Jump to content

Returnal


Mitsunari
 Share

Recommended Posts

vor 4 Minuten schrieb AlgeraZF:

Glaub das wird nicht gut ausgehen. :D Aber ich habe ja auch Hollow Knight und Bloodstrained beendet. Schwerer kann das hier auch nicht sein?! ^^ 

Das werde ich spätestens hier nachlesen und dir deinen Beitrag nochmal zeigen, sollte das Gegenteil passieren... :D

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 55 Minuten schrieb AlgeraZF:

Extra Leben und Medipack sind zwei verschiedene Items oder? Mit beidem sollte der erste Boss ja machbar sein?! 🤔

Ja zwei verschiedene extra leben ist wenn man Figur findest 

Link to comment
Share on other sites

vor 49 Minuten schrieb Buzz1991:

Halt dich fest: Bis zum Warenkorbausgang und der getätigten Bestellung :trollface:

Hab's bei Spielegrotte bestellt. Kommt dann im Laufe der nächsten Woche. Spätestens nächste Woche Freitag gucke ich rein ^^

Aso 😅 

Link to comment
Share on other sites

Das Gute an Returnal ist, dass man es immer wieder spielen kann.

Wenn es mich irgendwann zu sehr nervt, mache ich eine Pause, zocke erstmal andere Spiele, und dann versuche ich es erneut, zum nächsten Biom zu kommen. Das wird so ein Spiel sein, an dem ich sicherlich ewig sitzen werden, und das kenne ich aus Super Nintendo und PS1 Zeiten. Ich hatte damals das "Hulk"-Spiel für SNES, und auch Battletoads, da musste man auch immer wieder von vorn anfangen, wenn man gestorben ist, da war ich aber Kind.

Das schlechte an diesem Spielprinzip von Returnal ist, dass es auf Glück basiert. Man kann es aus eigener Kraft fast garnicht schaffen, wenn man nicht besonders starke Artefakte oder ein Medipack usw. findet. So wird jeder Run zur sinnlosen Zeitverschwendung, wenn man nichts vernünftiges erhält.

Ich finde das total mies, dieses: Nur wenn ich Glück habe, kann ich mit geringer Wahrscheinlichkeit nach 2 Stunden zocken den Bossgegner erledigen.

Nicht aufgeben ist leicht gesagt, wenn man bedenkt, wie lange man zocken muss, um für einen Boss gerüstet zu sein und dann eben noch der Glücksfaktor. Also nach 10 Stunden probieren hat man vielleicht mal paar tolle Dinge bekommen, und dann stirbt man trotzdem beim Boss und muss vielleicht schon wieder 10 Stunden probieren. Sorry aber das ist nicht gerade motivierend. Mag sein dass einige das locker schaffen, aber hier ist definitiv ein leichterer Schwierigkeitsgrad angebracht für den Durchschnittsgamer. Einfach nur mehr Gesundheit/Widerstand bei gleicher Gegnerstärke, für viele wird das dennoch sehr herausfordernd sein, aber es ist ja schlecht, wenn die meisten Leute gar nicht mehr voran kommen und das Ende nie sehen, dass ist auch für Housemarque nicht sonderlich toll, wenn kaum einer ihr ganzes Spiel erleben kann, und das als AAA-Sony-Prestige-Titel, ich glaube nicht dass wir lange auf eine  Patch warten müssen und das hoffe ich auch. Ich hab keine Zeit, da ewig auf gute Ausrüstung zu warten, um überhaupt eine Chance zu haben...

Am besten Housemarque warten ein bisschen, bis die Hardcore-Gamer es durch haben, und dann kann man ja hinterher, sei es nächstes Jahr, einen Patch bringen, damit das Gejammere der stolzen "Hard-Gamer" nicht so groß ist. 😉

Edited by vangus
  • Like 1

PSN-ID: vangus1                Twitter: @realvangus                Meine Film-Top100!

Link to comment
Share on other sites

vor 14 Minuten schrieb vangus:

Das Gute an Returnal ist, dass man es immer wieder spielen kann.

