden, weshalb Azazel so hinter Kazuya und Jin her war (und beispielsweise nie Heihachi aufsuchte) - da nur menschen die mit diesem gen geboren wurden von Azazel/Devil aktiviert werden konnten. Kazuyas gen wurde von Azazel aktiviert nachdem Heihachi Kazuya von der Klippe warf und Jins gen wurde aktiviert als Devil Jin erwischt nachdem Jun verschwunden ist.

 

Die Frage ist natürlich jetzt warum Kazumi das gen hatte. Hat Devil dies ihr vor ihrer Geburt verpasst? Hat Azazel ihr gen aktiviert gehabt und beim Versuch Heihachi zu stoppen wurde sie vom Devil gene übernommen und darum hat Heihachi sie getötet? Hat Heihachi deswegen so einen Hass auf Kazuya und Jin (weil sie dasselbe böse in sich tragen was bereits seine Frau zerstört hat)?

 

Das ist jetzt nur eine Theorie aber vllt. lief es so ab:

 

1. Azazel ist die Quelle des Devil Gene. Dies wurde in Tekken 6 gesagt. Er wurde in einen Tempel versiegelt und dieses Siegel konnte nur durch den "Clash of the evil stars" gebrochen werden.

 

2. Ein dämonischer Avatar von Azazel (Devil) brandmarkte Kazumi mit dem Devil gene bevor sie geboren wurde.

 

3. Kazumi heiratete später Heihachi Mishima und zusammen hatten sie einen Sohn - Kazuya.

 

4. Heihachi tötete Jinpachi und sperrte ihn unter Honmaru ein um Jinpachis firms, Mishima Zaibatsu zu übernehmen.

 

5. Kazumi fürchtete Heihachi würde Machtgier und Dunkelheit verfallen und bemerkte das Kazuya mit derselben mysteriösen Kraft geboren wurde die sie auch hatte. Aus Angst das Heihachi Kazuya etwas antun könnte wollte sie ihn stoppen, auch wenn sie Heihachi liebte.

 

6. Kazumis devil gene wurde von Azazel aktiviert um ihr die Kraft zu geben Heihachi zu stoppen, sie wurde von der Devil power konsumiert, wurde im grunde zu Devil Kazumi und wurde vom entsetzten Heihachi getötet. Kazumis rote augen aus dem trailer lassen darauf schliessen, da dies die Augen von Devil sind.

 

7. Der Tod von Kazumi machte Heihachi verbittert und böse und sah Kazuya nur noch als Erben. nicht mehr als Sohn. Um seine Schwächen auszumerzen warf er ihn von der Klippe

 

8. Devil erscheint Kazuya und aktiviert sein devil gene. Kazuya wird geheilt von seinen Verletzungen und besiegt Heihachi im ersten tournament und wird neuer CEO der MZ.

 

9. Heihachi kehrt zurück und fordert Kazuya erneut heraus. das zweite Tournament beginnt, Kazuya trifft Jun. das Kapitel Kazuya und Jun ist eine große, mysteriöse story für sich aber was wir wissen ist das Jun aus freiem Willen mit Kazuya schläft (Harada sagte das Kazuya sie nicht vergewaltigt hat). Jun wird schwanger (Ein teil von Kazuyas devil gene verlässt Kazuyas körper und wird auf das ungeborene kind übertragen), Kazuya kämpft gegen Heihachi im Finale, verliert die kontrolle und wird von Devil übernommen. Dies erinnerte Heihachi womöglich zu sehr an Kazumi und er schwor sich von nun an Kazuya zu vernichten um das böse was seine Frau zerstört hatte auszumerzen. Er tötete Kazuya und warf ihn in einen Vulkan. Heihachi wurde dann wieder CEO der MZ.

