Jump to content

[Assassin's Creed Reihe] Das Ende. (DAUERSPOILERGEFAHR!)


KillzonePro
 Share

Wie fandet ihr das Ende?  

250 members have voted

  1. 1. Wie fandet ihr das Ende?

    • Klasse und spannend....
    • befriedigend....
    • Ich habe das Ende nicht verstanden...
    • Schlecht, da ich Cliffhanger hasse...


Recommended Posts

AC3 hat am wenigsten etwas mit Assassinen zu tun, es kommt mir so vor als würde Connor einfach nur Rache wollen und das wars. Assassinen sind ihm mehr oder weniger egal (sieht man schon alleine wie er seine Feinde tötet)

 

Ich hoffe sein Opa holt seinen schlechten Charakter wieder aus der sch....

 

Derzeit finde ich es schon interessant, alleine schon das Piratensetting gefällt mir :) naja vlt wirds was :)

"Diejenigen, die bereit sind grundlegende Freiheit aufzugeben, um ein wenig kurzfristige Sicherheit zu erlangen, verdienen weder Freiheit noch Sicherheit."

Benjamin Franklin

 

5lk7am22.jpg

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 2k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

AC3 hat am wenigsten etwas mit Assassinen zu tun, es kommt mir so vor als würde Connor einfach nur Rache wollen und das wars. Assassinen sind ihm mehr oder weniger egal (sieht man schon alleine wie er seine Feinde tötet)

 

Ich hoffe sein Opa holt seinen schlechten Charakter wieder aus der sch....

 

Derzeit finde ich es schon interessant, alleine schon das Piratensetting gefällt mir :) naja vlt wirds was :)

 

Piratensetting kann ich mir cool vorstellen. Nur nicht unter dem Aspekt was mit in AC gefiel. Wenn es ein anderes Spiel wäre dann würde man zb keine großen Städte erwarten in denen man rumklettern kann.

In dem Bereich Stealth haben sie sowieso schon nie soviel gemacht, was schade ist denn eigentlich sollte AC doch darauf basieren bzw die Assassinen.

Wenn du die Saite zu stark spannst reißt sie, spannst du sie zu locker kannst du nicht auf ihr spielen.

 

http://www.youtube.com/user/Asbachclub (vorwiegend Rise against cover)

 

There is neither good or bad but thinking makes it so.

asbachclub.png

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Ich bin echt gespannt auf AC4 :) Allerdings wusste ich dass man dort selber im animus sitzt und Edward steuert. Am ende von AC3 und im MP hat man das ja gesehen. Falls einer nicht weiß was ich meine, hier ein Interview :

 

Link to comment
Share on other sites

Ich bin echt gespannt auf AC4 :) Allerdings wusste ich dass man dort selber im animus sitzt und Edward steuert. Am ende von AC3 und im MP hat man das ja gesehen. Falls einer nicht weiß was ich meine, hier ein Interview :

 

 

Das ist meiner Meinung nach das bescheuertste was sie machen konnten. Also das Spiel selbst gefällt mir schon, aber die Storyentwicklung ist wirklich richtig beschissen, ich habe mir die Teile immer wegen der geilen Story gekauft und jetzt!?

 

Mit der Desmond-Story hätte man noch soviel mehr machen können, aber nein die erledigen den "Helden" einfach so ohne dass man ihn eigentlich spielen konnte, diese 3 lächerlichen Missionen waren ja ein Witz.

"Diejenigen, die bereit sind grundlegende Freiheit aufzugeben, um ein wenig kurzfristige Sicherheit zu erlangen, verdienen weder Freiheit noch Sicherheit."

Benjamin Franklin

 

5lk7am22.jpg

Link to comment
Share on other sites

Seh ich genau so. Was soll denn das mit dem " man sitzt selbst im Animus"? Find ich extrem bescheuert. Naja mal gucken was Ubisoft da macht

 

Ich hoffe die machen da eine gute Story daraus, so einen Mist wie beim AC3 Multiplayer will ich nicht.....

Wen man selbst im Animus sitzen könnte, warum sollte ich dann genau diesen netten Herrn auswählen?!

Oder verstehe ich da etwas falsch...

"Diejenigen, die bereit sind grundlegende Freiheit aufzugeben, um ein wenig kurzfristige Sicherheit zu erlangen, verdienen weder Freiheit noch Sicherheit."

Benjamin Franklin

 

5lk7am22.jpg

Link to comment
Share on other sites

Ich hoffe die machen da eine gute Story daraus, so einen Mist wie beim AC3 Multiplayer will ich nicht.....

Wen man selbst im Animus sitzen könnte, warum sollte ich dann genau diesen netten Herrn auswählen?!

Oder verstehe ich da etwas falsch...

 

 

Am Ende von AC 3 läuft es ja drauf hinaus dass jeder die Erinnerungen spielen kann. Was total bescheuert ist.

Wenn du die Saite zu stark spannst reißt sie, spannst du sie zu locker kannst du nicht auf ihr spielen.

 

http://www.youtube.com/user/Asbachclub (vorwiegend Rise against cover)

 

There is neither good or bad but thinking makes it so.

asbachclub.png

Link to comment
Share on other sites

Am Ende von AC 3 läuft es ja drauf hinaus dass jeder die Erinnerungen spielen kann. Was total bescheuert ist.

 

Wollen díe das dann so ca. machen dass man einfach sagen kann, "ich will die Erinnerung von dem Typen (zB Washington) spielen" ?

Das macht ja irgendwie genau garkeinen Sinn. Oder gibts da dann irgendwelche Beschränkungen?

Ich kann das alles eigentlich nicht nachvollziehen :facepalm:

"Diejenigen, die bereit sind grundlegende Freiheit aufzugeben, um ein wenig kurzfristige Sicherheit zu erlangen, verdienen weder Freiheit noch Sicherheit."

Benjamin Franklin

 

5lk7am22.jpg

Link to comment
Share on other sites

Ich glaube, es wurde irgendwo in AC3 erklärt. Von wegen, dass der Animus erweitert wird und man nicht nur seine eigene DNA spielen kann, sondern auch andere. Wenn man selbst der Protagonist ist, sollten sie es einfach so darstellen, dass man ein Nachfahre von Kenway ist. Wäre für mich völlig akzeptabel.

garrussignaturebyalex85.png
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...