Jump to content
Cloud

Final Fantasy XV™

Recommended Posts

Manchen gefällt es manchen nicht, da brauch man auch nicht diskutieren :ok::nixweiss: ich fand XIII-2 auch ziemlich gut und LG war auch top.

FF15 geht aber schon mal in die richtige Richtung und das ist doch Schon mal beruhigend.

 

Ja, aber es ist immer witzig zu sehen, wenn die selben erfüllte Kriterien in dem einen Spiel negativ und in dem anderen positiv bewertet werden :trollface:


Fußballforum:

Doksana.net

KllrMehmet.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

So,dann versuche ich mal möglichst neutral die Demo zu Teil XV zu bewerten.Als Final Fantasy Fan der ersten Stunde,gar nicht so einfach,ich werde das ganze mal Kategorisch darstellen,angefangen beim Kampfsystem.

Kampfsystem: Der erste Eindruck ist äusserst positiv.Es gibt natürlich kleinere Punkte die verbessert werden müssen,da dieses Kampfsystem sonst keinen richtigen Fluss entwickelt aber die Idee ist gut.Jedoch nerven Dinge wie z.B das Beamen zum Gegner.Beame ich mich mit Noctis zu einem Haufen Magika Soldaten dauert es ewig bis die anderen da sind,die können das irgendwie nicht.Und wenn ich Pech habe hauen alle Soldaten gleichzeitig zu und Noctis ist am Ende und viel davon sehe das die anderen sowas ändern wollen sehe ich nicht,zur Hilfe kommt irgenwdie...niemand.Auch die Kamera ist mir ein Dorn im Auge.Ewig muss man manuell nachjustieren und gerade bei Gegnern wie den Säbelzähnen ist das total nervig,weil die ewig durchs Kampffeld hüpfen und man so zum Teil nicht mal das Warnssymbol für einen Konter sieht,was mich auch zum nächsten Punkt führt.In größeren Gegnermengen ist das mit dem parieren so eine Sache,zum einen bricht die Framerate ein,zum anderen greifen manche Gegnerarten so schnell an,das ein Konter unmöglich scheint.Das System selbst ist simpel,aber es läuft noch nicht so rund und auch wenn das Kampfsystem anfangs für den einen oder anderen kompliziert scheint,der erste Schein trügt,es ist in erster Linie automatisiert,man muss nur die richtigen Knöpfe drücken.Wenn man es weiter ausbaut und mehr Fluss in das ganze rein bringt,bin ich sicher,es wird in dem Spiel einen Haufen geile Gefechte gegen geile versteckte Bosse geben.

Grafik: Hier macht die Demo tatsächlich die meisten Minus-Punkte,ich habe selten so etwas hässliches gesehen.Überall flimmerts,in der ferne poppen Sachen auf und die Framerate sinkt oftmals in den Keller,doch was mich am meisten stört: Den Bildschirmrand abdunkeln?Ernsthaft?Was soll das?So kommt die lebendige helle Duscae Landschaft doch gar nicht richtig rüber.Dauernd hatte ich das Gefühl hier fehlt doch die Helligkeit,das Licht welches diese riesige Ebene so lebendig machen könnte.Aber gut,sei es drum.Auf jeden Fall muss noch sehr viel gemacht werden.klar,die Charaktere sehen so weit gut aus,ebenso die Monster und erst Ramuh,alter Verwalter,aber die Umgebung,also nee,hat mir absolut gar nicht gefallen.

Sound: Der Soundtrack ist gut,wirklich gut,meiner Meinung nach aber nicht Final Fantasy.Man hört einfach zu sehr diesen Kingdom Hearts -Stil heraus.Mir fehlten im Soundtrack diese epischen Passagen die man sich bei Final Fantasy merkt.Wenn ich einen Fan von Liedern wie ''Force your Way'' erzähle,weiss er gleich welches das ist und wie geil das ist.Der Soundtrack dieses Ablegers bringt mir das Gefühl nicht so rüber,die Musik scheint mir zwar gut aber immer noch zu austauchbar.zumal man neben der Stille der Duscae Ebene ruhig hätte ein paar ruhigere Begleitklänge hätte einbauen können.