 

10. Kazuya wird von G-Corp gefunden und durch experimente mit seinem devil gene wiederbelebt. Kazuya verbringt die nächsten 20 jahre damit das devil gene zu meistern und mit der Devil entität in sich im Einklang zu leben - daher wird eines seiner augen permanent rot (In Tekken 1 und 2 hat er keine roten augen)

 

11. Azazel versucht das devil gene des ungeborenen Jin zu aktivieren aber Juns engelsartige Reinheit wehrt ihn ab. Später erweckt Azazel das Wesen Ogre, welcher beginnt ehemalige Tekken kämpfer zu eliminieren (wie etwa den originalen King). Ogre findet Jun, schafft es aber nicht sie zu töten (Sehr wahrscheinlich entkommt Jun und hält sich von Jin fern um diesen nicht in Gefahr zu begeben aber die Umstände ihres Verschwindens leiben weiterhin enorm mysteriös). Jin begibt sich zu Heihachi, dieser trainiert Jin um ihn als waffe gegen Ogre einzusetzen. Heihachi will Ogres Blut (sehr wahrscheinlich weil er glaubt Ogres blut sei der schlüssel zur vernichtung des Devil gene)

 

12. Das dritte Tournament beginnt. Jin vernichtet Ogre, Heihachi versucht daraufhin Jin zu töten (wissend das dieser das devil gene hat). Bisher dachte ich immer Jin überlebt den angriff dank des devil gene, aber nun glaube ich vielmehr das das Devil gene Jin stattdessen wiederbelebt hat (sowie auch Kazuya durch das devil gene wiederbelebt wurde). Jin wird zu Devil Jin und besiegt Heihachi, flüchtet danach aber. heihachi bleibt CEO der MZ.

 

13. Jin versteckt sich und trainiert sich einen neuen stil an um den Mishima stil loszuwerden. Heihachi findet raus das kazuya wieder lebt. das 4. Tournament beginnt. Jin wird von Heihachi entführt und nach Honmaru gebracht. Kazuya besiegt Heihachi im finale und beide gehen nach Honmaru. Kazuya wird von devil übernommen und kämpft gegen Jin und will diesem sein devil gene entreissen (was ja mal Kazuya gehörte) um Kazuyas devil gene wieder zu vervollständigen. Jin merkt das sein vater mehr Devil als Kazuya ist und besiegt ihn. Daraufhin besiegt er auch Heihachi, tötet ihn aber nicht als er eine Erscheinung Juns sieht (Ein weiteres mysterium. wenn Jun nicht tot ist wo kam dann diese erscheinung her? eine illusion geschaffen von der echten Jun?). Jin fliegt davon.

 

14. G-Corp betrügt Kazuya und jagt Honmaru in die Luft. Kazuya entkommt und Heihachi überlebt. Der tote Jinpachi wird von einem unbekannten Dämon wiederbelebt und übernommen und reisst die MZ an sich. In der hoffnung jemanden zu finden der ihn vernichten kann veranstaltet er das 5. Tournament. Heihachi nimmt nicht teil da verletzt. Kazuya nimmt nur Teil um die Verräter von G-Corp zu enttarnen. Daraufhin tötet er die G-Corp anführer und übernimmt die firma selber. Jin bekämpft und tötet Jinpachi und wird neuer CEO der MZ

 

15. Jin findet die Wahrheit über Azazel heraus und da Azazel nur von einem Träger des devil gene vernichtet werden kann und auch nur nachdem er befreit wurde, schwingt sich Jin zu einem kriegsführenden Diktator auf um den "clash of the evil stars" zu erschaffen zwischen ihm und Kazuya (der mit G-Corp in den Kampf gegen Jin und MZ zieht). Azazel wird befreit, Kazuya wird allerdings von Lars besiegt, der zuvor auch schon Heihachi besiegt hat. Jin opfert sich um Azazel zu vernichten und wird später von Raven gefunden.

 

16. Kazuya, Heihachi oder Nina wird neuer CEO der MZ (Das Ende von Tekken 6 zeigt das Lars es nicht wird und Jin ist offensichtlich nicht mehr in der Lage). Aus unbekannten gründen wird Kazumi durch ihr devil gene wiederbelebt (wie schon zuvor Kazuya nach tekken 2 und Jin am ende von Tekken 3) - womöglich durch den Tod Azazels oder durch experimente wie G-Corp das bei Kazuya gemacht hatte. was natürlich bedeutet das kazumis körper all die Jahre konserviert wurde, wahrscheinlich von Heihachi. Kazumi könnte nun planen das devil gene komplett zu vernichten - sprich es entweder Kazuya und JIn zu entreissen (jemand der das devil gene hat kann es jemand anderem der es auch hat wegnehmen wie kazuyas ende in tekken 4 zeigte) und es dann zusammen mit ihrem eigenem irgendwie zu zerstören. Oder kazumi ist nun vom devil gene vollkommen übernommen und böse und will die devil genes von Jin und Kazuya haben um der allmächtigste der Devils zu werden

 

Eine weitere Theorie wäre das Kazumi in wirklichkeit Azazel ist der sich durch das devil gene in Kazumi wiederbelebt hat und nun lediglich ihren körper als seine Hülle verwendet.

