Jump to content

Nintendo Switch


era1Ne
 Share

Recommended Posts

vor einer Stunde schrieb Diggler:

Die Frage ist sicher, wie man Coregamer definiert.
mMn punktet Nintendo bei Erwachsenen zu einem großen Teil wegen Nostalgie (Spieleserien aus der Kindheit und frühen Jugend) und dem Mobilfaktor, da es da ja gar keine Konkurrenz gibt.

Ich persönlich kenne interessanterweise ausser mir keinen Erwachsenen mit einer Switch, sondern nur Kinder.

In meinem Freundeskreis hat jeder eine Switch aber muss dazu sagen fast ausschließlich für Mario kart.

Link to comment
Share on other sites

vor 47 Minuten schrieb Gurgol:

Der Erfolg gibt Nintendo recht. Ca. 100 Millionen verkaufte Konsolen in etwa 4 Jahren? Das ist richtig stark. Da kann weder Sony und noch viel weniger Microsoft auch nur annähernd mithalten.

Sehe ich genau so.

Sony Ruht sich zu sehr aus in manchen Fällen.

Nintendo hat da echt wieder ihr eigenes Ding gemacht und das zeigt das sie es können.

MS hat unter den 3 Die schwierigsten Start und deswegen geben sie sich mit am stärksten Mühe und investieren wo sie können.

aber einen Fehlschlag hatten alle: GameCube, WiiU, Xbox One, PS3.

Aber so schnell wird keiner mehr verschwinden. 

Aber im Gesamten hat Nintendo was Konsolen sowie spiele echt heftige Zahlen. 

 

1564220543_SigEldenRing.png.ff95cbc7f7224904825a3b765788bd7a.png.01ffe4cee23fc13d23dae052bea0861c.png

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb KingChief:

Darauf freue ich mich wirklich habe die Steelbook Version vorbestellt.

hoffe es überzeugt auch 

Die neue Ausrichtung sieht echt interessant und mal schauen wie die ersten test sein werden 

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb Link87:

Die neue Ausrichtung sieht echt interessant und mal schauen wie die ersten test sein werden 

Die Ausrichtung gefällt mir auch.

sehr befremdlich fand ich das man extra erwähnen muss das es Konsolen Exklusiv für die Switch ist 😂

  • Like 1

1564220543_SigEldenRing.png.ff95cbc7f7224904825a3b765788bd7a.png.01ffe4cee23fc13d23dae052bea0861c.png

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb KeksBear:

Bei mir auf Arbeit haben die meisten über 28 nur ne Switch. Keine PlayStation, Xbox oder PC. So ist es halt wenn jeder seine Bubble hat.

Interessant. Würde du die als Gamer bezeichnen bzw. warum glaubst du, dass die kein Interesse an PS, Xbox oder PC haben? Oder wollen sie überhaupt nur mobil zocken und haben die Switch auch weil es da gar keine Alternative gibt?

Ich sehe interessanterweise auch wenn ich beruflich unterwegs bin, nie jemanden mit einer Switch. Bin immer der einzige, der damit im Flugzeug oder der Hotellobby sitzt. 

vor einer Stunde schrieb jps118:

In meinem Freundeskreis hat jeder eine Switch aber muss dazu sagen fast ausschließlich für Mario kart.

In welcher Altersklasse ist denn dein Freundeskreis?
In meinem Umfeld würde z.B. keiner auf die Idee kommen unbedingt Mario Kart zocken zu wollen, ausser zusammen mit den Kindern. Habe einige Autofans dabei, aber die wollen dann halt lieber GT oder Forza spielen.

Jedenfalls sehr interessant.

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Diggler:

Die Frage ist sicher, wie man Coregamer definiert.

Sind Spieler, die bewusst spielen, mehr als ein minimales Zeitkontingent pro Woche dafür investieren und sich bewusst damit beschäftigen. Das kann man auch auf Nintendo-Konsolen. Du kannst auch ein Core-Klemmbausteine-Spieler sein, wenn du dir regelmäßig Bausätze von Lego und Co. kaufst. Denn Klemmbausteine sind auch nicht nur für Kinder. Insgesamt hat die Art damit nichts zu tun, sondern nur wie.

Edited by Sergey Fährlich
Link to comment
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb Sergey Fährlich:

Sind Spieler, die bewusst spielen, mehr als ein minimales Zeitkontingent pro Woche dafür investieren und sich bewusst damit beschäftigen. Das kann man auch auf Nintendo-Konsolen. Du kannst auch ein Core-Klemmbausteine-Spieler sein, wenn du dir regelmäßig Bausätze von Lego und Co. kaufst. Denn Klemmbausteine sind auch nicht nur für Kinder. Insgesamt hat die Art damit nichts zu tun, sondern nur wie.

So kann man es auch definieren. Deswegen meinte ich auch man kann es verschieden definieren.
Meine Definition geht da wahrscheinlich etwas weiter, wobei ich mir da auch schwer tue, weil es ja ein vager Begriff ist.

Mir geht es da unter anderem auch um erwachsenere Themen.
Ich vergleiche das gerne mit Filmen und Serien.
Da schaue ich auch gerne mal Pixar/Disney-Filme, aber eben nur manchmal  und meist doch eher Themen, die mich als Erwachsener noch mehr ansprechen.

Lego baue ich übrigens auch sehr gerne, aber dann halt meist größere Lego-Technik Sets. Auch das soll ja auch Erwachsenen Technikfans (Autos, Maschinen) ansprechen.
Kindergerechteres Lego dann halt mehr mit meiner Tochter.

Aber das sieht ja jeder etwas anders.
Ich denke viel vom Erfolg von Nintendo macht noch immer die Familienfreundlichkeit und bei vielen Erwachsenen Nostalgie aus. Pokemon ist da für mich so ein Beispiel: Wenn man damit nicht aufgewachsen ist, kann man die Faszination als Erwachsener wohl schwer nachvollziehen.

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...