Wenn es mich irgendwann zu sehr nervt, mache ich eine Pause, zocke erstmal andere Spiele, und dann versuche ich es erneut, zum nächsten Biom zu kommen. Das wird so ein Spiel sein, an dem ich sicherlich ewig sitzen werden, und das kenne ich aus Super Nintendo und PS1 Zeiten. Ich hatte damals das "Hulk"-Spiel für SNES, und auch Battletoads, da musste man auch immer wieder von vorn anfangen, wenn man gestorben ist, da war ich aber Kind.

Das schlechte an diesem Spielprinzip von Returnal ist, dass es auf Glück basiert. Man kann es aus eigener Kraft fast garnicht schaffen, wenn man nicht besonders starke Artefakte oder ein Medipack usw. findet. So wird jeder Run zur sinnlosen Zeitverschwendung, wenn man nichts vernünftiges erhält.

Ich finde das total mies, dieses: Nur wenn ich Glück habe, kann ich mit geringer Wahrscheinlichkeit nach 2 Stunden zocken den Bossgegner erledigen.

Nicht aufgeben ist leicht gesagt, wenn man bedenkt, wie lange man zocken muss, um für einen Boss gerüstet zu sein und dann eben noch der Glücksfaktor. Also nach 10 Stunden probieren hat man vielleicht mal paar tolle Dinge bekommen, und dann stirbt man trotzdem beim Boss und muss vielleicht schon wieder 10 Stunden probieren. Sorry aber das ist nicht gerade motivierend. Mag sein dass einige das locker schaffen, aber hier ist definitiv ein leichterer Schwierigkeitsgrad angebracht für den Durchschnittsgamer. Einfach nur mehr Gesundheit/Widerstand bei gleicher Gegnerstärke, für viele wird das dennoch sehr herausfordernd sein, aber es ist ja schlecht, wenn die meisten Leute gar nicht mehr voran kommen und das Ende nie sehen, dass ist auch für Housemarque nicht sonderlich toll, wenn kaum einer ihr ganzes Spiel erleben kann, und das als AAA-Sony-Prestige-Titel, ich glaube nicht dass wir lange auf eine  Patch warten müssen und das hoffe ich auch. Ich hab keine Zeit, da ewig auf gute Ausrüstung zu warten, um überhaupt eine Chance zu haben...

Am besten Housemarque warten ein bisschen, bis die Hardcore-Gamer es durch haben, und dann kann man ja hinterher, sei es nächstes Jahr, einen Patch bringen, damit das Gejammere der stolzen "Hard-Gamer" nicht so groß ist. 😉

Glaub nicht das sie das ändern. 

Link to comment
Share on other sites

Mir macht das Spiel keinen Spaß. Gestern 2 Abstürze gehabt, dann kam ich aus einem Raum nicht raus und eben 2 mal gestartet, beim ersten Mal konnte ich keine Aktionen mit Dreieck ausführen und beim nächsten Run öffnen sich die Türen nicht...Housemarque sollte sich schämen

Link to comment
Share on other sites

Also aktuell hänge ich beim zweiten Boss fest der ist schon krass.

mein tip an alle, spart euch die Äther, es gibt in der ersten Welt eine Alienmaschine da kostet es 4 Äther in der zweiten Welt 6.

solltet ihr sterben startet ihr an dieser Alienmaschine mit samt eurer Ausrüstung die ihr hattet als ihr die Maschine betreten habt. So könnt ihr den Boss zweimal herausfordern denn auch euer Astronaut zum Wiedereinstieg wird mitgenommen.

  • Like 1

D-naekk.png

Link to comment
Share on other sites

Ich war gerade nach ca. 1,5 Stunden im Haus. Kann ich da später nochmal rein? Bin leider direkt nach oben zum Fenster gegangen. Weiter vorne war noch ein Zimmer in das ich hätte gehen können. Ist jetzt leider zu spät. 😕

Ich bin bis jetzt zwei mal gestorben. Einmal weil ich paar mal hintereinander irgendwo runtergefallen bin. Das zweite Mal hatte ich recht früh mit schwacher Waffe einen dicken Gegner der zu stark war.

