Jump to content

RESIDENT EVIL 4 - Remake (24.03.2023)


Uncut
 Share

Recommended Posts

vor 4 Minuten schrieb X-Station:


Es kommt doch noch für PS4...leicht enttäuschend.

Finde ich enttäuschend, aber wirklich verwundert, bin ich nicht. Wie so viele Spiele momentan, sieht das Meiste aus wie ein PS4-Spiel, nur mit höheren Details und höherer Auflösung und Bildrate sowie DualSense-Unterstützung und schnellen Ladezeiten. 

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb Buzz1991:

Finde ich enttäuschend, aber wirklich verwundert, bin ich nicht. Wie so viele Spiele momentan, sieht das Meiste aus wie ein PS4-Spiel, nur mit höheren Details und höherer Auflösung und Bildrate sowie DualSense-Unterstützung und schnellen Ladezeiten. 

Leider wahr. Ich war trotzdem leicht verwundert, weil bei der ersten Präsentation nur die PS5 erwähnt wurde. Ich dachte das Jahr 2023 wäre dann der Startschuss für reine Current Gen Erfahrungen. Aber wird sich wohl doch noch eine Weile ziehen. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb X-Station:

Leider wahr. Ich war trotzdem leicht verwundert, weil bei der ersten Präsentation nur die PS5 erwähnt wurde. Ich dachte das Jahr 2023 wäre dann der Startschuss für reine Current Gen Erfahrungen. Aber wird sich wohl doch noch eine Weile ziehen. 

Die PS4 soll ja noch bis Ende 2024 unterstützt werden.

Schätze mal, dass es dann frühestens erst 2024 auch erst richtig losgeht, mit dem Next-Gen Support.

Wobei selbst das nicht garantiert ist, da 120+ Millionen PS4s im Umlauf sind, und die Playstation 5 vielleicht irgendwo bei ca. 20 Millionen erst liegt.

Link to comment
Share on other sites

In meinen Augen ziemlich schlecht kommuniziert. Bei der Ankündigung noch darauf verwiesen das es exklusiv für die PS5 kommt nur um dann zufällig zu behaupten, es ist doch auf der PS4 möglich ?

Überraschen tut es mich nicht, da ich die Grafik nur "gut " fand im Ankündigungsvideo. Klar sie war nicht schlecht aber man merkte das es einfach besser geht. 

Man hätte es von Anfang an sagen sollen das es auch für die Last Gen kommt. Verstehen kann ich Capcom zwar schon, immerhin hat sich das Remake von RE2 auch über 10 Millionen mal verkauft, aber irgendwann sollte man den Cut vollziehen. Das Spiel erscheint dann ungefähr 2,5 Jahre nachdem die neuen Generation veröffentlicht wurden.

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb X-Station:


Es kommt doch noch für PS4...leicht enttäuschend.

Stört mich nicht weiter. ^^ Außerdem ist die PS5 nach wie vor Mangelware, da werden wenigstens die PS4-Spieler nicht ausgenommen. Grafisch wird es auf jeden Fall besser als das Original... :haha:

Link to comment
Share on other sites

Und dennoch ist es höchst unglücklich verlaufen. 

Man kündigt das Game auf einer State of Play an und überzeugt mit der Ankündigung. Eben auch weil es erstmal  für die PS5 und die entsprechende Xbox angekündigt wurde. Da war halt noch nicht die Sprache vom PS4 Port. 

Dann erwähnt man das ein paar Monate später das eher beiläufig ??? Ist ja nicht so als ob Capcom mit der RE:Engine genügend Erfahrung aufweist. 

Man hätte es einfach von Anfang an für die Last Gen ankündigen sollen.

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb daywalker2609:

Und dennoch ist es höchst unglücklich verlaufen. 

Man kündigt das Game auf einer State of Play an und überzeugt mit der Ankündigung. Eben auch weil es erstmal  für die PS5 und die entsprechende Xbox angekündigt wurde. Da war halt noch nicht die Sprache vom PS4 Port. 

Dann erwähnt man das ein paar Monate später das eher beiläufig ??? Ist ja nicht so als ob Capcom mit der RE:Engine genügend Erfahrung aufweist. 

Man hätte es einfach von Anfang an für die Last Gen ankündigen sollen.

Ist das alte Spiele mit der Anzahl der PS4 Konsolen und der PS5 Konsolen.

120 Millionen PS4s vs. 20 Millionen PS5s.

Cross-Gen = Viele Verkäufe.

Next-Gen = Wenige Verkäufe.

 

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten schrieb Danielus:

Ist das alte Spiele mit der Anzahl der PS4 Konsolen und der PS5 Konsolen.

120 Millionen PS4s vs. 20 Millionen PS5s.

Cross-Gen = Viele Verkäufe.

Next-Gen = Wenige Verkäufe.

 

Ich kann es nachvollziehen. Wirtschaftlich macht das einfach Sinn.

Aber dann soll man es direkt so ankündigen und sich nicht die Lorbeeren einstreichen, ehe es man dann doch für die last Gen Konsolen bringt. 

Ist das gleiche Spiel wie mit den Mikrotransaktionen die erst "überraschend" nach dem Launch eingeführt werden. So holt man sich gute Bewertungen ab, nur um dann doch noch MT zu aktivieren.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb daywalker2609:

Ich kann es nachvollziehen. Wirtschaftlich macht das einfach Sinn.

Aber dann soll man es direkt so ankündigen und sich nicht die Lorbeeren einstreichen, ehe es man dann doch für die last Gen Konsolen bringt. 

Ist das gleiche Spiel wie mit den Mikrotransaktionen die erst "überraschend" nach dem Launch eingeführt werden. So holt man sich gute Bewertungen ab, nur um dann doch noch MT zu aktivieren.

Ja, stimmt schon.

Aber da die PS4 ja noch bis Ende 2024 unterstützt wird, wundert es mich halt nicht.

So richtig Next-Gen wird wohl noch dauern, dank Pandemie und co.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...