 

Intressanterweise gibt es in der TV-serie Supernatural einen Dämon namens Azazel, der die Körper anderer übernimmt und als seine Hüllen benutzt. Und Azazel verabreicht ausgewählten Kleinkindern sein Blut, was diesen später als erwachsenen dämonische fähigkeiten verleiht da sie Azazels blut in sich haben. Ich hab die serie vor ein paar Wochen angefangen zu schauen und jetzt beim schreiben fällt mir die Ähnlichkeit zu Azazel und dem devil gene in Tekken erst auf haha.

 

 

 

hab jetzt platz auf meiner HDD gemacht und lade mir jetzt mal wieder Tag 2 runter ;) lange nicht gespielt und diese Tekken Unterhaltung und Tekken 7 news macht mir erstmals seit langer Zeit wieder Lust auf Tekken. Werd mir die soundtracks von Tekken 2 und 3 gleich mit runterladen für Tekken tunes :)


8NXV7wK.jpg

 

MY VALENTINE SINCE 1999

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei den ganzen Wall of Texts komm ich mir als Tekken Fan "ein wenig" uninformiert vor...

Für mich sah es so aus, als ob seit Beginn der Serie Jin, Kazuya und Heihashi sich gegenseitig töten und im nächsten Spiel derjenige plötzlich wieder lebt und ein anderer im Trio stirbt :trollface:


Fußballforum:

Doksana.net

KllrMehmet.png

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bei den ganzen Wall of Texts komm ich mir als Tekken Fan "ein wenig" uninformiert vor...

Für mich sah es so aus, als ob seit Beginn der Serie Jin, Kazuya und Heihashi sich gegenseitig töten und im nächsten Spiel derjenige plötzlich wieder lebt und ein anderer im Trio stirbt :trollface:

Zu Beginn bestand der Konflikt in erster Linie zwischen Kazuya und Heihachi. Am Ende von Teil 2 wurde Kazuya nun von Heihachi getötet. In Tekken 3 war Jin nun zum ersten Mal dabei. Ab Teil 4 beginnt dann der Konflikt zwischen allen dreien.

 

Bei den Stories von Fighting Games ist das auch immer etwas schwierig, da oft mal mehrere Enden stimmen, obwohl nur einer gewinnen kann. ^^

 

....

 

Ich glaube auch, dass das Gen erst "aktiviert" werden muss. Vermutlich gibt es Situationen, auf die das Gen reagiert wie z. B. der eigene Tod. Wie Kazumis vermeintliche Ableben jetzt aussah, weiß ich allerdings nicht.

 

Die Ähnlichkeit hier ist wirklich auffallend. ^^

 

Dann viel Spaß mit dem Spiel. :ok:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube auch, dass das Gen erst "aktiviert" werden muss. Vermutlich gibt es Situationen, auf die das Gen reagiert wie z. B. der eigene Tod. Wie Kazumis vermeintliche Ableben jetzt aussah, weiß ich allerdings nicht.

 

Die Ähnlichkeit hier ist wirklich auffallend. ^^

 

Dann viel Spaß mit dem Spiel. :ok:

 

Mir ist grade etwas in den Sinn gekommen. Ich ging die ganze Zeit davon aus das Kazumi in Tekken 7 zurückkehrt aber genaugenommen wird das eigentlich nirgends erwähnt. Im trailer ist sie nur in der Vergangenheit zu sehen, sie ist bisher nicht als spielbarer Charakter bestätigt und war im Gegensatz zu Neulingen Catalina nd Claudio auch nicht bei den location tests spielbar. Und Kazuya sagt ja im trailer zu Heihachi "You killed my mother". Genaugenommen deutet das alles darauf hin das Kazumi weiterhin tot ist. Ich ging bisher davon aus das sie in Tekken 7 zurückkehrt aber jetzt glaube ich vielmehr das ihre story aus der Vergangenheit lediglich erforscht werden wird.

