Jump to content
Play3.de
Christmasman

God of War: Ascension

Recommended Posts

@deathstroke

jetzt hast du mir richtig laune gemacht als nächstes such mal ascension zu zocken.

 

nach dem Durchspielen von Ascension habe ich direkt mit den anderen hauptteilen weitergemacht und nochmal GoW I durchgespielt und bin jetzt gerade dabei nochmal GoW II im NG+ (mit voll gemaxter Blade of Olympus - so geil^^) durchzuspielen und danach nochmal das Meisterwerk GoW III zum Abschluss^^

 

Nur Chains of Olympus und Ghost of Sparta lasse ich diesmal aus, weil ich die grade nicht auf meiner HDD habe und erst runterladen müsste und den Platz habe ich momentan nicht auf meiner Platte.


8NXV7wK.jpg

 

MY VALENTINE SINCE 1999

Share this post


Link to post
Share on other sites
nach dem Durchspielen von Ascension habe ich direkt mit den anderen hauptteilen weitergemacht und nochmal GoW I durchgespielt und bin jetzt gerade dabei nochmal GoW II im NG+ (mit voll gemaxter Blade of Olympus - so geil^^) durchzuspielen und danach nochmal das Meisterwerk GoW III zum Abschluss^^

 

Nur Chains of Olympus und Ghost of Sparta lasse ich diesmal aus, weil ich die grade nicht auf meiner HDD habe und erst runterladen müsste und den Platz habe ich momentan nicht auf meiner Platte.

 

GOW3 müsste ich auch mal auf hard weiterspielen, damit ich endlich meine letzte trophy für platin bekommen.

und ghost od sparta wartet überhaupt noch auf der vita auf mich.


Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
GOW3 müsste ich auch mal auf hard weiterspielen, damit ich endlich meine letzte trophy für platin bekommen.

und ghost od sparta wartet überhaupt noch auf der vita auf mich.

 

Die Collection mit Ghost of Sparta & Chains of Olympus ist ebenfalls empfehlenswert! :ok:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Collection mit Ghost of Sparta & Chains of Olympus ist ebenfalls empfehlenswert! :ok:

 

chains of olympus habe ich schon auf der PSP durchgespielt und ghost of sparta habe ich auch noch als PSP-version auf meiner vita.

werde es bei diesen versionen belassen, da ich ascension für die PS3 ja auch noch hier liegen habe.

 

zu viele interessante games und zu wenig zeit :zwinker:


Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
GOW3 müsste ich auch mal auf hard weiterspielen, damit ich endlich meine letzte trophy für platin bekommen.

und ghost od sparta wartet überhaupt noch auf der vita auf mich.

 

Aber durchgespielt hast du alle Teile oder?

 

Oh mann ja Hard mode bei GoW III ist so ultrakrass. Bis zu Hades bin ich gekommen, dann ging gar nichts mehr. hab mit nem Freund zusammen über 5 Stunden versucht den zu besiegen aber er ist einfach zu krass. Irgendwann haben wir dann aufgegeben. Und Hard mode bei ascension soll sogar noch krasser abgehen, vor allem die Trials of Archimedes.

 

Bei GoW I und II habe ich Platin, bei den anderen teilen fehlen mir eigentlich immer nur die trophies für hard mode und die Challenges (die rauben einem auch echt den letzten Nerv) bzw. bei Ascension Hard mode und das Multiplayer Training (letztere krieg ich nicht wegen fehlendem Network pass)

 

Bin jetzt bei GoW II grade im Palace of the Fates in dem Raum wo man diesen Phoenix benutzen muss um das Eis zu schmelzen.

 

Mir ist beim Spielen auch nochmal aufgefallen wie unmenschlich Kratos eigentlich geworden ist. In den anderen teilen blitzte immer noch an einigen Stellen seine Menschlichkeit hervor (in ascension mit seiner Familie, in GoW I seine Schuldgefühle, in Chains of Olympus wegen seiner Tochter, in Ghost of Sparta mit seinem Bruder und in GoW III wo er dank Pandora seine Menschlichkeit zurückerlangt und die Kraft der Hoffnung in sich freisetzt) aber in GoW II ist er echt am Tiefpunkt und im Grunde echt nur von Rache und Hass angetrieben und alles andere ist ihn zu diesem zeitpunkt vollkommen egal. Gibt in GoW II auch keinen wirklichen "menschlichen" Moment für Kratos der sich um seine Familie dreht. Das ist mir vorher noch nie so richtig bewusst gewesen aber jetzt wo ich GoW II direkt nach Ascension spiele fällt das richtig auf.


