Jump to content

Wann habt Ihr das letzte Mal ein Videospiel im Einzelhandel gekauft?


Recommended Posts

Ich kaufe auch ausschließlch zu 95% alles auf Disc.

Ist einfach ein schönes Gefühl auf Flohmärkten nach Games zu Stöbern oder im Media Markt frische Beute zu machen und damit in der Tasche nach Hause zu fahren als alles fertigverpackt und künstlich aus dem Internet runterzuladen - wobei mir das Game dann nicht mal wirklich gehört sondern jederzeit gelöscht werden kann.

  • Like 2
Link to post
Share on other sites
  • Replies 39
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Ich kaufe auch ausschließlch zu 95% alles auf Disc. Ist einfach ein schönes Gefühl auf Flohmärkten nach Games zu Stöbern oder im Media Markt frische Beute zu machen und damit in der Tasche nach H

Och vor Corona kam das öfters vor das ich im Einzelhandel oder in einem Secondhand laden Spiele gekauft habe... Aber auch oft online. Hab immer die Preise verglichen.. Im laden gestanden und onli

Das war am 19.11.2020 zum PS5-Release. Eigentlich war nur geplant ein 3m 8K HDMI-Kabel zu erwerben, aber irgendwie klebte an der Kasse plötzlich COD Cold War und Sackboy in meiner zuvor freien Ha

Puh, das war wohl irgendwann 2017, glaube ich. Ich kaufe grundsätzlich nur noch digital und habe auch einen Großteil meiner
Disc Spiele verschenkt oder verkauft. Es ist echt befreiend, diesen ganzen Plastikmüll nicht mehr in überfüllten Regalen stehen
zu haben.

Link to post
Share on other sites
vor 20 Stunden schrieb Black Eagle:

Ich kaufe auch ausschließlch zu 95% alles auf Disc.

Ist einfach ein schönes Gefühl auf Flohmärkten nach Games zu Stöbern oder im Media Markt frische Beute zu machen und damit in der Tasche nach Hause zu fahren als alles fertigverpackt und künstlich aus dem Internet runterzuladen - wobei mir das Game dann nicht mal wirklich gehört sondern jederzeit gelöscht werden kann.

Letztere Aussage ist so nicht ganz korrekt. Die Spiele gehören Dir nach wie vor nicht. Du erwirbst mit der Disc nur die Erlaubnis den Inhalt bis auf Widerruf zu nutzen. 
Das heißt, wenn Sony plötzlich entscheidet, dass das Spiel nicht mehr auf dem Markt präsent sein soll, dann lässt es sich(sofern Deine Konsole gelegentlich mit dem Internet verbunden ist) trotz Disc nicht mehr abspielen. 

Edited by Benwick
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

In physischer Form Persona 5 Strikers, im Februar, glaube ich. War aber Amazon, zählt also nicht so recht.

 

Davor? Keine Ahnung. Auf der einen Seite habe ich das Spiel gerne in der Hand, auch wenn es keinen Mehrwert hat, andererseits nimmt es Platz im Regal ein, es muss ja dennoch installiert werden, die Disc muss gewechselt werden und es sind ja nicht mal mehr Handbücher enthalten, die das rechtfertigen. Umwelttechnisch unterschreibe ich es ja, dass auf Anleitungen verzichtet wird, emotional betrachtet finde ich es schade.

Und digital kann man halt sharen.

kaavf73a.jpg

▲▲

Link to post
Share on other sites

Ich selbst bin ein sehr großer Fan davon, wenn man seine physischen Spiele schön in einem Regel arrangiert, damit man auch etwas zum sehen und anfassen hat. Durch die momentane Corona Pandemie würde ich zwar gern wieder im Einzelhandel shoppen gehen (ich liebe es einfach durch die Regale zu gehen und einfach nach was interessantem zu stöbern) bin aber momentan eher auf online gebraucht shopping ausgewichen, wodurch zwar meine Sammlung weiter wächst, aber doch der Kontakt zu anderen Personen fehlt.

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Das war Death Stranding. Glaub Weihnachten 2019. Da war beim Black Friday die PS Pro bei MM im Angebot und Death Stranding lag bei. 

Das war mein letzter Kauf auf Disc.

Link to post
Share on other sites

RDR2 am Release beim Edeka... zu PS3 Zeiten war ich noch sehr "Pro-Disc", was unter anderem an meiner 2000er Dorfleitung gelegen hat, aber mittlerweile bin ich deutlich schneller unterwegs. Und die Spiele, tja, die brauchen nun selbst als Disc noch Downloads von dutzenden GB's. Von daher, bin ich mittlerweile fast 50/50 Digital/Disc. Der große Vorteil ist eben, dass der Download doch irgendwie bequemer ist. An sich will ich aber nicht NUR digital, daher kommt die PS5 (wenn sie mal kommt) auch nur mit Laufwerk ins Haus. 

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...