Gameplay: Generell spielt sich die Demo gut,wie man nahtlos vom Erkundungs -in den Kampfmodus übergeht ist wahnsinnig gut,die Animationen,auch wenn noch einige fehlen sehen gut aus und man hat echt das Gefühl da einen menschen zu bewegen der auch nur begrenzt in der Lage ist auf volle Power zu gehen.Zwar geht es mir auf den Sack,das Ignis immer wieder sobald er was sieht der Meinung ist,ich müsse mir das unbedingt ansehen,selbst bei einem einfachen Straßenschild.Aber das Spiel lässt sich so locker spielen das man ohne Probleme den Endteckungsdrang ausleben und die Welt erkunden kann,auch die namen der Protagonisten Noctis,Gladius und ignis (Nacht,Schwert,Feuer) sowie Prompto,welcher da etwas aus dem rahmen fällt finde ich glücklich gewählt.

Fazit: Am Ende kann man sagen was man will,Final Fantasy XV ist auf einem verdammt guten Weg,ich hatte die Serie mit den XIII-er Ablegern eigentlich begraben,aber was da kommt wird nach Teil XII etwas sein das mich voll aus dem Stuhl haut.Riesige Landschaften,lebendige Protagonisten,geile Beschwörungen und ein super geiles flüssiges Kampfsystem.Wird all das noch optimiert,verfeinert und grafisch aufgebessert und stabilistert,wird das direkt zum Release gekauft,endlich mal wieder ein Final Fantasy das richtig Bock auf mehr macht!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für den Beitrag Rathalos :good:

 

1. Kritik zur Kamera beim Kampfsystem höre ich gefühlt von allen Seiten. Ich glaube da sich Square Enix ja auch Feedback erwünscht hat zur Demo, sollten wir bei der Kamera Verbesserungen erwarten.

 

2. Bei der Auflösung und Framerates bin ich auch guter Dinge, da Square Enix ja vorneherein schon Besserungen versprochen hat. Die Demo läuft noch auf der Luminous Engine 1.5 - Das Endspiel dann auf der Engine 2.0

Für die Ps4 Version sind zumindest 1080p und 30fps angepeilt.

Hoffe mal sie schaffen das

 

3. Höre beim Soundtrack auch viele Ähnlichkeiten zu Kingdom Hearts (Komponistin ist ja auch Shimomura von den KH spielen)

Aber solche Stücke sind es, die bei mir wieder das FF Feeling erwecken

 

 

Schön zu hören, das Teil 15 viele Fans wieder heiß auf die Serie macht

Share this post


Link to post
Share on other sites
So,dann versuche ich mal möglichst neutral die Demo zu Teil XV zu bewerten.Als Final Fantasy Fan der ersten Stunde,gar nicht so einfach,ich werde das ganze mal Kategorisch darstellen,angefangen beim Kampfsystem.

Kampfsystem: Der erste Eindruck ist äusserst positiv.Es gibt natürlich kleinere Punkte die verbessert werden müssen,da dieses Kampfsystem sonst keinen richtigen Fluss entwickelt aber die Idee ist gut.Jedoch nerven Dinge wie z.B das Beamen zum Gegner.Beame ich mich mit Noctis zu einem Haufen Magika Soldaten dauert es ewig bis die anderen da sind,die können das irgendwie nicht.Und wenn ich Pech habe hauen alle Soldaten gleichzeitig zu und Noctis ist am Ende und viel davon sehe das die anderen sowas ändern wollen sehe ich nicht,zur Hilfe kommt irgenwdie...niemand.Auch die Kamera ist mir ein Dorn im Auge.Ewig muss man manuell nachjustieren und gerade bei Gegnern wie den Säbelzähnen ist das total nervig,weil die ewig durchs Kampffeld hüpfen und man so zum Teil nicht mal das Warnssymbol für einen Konter sieht,was mich auch zum nächsten Punkt führt.In größeren Gegnermengen ist das mit dem parieren so eine Sache,zum einen bricht die Framerate ein,zum anderen greifen manche Gegnerarten so schnell an,das ein Konter unmöglich scheint.Das System selbst ist simpel,aber es läuft noch nicht so rund und auch wenn das Kampfsystem anfangs für den einen oder anderen kompliziert scheint,der erste Schein trügt,es ist in erster Linie automatisiert,man muss nur die richtigen Knöpfe drücken.Wenn man es weiter ausbaut und mehr Fluss in das ganze rein bringt,bin ich sicher,es wird in dem Spiel einen Haufen geile Gefechte gegen geile versteckte Bosse geben.

