Jump to content

Alice: Madness Returns - Allgemeines Diskussionsthema


Recommended Posts

Ich habe meine Testversion gestern von EA erhalten. War wirklich ein wenig überrascht, dass EA diesmal so früh dran war. Konnte aber erst heute Abend reinschauen, da ich momentan ein wenig gesundheitlich angeschlagen bin. Heute wurden jedoch knapp 1 1/2 Stunden reingesteckt.

 

Es gibt zwar ein paar kleine Fehler im Spiel (manchmal bei der Grafik, ab und an bei der Framerate), jedoch macht der Titel unglaublich viel Spaß. Das liegt natürlich primär an diesem abgedrehten Setting, dass American McGee geschaffen hat. Das mochte ich schon damals in Teil 1.

 

Ich war Anfangs übrigens ein wenig überrascht, dass man durch die normale Welt läuft. Da soll Alice nämlich ihre Medikamente holen. Bin mal gespannt ob es vom Wunderland aus dahin zurück geht. Ich überlege momentan übrigens ernsthaft, wer nun die Hauptfigur ist. Alice oder ihre Haare? :D Die Animation ist sagenhaft. Sowas gutes hat man bisher in keinem Spiel gesehen.

 

Ab Dienstag werde ich wohl auch erste HD Gameplayvideos hochladen. Vorher komme ich leider nicht dazu. Dann vielleicht auch schon ein Let's Play. Deshalb bis dahin auch nur zwei abfotografierte Bilder. Konsole steht derzeit im Schlafzimmer, HD-Aufnahme-Einheit im Wohzimmer.

 

Hauptmenü: https://img.skitch.com/20110611-qewy6b4bm3f1j52nj2d8xqnfjb.jpg

Domäne des Hutmachers: https://img.skitch.com/20110611-quqb2fhym298nffu9yrxc6wrk1.jpg

Link to post
Share on other sites
  • Replies 160
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Nächste Woche ist es endlich soweit! Ich kann es kaum erwarten! Mich hat schon das fasziniert was ich vom ersten Teil gesehen habe, nur habe ich leider keinen PC um sowas zu spielen. Um so besser ist es, dass wir den ersten Teil noch dazu bekommen! Wäre nur besser gewesen, wenn der als Disc dabei wäre, denn ich hasse es einen Teil als DLC und den anderen als Disc Fassung zu haben! :_wanken2: Was für ein komischer Smiley.

 

Gut das ich den Duke schon durch habe, denn dann kann ich mich in Ruhe der Alice widmen. Das Spiel trifft total meinen Geschmack! Horror, Wahnsinn und eine absurde, markabere Welt! Alles was auch in meiner Rübe vor sich geht! xD :bana2::bana1:

Link to post
Share on other sites

auch eins meiner highlight dieses jahr.

habe teil 1 am PC geliebt und wenn ich mir die videos zu teil 2 anschaue, werden das wieder fantastische levels und tolle innovative ideen. :ok:

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to post
Share on other sites

Ja, kannst du. Gibt drei oder vier verschiedene zur Auswahl.

 

Kapitel sind übrigens ziemlich lang. Glaube alleine Kapitel 1 dürfte schon über 2 Spielstunden gedauert haben. Dabei habe ich jedoch das Gefühl, dass ich einige fliegende Schweine (Bonuszähne) und Flaschen übersehen habe. Wer also wirklich jeden Gegenstand sucht, der dürfte noch länger beschäftigt sein.

 

Was mich ein wenig stört ist die Tatsache, dass es nur eine Autosave Funktion gibt. Im Jahr 2011 finde ich sowas einfach nur grausam. In solch einem Fall schiebe ich deutlich öfter mein Savegame in die Cloud. Sicherheit geht vor.

 

Nach knapp 3 Spielstunden ist die Mischung aber wirklich gelungen. Sehr viele Sprungpassagen, Kämpfe die durch Gegnertaktiken ein wenig fordern und viele abgedrehte Momente.

Link to post
Share on other sites

ja cool, freu mich voll drauf, das die kapitel solang gehn find ich gut, da hat man viel vom spiel, dann endet das nich so schnell, werd sowieso erst den ersten teil spielen, da ich den ersten teil noch nie gezockt habn, auf welcher schwierigkeitsstufe hast du das denn gespielt? ich hab mir nämlich überlegt auf schwer zu spielen da ich nich wil ldas es zu leicht rüberkommt., aber ich hab aber kein bock das es bei schwer übelst schwer ist wie bei bayonetta xD. kommt immer auf die games an, schwer ist nicht immer gleich schwer , manchma ist es immer noch ganz leicht oder übelst schwer,

image.php?type=sigpic&userid=14190&dateline=1339569843

Link to post
Share on other sites

Spiele auf den normalen Schwierigkeitsgrad. Darüber gibt es imo noch zwei andere (Schwer und Wahnsinn). Es gab schon 1-2 Kämpfe, da bin ich fast gestorben. Wobei man kurz vorm Tod jedesmal den Wahnsinn von Alice aktivieren kann, wodurch sie ziemlich viel Schaden austeilt. Das rettet meist. Persönlich fange ich aber lieber auf Normal an, anstatt irgendwann aufgrund des Schwerigkeitsgrads nicht weiterzukommen.

Link to post
Share on other sites

Lustigerweise gabs das Game bei uns schon in der Videothek im Verleih. Ich habs mir vorgestern ausgeliehen und bin derweil halb durch (bin momentan bei der Queen of Hearts).

 

Was gefällt ...

 

- Genialer Artstyle (sowohl das zum jeweiligen Thema passende Leveldesign - z.B. eben bei der Queen of Hearts - und passend designten Gegner)

- Richtig gut gemachte Unterbrechungen im Stile von Horizonzal-Shootern und anderen Spieleklassikern, ebenfalls im Stil passend zum jeweiligen "Boss"

- Gute engl. Syncro (umbedingt in engl. spielen!)

- Mitunter genialer Humor (da gibts den "Eyepot" als Gegner ...)

 

Was weniger gefällt ...

 

- Schlechtes Pacing. Für jeden Oooh- und Aaaah-Effekt muss man sich elend lange die Level kämpfen. Was am Anfang wegen des Styles immer gefällt, wird mit der Dauer öde.

- Mitunter schlecht platzierte Savepoints, man kann gerne mal 15min Spielzeit verlieren, wenn man an der falschen Stelle aufhöhrt mit dem Zocken (man muss ja auch mal Pause machen).

- Mitunter Trial-Und-Error (wenn man z.B. um eine Ecke rutscht und erst nach dem Abstürzen sieht, dass es da eine unsichtbare Platfform gegeben hätte)

 

Kurz, Alice hätte ein absolut geniales Game werden können, aber durch das Verlangen der Entwickler, ein geniales 5-6h-Game auf das gut Doppelte zu strecken (und das nicht mit mehr Abwechselung, sondern mit seeehr zähen Levels), geht etwas der Spass verloren. Das Spiel besteht ja nur aus wenigen unterschiedlichen Levels, dafür sind die zäh wie Kaugummi und man macht immer das Gleiche.

 

Das ist nen bisserl schade, denn es gibt viele superschöne Momente, an denen man Sieht, dass mit viel Liebe zum Detail gearbeitet wurde. Aber bis man zum nächsten dieser Momente kommt, muss man wirklich schuften.

Edited by Private-Cowboy
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...