 

Umso öfter ich den Trailer sehe, umso mehr sehe ich mich auch in meiner Vermutung bestätigt das Heihachi Kazumi nicht aus Bösartigkeit getötet hat (er weint ja sogar im trailer als sie erwähnt wird und Kazumi sagte ja das sie sich trotz allem lieben) sondern weil sie vom devil gene kontrolliert wurde. Im trailer sagte Kazumi ja auch das sie vielleicht die kontrolle über ihre kräfte verlieren würde und man sieht in Heihachis auge kurz eine vision von einem Devil wesen. Die meisten nehmen wahrscheinlich an dies sei Devil Kazuya aber was ist wenn das Devil Kazumi war. Würde auch erklären warum Heihachi solch einen hass auf die Träger des devil gene hat. Sie repräsentieren das Böse das seine große Liebe vernichtet hat und ihn zwang diese zu töten.

 

Das Devil gene kann definitiv seine Träger wiederbeleben, wir haben es in Tekken 3 und 4 gesehen mit Jin und Kazuya. Bleibt natürlich die Frage warum es Kazumi nicht wiederbelebt hat. vielleicht hat Heihachi ja ihren Körper später verbrannt oder so. Die Theorie mit dem aktivieren des devil gene würde auch erklären warum bspw. Heihachi, Jinpachi oder Lars nicht das gene haben. Könnte Devil einfach irgendwelche Leute damit brandmarken wären diese drei ja eigentlich besondere Kandidaten und wie du schon sagtest wäre es dann ja nicht wirklich ein gen.

 

Jinpachi und Heihachi haben das gen nicht weil sie keine Nachfahren von Kazumi sind und Lars hat es nicht weil er nicht Kazumis Sohn ist sondern eine andere Mutter hat. Damit hattest du dann wohl doch recht und diese Blutslinie begann tatsächlich mit Kazumi. Nun ja genauer genommen begann sie mit Azazel, der ja der Ursprung des Devil Gene ist aber okay ;)

 

 

das downloaden von Tag 2 hat echt ne Weile gedauert (18 GB ist echt heftig) und ich musste meine platte echtmal richtig aufräumen (da man ja 36 GB Platz braucht für download und installation). Download ist inzwischen fertig , muss es aber noch installieren. Gut das ich meine save data immer noch auf der Platte habe , hab damals mit Kazuya und Jun bis zum obersten Rang (ich meine Tekken Lord) gespielt.

Edited by Deathstroke

8NXV7wK.jpg

 

MY VALENTINE SINCE 1999

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mir ist grade etwas in den Sinn gekommen. Ich ging die ganze Zeit davon aus das Kazumi in Tekken 7 zurückkehrt aber genaugenommen wird das eigentlich nirgends erwähnt. Im trailer ist sie nur in der Vergangenheit zu sehen, sie ist bisher nicht als spielbarer Charakter bestätigt und war im Gegensatz zu Neulingen Catalina nd Claudio auch nicht bei den location tests spielbar. Und Kazuya sagt ja im trailer zu Heihachi "You killed my mother". Genaugenommen deutet das alles darauf hin das Kazumi weiterhin tot ist. Ich ging bisher davon aus das sie in Tekken 7 zurückkehrt aber jetzt glaube ich vielmehr das ihre story aus der Vergangenheit lediglich erforscht werden wird.

 

Umso öfter ich den Trailer sehe, umso mehr sehe ich mich auch in meiner Vermutung bestätigt das Heihachi Kazumi nicht aus Bösartigkeit getötet hat (er weint ja sogar im trailer als sie erwähnt wird und Kazumi sagte ja das sie sich trotz allem lieben) sondern weil sie vom devil gene kontrolliert wurde. Im trailer sagte Kazumi ja auch das sie vielleicht die kontrolle über ihre kräfte verlieren würde und man sieht in Heihachis auge kurz eine vision von einem Devil wesen. Die meisten nehmen wahrscheinlich an dies sei Devil Kazuya aber was ist wenn das Devil Kazumi war. Würde auch erklären warum Heihachi solch einen hass auf die Träger des devil gene hat. Sie repräsentieren das Böse das seine große Liebe vernichtet hat und ihn zwang diese zu töten.

 

Das Devil gene kann definitiv seine Träger wiederbeleben, wir haben es in Tekken 3 und 4 gesehen mit Jin und Kazuya. Bleibt natürlich die Frage warum es Kazumi nicht wiederbelebt hat. vielleicht hat Heihachi ja ihren Körper später verbrannt oder so. Die Theorie mit dem aktivieren des devil gene würde auch erklären warum bspw. Heihachi, Jinpachi oder Lars nicht das gene haben. Könnte Devil einfach irgendwelche Leute damit brandmarken wären diese drei ja eigentlich besondere Kandidaten und wie du schon sagtest wäre es dann ja nicht wirklich ein gen.