Grafik: Hier macht die Demo tatsächlich die meisten Minus-Punkte,ich habe selten so etwas hässliches gesehen.Überall flimmerts,in der ferne poppen Sachen auf und die Framerate sinkt oftmals in den Keller,doch was mich am meisten stört: Den Bildschirmrand abdunkeln?Ernsthaft?Was soll das?So kommt die lebendige helle Duscae Landschaft doch gar nicht richtig rüber.Dauernd hatte ich das Gefühl hier fehlt doch die Helligkeit,das Licht welches diese riesige Ebene so lebendig machen könnte.Aber gut,sei es drum.Auf jeden Fall muss noch sehr viel gemacht werden.klar,die Charaktere sehen so weit gut aus,ebenso die Monster und erst Ramuh,alter Verwalter,aber die Umgebung,also nee,hat mir absolut gar nicht gefallen.

Sound: Der Soundtrack ist gut,wirklich gut,meiner Meinung nach aber nicht Final Fantasy.Man hört einfach zu sehr diesen Kingdom Hearts -Stil heraus.Mir fehlten im Soundtrack diese epischen Passagen die man sich bei Final Fantasy merkt.Wenn ich einen Fan von Liedern wie ''Force your Way'' erzähle,weiss er gleich welches das ist und wie geil das ist.Der Soundtrack dieses Ablegers bringt mir das Gefühl nicht so rüber,die Musik scheint mir zwar gut aber immer noch zu austauchbar.zumal man neben der Stille der Duscae Ebene ruhig hätte ein paar ruhigere Begleitklänge hätte einbauen können.

Gameplay: Generell spielt sich die Demo gut,wie man nahtlos vom Erkundungs -in den Kampfmodus übergeht ist wahnsinnig gut,die Animationen,auch wenn noch einige fehlen sehen gut aus und man hat echt das Gefühl da einen menschen zu bewegen der auch nur begrenzt in der Lage ist auf volle Power zu gehen.Zwar geht es mir auf den Sack,das Ignis immer wieder sobald er was sieht der Meinung ist,ich müsse mir das unbedingt ansehen,selbst bei einem einfachen Straßenschild.Aber das Spiel lässt sich so locker spielen das man ohne Probleme den Endteckungsdrang ausleben und die Welt erkunden kann,auch die namen der Protagonisten Noctis,Gladius und ignis (Nacht,Schwert,Feuer) sowie Prompto,welcher da etwas aus dem rahmen fällt finde ich glücklich gewählt.

Fazit: Am Ende kann man sagen was man will,Final Fantasy XV ist auf einem verdammt guten Weg,ich hatte die Serie mit den XIII-er Ablegern eigentlich begraben,aber was da kommt wird nach Teil XII etwas sein das mich voll aus dem Stuhl haut.Riesige Landschaften,lebendige Protagonisten,geile Beschwörungen und ein super geiles flüssiges Kampfsystem.Wird all das noch optimiert,verfeinert und grafisch aufgebessert und stabilistert,wird das direkt zum Release gekauft,endlich mal wieder ein Final Fantasy das richtig Bock auf mehr macht!

 

Sauber beschrieben!

 

Aber hey, das hatten ff13-2 und lr auch alles und du fandest die nicht so toll? Wie geht das? Ff15 ist nix neues ;)

 

Will damit nur nochmal darauf zurück das man mir vorwierft, ich verkenne die dinge der ff 13 serie die ff 15 ja auch hat.

 

Nur weil ein teil ein wenig offener, einiges sidequests mehr oder was weiss ich hat, ist es für mich nicht n top ff, trotzdem mag ich die geschichte nicht, trotzdem mag ich die charas nicht, trotzdem find ich das kampfsystem doof und trotzdem mag ich den soundtrack nicht!!!!

 

Und viel wichtiger , der persönliche geschmack! Wie schon jemand anders erwähnt hat, wenns einem nicht gefällt dann ist es halt so und da brauch man hier auch nicht auf einen einreden, hat aber dies, kann aber das usw.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sauber beschrieben!

