Jump to content

[Assassin's Creed Reihe] Das Ende. (DAUERSPOILERGEFAHR!)


Wie fandet ihr das Ende?  

250 members have voted

  1. 1. Wie fandet ihr das Ende?

    • Klasse und spannend....
    • befriedigend....
    • Ich habe das Ende nicht verstanden...
    • Schlecht, da ich Cliffhanger hasse...


Recommended Posts

ich verstehe nicht wieso die so eine umfrage machen. es war doch am ende von acr klar dass man wohl im nächsten teil endlich desmond spielt und die geschichte beendet. wofür sollten wir nochmal irgein neuen vorfahren spielen. ubisoft hat es nicht mal hingekriegt uns in acr aufzuklären und nun wollen die wieder einen neuen charakter einführen? schwachsinn finde ich sowas.

 

ahja habw mir embers angesehen und muss sagen ich war geschockt. ich fand ja schon am ende des games als unsinn, dass er einfach mit seinem leben als assassine aufhört. in embers ist es ja 10mal schlimmer. als ob das ganze nicht gewesen wäre. vorallem der hat doch gesehen wie altair bis zu seinem tod dem orden treu blieb. und er macht genau das gegenteil? wtf

 

also kurz gefasst, ich war von acr ende etwas enttäuscht. checke immer noch nicht was denn nun altair uns zeigen wollte. dass man seine zeit nicht für den orden vergeuden darf etc oder wie? denn genau das scheint ezio verstandenzu haben.

und falls es einen nächsten vorfahren gibt, ist es wohl ziemlich offentsichtlich, dass man in japan shao jun oder wie die hieß spielen wird (besser gesagt die wird nur als mentor oder so etwas vorkommen; denn man kann die bestimmt nicht spielen weil sie keine vorfahre von desmond ist.

Das mit Ezio finde ich einfach nur lächerlich, wie er seine Assassinen Brüder verrät, JA VERRÄT. Er kennt die Wahrheit über die Templer und die Assassinen, wie kann er da einfach aufhören assassine zu sein? Wie schützt er denn bitte seine Familie vor ihnen, wenn er mit dem Kampf aufhört? Dann werden seine Kinder unter der Herrschaft der Templer leiden genauso wie seine Nachfahren, Nein, dieses Ende ist nicht akzeptabel. Altaïr war, wie gesagt, ein richtiger Mann. War bis zum Tod und darüber hinaus ein wahrer Assassine.

 

Und wieso denken alle, dass man nicht nochmal in den Animus gehen könnte? Wer weiß, vielleicht finden die wieder irgendwas, was irgend ein Vorfahr noch wusste, und sie jetzt zum aktivieren der Templer(oder so) brauchen? Bei Assassins Creed ist ALLES möglich.

Und Frings da wo die hinzoomen ist doch New York, halt da, wo alle Informationen hingehen

Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.

Link to post
Share on other sites
  • Replies 2k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

das nervt mich so dermaßen -.- warum, ja WARUM muss alles, was spannend ist (oder auch nicht) in NY spielen??? Reicht es nicht, dass zig tausend mehr oder minder gute Filme da spielen? Von Assassin's Creed hätte ich da mehr erwartet als einfach zu sagen: "alles ist in NY, also auch AC"

 

MOST WANTED: Metal Gear Solid: Rising Assassin's Creed Revelations Assassin's Creed 3 Mirror's Edge 2 The Elder Scrolls V Skyrim

 

 

ich will auch sowas können :pedro: oder wenigstens sowas :juggle:

und wenn das auch nicht will ich n :keks2:

Link to post
Share on other sites

Ich will mal gar nicht hier so viel lesen, aber ich habe schon zu ACB-Zeiten folgendes festgehalten und möchte nur einen kurzen Hinweis von Euch ob die Annahme richtig ist:

 

Alles was man bisher erfuhr/lesen konnte steuert auf das Jahr 2012 hin (Sonneneruption/Katastrophe).

Obwohl ich ACR noch nicht durchgespielt habe ist bisher bekannt gewesen, dass sich spätestens 2012 (AC3) vermehrt das meiste um Desmond drehen wird. Und dies aus dem einzig wahren Grund: Desmond ist als Hybrid (der Auserwählte) immens wichtig für die erste Generation. In so einer Art Bunker/Tempel soll Desmond mit seiner "Eva" die Katastrophe überleben, mit ihr Nachfahren zeugen und somit die 1. Generation wiederbeleben - genauer gesagt wieder "menschliche" Gestalt annehmen lassen (ein Schelm wer da Parallelen zu der Menschwerdung Gottes durch Jesus im NT sieht).

Demnach muss man aber davon ausgehen, dass die Templer lediglich die Assassinen im Blick haben und von der 1. Generation gar nichts wissen. Die Templer versuchen nämlich, ähnlich wie die 1. Gen. die Menschen zu versklaven und nur die Assassinen/Hybride/Bastarde halten dagegen und kämpfen für einen freien Willen. Also 2 Parteien mit dem gleichen Ziel und beide über die Edensplitter. Für einen weiteren Flashback/eine Rückkehr in eine weitere Erinnerung eines Vorfahren (Ägypten, China, Japan...) bleibt wohl dann nur noch wenig Zeit, zumal ich ja noch nicht weiß wie lange sich Desmond an Altair/Ezio in ACR erinnert und wie sich die Erzählzeit zu der erzählten Zeit (Spielzeit zu gespielter Zeit) verhält.

Bei der Katastrophe 2012 würde wohl ein Großteil der Menschen umkommen, mit Ihnen auch die Abstergoköpfe/Templer und langfristig die 1. Generation wieder eine erste/neue Generation bilden.

