Jump to content
PS4 & PS5 Forum - by PLAY3.de

Hades


R123Rob
 Share

Recommended Posts

capsule_616x353.jpg?t=1624463563

 

Entwickler: Supergiant Games

Publisher: Supergiant Games

Release: 

Windows, macOS, Switch | 17. September 2020

PS4, PS5, Xbox One, Series X/S | 13. August 2021

Plattformen: Microsoft Windows, macOS, Nintendo Switch, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X/S

 

 

 

Allgemeiner Thread. Story-Inhalte bitte in Spoiler packen!

  • Like 1

1373442.png

Twitter @R123Rob | Discord: R123Rob#1863 | Steam ID & Xbox Live: R123Rob | YouTube: R123Rob | Twitch: R123Rob | Facebook: R123Rob | Moviebreak.de: R123Rob

Link to comment
Share on other sites

Am PC schon gezockt, wird nochmal geholt, allein schon um das Studio zu unterstützen. Mega Spiel, kann ich nur jedem empfehlen. Geht auch zügig los und ist nichts, wo man extrem viel Zeit mitbringen muss um mal eine Runde zu zocken. 

Link to comment
Share on other sites

Nicht vergessen das auch Pyre von denen ist auch hier ist es ein herausragend anderes Spiel. Hades habe ich auf der Switch werde es mir wohl aber auch für die PS5 holen.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Gestern einige Zeit auf der SeriesX gespielt. 60 FPS ist klar besser wie auf der Switch.

Mir gefällt alles an dem Game bis auf das wichtigste und das sagt mir nicht zu, ständig ganz von vorne zu beginnen. War gestern schon in Welt 5 Endgegner zur 6 und starb da ,bei einer da ja alles auf Zufall basiert zu starken Gegner Horde, es wird ja alles immer wieder neu regeneriert so wie in Returnal. Returnal aber wirft mich nicht ständig wieder an den Anfang ohne das ich eine Möglichkeit besitze schneller in schon geschaffte Welten zu kommen. Es ist motivierend neues zu entdecken in Hades bleibt das immer gleich. Zwar ändern sich die Räume aber diese sind winzig gegen ein Returnal.

Ich kann diesen Kritiker Hype um Hades nicht verstehen. Viele sehen es vor The Last of Us 2 und hier hört der Spaß für mich auf. Weder erreicht Hades die Tiefe noch die Intensivität von ND Meisterwerk.

Schönes Game aber aufgrund immer wieder von vorne loszulegen keines was lange Bestand haben wird bei mir.

Find Pyre schöner von denen.

Link to comment
Share on other sites

So bevor ich on Tour bin spielte ich es noch weiter und habe es jetzt gelöscht. War ja nur der Gamepass und ich wunder mich wirklich wie dieses Spiel solch hohe Bewertungen bekam. Es ist einfach immer wieder das gleiche. Ist Pyre noch ein ganz eigenständiges Game so tritt Hades in die Fußstapfen vieler. Wer es mag bei jeden Tod egal wie weit wieder von vorne anzufangen bitte. Ich nicht , ist mir auf die Dauer zu langweilig.

Link to comment
Share on other sites

Oha, so schnell in Welt 5? Du scheinst ja wirklich mächtig Skill zu haben, oder dir liegen diese Art von Spielen einfach. 😉

Ich kann verstehen was du meinst, aber ich sehe das ganze eher wie ein Diablo 3, da hat man auch immer das selbe gemacht um seine Items oder was auch immer zu verbessern.

Wieso nicht das Spiel mit dem 'Götter Modus' beenden? Weil das Potenzial ist definitiv geben zu erfahren wie es endet. - Ich persönlich werde davon Abstand nehmen solange es geht - aber es ist ebend genau die Option die viele bei den Souls Titel vermissen, um das Spiel trotzdem zu beenden. 

Mir gefällt das ganze sehr gut, kam bisher bis zu 3 Welt? Die Trophäe Elysion fehlt mir noch.  Sollte also Anfang Welt 3 sein, wo ich dann gestorben bin.