 

Jinpachi und Heihachi haben das gen nicht weil sie keine Nachfahren von Kazumi sind und Lars hat es nicht weil er nicht Kazumis Sohn ist sondern eine andere Mutter hat. Damit hattest du dann wohl doch recht und diese Blutslinie begann tatsächlich mit Kazumi. Nun ja genauer genommen begann sie mit Azazel, der ja der Ursprung des Devil Gene ist aber okay ;)

 

 

das downloaden von Tag 2 hat echt ne Weile gedauert (18 GB ist echt heftig) und ich musste meine platte echtmal richtig aufräumen (da man ja 36 GB Platz braucht für download und installation). Download ist inzwischen fertig , muss es aber noch installieren. Gut das ich meine save data immer noch auf der Platte habe , hab damals mit Kazuya und Jun bis zum obersten Rang (ich meine Tekken Lord) gespielt.

 

Dieses kleine Detail ist mir auch aufgefallen. Auch die Videoaufnahme wirkt etwas alt, mit dem leichten krieseln. Zu Beginn steht dort "Several Decades Ago", hier sieht man Kazumi sitzen. Sie bittet eine derzeit unbekannte Person Heihachi aufzuhalten. Als die Zeit dann zu der Gegenwart wechselt, sind nur Kazuya und Heihachi zu sehen. (Ohne krieseln)

 

In der Liste mit den bestätigten Charakteren taucht sie bisher auch nicht auf, einzig die Aussage, dass sei es selbst in die Hand nehmen muss Heihachi zu stoppen, lässt etwas darauf schließen. Es sei den es gibt einen Modus, der in der Vergangenheit spielt und nur in der Konsolenversion dabei sein wird (aber bis dahin ist ja noch etwas Zeit).

 

Wenn man genau hinsieht, kann man zuerst Devil Kazuya sehen, danahc taucht aber noch ein weiteres aber etwas femininer aussendes Wesen in Kazuyas Auge auf.

 

Mit dem inaktiven Gen würde das auch am meisten Sinn für mich machen.

 

 

Bei meiner Leitung hat der Download fast einen ganzen Tag (ca. 22 Stunden) gedauert.^^ Ich bin auch gerade dabei mich zum Tekken Lord hochzukämpfen. Habe schon über 300 Kämpfe gemacht und noch ein paar Ränge vor mir.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dieses kleine Detail ist mir auch aufgefallen. Auch die Videoaufnahme wirkt etwas alt, mit dem leichten krieseln. Zu Beginn steht dort "Several Decades Ago", hier sieht man Kazumi sitzen. Sie bittet eine derzeit unbekannte Person Heihachi aufzuhalten. Als die Zeit dann zu der Gegenwart wechselt, sind nur Kazuya und Heihachi zu sehen. (Ohne krieseln)

 

In der Liste mit den bestätigten Charakteren taucht sie bisher auch nicht auf, einzig die Aussage, dass sei es selbst in die Hand nehmen muss Heihachi zu stoppen, lässt etwas darauf schließen. Es sei den es gibt einen Modus, der in der Vergangenheit spielt und nur in der Konsolenversion dabei sein wird (aber bis dahin ist ja noch etwas Zeit).

 

Wenn man genau hinsieht, kann man zuerst Devil Kazuya sehen, danahc taucht aber noch ein weiteres aber etwas femininer aussendes Wesen in Kazuyas Auge auf.

 

Mit dem inaktiven Gen würde das auch am meisten Sinn für mich machen.

 

 

Bei meiner Leitung hat der Download fast einen ganzen Tag (ca. 22 Stunden) gedauert.^^ Ich bin auch gerade dabei mich zum Tekken Lord hochzukämpfen. Habe schon über 300 Kämpfe gemacht und noch ein paar Ränge vor mir.