8NXV7wK.jpg

 

MY VALENTINE SINCE 1999

Share this post


Link to post
Share on other sites
Aber durchgespielt hast du alle Teile oder?

 

Oh mann ja Hard mode bei GoW III ist so ultrakrass. Bis zu Hades bin ich gekommen, dann ging gar nichts mehr. hab mit nem Freund zusammen über 5 Stunden versucht den zu besiegen aber er ist einfach zu krass. Irgendwann haben wir dann aufgegeben. Und Hard mode bei ascension soll sogar noch krasser abgehen, vor allem die Trials of Archimedes.

 

Bei GoW I und II habe ich Platin, bei den anderen teilen fehlen mir eigentlich immer nur die trophies für hard mode und die Challenges (die rauben einem auch echt den letzten Nerv) bzw. bei Ascension Hard mode und das Multiplayer Training (letztere krieg ich nicht wegen fehlendem Network pass)

 

Bin jetzt bei GoW II grade im Palace of the Fates in dem Raum wo man diesen Phoenix benutzen muss um das Eis zu schmelzen.

 

Mir ist beim Spielen auch nochmal aufgefallen wie unmenschlich Kratos eigentlich geworden ist. In den anderen teilen blitzte immer noch an einigen Stellen seine Menschlichkeit hervor (in ascension mit seiner Familie, in GoW I seine Schuldgefühle, in Chains of Olympus wegen seiner Tochter, in Ghost of Sparta mit seinem Bruder und in GoW III wo er dank Pandora seine Menschlichkeit zurückerlangt und die Kraft der Hoffnung in sich freisetzt) aber in GoW II ist er echt am Tiefpunkt und im Grunde echt nur von Rache und Hass angetrieben und alles andere ist ihn zu diesem zeitpunkt vollkommen egal. Gibt in GoW II auch keinen wirklichen "menschlichen" Moment für Kratos der sich um seine Familie dreht. Das ist mir vorher noch nie so richtig bewusst gewesen aber jetzt wo ich GoW II direkt nach Ascension spiele fällt das richtig auf.

 

ich hab GOW 1+2 auch auf platin.

teil3 alle trophies bis auf hard-playthrough und dort bin ich auch bei hades.

chains of olympus hab ich nur normal auf der PSP durchgespielt und ghosts of sparta und ascension hab ich zwar, muss ich aber erst zocken.


Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab gestern GoW II durchgespielt und fange heute mit dem großen Finale der Saga, GoW III an :)

 

 

ACHTUNG! AB HIER KÖNNEN MILDE SPOILER FÜR GHOST OF SPARTA UND ASCENSION FOLGEN!

 

Ghost of Sparta hat ne sehr coole Story. Spielt zwischen GoW I und II. Kratos reist nach Atlantis wo er von jemandem (wer verrate ich nicht^^) herausfindet das sein Bruder Deimos noch lebt. Als beide noch Kinder waren kamen Ares und Athena nach Sparta und nahmen Deimos mit (Da Zeus dachte Deimos wäre der krieger der laut der Prophezeiung eines Tages Olympus vernichten wird - was dann ironischerweise Kratos wurde). Kratos dachte seitdem Deimos wäre tot, in Wirklichkeit wird er aber im reich des Gottes Thanatos gefangengehalten und gefoltert und Kratos macht sich dann auf um seinen Bruder zu retten. Mehr will ich aber noch nicht verraten, ist auf jeden Fall ne geile Story, die mehr von Kratos emotionaler Seite zeigt und auch erklärt warum er in GoW II so verbittert ist den Göttern gegenüber.

 

GoW Ascension spielt vor allen anderen Teilen und wenige Wochen nachdem Kratos versehentlich seine Familie getötet hat. Darin wird enthüllt das die Welt von den Primordials (Inkarnationen gewisser Bestandteile der Welt wie etwa Himmel, Erde, Unterwelt, Tod, Leben, Zeit etc.) erschaffen wurde zu denen in der griechischen Mythologie übrigens auch Gaia (Inkarnation der Erde) und Uranus (Himmel) gehören. Uranus und Gaia waren später die Schöpfer von Cronos (nicht zu verwechseln mit dem Primordial Chronos dem Schöpfer der Zeit), dem Urvater der Titans und Vater von Zeus, Poseidon und Hades.