 

Aber hey, das hatten ff13-2 und lr auch alles und du fandest die nicht so toll? Wie geht das? Ff15 ist nix neues ;)

 

Will damit nur nochmal darauf zurück das man mir vorwierft, ich verkenne die dinge der ff 13 serie die ff 15 ja auch hat.

 

Nur weil ein teil ein wenig offener, einiges sidequests mehr oder was weiss ich hat, ist es für mich nicht n top ff, trotzdem mag ich die geschichte nicht, trotzdem mag ich die charas nicht, trotzdem find ich das kampfsystem doof und trotzdem mag ich den soundtrack nicht!!!!

 

Und viel wichtiger , der persönliche geschmack! Wie schon jemand anders erwähnt hat, wenns einem nicht gefällt dann ist es halt so und da brauch man hier auch nicht auf einen einreden, hat aber dies, kann aber das usw.

 

Ging ja auch nicht darum was dir gefällt und was nicht. Deine persönliche Präferenz ist deine persönliche Präferenz. Wenn dir Charaktere, Story und Kampfsystem (wobei LR ein wirklich gänzlich anderes KS hat als die beiden Vorgänger) nicht zusagen dann ist das so. Das kritisiere ich ja auch gar nicht.

 

Was mir nicht gefiel war das du mit zweierlei Maß gemessen hast indem du sagtest "Endlich mal wieder ein FF das offene, erfirschbare Spielwelt und sidequests und optionales und Freiheiten etc. hat" . Auch wenn dir die XIII saga nicht gefällt ist es trotzdem nunmal Fakt das die von dir genannten Dinge nunmal auch schon in LR vorhanden waren. das game brauch dir deswegen trotzdem nicht gefallen. Ich will damit jetzt nicht sagen "Du hast das gefälligst toll zu finden". Was ich sagen will ist das du nicht einfach unter den Teppich kehren kannst das ein Game wie LR die von dir genannten Elemente hatte und dann so tun als wäre FF XV das erste Game seit XII das diese Dinge hatte. Das ist de facto einfach falsch.

 

Mir geht es nicht um deinen persönlichen Geschmack. Der ist deine Sache. Aber nur weil man ein Spiel nicht mag (bzw. in diesem Fall ja nicht einmal gespielt hat aber auch das ist deine Sache), kann man nicht einfach so tun als hätte es diese Elemente die von dir erwähnt wurden nicht in diesem Spiel gegeben und wären jetzt total neu und erstmals seit 2006 wieder in einem FF game zu sehen.

 

Da kannst du jetzt mit Zynismus kommen und dich darüber lustig machen wenn du willst aber das ändert an der Tatsache nichts das du hier einfach mit zweierlei Maß gemessen hast. hasse die XIII saga so viel du möchtest, das ist deine Sache. Aber habe zumindest die Größe anzuerkennen was diese Spiele nunmal hatten statt dies unter den Teppich zu kehren.

 

Und das meine ich jetzt nicht angreifend oder böse oder so.


8NXV7wK.jpg

 

MY VALENTINE SINCE 1999

Share this post


Link to post
Share on other sites
...

Untrem Strich hatten die beiden XIII Sequels ihre Schwächen aber man kann Square definitiv nicht vorwerfen das sie sich spielerisch und vom Umfang her bei den beiden Nachfolgern nicht ins Zeug gelegt haben um XIII´s stark kritisierte defizite auszumerzen. Spielerisch sind XIII-2 und vor allem LR ganz andere Kaliber als XIII und weitaus mehr am classic FF dran als sie (wahrscheinlich dank XIII) bei vielen XIII gegnern den Ruf haben.

 

Top Beschrieben :good: (Auch das davor). Jeder Ableger der XIII Reihe hat seine vor- und nachteile.

 

Lightning Returns war auch bombe

 

Nicht nur das, bisher gefällt mir LR in einigen hinsichten soger besser als die FFXV Demo (Kampfsystem z.b.).