 

 

ja die Szenen mit Kazumi im trailer spielen alle definitiv ca. 50 Jahre vor Tekken 7. ich glaube die unbekannte Person mit der Kazumi spricht ist Jinpachi. das Kazumi sagt sie wolle Heihachi aufhalten ist meiner Meinung nach kein Indiz dafür das sie in der Gegenwart auftaucht. Sie meinte damit lediglich das sie ihn damals vor 50 Jahren aufhalten wollte und sollte sie es nicht schaffen sollte derjenige mit dem sie spricht (ich denke Jinpachi) versuchen Heihachi zu stoppen da Kazuya noch zu jung ist. Beim Versuch Heihachi zu stoppen ist Kazumi dann sicherlich zu Devil Kazumi geworden und musste von Heihachi getötet werden. Als dann Jinpachi versuchte Heihachi zu stoppen wurde dieser von Heihachi besiegt und dann lebendig unter Honmaru eingesperrt und Heihachi riss dann die MZ an sich und der Tod von Kazumi und der Verrat seines eigenen Vaters (in seinen Augen) plus die Erkenntnis das Kazuya dieselbe dämonische macht in sich trägt die seine Frau zerstört hat haben Heihachi dann wohl entgültig zu dem Bösewicht gemacht den wir kennen.

 

Und nun 50 jahre später findet Kazuya scheinbar heraus das Heihachi seine Mutter getötet hat und Vater und Sohn treten zum Final battle an. Als sich Kazuya und Heihachi da in dem Vulkan gegenüber stehen hab ich echt Gänsehaut gekriegt. Das hatte so richtig dieses "Final Battle" feeling. Ist auch ne tolle location für den finalen Kampf zwischen den beiden da Kazuya ja einst von Heihachi in einen Vulkan geworfen wurde (Tekken 2).

 

Auch hatte ich den Eindruck das im Gegensatz zu Tekken 4-6, Kazuya hier nicht mehr aus reiner Machtgier gegen Heihachi antritt sondern das es für ihn eine emotionale, persönliche Sache ist da er nicht davon spricht (wie etwa zuvor) Heihachi bloss seine Macht entreissen zu wollen sondern explizit Kazumis Tod anspricht. Dies könnte bedeuten das die Erinnerung an Kazumi (die ja immer das größte Licht für Kazuya war bevor er in die Dunkelheit fiel) seine menschliche Seite wieder mehr hervorgeholt hat.

 

Die Frage ist natürlich wo ist Jin in diesem Konflikt? Bisher dreht sich die Story ja eigentlich mehr um den Abschluss dessen was vor Jins geburt passiert ist. es geht um Kazuya, Heihachi und Kazumi. Jin hatte ja eigentlich überhaupt nichts mit Kazumi zu tun. Daher bin ich mal gespannt was genau nun Jins Rolle in tekken 7 sein wird. Bisher fühlt sich Tekken 7 jedenfalls sehrviel mehr wie ein sequel zu Tekken 1 und 2 an als eine Fortführung von Tekken 3-6. Was ich persönlich sehr geil finde denn die Tekken 1 und 2 Ära war storymäßig ganz klar das beste in Tekken bisher. Aber ich hoffe Jin wird auch noch mit einer größeren Rolle integriert da er ja so ziemlich die Hauptfigur in Tekken 3-6 war und wenn tekken 7 wirklich die Story zu einem Abschluss bringt dann sollte Jin natürlich ebenfalls ein würdiges Ende bekommen.

 

 

22 Stunden Downloadzeit ist schon heftig. Bei mir warens "nur" 8 Stunden. Ich weiss auch gar nicht warum das game quasi doppelt so groß ist wie DOA 5, Street Fighter IV oder Injustice. Vielleicht wegen der DLCs. Man kann sich ja alle videos von Tekken 1-6 per DLC kaufen und dann im Theater mode in Tag 2 ansehen. und okay Tag 2 hat eine gigantische Charakterauswahl von rund 60 Charakteren, das nimmt natürlich bei den unzähligen moves und animationen einiges an Platz ein.

 

Wenn ich installiert habe poste ich mal meine Statistiken von Kazuya/Jun :)


8NXV7wK.jpg

 