 

Zeus erwähnt in GoW II das er nicht will das Kratos den Kreislauf fortsetzt. Das ist eine Anspielung an die griechische Mythologie, in der Uranus von Cronos verraten wurde und ihm seine Genitalien abgeschnitten wurden und in den Ozean geworfen wurde. Aus seinem samen entstand dann beispielsweise die Göttin Aphrodite, weswegen diese die Göttin der Fruchtbarkeit ist. Aphrodite ist damit eine der wenigen olympischen Götter die nicht von den Titans (Cronos Blutslinie) abstammt, sondern von Uranus. Nach dem Fall von Uranus übernahmen die Titans unter Cronos die Weltherrschaft bis dieser von Zeus verraten und im Krieg bezwungen wurde, was zur Herrschaft der Olympier führte. Zeus fürchtet in GoW das Kratos nun ihn stürzt so wie er Cronos gestürzt und Cronos Uranus gestürzt hat und das ist der Kreislauf den Zeus meint.

 

Die Primordials brachten damals die drei "Furies" Tisiphone, Megaera und Alecto hervor, welche in der Mythologie eigentlich Beschützer von Athens und Gerechtigkeit wurden. In GoW allerdings sind die Furies Wächer über Blutsschwüre. Wenn jemand einem Gott gegenüber einen Blutsschwur macht sorgen die Furies dafür das dieser eingehalten wird oder bei Bruch des Schwurs der verantwortliche extrem bestraft wird.

 

Intressant ist das in Ascension gesagt wird das einer der drei Hecatonchires, Aegaeon der erste war der solch einen Schwur gebrochen hat.

 

In der Mythologie sind die drei Hecantonchires gewaltige Riesen mit vielen Armen (einer hat sogar 100 Arme und 50 Köpfe), welche Zeus im Krieg gegen die Titanen geholfen haben und mit Felsen so groß wie Gebirge auf die Titans geworfen haben. Nach dem krieg hat Zeus die Hecantonchires zu den Wächtern von Tartarus ernannt.

 

In der GoW Story hat einer der Hecatonchires seinen Blutschwur zu Zeus gebrochen und wurde dafür von den Furies versteinert und auf seinem Körper wurde ein Gefängnis für alle weiteren Schwurbrecher (Prison of the Damned) erbaut.

 

Ascension beginnt damit wie Kratos als gefangener der Furies in diesem Gefängnis aufwacht und die Story springt hin und her zwischen seinem Versuch dem Gefängnis zu entfliehen und seinen Blutsschwur zu Ares für immer zu brechen (indem er die Furies tötet) und der Vergangenheit (ungefähr drei Wochen bevor er in dem Gefängnis aufwacht) wo gezeigt wird, wie Kratos sich von Ares abwendet und die Furies dafür hinter ihm her sind um ihn mit Illusionen zu täuschen und gefangen zu nehmen für seinen Verrat an Ares.

 

IM Laufe der Story wird dann auch noch enthüllt das Die Furies insgeheim zusammen mit Ares, noch etwas ganz anderes planen (wofür Ares Kratos braucht und was der Grund ist warum Ares damals Kratos ´Angebot angenommen hat), das will ich aber nicht näher verraten.

 

Eine weitere wichtige Figur der Story ist Orkos (gesprochen vom beliebten Troy Baker der aus anderen Games wie FF XIII, Resident Evil 6, Batman Arkham, Last of Us und Infamous 2 als hauptfigur bekannt ist), der Sohn von Ares und Alecto, der die geleisteten Blutsschwüre in Form von Kristallen in seinem Körper aufbewahrt und über diese wacht, sich aber später auf Kratos Seite und gegen seine Eltern stellt.


8NXV7wK.jpg

 

MY VALENTINE SINCE 1999

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kurze frage jungs.

Brauch ich ein PSN Code um den MP zu spielen ? wollte GOW A. gebraucht kaufen.

 

Ja. Ich hab das Game auch gebraucht gekauft und der beiligende Network pass ist natürlich nicht mehr gültig und muss für 10 Euro im Store nachgekauft werden.


8NXV7wK.jpg

 

MY VALENTINE SINCE 1999

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ja. Ich hab das Game auch gebraucht gekauft und der beiligende Network pass ist natürlich nicht mehr gültig und muss für 10 Euro im Store nachgekauft werden.

 

Dann kauf ich mir gow3 obwohl ich das schon gespielt habe. Der sp ist bei gow3 besser oder ??

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...