Jump to content

Gaming Meme-Club


Buzz1991
 Share

Recommended Posts

lw1nm95jtjr91.jpg?width=960&crop=smart&a

  • Haha 1

Seahawks.png.f0d6112a102e83be7fbd9066eacf493a.png

PC Specs

 

Mainboard: Aorus Elite B550M, CPU: Ryzen 5800x, Grafikkarte: Asus RTX 3080 TuF OC10GB, Ram: G.Skill 16 GB Trident Z RGB DDR4-3000, SSD: Force Series MP510 NVME SSD 1,92 TB, Netzteil: be quiet! Dark P. Pro P11 650W

Link to comment
Share on other sites

dz46iq72ynr91.jpg

Seahawks.png.f0d6112a102e83be7fbd9066eacf493a.png

PC Specs

 

Mainboard: Aorus Elite B550M, CPU: Ryzen 5800x, Grafikkarte: Asus RTX 3080 TuF OC10GB, Ram: G.Skill 16 GB Trident Z RGB DDR4-3000, SSD: Force Series MP510 NVME SSD 1,92 TB, Netzteil: be quiet! Dark P. Pro P11 650W

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Hab mir den Bee Simulator und Suicide of Rachel Foster zusammen für 3,- auf Steam geholt
    • Habe gerade mein Wohnzimmer frau- und kindgerechter umgestellt was die Audiokomponente angeht. Hatte vorher ca. 10 Jahre ein Sony BDV-N7100W 5.1-Kompaktsystem im Einsatz. War damit soweit auch ganz zufrieden. Bin jetzt kein sonderlich audiophiler Mensch, das System war zwar nicht sonderlich groß, hat den TV-Sound aber für mich deutlich aufgewertet. Wirklich viel genutzt habe ich die Anlage mit kleinen Kindern aber sowieso nicht mehr (da ich vornehmlich abends spiele wenn die Kinder schlafen habe ich eh zu 80% Kopfhörer genutzt) und die rumstehenden Lautsprecher haben arg genervt - da wird mal auf dem Sofa rumgeklettert und ein Lautsprecher umgeschmissen, der Saugroboter hat sowieso jeden zweiten Tage einen umgeworfen etc. Kurzum, die Lautsprecher mussten weg. Neuere Dolby-Formate hat die Anlage ohnehin nicht mehr unterstützt, genau so wenig wie 4k Blue Rays etc. Bin dann jetzt auf Sonos umgestiegen. Eine Arc vor den Fernseher, einen Sub Mini daneben (reicht für die wenigen Male, wenn ich den Sound mal aufdrehen kann) und demnächst kommen noch zwei IKEA Symfonisk Bilder als Rear Speaker hinters Sofa an die Wand. Sound finde ich soweit für meine Bedürfnisse super. Wie gesagt, bin nicht sonderlich audiophil, aber ist auf jeden Fall ein Upgrade zum bisherigen Setting (gut, ist auch deutlich teurer) und mit den Rear Speakern wird dann hoffentlich noch ordentlich eins draufgesetzt. Was bei Sonos auf jeden Fall klasse ist, ist der Stimmverbesserer.
    • Dir ebenfalls viel Spaß! Genieße die Show! 😎   
    • Puh knapp gut gegangen für Kroatien gerade. 🤓
×
×
  • Create New...