 

Was aber nicht heißen soll das ich sie nicht gut finde.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mensch mensch mensch, ich habe doch garnichts unter den teppich gekehrt, selbst in meinem vorhergehenden text schrieb, dass lr offener bzw größer ist. Das mag alles so sein, trotzdem glaube ich nicht, das es so groß ist wie ff15.

 

und auch wenn es so wäre fehlt mir dort das feeling einer reise mit einer gruppe welches man immer hatte, alleine geht dies auch schlecht. Das ist bei mir der springende punkt denn ich kann mich nicht daran erinnern das man in einem ff alleine oder zu zweit unterwegs war.

 

Daher denke ich das es sicher alles in alem ein top rpg ist aber kein final fantasy, nur um das mal zu verdeutlichen. Hoffe das wurde jetzt endlich mal verstanden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Und wenn ich Pech habe hauen alle Soldaten gleichzeitig zu und Noctis ist am Ende und viel davon sehe das die anderen sowas ändern wollen sehe ich nicht,zur Hilfe kommt irgenwdie...niemand.

Also bis auf diesen Punkt kann ich dir eigentlich zustimmen. Aber hier hatte ich eher das Gefühl das unerwartet schnell immer Hilfe kam :nixweiss: also habe so gut wie nie Attacken abbekommen, wenn Noctis am Ende war. Ging immer flott bis einer da war. Zudem kann man das ja auch umgehen und die Wartezeit bis einer kommt mit nen Heiltrank ausgleichen :ok:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mensch mensch mensch, ich habe doch garnichts unter den teppich gekehrt, selbst in meinem vorhergehenden text schrieb, dass lr offener bzw größer ist. Das mag alles so sein, trotzdem glaube ich nicht, das es so groß ist wie ff15.

 

und auch wenn es so wäre fehlt mir dort das feeling einer reise mit einer gruppe welches man immer hatte, alleine geht dies auch schlecht. Das ist bei mir der springende punkt denn ich kann mich nicht daran erinnern das man in einem ff alleine oder zu zweit unterwegs war.

 

Daher denke ich das es sicher alles in alem ein top rpg ist aber kein final fantasy, nur um das mal zu verdeutlichen. Hoffe das wurde jetzt endlich mal verstanden.

 

Ach komm nun bleib doch mal freundlich und nicht immer so pampig reagieren, ich versuche hier eine normale und sachliche Diskussion mit dir zu führen. Nun komm mir doch auch mal entgegen.

 

Die Punkte die du jetzt angesprochen hast kann ich alle absolut verstehen und nachvollziehen und damit hast du natürlich vollkommen Recht. natürlich wird XV um einiges größer sein als LR. Darum kommt es ja auch für PS4, LR stieß mit seiner Größe und Umfang schon gewaltig an seine technischen Grenzen auf der PS3 weswegen das game auch grafisch deutlich schwächer war als etwa FF XIII. FF XV währe auf der PS3 vollkommen abgeraucht, daher ja der Sprung auf PS4. Natürlich wird es um einiges größer sein als LR und alles andere würde mich ehrlich gesagt auch enttäuschen wenn ich bedenke das alleine Arkham Knight rund fünfmal so groß sein soll wie noch Arkham City weswegen das Game ja auch nicht für PS3 kommt.

 

Auch stimmt es natürlich das man weder in XIII-2 noch in LR wirklich groß mit einer party auf reisen ist, was aber durch die story diktiert wurde. Aber das ist etwas was auch ich sehr vermisst habe. Mir gefällt es auch am besten wenn es in einem FF so Lord of the Rings-mäßig zugeht mit einer ganzen gemeinschaft die sich auf eine gemeinsame Reise begibt. Habe dann auch kein problem damit wenn die gemeinschaft später dann in mehreren Teilen unterwegs ist wie etwa in FF IX wo es zwischen Zidane, Freya, Vivi und Dagger, Steiner und Marcus öfter mal hin und herwechselte. Auch bei FF XIII fand ich das cool wenn zwischen verschiedenen partys gewechselt wurde und es verschiedene Reisen gibt die dann später wieder zusammenführen. Das verleiht dem ganzen mehr dynamik, man kann unterschiedliche storylines verfolgen und hat mehr Abwechslung bei den Orten. Mir gefällt sowas. war natürlich alles nicht möglich in XIII-2 und LR und sowas würde ich gerne wieder in FF XV sehen.