Danke für Eure Einschätzungen/kurzen Rückinfos. Bin trotzdem auf das Ende von ACR gespannt.

Link to post
Share on other sites

Haben manche das Ende vom Spiel nicht mitbekomen?

Ezio wird erpresst mit seiner Frau sodass er die Schlüssel seinen Gegner geben muss und somit fast das Kredo verletzt (was logisch ist wenn man sie liebt).

Um das nun zu verhindern taucht er mit seiner Frau und den Kindern mehr oder weniger unter, außerdem weiß man nicht was nach der Zeit von ACR passiert, immerhin sind dazwischen 10 Jahre, in dieser Zeit wird er wahrscheinlich einen neuen und jüngeren Anführer gefunden haben.

Und wenn man genau ist war Altair auch lange Zeit im Exil so wie jetzt eben Ezio.

(Ich möchte ja nichts gegen irgendwenn sagen aber diese halbwahrheiten sind lächerlich)

 

Also wenns echt in NY spielen sollte wäre das extrem scheiße -.-

 

In so einer Art Bunker/Tempel soll Desmond mit seiner "Eva" die Katastrophe überleben, mit ihr Nachfahren zeugen und somit die 1. Generation wiederbeleben - genauer gesagt wieder "menschliche" Gestalt annehmen lassen (ein Schelm wer da Parallelen zu der Menschwerdung Gottes durch Jesus im NT sieht).
Glaub ich auch so in der Richtung vlt etwas anders.

Wenn man wirklich einen neuen Charakter dazu bekommt wirds echt schwer diesen in die Geschichte auf die schnelle einzubauen.

 

@Cry ah dann hab ich mich eh nicht geirrt, danke für die Info.

 

EDIT: @Skylinebasser78 Aber das würde irgendwie eh zu den 10 Tempeln passen die als Schutz dienen könnten

Edited by Frings_11

"Diejenigen, die bereit sind grundlegende Freiheit aufzugeben, um ein wenig kurzfristige Sicherheit zu erlangen, verdienen weder Freiheit noch Sicherheit."

Benjamin Franklin

 

5lk7am22.jpg

Link to post
Share on other sites

Da ich neu im Forum bin ein großes ''Hallo erstmal'' :bana1:

 

Also ich denke dass dieser Bill William M. (Miles ??) gar nicht der Vater von Desmond sein muss, denn während Desmond auf der Animusinsel herumstelzt kann man hören wie Bill und Shawn über den Edenapfel reden und Bill sagt das er (Edenapfel) nicht bei ihm wirken würde weil er nicht die richtigen Gene dafür hat.

Desmond aber schon !!! Warum sein Vater dann nicht, wenn er es denn ist. :nixweiss:

Link to post
Share on other sites
Da ich neu im Forum bin ein großes ''Hallo erstmal'' :bana1:

 

Also ich denke dass dieser Bill William M. (Miles ??) gar nicht der Vater von Desmond sein muss, denn während Desmond auf der Animusinsel herumstelzt kann man hören wie Bill und Shawn über den Edenapfel reden und Bill sagt das er (Edenapfel) nicht bei ihm wirken würde weil er nicht die richtigen Gene dafür hat.

Desmond aber schon !!! Warum sein Vater dann nicht, wenn er es denn ist. :nixweiss:

 

Ich glaube laut Enzyklopädie ist es sein Vater, müsste heute Abend nochmal reinschauen, dann kann ich es genauer sagen. Bill ist ürbrigens nur der Spitzname von William, er heißt also William Miles.

 

EDIT: Ach ja, Willkommen im Forum!

Olli_3d.png

Link to post
Share on other sites

Naja es treffen ja die Gene der beiden erst bei Desmond zusammen, vlt ist es ja die Mutter die es kann/konnte und eben nicht sein Vater?!

 

Edit: Ach ja, Hallo :D

"Diejenigen, die bereit sind grundlegende Freiheit aufzugeben, um ein wenig kurzfristige Sicherheit zu erlangen, verdienen weder Freiheit noch Sicherheit."

Benjamin Franklin

 

5lk7am22.jpg

Link to post
Share on other sites
Da ich neu im Forum bin ein großes ''Hallo erstmal'' :bana1:

 

Also ich denke dass dieser Bill William M. (Miles ??) gar nicht der Vater von Desmond sein muss, denn während Desmond auf der Animusinsel herumstelzt kann man hören wie Bill und Shawn über den Edenapfel reden und Bill sagt das er (Edenapfel) nicht bei ihm wirken würde weil er nicht die richtigen Gene dafür hat.

Desmond aber schon !!! Warum sein Vater dann nicht, wenn er es denn ist. :nixweiss:

 

Am ende des Spiels sagt Desmond Dad also ist es sein Vater und das mit denn Genen ist glaub so das einer der Eltern Ezios Dna haben und die andere halt Altairs Dna

 

PC Specs

 

Mainboard: Aorus Elite B550M, CPU: Ryzen 5800x, Grafikkarte: Asus RTX 3080 TuF OC10GB, Ram: G.Skill 16 GB Trident Z RGB DDR4-3000, SSD: Force Series MP510 NVME SSD 1,92 TB, Netzteil: be quiet! Dark P. Pro P11 650W

Link to post
Share on other sites

Ok,

denkt mal bitte logisch.

Wenn die mutter und der Vater von Desmond die DNA von Ataiir und Ezio haben, ist Desmond der der direkte nachfahre von beiden. Ist einfachste Biologie.

[sIGPIC][/sIGPIC]

mady by ferrariboy007

 

Gratulation Hacker, ihr seid nun so verhasst wie Terrorchefs, Extremisten und Legosteine auf die man d'rauf tritt. - by 'Iz

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...