Jump to content

Übernahme von Activision Blizzard King durch Microsoft


Buzz1991

Recommended Posts

vor 17 Minuten schrieb Darth_Banane567:

Ja die Schlammschlacht der Übernahmen geht erst richtig los. Und da hätten sich die Xbox Fanboys lieber gewünscht, wenn Microsoft Activision nicht übernommen hätte. Wenn Sony auf Activision reagieren will dann mit EA oder Take2 

Ist dir die Marktkapitalisierung ein Begriff? Sony ist aktuell 106Mrd USD wert, EA 34Mrd USD. Das ist so realistisch wie eine Übernahme von Nvidia (1,1 Billionen USD) durch Microsoft (2,45 Billionen USD).

Jeder darf gerne Träume haben, aber sowas ist einfach sehr unrealistisch. Mit Übernahmeaufschlag kannst bei EA gute 50 Milliarden USD rechnen. Woher sollen die kommen? 

Edit: Der Anteil an Cashsreserven ist natürlich auch ein Aspekt, aber in solchen Mengen sind diese in der Regel nicht vorhanden. Und der Kredit hierfür wäre auch eine ganz schön langwierige Geschichte, falls da eine Bank mitspielt.

Edited by walt the spooky kasak 29
Link to comment
Share on other sites

vor 15 Minuten schrieb Uncut:

Ich denke mal jetzt geht's erst richtig los.. 

Weil jetzt kann richtig spekuliert werden. . was ist wenn und was wäre wo und wie kann das sein.. 

 

vor 8 Minuten schrieb SpielerAusLeidenschaft:

Und weiter?
Take2 wird zu teuer sein, außer Sony nimmt sich Kredite auf.

Selbst wenn, dann trifft es eh nur die only XBox Spieler und wenn die genauso stur sind wie so einige Sony Fanboys, dann haben die halt Pech gehabt. Also wenn interessiert es schon was Fanboys wollen

Es gibt etliche Möglichkeiten wie man Publisher aufkaufen kann. Und es gibt so einige Beispiele die das bestätigen. Activision wollte damals Time Warner aufkaufen und hätten mehr gekostet als Activision selbst, dann Disney mit Fox, Take mit Zynga. Sony kann sich EA und Take2 einverleiben wenn sie dazu bereit sind. 

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb Uncut:

Wenn die verkaufen wollen , heißt ja nicht immer das Studios irgendwohin verkaufen wollen wenn die einen guten Markt bei beiden haben.. 

 

Und ob Blizzard sich damit einen Gefallen getan hat wird ja die Zukunft zeigen.. 

Ich glaube da wird es bei Blizzard/Activision in den nächsten Jahren ordentlich Stellenabbau geben. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

War ja abzusehen, dass das Ding durchgeht, von daher ist es auch ermüdend irgendwie das Thema wieder und wieder durchzukauen. 
Man kann einfach nur hoffen, dass MS nicht weiterkaufen darf, ansonsten ist es dann halt irgendwann vorbei mit qualitativ hochwertigen Games.

Die Zeit wird es zeigen!

Edited by OptimusPS
Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb walt the spooky kasak 29:

Ist dir die Marktkapitalisierung ein Begriff? Sony ist aktuell 80Mrd USD wert, EA 34Mrd USD. Das ist so realistisch wie eine Übernahme von Nvidia (1,1 Billionen USD) durch Microsoft (2,45 Billionen USD).

Jeder darf gerne Träume haben, aber sowas ist einfach sehr unrealistisch. Mit Übernahmeaufschlag kannst bei EA gute 50 Milliarden USD rechnen. Woher sollen die kommen? 

Edit: Der Anteil an Cashsreserven ist natürlich auch ein Aspekt, aber in solchen Mengen sind diese in der Regel nicht vorhanden. Und der Kredit hierfür wäre auch eine ganz schön langwierige Geschichte, falls da eine Bank mitspielt.

Das lassen leider aktuell viele Außen vor, das kann man aktuell auch bei den Disney und EA Gerüchten beobachten.

Zumal aktuell ein enorm investitions-unfreundliches-Zinsniveau herrscht und die Konjunktur in vielen Ländern nur minimal wächst oder sogar schrumpft, wie bei uns in Deutschland. 

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb walt the spooky kasak 29:

Ist dir die Marktkapitalisierung ein Begriff? Sony ist aktuell 80Mrd USD wert, EA 34Mrd USD. Das ist so realistisch wie eine Übernahme von Nvidia (1,1 Billionen USD) durch Microsoft (2,45 Billionen USD).

Jeder darf gerne Träume haben, aber sowas ist einfach sehr unrealistisch. Mit Übernahmeaufschlag kannst bei EA gute 50 Milliarden USD rechnen. Woher sollen die kommen? 

Edit: Der Anteil an Cashsreserven ist natürlich auch ein Aspekt, aber in solchen Mengen sind diese in der Regel nicht vorhanden. Und der Kredit hierfür wäre auch eine ganz schön langwierige Geschichte, falls da eine Bank mitspielt.

Disney war damals knapp über 100 Milliarden wert wo sie Fox aufkauft haben, Activision wollte Time Warner aufkaufen und die hätten mehr gekostet als Activision selbst. Take war damals ca. 20 Milliarden $ schwer und haben Zynga gekauft für 12 Milliarden. Wen wollt ihr hier eigentlich was erzählen? Sony allein durch die Bank of Japan viel mehr macht als die anderen 

Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb Darth_Banane567:

Was für Realistisch? Nach der Activision Sache ist gefühlt nichts mehr unmöglich. 

Für diese Monopol Firmen  war es noch nie unmöglich.  Alle anderen schon. Und so viele davon gibt es nicht  . Microsoft  ist eine davon.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Posts

    • Habe die Staffel heute Nacht beendet, und kann mich dem allgemeinen Lob nur anschließen. Vor allem für Fans der Spiele, ist diese Serie der Himmel auf Erden. Egal, ob es nun die vielen Anspielungen, der Humor, der Gewaltgrad ist, das passt, wie die Faust aufs Auge.  Ich warte schon jetzt sehnsüchtig auf Season 2. So gehen Spieleverfilmungen. Und nicht anders. 😎
    • Ich mag den Film. Story, Humor und Co. sind....öhm....unkompliziert.  Die Keilereien sind klasse. Meistens. Das da mit CGI nachgeholfen wurde, stößt mir schon irgendwie auf. Nichtsdestotrotz ist das eine kurzweilige Actionkeilerei für einen entspannten Fernseh Abend.   7,5 / 10
    • Schwebendes Lowboard schwenk- und neigbare TV Halterung  Sonos Sub Gen 3
    • Ich hab ein kleines F1 Wheel. Bin auch Kart gefahren und seit 18 Jahren im Kraftsport xD  In GT7 wirken die 5Nm kräftiger als in ACC aber auch nur, weil man bei ACC sonst ins Clipping kommt
    • Das man Helldivers 2 Jetzt her gibt, kann ich mir auch nicht so wirklich vorstellen. In 1-2 Jahren vielleicht, wenn der Hype abgeflacht ist, und man nun die XBoxler abschöpfen will. Aber gerade weil HD2 ein GaaS Spiel ist, wird man wohl darauf "drängen" (sicherlich teils auch von Sony Seite) das Ding einem größeren Publikum zu spendieren. Ich finde aber nach wie vor das gute Spiele erst mal eine Plattform pushen sollen (in dem Fall die Playstation) bevor man es an andere verteilt.
×
×
  • Create New...