MY VALENTINE SINCE 1999

Share this post


Link to post
Share on other sites
ja die Szenen mit Kazumi im trailer spielen alle definitiv ca. 50 Jahre vor Tekken 7. ich glaube die unbekannte Person mit der Kazumi spricht ist Jinpachi. das Kazumi sagt sie wolle Heihachi aufhalten ist meiner Meinung nach kein Indiz dafür das sie in der Gegenwart auftaucht. Sie meinte damit lediglich das sie ihn damals vor 50 Jahren aufhalten wollte und sollte sie es nicht schaffen sollte derjenige mit dem sie spricht (ich denke Jinpachi) versuchen Heihachi zu stoppen da Kazuya noch zu jung ist. Beim Versuch Heihachi zu stoppen ist Kazumi dann sicherlich zu Devil Kazumi geworden und musste von Heihachi getötet werden. Als dann Jinpachi versuchte Heihachi zu stoppen wurde dieser von Heihachi besiegt und dann lebendig unter Honmaru eingesperrt und Heihachi riss dann die MZ an sich und der Tod von Kazumi und der Verrat seines eigenen Vaters (in seinen Augen) plus die Erkenntnis das Kazuya dieselbe dämonische macht in sich trägt die seine Frau zerstört hat haben Heihachi dann wohl entgültig zu dem Bösewicht gemacht den wir kennen.

 

Und nun 50 jahre später findet Kazuya scheinbar heraus das Heihachi seine Mutter getötet hat und Vater und Sohn treten zum Final battle an. Als sich Kazuya und Heihachi da in dem Vulkan gegenüber stehen hab ich echt Gänsehaut gekriegt. Das hatte so richtig dieses "Final Battle" feeling. Ist auch ne tolle location für den finalen Kampf zwischen den beiden da Kazuya ja einst von Heihachi in einen Vulkan geworfen wurde (Tekken 2).

 

Auch hatte ich den Eindruck das im Gegensatz zu Tekken 4-6, Kazuya hier nicht mehr aus reiner Machtgier gegen Heihachi antritt sondern das es für ihn eine emotionale, persönliche Sache ist da er nicht davon spricht (wie etwa zuvor) Heihachi bloss seine Macht entreissen zu wollen sondern explizit Kazumis Tod anspricht. Dies könnte bedeuten das die Erinnerung an Kazumi (die ja immer das größte Licht für Kazuya war bevor er in die Dunkelheit fiel) seine menschliche Seite wieder mehr hervorgeholt hat.

 

Die Frage ist natürlich wo ist Jin in diesem Konflikt? Bisher dreht sich die Story ja eigentlich mehr um den Abschluss dessen was vor Jins geburt passiert ist. es geht um Kazuya, Heihachi und Kazumi. Jin hatte ja eigentlich überhaupt nichts mit Kazumi zu tun. Daher bin ich mal gespannt was genau nun Jins Rolle in tekken 7 sein wird. Bisher fühlt sich Tekken 7 jedenfalls sehrviel mehr wie ein sequel zu Tekken 1 und 2 an als eine Fortführung von Tekken 3-6. Was ich persönlich sehr geil finde denn die Tekken 1 und 2 Ära war storymäßig ganz klar das beste in Tekken bisher. Aber ich hoffe Jin wird auch noch mit einer größeren Rolle integriert da er ja so ziemlich die Hauptfigur in Tekken 3-6 war und wenn tekken 7 wirklich die Story zu einem Abschluss bringt dann sollte Jin natürlich ebenfalls ein würdiges Ende bekommen.

 

 

22 Stunden Downloadzeit ist schon heftig. Bei mir warens "nur" 8 Stunden. Ich weiss auch gar nicht warum das game quasi doppelt so groß ist wie DOA 5, Street Fighter IV oder Injustice. Vielleicht wegen der DLCs. Man kann sich ja alle videos von Tekken 1-6 per DLC kaufen und dann im Theater mode in Tag 2 ansehen. und okay Tag 2 hat eine gigantische Charakterauswahl von rund 60 Charakteren, das nimmt natürlich bei den unzähligen moves und animationen einiges an Platz ein.

 

Wenn ich installiert habe poste ich mal meine Statistiken von Kazuya/Jun :)

 

Jinpachi klingt logisch. Auch wie du die Events zusammengeführt hast, macht Sinn.

 

Ironischer Weise hatten sowohl Jin im Prinzip das gleich Ziel wie Heihachi, nähmlich die Existenz des Teufelsgens zu beenden. Beide haben dafür sehr unterschiedliche Methoden benutzt. Wo er jetzt in der Story steht, wüsste ich aber auch zu gerne.

 

Die Größe der Datei kommt sehr wahrscheinlich durch die Masse an detailierten Charaktermodellen und dem üblichem, Sound Files, Videoanimation, etc.

 

Meine Statistik von Jin/Zafina könnte ich mir auch mal ansehen. ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...