 

Lord of the Rings ist da ein tolles Beispiel, wo die Reise erst mit allen zusammen beginnt (Fellowship of the Ring), sich dann die Gruppe aber spaltet und zwischen den Gruppen hin und hergewechselt wird und man verschiedene plotlines verfolgt (The Two Towers), ehe die Gruppe gegen Ende dann wieder zusammenkommt und die die storylines miteinander verschmelzen (Return of the King).

 

Darum habe ich noch meine zweifel was dieses ganze Road Trip unter Kumpels Konzept von FF XV angeht. Ohne weibliche charas in der Party und immer nur zusammen durch die gegend cruisen ist anfangs sicher sehr fun aber ich stell mir das nach ner gewissen Zeit sehr eintönig vor und auch sehr begrenzt was das Potential angeht. ich hoffe das öffnet sich im Laufe des Spieles mehr und hat mehr storylines und charaktere und Dramatik.

 

ich persönlich kann mich auch einfach immer noch nicht so recht mit der tatsache einer rein männlichen Gemeinschaft anfreunden und den sehr real world-look den die Charaktere haben. da fehlt mir irgendwie so ein bisschen das Fantasy flair. Klar weiss ich das es Fantasy elemente im gegnerdesign, Umgebungen, Königreichen etc. gibt aber die charaktere sehen ziemlich so aus als würden sie direkt aus Tokyo kommen und nicht aus einem Fantasy Königreich. Damit habe ich immer noch so meine Probleme.

 

Ich bin ja mal auf die mysteriöse Dragoon Kämpferin gespannt. Zwar gab es im 2011 Versus trailer eine Dragoon Kämpferin die Noctis jagte aber diese sieht anders aus als der Charakter den man im FF XV E3 trailer sah. Von ihr sind bisher nur Teile ihres Gesichts zu sehen gewesen im Trailer oder auf promo bildern. Aber ein deviantart user hat photoshop benutzt um basierend auf den bisher verfügbaren bildern das gesamte Gesicht zu konstruieren:

 

http://fc07.deviantart.net/fs71/f/2013/265/c/8/c874744a416568de745b8cc512b9610f-d6nc088.png

 

bin mal sehr gespannt wie eine Dragoon Kämpferin in der FF XV Welt aussehen wird. Hoffentlich nicht zu modern und "real life" wie bei Noctis und co. Hoffentlich spielt sie auch eine größere Rolle und stößt später zu der party dazu.

 

Ausser der Dragoon gibt es nur zwei weitere weibliche Fiiguren bisherm, nämlich Cindy und Lunafreya Nox Fleuret (die wohl wie es aussieht Stella aus Versus ersetzt, Stella ist seit dem FF XV reveal nicht mehr zu sehen gewesen in irgendeinem material). Auch wirklich etwas woran ich mich nicht so recht gewöhnen kann da ich ein großer fan von weiblichen Charakteren in Videogames bin und diese viel lieber spiele als männliche charaktere. Final Fantasy hatte immer einen guten Mix aus beidem und das fehlt mir bei FF XV ungemein. Zusammen mit dem real life look der anderen Charaktere wirkt das bisher am befremdlichsten auf mich und steht dem Final Fantasy feeling doch stark im Weg. Aber das ist nur mein persönliches gefühl, damit mögen andere gar kein problem haben.


8NXV7wK.jpg

 

MY VALENTINE SINCE 1999

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nicht nur das, bisher gefällt mir LR in einigen hinsichten soger besser als die FFXV Demo (Kampfsystem z.b.).

 

Was aber nicht heißen soll das ich sie nicht gut finde.

 

Ich persönlich finde ja das KS in LR als das Beste in einem FF überhaupt^^

Bin aber gespannt wie es in XV ist. Über den Release der 2. Demo ist noch nichts bekannt oder? Wahrscheinlich auch nicht, ob es mit der älteren Engine läuft, schätze ich mal.

 

Das ist bei mir der springende punkt denn ich kann mich nicht daran erinnern das man in einem ff alleine oder zu zweit unterwegs war.

 

Crisis Core :trollface:

Aber auch in einigen Abschnitten in X^^


Fußballforum:

Doksana.net

KllrMehmet.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...