Jump to content
InFinity

In welchen Spielen hattet ihr den schönsten virtuellen Spaziergang?

Recommended Posts

Bei mir ganz klar: Oblivion, Far Cry 2 und Fallout 3:bana2::bana1::bana2:


__________________image.php?type=sigpic&userid=19368&dateline=1341660651

 

Meine Logik ist unbestreitbar.:trollface:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest zod

Definiere Spaziergang.

Share this post


Link to post
Share on other sites

schwer zu sagen, die archylte-steppe in FFXIII war wunderschön, aber auch in liberty city bin ich gerne mit nico um die häuser geschlendert^^, vielleicht steht hier bald red dead redemption, die vorzeichen stehen gut.....


Weh dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt. -Christian Morgenstern-

 

PS4, PS3 und PSVita Gamer!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hakuna Matata/Afrika

Die Sonnenuntergänge sind ein Traum, da möchte ich den Controller aus der Hand legen, die Freundin in den Arm und Giraffen nahe des Horizonts zuschauen, wie sie langsam an der tief stehenden Sonne vorbeiziehen. Zusammen mit dezenter Musik und den Geräuschen der Savanne ein klasse Ambiente.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Max_

Assassin's Creed 2 und Uncharted 2.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hakuna Matata/Afrika

Die Sonnenuntergänge sind ein Traum, da möchte ich den Controller aus der Hand legen, die Freundin in den Arm und Giraffen nahe des Horizonts zuschauen, wie sie langsam an der tief stehenden Sonne vorbeiziehen. Zusammen mit dezenter Musik und den Geräuschen der Savanne ein klasse Ambiente.

 

Dem kann ich uneingeschränkt zustimmen.


TFX: Duke ist die Wahrheit. Das Alpha und das Omega. Ka.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Definiere Spaziergang.

 

Einfach durch die Gegend latschen ohne etwas zu tun.


Besucht den Android-Stammtisch! :handy:

 

Mein System

 

Desktop:

- Windows 7 Pro x64 | Google Chrome | Logitech G Pro | SteelSeries Apex M500 | HyperX Cloud II

- Intel Core i5 2500k (3,30 GHz) mit Scythe Katana 4 | MSI Geforce GTX 960 (4 GB)

- Mushkin DDR3-1333 (8 GB) | Samsung SSD 830 (128 GB) & HDD F3 HD502HJ (500 GB)

- Lian Li PC-9F Midi | ASRock Z68 Extreme3 Gen3 | Sharkoon SilentStorm CM SHA560-135A (560W)

Mobil:

- Huawei P10 Graphite Black (64GB)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Crysis: Als das Spiel rausgekommen ist konnte mein Pc es schon relativ gut wiedergeben und es war einfach der absolute Wahnsinn.Habe sicher 5 Stunden nur im Wald oder am Strand verbacht.Einfach geil!

 

Fallout III: Zwar gibt es dort keine malerischen Augenblicke . War tortzdem sehr oft unterwegs und hab einfach nur mal Ruinen untersucht.

 

STALKER : Auch ein sehr gutes Rollenspiel.Konnte man auch sehr (unwichtige Orte) einfach mal besuchen und Sachen sammeln.


[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für mich ganz klar Oblivion, war daß allererste Spiel das ich in HD gezockt habe.


acondoin980.png

"Die höchste Ebene des Kampfes ist es, nicht zu kämpfen"

 

29434.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...