Es spielt sich meiner Ansicht nach fantastisch und sieht dazu noch gut aus. Je nach Waffe kann man eher langsam spielen oder mit einem wirklich schönen flow durch die Ebenen fegen.

Für mich wirklich ein sehr geiles Spiel bis jetzt! - Vergleiche zu einem Last of Us oder sonstigen Titel spare ich mir hier jetzt mal. Das ist wie mit Äpfeln und Birnen.

 

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Stunden schrieb Eloy29:

Gestern einige Zeit auf der SeriesX gespielt. 60 FPS ist klar besser wie auf der Switch.

Mir gefällt alles an dem Game bis auf das wichtigste und das sagt mir nicht zu, ständig ganz von vorne zu beginnen. War gestern schon in Welt 5 Endgegner zur 6 und starb da ,bei einer da ja alles auf Zufall basiert zu starken Gegner Horde, es wird ja alles immer wieder neu regeneriert so wie in Returnal. Returnal aber wirft mich nicht ständig wieder an den Anfang ohne das ich eine Möglichkeit besitze schneller in schon geschaffte Welten zu kommen. Es ist motivierend neues zu entdecken in Hades bleibt das immer gleich. Zwar ändern sich die Räume aber diese sind winzig gegen ein Returnal.

Ich kann diesen Kritiker Hype um Hades nicht verstehen. Viele sehen es vor The Last of Us 2 und hier hört der Spaß für mich auf. Weder erreicht Hades die Tiefe noch die Intensivität von ND Meisterwerk.

Schönes Game aber aufgrund immer wieder von vorne loszulegen keines was lange Bestand haben wird bei mir.

Find Pyre schöner von denen.

Läuft auch auf der Switch mit 60 ^^

Tuckelt nur manchmal vor sich hin aber läuft 😂

Playstation & PC Gamer 

Setup - X570 Mainboard/AMD Ryzen 7 5800X/Trident Z Neo 32GB/ RTX 3080 Aorus Xtreme/AiO Wasserkühlung Lian Li 240

 

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb sLiiDer-1337:

Oha, so schnell in Welt 5? Du scheinst ja wirklich mächtig Skill zu haben, oder dir liegen diese Art von Spielen einfach. 😉

Ich kann verstehen was du meinst, aber ich sehe das ganze eher wie ein Diablo 3, da hat man auch immer das selbe gemacht um seine Items oder was auch immer zu verbessern.

Wieso nicht das Spiel mit dem 'Götter Modus' beenden? Weil das Potenzial ist definitiv geben zu erfahren wie es endet. - Ich persönlich werde davon Abstand nehmen solange es geht - aber es ist ebend genau die Option die viele bei den Souls Titel vermissen, um das Spiel trotzdem zu beenden. 

Mir gefällt das ganze sehr gut, kam bisher bis zu 3 Welt? Die Trophäe Elysion fehlt mir noch.  Sollte also Anfang Welt 3 sein, wo ich dann gestorben bin.

Es spielt sich meiner Ansicht nach fantastisch und sieht dazu noch gut aus. Je nach Waffe kann man eher langsam spielen oder mit einem wirklich schönen flow durch die Ebenen fegen.

Für mich wirklich ein sehr geiles Spiel bis jetzt! - Vergleiche zu einem Last of Us oder sonstigen Titel spare ich mir hier jetzt mal. Das ist wie mit Äpfeln und Birnen.

 

Ich habe es auf der Switch schon länger daher kenne ich das Game schon. Somit Welt 5 kein Problem , d.h. Glück mit dem Build brauchst du schon. 

Für mich ist es einfach zu langweilig immer wieder egal wie weit man war bei dem Tod ganz von vorne anzufangen.

Probiere mal Pyre von denen da haben die bedeutend mehr Kreativität wie bei Hades noch entwickelt , der Kampf der Magier ging leider ziemlich unter weil es nicht wie Hades starten und alles sofort verstehen ist. Hier braucht man Zeit um das Spiel zu verstehen.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...