Und was ist hinter dem Roten Tor in der Nähe des Hauses? Ich traue mich da nicht rein. :D 

Edited by AlgeraZF

 

86C49F0D-8653-4956-AF5A-809C21061D6E.jpeg

Link to comment
Share on other sites

vor 24 Minuten schrieb Ich_mag_Alfons:

Mir macht das Spiel keinen Spaß. Gestern 2 Abstürze gehabt, dann kam ich aus einem Raum nicht raus und eben 2 mal gestartet, beim ersten Mal konnte ich keine Aktionen mit Dreieck ausführen und beim nächsten Run öffnen sich die Türen nicht...Housemarque sollte sich schämen

Musst das Zyklus Neustarten . Du solltest dich schämen bugs sind normal in Games ^^

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Ganz klares Nein zur Impflicht 🖕
    • Oh, ja da hast du Recht das ist durchaus möglich - dachte da eher an den Irrglauben dass damit bessere Grafik möglich ist, udgl.... - alles schon gelesen 🤗 War ein Missverständnis meinerseits, sorry. Sind fast alle ohne externe Stromquelle oder hast du einen HDMI-Switch im Kopf?   Edit: Bsp.: https://www.amazon.de/dp/B07RJQGBJL/ref=cm_sw_r_apan_glt_i_AX63E980SN90APKBK9BY
    • Wieso 7 Monate? 3 Wochen zwischen 1. und 2. Stich und dann geht‘s ab dem 4. Monat wieder mit dem Booster los.  Wie wird denn lt. der breiten Einschätzung der Herbst dann verlaufen? Teils wird ja noch immer Panik vor Omikron gemacht. Kommt dann im Herbst eine noch schlimmere Variante? Und wenn dem so ist, wie sollen die aktuellen Impfstoffe dann überhaupt gegen diese wirken? Die wirken doch nichtmal mehr gegen Delta/Omikron in dem Maße in dem es gewünscht wäre.  Also: Impfung ansich —> Gut und wichtig Impfpflicht —> absoluter Humbug aus vielerlei Hinsicht Hoffe (auch wenn ich es nicht glaube) der Vfgh kommt ebenso zu diesem Entschluss. Mit diesem Entschluss wäre dann die sofortige Entlassung der Bundesregierung seitens Bundespräsidenten notwendig.   
    • Wieso dann cod spielen, wenn man Halo hat? Ergibt doch kein Sinn, wenn man Halo ja spielen kann, da die Leute das Gameplay mögen. Braucht man zwei vom Gameplay gleiche Spiele aber nur ein andere Gewand? Da kann man auch einfach direkt den MP lassen und alles zusammenpacken, was wegen der Monetarisierung dumm wäre.  Bei so vielen Spielen mit Microtransaktionen, wird CoD beispielsweise never exklusiv auf der Xbox bleiben. Da schließen die sich ja selbst die zahlenden Microtransaktions-Kunden aus, die auch den großteil der Einnahmen generieren.  Und 6 Jahre für ein Gamepass Spiel... Ich weiß ja nicht. Die haben die ganzen Marken sich nicht umsonst gekauft. Schließlich wollen die viele Spiele im pass dauerhaft drin haben und nicht noch mehr Verträge schnüren mit anderen. Und 6 Jahre für ein CoD... Einfach unvorstellbar xD ich glaub die dumme Story ist nicht der Entwicklungszeit geschuldet. Es ist einfach der heutige Zeitgeist alles und jeden in ein Spiel zu vertreten, egal ob es der Zeit damals entspricht und natürlich muss dann trotzdem ein Volk als die schlechten Menschen dargestellt werden. Na, bei dem ganzen gendern in den xbox videos kann ich mir jetzt eine authentische Story einfach nicht vorstellen 😅 aber ich lass mich mal überraschen. Wenn es doch besser wird, dann freut es mich wirklich. Die Früchte sehen wir dann 2024 ca. 
×
×
  • Create New...